Der Adventure-Thread

Alle Spiele, egal ob am PC, auf der Konsole oder dem Handheld werden hier diskutiert.

Beitrag » 12. Dez 2006 15:31 #51

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair »

Zitat von EvilNobody
Ich fand die Demo klasse. Naja, Geschmäcker sind eben verschieden.
So ist es. Die Demo zu Ankh - Herz des Osiris fand ich wesentlich pointenreicher. Könnte auch an den besseren Sprechern liegen.

Beitrag » 23. Dez 2006 13:12 #52

Benutzeravatar
EvilNobody
Beiträge: 125

Beitrag von EvilNobody »

So, ich spiele jetzt schon länger Runaway 2, und es gefällt mir sehr gut. Die Grafik ist klasse und Bugs hatte ich bisher nicht. Die Rätsel sind richtig schön knackig, da kann man echt mal wieder grübeln. Das Einzige was mich stört sind die verschachtelten Dialoge, das hätte man besser lösen können.
Aber ansonsten, echt super!
Versuche schon die ganze Zeit ins Militärcamp zu kommen...und wo zum Teufel finde ich Öl und einen Zehner-Schraubenschlüssel? :eek:
Alles was entsteht, ist wert dass es zugrunde geht -Mephisto

Beitrag » 23. Dez 2006 13:14 #53

Minsc
Beiträge: 2557

Beitrag von Minsc »

Zitat von EvilNobody
und einen Zehner-Schraubenschlüssel? :eek:
Wenn es wie bei Teil 1 ist, in der Pferdetränke :ugly:
43.

Beitrag » 23. Dez 2006 13:25 #54

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 23279

Beitrag von BlackDead »

Zitat von EvilNobody
So, ich spiele jetzt schon länger Runaway 2, und es gefällt mir sehr gut. Die Grafik ist klasse und Bugs hatte ich bisher nicht. Die Rätsel sind richtig schön knackig, da kann man echt mal wieder grübeln. Das Einzige was mich stört sind die verschachtelten Dialoge, das hätte man besser lösen können.
Aber ansonsten, echt super!
Versuche schon die ganze Zeit ins Militärcamp zu kommen...und wo zum Teufel finde ich Öl und einen Zehner-Schraubenschlüssel? :eek:

Als ÖL Ersatz kann man Butter benutzen und der Schraubenschlüssel ist im Werkzeugkasten. Den Werkzeugkasten muss man einfach nur Joshua geben.

Beitrag » 23. Dez 2006 13:25 #55

Benutzeravatar
EvilNobody
Beiträge: 125

Beitrag von EvilNobody »

Zitat von Minsc
Zitat von EvilNobody
und einen Zehner-Schraubenschlüssel? :eek:
Wenn es wie bei Teil 1 ist, in der Pferdetränke :ugly:
Es gibt an einer Bar tatsächlich einen "Aschenbecher" der genauso aussieht wie die Pferdetränke. Aber leider ist da kein Schraubenschlüssel drin. :D
Tja, Minsc, du verpasst ein gutes Adventure. Hast du es immer noch nicht gespielt? ;)

Edit: Welcher Werkzeugkasten? Wo ist der? Naja, danke für den Tipp!:kiss:
Zuletzt geändert von EvilNobody am 23. Dez 2006 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
Alles was entsteht, ist wert dass es zugrunde geht -Mephisto

Beitrag » 23. Dez 2006 13:29 #56

Minsc
Beiträge: 2557

Beitrag von Minsc »

Zitat von EvilNobody
Tja, Minsc, du verpasst ein gutes Adventure. Hast du es immer noch nicht gespielt? ;)
Ne, bisher wirklich nicht. Ich versuch grade erstmal meinen Spielestapel "abzuarbeiten" - vielleicht hole ich's mir dann doch noch als Budget nächstes Jahr, aber wie schon mal gesagt, so ganz toll fand ich den Vorgänger schon nicht - und alles was ich bisher gesehen habe, überzeugt mich nicht, das zu kaufen.
43.

Beitrag » 23. Dez 2006 13:34 #57

Benutzeravatar
EvilNobody
Beiträge: 125

Beitrag von EvilNobody »

Zitat von Minsc
Zitat von EvilNobody
Tja, Minsc, du verpasst ein gutes Adventure. Hast du es immer noch nicht gespielt? ;)
Ne, bisher wirklich nicht. Ich versuch grade erstmal meinen Spielestapel "abzuarbeiten" - vielleicht hole ich's mir dann doch noch als Budget nächstes Jahr, aber wie schon mal gesagt, so ganz toll fand ich den Vorgänger schon nicht - und alles was ich bisher gesehen habe, überzeugt mich nicht, das zu kaufen.
KETZER! :evil:
Ne, nur Spass, das Spiel ist echt Geschmackssache. Da ich den ersten Teil mag, mag ich auch den Zweiten.
Alles was entsteht, ist wert dass es zugrunde geht -Mephisto

Beitrag » 30. Dez 2006 08:20 #58

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair »

Auf 4players.de ist inzwischen eine Demo zu "The Longest Journey 2: Dreamfall" verfügbar. Der Haken: der Download ist 3,48 GB gross, da sich die Demoversion in eine Vollversion umwandeln lässt (gegen Kohle natürlich).

Ich frage mich: muss so etwas sein? Ist es so aufwendig, eine vernünftige Demo mit einer moderaten Grösse hinzuzimmern? Auf Heft-DVDs dürfte die Demo wohl auch eher selten zu finden sein (meine Hoffnung: GS XL). Das Spiel interessiert mich, aber deswegen 3,48 GB downloaden? Nein, danke.

Beitrag » 30. Dez 2006 18:08 #59

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16911

Beitrag von Anbei »

Ich habe Geheimakte Tunguska fertig, das ist wirklich ein klasse Adventure und die Texte sind einfach komisch :D

Auf diesen Weg nochmal Danke an die PCG für dieses Geschenk :nice:
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Laufen
2020 = 253,25 KM

Beitrag » 8. Jan 2007 12:42 #60

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair »

Zu The Westerner:

Sicherlich hat man sich ausgiebig bei den Adventuregrössen bedient, aber gerade das Beleidigungsduell würde ich schon fast als Hommage an den Klassiker bezeichnen (auch wenn's nicht ganz so lustig ausgefallen ist).

80%-Wertungen sind natürlich zu hoch gegriffen, ich würde 67% geben (so gut wie Gothic 3 ist The Westerner allemal :ugly: ). Im Ernst: ich würde das Spiel irgendwo zwischen 60% und 70% einordnen.

Beitrag » 8. Jan 2007 13:14 #61

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris (systemrelevant)
Gold-Premium
Beiträge: 74536

Beitrag von Rumple »

Gibt es eigentlich einen Cheat, Patch, was auch immer, mit dem man das Füttern des Pferdes abstellen kann? :confused:
"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!" H.S.

Beitrag » 8. Jan 2007 17:21 #62

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Vampire Bloodlines

Beitrag von Althrioan »

Huhu, ich hab neulich im Media Markt Vampire Bloodlines gesehen. Kann mir vll jmd sagen. Wie das ist, von wegen Atmo, Kämpfe usw :D
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 8. Jan 2007 17:25 #63

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36983

RE: Vampire Bloodlines

Beitrag von Maddox »

[quote=Althrioan]Huhu, ich hab neulich im Media Markt Vampire Bloodlines gesehen. Kann mir vll jmd sagen. Wie das ist, von wegen Atmo, Kämpfe usw :D[/quote]
Ist das nicht ein Rollenspiel? :confused:
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 8. Jan 2007 17:26 #64

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Beitrag von Althrioan »

Zählt doch aber mit zu Adventures??!!
Zuletzt geändert von Althrioan am 8. Jan 2007 17:26, insgesamt 2-mal geändert.
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 8. Jan 2007 17:32 #65

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 23279

RE: Vampire Bloodlines

Beitrag von BlackDead »

[quote=Althrioan]Huhu, ich hab neulich im Media Markt Vampire Bloodlines gesehen. Kann mir vll jmd sagen. Wie das ist, von wegen Atmo, Kämpfe usw :D[/quote]

Absolute Empfehlung meinerseits.
Das Spiel soll zwar relativ verbuggt sein aber ich habe davon nichts mitbekommen.
Außerdem findet man ihn Internet genug Fan Patches.
Die 10 € für die Pyramiden Version lohnen sich auf alle Fälle wenn man was für Atmosphärische Spiele mit Vampir Thematik übrig hat.

Beitrag » 8. Jan 2007 18:03 #66

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Beitrag von Althrioan »

Hmm, ok, danke.
Wegen der Vampir-Thematik ist das dolle eklig oder sowas ? :ugly:
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 8. Jan 2007 22:15 #67

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair »

[quote=Althrioan]Hmm, ok, danke.
Wegen der Vampir-Thematik ist das dolle eklig oder sowas ? :ugly:[/quote]

Als blutig kann man das Spiel schon bezeichnen, aber als Vampir mag man sowas ja... ;)

Als Adventure kann man Bloodlines aber auf keinen Fall bezeichnen. Wirkliche Rätsel gibt es kaum, und gegen Ende hin wird es recht kampflastig. Die Charakterentwicklung ist relativ einfach gehalten und die Punkteverteilung kann komplett automatisiert werden. Die Atmosphäre ist absolut einzigartig und selbst die Grafik ist dank Source-Engine immer noch ansehnlich. Muß man haben!

Beitrag » 9. Jan 2007 01:49 #68

Benutzeravatar
EvilNobody
Beiträge: 125

RE: Vampire Bloodlines

Beitrag von EvilNobody »

[quote=Althrioan]Huhu, ich hab neulich im Media Markt Vampire Bloodlines gesehen. Kann mir vll jmd sagen. Wie das ist, von wegen Atmo, Kämpfe usw :D[/quote]
Es wurde zwar schon geantwortet, aber ich möchte auch nochmal sagen, dass das Spiel der absolute Oberhammer ist! Es ist nur wichtig zu wissen, dass du direkt nach der Installation den Patch 1.2 draufpacken musst. Dann läuft´s. Alle anderen Fanpatches sind nur in englisch vorhanden, das Spiel ist dann also nicht mehr in deutsch, auch die Untertitel nicht. Also ich spiel´s mit 1.2 und eigentlich reicht der Patch auch.
Mein Tipp: spiel zuerst mit einem Brujah, die sind extrem kampfstark, danach spiele es nochmal mit einem Malkavianer, mein absoluter Lieblingsclan! Man braucht aber etwas Erfahrung mit dem Spiel um die Malkis vernünftig spielen zu können.
Alles was entsteht, ist wert dass es zugrunde geht -Mephisto

Beitrag » 9. Jan 2007 07:52 #69

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Beitrag von Althrioan »

Hmm, ok, danke schön für eure Antworten. Was das Blut angeht bin ich schon einiges von DMoMM gewöhnt :ugly: Viel Schlimmer kanns ja net werden ;)

Dann wird das Game demnächst mal gekauft denk ich
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 10. Jan 2007 15:01 #70

Minsc
Beiträge: 2557

Beitrag von Minsc »

Hat hier irgendwer schon mal Midnight Nowhere gespielt? Nicht so der Hit, aber Atmosphäre und schwarzer Humor (Plakate :ugly: ) gefallen mir gut.

Abgesehen davon wollte ich nun mal mit Das Geheimnis der Druiden anfangen.
Wie gefällt euch das, kennt das überhaupt wer?
43.

Beitrag » 10. Jan 2007 16:25 #71

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris (systemrelevant)
Gold-Premium
Beiträge: 74536

Beitrag von Rumple »

[quote=Althrioan]Hmm, ok, danke schön für eure Antworten. Was das Blut angeht bin ich schon einiges von DMoMM gewöhnt :ugly: Viel Schlimmer kanns ja net werden ;) [...][/quote]

Die Tremere haben ein paar nette Zauber :evil:
"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!" H.S.

Beitrag » 10. Jan 2007 16:37 #72

Benutzeravatar
Sir Quickly
Beiträge: 148

Beitrag von Sir Quickly »

[quote=Minsc]
Abgesehen davon wollte ich nun mal mit Das Geheimnis der Druiden anfangen.
Wie gefällt euch das, kennt das überhaupt wer?[/quote]

Ist ganz okay! Etwas viel Bildschirmabsucherei, aber nette Geschichte und zwischendrin sehr atmosphärisch. Obwohl es kein absoluter Hit ist, hat es mich doch ganz gut unterhalten.
Mach schon Platz, ich bin der Landvogt!

Beitrag » 10. Jan 2007 21:44 #73

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair »

[quote=Minsc]Hat hier irgendwer schon mal Midnight Nowhere gespielt? Nicht so der Hit, aber Atmosphäre und schwarzer Humor (Plakate :ugly: ) gefallen mir gut.[/quote]

Geht zwar manchmal etwas über die Grenze des guten Geschmacks hinaus, insgesamt aber ein ganz annehmbares Spiel. Allerdings hätte ich es ohne Lösung niemals durchgeschafft, da manche Items sehr schwer auffindbar und einige Rätsel alles andere als logisch sind. Als Heft-VV war's okay...

Beitrag » 11. Jan 2007 00:20 #74

Benutzeravatar
EvilNobody
Beiträge: 125

Beitrag von EvilNobody »

[quote=Minsc]Hat hier irgendwer schon mal Midnight Nowhere gespielt? Nicht so der Hit, aber Atmosphäre und schwarzer Humor (Plakate :ugly: ) gefallen mir gut.

Abgesehen davon wollte ich nun mal mit Das Geheimnis der Druiden anfangen.
Wie gefällt euch das, kennt das überhaupt wer?[/quote]
Midnight Nowhere habe ich gespielt und fand es mittelmäßig. Die Grafik wirkte doch sehr steril und die Rätsel waren irgendwie...merkwürdig.
Das Geheimnis der Druiden habe ich noch nie gespielt, genausowenig wie Sherlok Holmes und der silberne Ohrring. Ist doch von denselben Entwicklern, oder?
Alles was entsteht, ist wert dass es zugrunde geht -Mephisto

Beitrag » 11. Jan 2007 01:07 #75

Minsc
Beiträge: 2557

Beitrag von Minsc »

[quote=EvilNobody]Das Geheimnis der Druiden habe ich noch nie gespielt, genausowenig wie Sherlok Holmes und der silberne Ohrring. Ist doch von denselben Entwicklern, oder?[/quote]
Ich glaube nicht.
Druiden - House of Tales (wie Moment of Silence)
Holmes - Frogwares :ugly: bzw. dtp ?

bin aber nicht ganz sicher
43.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste