Zuletzt durchgespielt / kommt nun dran

Alle Spiele, egal ob am PC, auf der Konsole oder dem Handheld werden hier diskutiert.

Beitrag » 29. Aug 2008 10:56 #226

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29275
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

"Soldier of Fortune 3" war noch kürzer als gedacht. Gestern Nachmittag angefangen, gestern Abend durchgehabt. Netto-Spielzeit: gerundete vier Stunden. :eek:
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 29. Aug 2008 11:07 #227

Benutzeravatar
Vin
Teilzeit-Afrikaner
Beiträge: 7216
Kontaktdaten:

Beitrag von Vin »

Guitar hero 3 auch "durchgespielt" 2 Tage spielzeit, naja....
mal schaun obs auf mittel genauso schnell geht

Beitrag » 29. Aug 2008 12:15 #228

Benutzeravatar
Gamma
Beiträge: 2469
Kontaktdaten:

Beitrag von Gamma »

Ich hab gestern HF2:Episode 1 beinahe an einem Tag durchgespielt. Ist wirklich kurz, die zweite Episode soll ja länger sein. Und ich muss schon sagen, dass Episode 1 einfach genial ist. Obwohl sie imo den schwächsten Abschnitt aus dem Hauptspiel verwertet haben (Zombies) macht es richtig viel Spass.

So, ist durch. Geht gleich weiter mit Episode 2.
Zuletzt geändert von Gamma am 29. Aug 2008 12:46, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 29. Aug 2008 12:17 #229

Benutzeravatar
simple_mind
alter Sack
Beiträge: 22418

Beitrag von simple_mind »

[quote=Rodon]"Soldier of Fortune 3" war noch kürzer als gedacht. Gestern Nachmittag angefangen, gestern Abend durchgehabt. Netto-Spielzeit: gerundete vier Stunden. :eek:[/quote]

nicht schlecht - auf- oder abgerundet? :D
signaturfreie Zone

Beitrag » 29. Aug 2008 12:45 #230

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29275
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

Wohl abgerundet, aber es hat auf keinen Fall die 5-Stunden-Marke durchbrochen (hab die Spielzeit bei Xfire mitzählen lassen und da zeigt's 4 Stunden an).
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 30. Aug 2008 11:04 #231

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26992

Beitrag von gun »

Und wie wäre die Bewertung? Ich habe ja nach dem exkortieren aufgegeben :ugly: .
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 30. Aug 2008 11:14 #232

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29275
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

Hmm, ich glaube, da schreib ich mal ein Review drüber, da musst du dich noch so lang gedulden (könnte wohl das erste Spiel sein, wo das Schreiben des Tests länger dauert als das Durchspielen). :p Ich kann mich auch noch nicht ganz festlegen, aber ich denk mal irgendwas zwischen 5 bis 7 Punkten.
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 30. Aug 2008 11:42 #233

Rhymkilla
Beiträge: 25

Beitrag von Rhymkilla »

Würde ich jetzt eine Liste andfertigen würde das wahrscheinlich den Rahmen des Forums sprengen :ugly:

Also nur mal die ich zuletzt durchgezockt habe:

Assassins Creed
CoD4
NFS Pro Street
Drakensang
Crysis
------------

Öhmmm in den nächsten paar Monaten werden dann noch folgen:

Legendary
FarCry2
GTAIV

Gibt zwar noch viel mehr aber da muss ichs mir erstma überlegen.

Beitrag » 4. Sep 2008 17:08 #234

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29275
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

Soeben habe ich "Midnight Club 2" zu einem erfolgreichen Ende gebracht.
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 5. Sep 2008 01:12 #235

Benutzeravatar
Cyberworm
Beiträge: 722
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyberworm »

Bin kurz davor Icewind Dale durchzuspielen. Das Addon werde ich wohl vorerst mal sein lassen :P
Ich bin der Bug, der stets falsed!
Und das mit root; denn alles, was compiliert,
ist wert, dass es terminiert;
Drum besser wär's, dass nichts built.
So ist denn alles, was ihr exception,
overflow, kurz, error, nennt,
Mein eigentliches Element.

Beitrag » 23. Sep 2008 20:17 #236

Benutzeravatar
Sklor
Beiträge: 33769

Beitrag von Sklor »

Bioshock - 9/10

Einfach ein wunderbares Spiel. Tolle abwechslungsreiche Story (für ein Action-Spiel), interessantes Setting und geniale Waffen ... was will man mehr?

...einen höheren Schwierigkeitsgrad. :p
Bioshock hat mich absolut begeistert, einziges Manko war jedoch der zu niedrige Schwierigkeitsgrad. So hab ich im ganzen Spiel fast nur den Electrobolt und das MG verwendet, damit hatte man bis auf den Big Daddy keinerlei Probleme. Besonders der Endkampf war verdammt schwach, hab dafür keine 2-3 min. gebraucht. Aber trotzdem gibts für das Spiel ne absolute Kaufempfehlung. :hoch:

Beitrag » 23. Sep 2008 20:18 #237

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 41232
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck »

Den kann man doch einstellen... oder hast du von Anfang an auf "schwer" gespielt? :D
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 23. Sep 2008 20:21 #238

Benutzeravatar
Sklor
Beiträge: 33769

Beitrag von Sklor »

War die Standardeinstellung, also sollte es eigentlich wie bei jedem Spiel auf "Normal" sein. Aber selbst dafür war es zu einfach, da haben mich manch andere Spiele auf "Leicht" schon mehr gefordert.
Aber Bioshock werd ich definitiv noch ein zweites mal durchspielen, mal gucken wie sehr es sich ändert.

Beitrag » 23. Sep 2008 20:25 #239

Benutzeravatar
Vin
Teilzeit-Afrikaner
Beiträge: 7216
Kontaktdaten:

Beitrag von Vin »

wielang hats bei dir eigentlich gedauert? Musste zuletzt die blumen oder sowas beschützen, danach hatt ich ferien und irgendwie keine lust mehr. Aber bis warhead hätt ich noch zeit und das spiel ist ja echt gut

Beitrag » 23. Sep 2008 20:32 #240

Benutzeravatar
Sklor
Beiträge: 33769

Beitrag von Sklor »

Schwierig zu sagen, habs ja aufgrund des Umzugs fast 3 Wochen nicht gespielt. War aber definitv länger als Prey.

Beitrag » 23. Sep 2008 20:36 #241

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 41232
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck »

[quote=Sklor]War die Standardeinstellung, also sollte es eigentlich wie bei jedem Spiel auf "Normal" sein. Aber selbst dafür war es zu einfach, da haben mich manch andere Spiele auf "Leicht" schon mehr gefordert.
Aber Bioshock werd ich definitiv noch ein zweites mal durchspielen, mal gucken wie sehr es sich ändert.[/quote]
Insbesondere da es zwei verschiedene Endsequenzen gibt. :)
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 1. Okt 2008 22:16 #242

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29275
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

Half-Life 2: Episode Two - brillant! Ich wünschte, es gäbe jeden Monat eine neue Episode, das war von vorn bis hinten bestes Entertainment. Und zum Schluss gab's einen richtigen :huh: :eek: :huh:-Moment.

"Nox" habe ich jetzt auch durch, mit einem Kämpfer. Mal sehen, ob ich es irgendwann noch mal mit einem Magier durchspiele. Dazu müsste mir jedoch sehr langweilig sein.
Zuletzt geändert von Rodon am 1. Okt 2008 22:16, insgesamt 1-mal geändert.
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 2. Okt 2008 12:20 #243

Benutzeravatar
simple_mind
alter Sack
Beiträge: 22418

Beitrag von simple_mind »

[quote=Sklor]Bioshock - 9/10

Einfach ein wunderbares Spiel. Tolle abwechslungsreiche Story (für ein Action-Spiel), interessantes Setting und geniale Waffen ... was will man mehr?

...einen höheren Schwierigkeitsgrad. :p
Bioshock hat mich absolut begeistert, einziges Manko war jedoch der zu niedrige Schwierigkeitsgrad. So hab ich im ganzen Spiel fast nur den Electrobolt und das MG verwendet, damit hatte man bis auf den Big Daddy keinerlei Probleme. [/quote]

Waffenbalancing und Schwierigkeitsgrad sind alles andere als optimal, für einen Shooter fehlte mir einfach etwas die Herausforderung, außerdem ist das Setting auf Dauer etwas abwechslungsarm und Audiologs als Erzählmethode ist auch nicht so mein Fall. ich würde eher 7/10 geben.
signaturfreie Zone

Beitrag » 2. Okt 2008 13:00 #244

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26992

Beitrag von gun »

Grade das mit den Audiologs hat mir gefallen. Besonders die kleinen Nebengeschichten (z.B. die über das kleine Sammlermädchen und deren Eltern) fand ich sehr gut gemacht.
Bin aber auch der Typ Spieler der alles bis in den letzten Winkel erkundet ;).

Btw, die Big Daddys habe ich immer mit dem Flammenwerfer mit Elektromuni gekillt... :ugly: . Das geht am schnellsten.


Und ich selbst habe jetzt durchgespielt Dungeon Siege 2: Broken World.

Spielprinzip wie im Hauptprogramm, nur das jetzt vermehrt Gegner aus dem Hinterhalt angreifen und fiese Eigenschaften besitzen (Feuerheilung oder ein Unverwundbarkeitsschild der den Schaden Reflektiert, besonders für Kampfmagier gemein).
Aber es ist irgendwie brutaler (allein schon durch die "gebundenen" Gegner) und wesentlich blutiger. Bei 2 Dungeons dachte ich ich renne durch ein Schlachthaus :ugly: .
Auch sind die Quest etwas weniger freundlich, bei einem habe ich wirklich kurz nachgedacht ob ich das wirklich mache soll :eek: und irgendwie mag dich als Helden niemand weil jeder mit sich selbst beschäftigt ist.

Und die Entwickler haben sich scheinbar etwas über die ganzen Steinchentragen und Schalterrätsel lustig gemacht. Bei dem einen Denkt man nur "was zur Hölle" und bekommt am Ende ein echt blödes Item Funitem und das einzige Steinchenrätsel öffnet nur einen Raum. :ugly: .

Von der Story, den Chars und den Nebenmissionen her einfach das beste Actionrollenspiel. Das Spielprinzip hingegen mit den ganzen Automatikzauern, etwas zu einfach.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 3. Okt 2008 10:57 #245

Benutzeravatar
Vin
Teilzeit-Afrikaner
Beiträge: 7216
Kontaktdaten:

Beitrag von Vin »

Crysis Warhead
tolles Spiel, hat viel abwechslung (nicht immer Grün/Blau), schönes Ende (auch wenn die Story nicht zu ende geführt wird), und natürlich klasse Grafik, sogar auf meinem System :D

Beitrag » 5. Okt 2008 18:25 #246

Benutzeravatar
Lord Helmchen
Fuck everyone and Run
Beiträge: 11015

Beitrag von Lord Helmchen »

Heute Mittag Drakensang. Fand das Ende etwas seltsam. Hätte mir noch eine Belohnung gwünscht.
Laufchallenge (in km):
2011: 933,7
2012: 1.171,6
2013: 1.157,8
2014: 1.075,9
2015: 1.167,9
2016: 1.173,3
2017: 1.459,3
2018: 793,8
2019: 724,04
2020: 87,97

Beitrag » 12. Okt 2008 10:58 #247

Benutzeravatar
Tannemann
Diplom - Misanthrop
Beiträge: 5056

Beitrag von Tannemann »

HL2 episode 2

Ende: auch Valve braucht mittlerweile diese "Zeitbegrenzungs"-Levels, die Spiele in die Länge ziehen, weils man nicht beim ersten Mal schafft. :uff:

Grafik: Gut, aber gegen neue Spiele stinkt sie ab.

Dt. Version: ... . Danke Frau van der Leyen, es freut mich, das ich Ihr Gehalt bezahlen darf und Sie mir dafür ins Gesicht schlagen! :motz:

Alles in allem:

Gott sei Dank hab ich durch das Episode Pack 15 € bezahlt. Hätt ich die Orange Box für Vollpreis gekauft, hätte ich mich geäergert... .

6 / 10 (davon -2 Punkte für die zensierte Version)

TM
Zuletzt geändert von Tannemann am 12. Okt 2008 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
"Erst wenn der letzte Fisch gefangen, das letzte Tier geschossen, der letzte Baum gefällt ist, werden wir feststellen, dass man Umweltschützer essen kann"

Beitrag » 12. Okt 2008 11:15 #248

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29275
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

[quote=Tannemann]Ende: auch Valve braucht mittlerweile diese "Zeitbegrenzungs"-Levels, die Spiele in die Länge ziehen, weils man nicht beim ersten Mal schafft. :uff: [/quote]
Meinst du den Kampf gegen die Strider?
Was die deutsche Version betrifft: Einfach mal nach nem Bloodpatch googlen. Grafik fand ich persönlich auch super.
Ich würde dem Spiel eine 9,5 oder 10 geben, ich kann da echt kaum was Negatives finden.
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 12. Okt 2008 12:38 #249

Benutzeravatar
Gamma
Beiträge: 2469
Kontaktdaten:

Beitrag von Gamma »

Ich fand Episode 2 auch super, sogar besser als Episode 1, und das war auch schon genial. Ich hatte nur leider zwei fiese Bugs: Mein Charakter ist immer automatisch gesprungen und nach 'ner Zeit hat das richtig genervt. Und an einer Stelle im Spiel ist das Game immer abgestürzt, sodass ich mir einen Spielstand aus dem Internet laden musste.

Ich hätte dem Hautspiel 9,5 Punkte, Episode1 8,5 und Episode2 9 Punkte gegeben.

Beitrag » 12. Okt 2008 14:41 #250

Benutzeravatar
Tannemann
Diplom - Misanthrop
Beiträge: 5056

Beitrag von Tannemann »

[quote=Rodon]
Meinst du den Kampf gegen die Strider?
Was die deutsche Version betrifft: Einfach mal nach nem Bloodpatch googlen. Grafik fand ich persönlich auch super.
Ich würde dem Spiel eine 9,5 oder 10 geben, ich kann da echt kaum was Negatives finden.[/quote]

Ja mein ich.

Klar geht das, aber erstens ist es illegal und zweitens ist es eine Frechheit, dass man als erwachsener Mensch derart bevomundet wird.

(Zum ersten (und größeren Ärgernis) durch die Politik, zum Zweiten durch den Publisher, der Spiele schneidet, damit mehr Geld verdient werden kann, egal, was aus dem Spiel gemacht wird)

TM

PS:

@ Edu: Ich wusste nicht, dass Du HL² bzw. Ep 1 & 2 spielen darfst ... . Wenn ich noch etwas rechnen kann, ist 04.91 noch keine 18 Jahre her... . Na ja, man sieht, der Jugendschutz greift gut durch ... . :autsch: :autsch: :autsch:
Zuletzt geändert von Tannemann am 12. Okt 2008 14:41, insgesamt 2-mal geändert.
"Erst wenn der letzte Fisch gefangen, das letzte Tier geschossen, der letzte Baum gefällt ist, werden wir feststellen, dass man Umweltschützer essen kann"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste