Zuletzt durchgespielt / kommt nun dran

Alle Spiele, egal ob am PC, auf der Konsole oder dem Handheld werden hier diskutiert.

Beitrag » 8. Nov 2020 09:37 #3301

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 23340

Re: Zuletzt durchgespielt / kommt nun dran

Beitrag von BlackDead »

Wird schon irgendwann klappen aber er ist wirklich heftig, mittlerweile komme ich meistens ohne ein Leben zu verlieren gut durch aber beim Endkampf verlieren ich meistens alle bz. fast alle Leben. :ugly:

Beitrag » 8. Nov 2020 10:07 #3302

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris (systemrelevant)
Gold-Premium
Beiträge: 74855

Re: Zuletzt durchgespielt / kommt nun dran

Beitrag von Rumple »

Ich hatte ihn
Spoiler:
einmal komplett runter, dann beim zweiten Teil des Kampfes auf 1/3. Wie oft regeneriert er sich eigentlich? :ugly:
"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!" H.S.

Beitrag » 8. Nov 2020 10:20 #3303

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 23340

Re: Zuletzt durchgespielt / kommt nun dran

Beitrag von BlackDead »

Nur einmal aber wenn man möchte kann später noch die "extremen Maßnahmen" aktiveren wo der Kampf wohl drei Phasen hat. Aber soweit bin ich nicht gekommen. :ugly:

Beitrag » 8. Nov 2020 18:37 #3304

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 42537
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt / kommt nun dran

Beitrag von The Gravedagokck »

Kingdom Hearts: Re:Chain of Memories - 7,5/10
So, Teil 2 meiner "Story so far"-Kompilation der bisher erschienen "Kingdom Hearts"-Spiele vor Teil 3 abgearbeitet. Das ursprüngliche GBA-Spiel, welches dann zum Release des 2. Teils noch einmal für PS2 erschien kam nun in dieser Form in HD auf die PS4. Inhaltlich setzt die Story unmittelbar an die Geschehnisse des ersten Teils an, spielerisch merkt man das Konzept für den Handheld.
Das Spiel ist quasi ein Echtzeit-Kartenspiel mit "Final Fantasy"-typischen Monster-Encounters. Wenn man in ein Monster reinlatscht oder es überrascht, fängt ein Kampf an, der in Echtzeit abläuft. Man hat ein Kartendeck, das sich immer weiter erweitert und man sich individuell zusammenstellt, aus welchem man dann Karten mit bestimmten Werten gegen die Gegner einsetzt. Ist der Wert höher, dann kommt die Attacke durch, ist er niedriger, kann der Gegner angreifen. Macht der Gegner nix oder man selber, kann der andere ungehindert angreifen. Außerdem gibt es noch Kombos, die aber nur die Bosse und man selber anwendet. Insgesamt relativ viel Learning by Doing, durch die fair gesetzten Checkpoints und Speichermöglichkeiten kommt aber kein Frust auf.
Die Welten öffnet man ebenfalls mit Karten, man bekommt nach einem Fight eine Türkarte, die bestimmt, was einem im nächsten Raum erwartet. Dabei kann man es sich einfach machen (Speicherraum, Raum mit langsamen / schwachen / schlafenden Gegnern) oder schwer (besonders starke Gegner, dunkler Raum, schnelle Gegner) oder man kann Räume zum gezielten Farmen von z.B. neuen Karten öffnen (Roulette-Raum z.B.).
Die Story wird dann bei bestimmten Räumen vorangetrieben in opulenten, spannenden Zwischensequenzen (meist gibt es am Ende einer Welt, die alle übrigens aus Teil 1 stammen, einen Bossfight). Diese Räume haben dann bestimmte Requirements zum Öffnen, z.B. Karten einer Sorte mit Gesamtwert von 99.
Macht schon Bock, vor allem, da man nach der 25-stündigen Story, wo man Sora spielt, noch einen Nachschlag mit einem anderen Charakter freischaltet, welcher sich als eigenständiges, immerhin 8 Stunden langes Game entpuppte. Value for Money!
Für Fans der FF- oder Disney-Universen sehr empfehlenswert, die Story ist typisch japanisch, aber auf hohem Niveau und veranlasst mich dazu, direkt mit dem nächsten Ableger weiter zu machen.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 8. Nov 2020 19:38 #3305

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 23340

Re: Zuletzt durchgespielt / kommt nun dran

Beitrag von BlackDead »

Der nächste Teil ist aber erst mal ein knapp dreistündiger Zusammenschnitt von Zwischensequenzen der nicht mal unwichtig ist für die Gesamtbild der absolut abstrusen Handlung der Reihe. :ugly:

Beitrag » 9. Nov 2020 21:45 #3306

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 42537
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt / kommt nun dran

Beitrag von The Gravedagokck »

Das stimmt, den hab ich gestern angefangen und heute zu Ende geguckt. Hilft aber enorm beim Spielen des 2. Teils. :ugly:
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 13. Nov 2020 13:37 #3307

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris (systemrelevant)
Gold-Premium
Beiträge: 74855

Re: Zuletzt durchgespielt / kommt nun dran

Beitrag von Rumple »

Nach 30 Minuten abgebrochen und Refund geholt: XIII - Remake.

Nicht kaufen, es ist unfassbar schlecht.

Hier ein paar Beispiele: https://www.youtube.com/watch?v=mI-OEhJ ... e=emb_logo
"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!" H.S.

Beitrag » 13. Nov 2020 19:23 #3308

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 25805
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt / kommt nun dran

Beitrag von Crizzo »

Desperados 3 - DLC Missionen

ich hab nochmal gute 10 h für die drei DLC Missionen gebraucht, die zusammenhängen und quasi eine Schatzsuche zeigen. Man kehrt in ein Level zurück (die Villa) und bekommt zwei neue (eine Baumwollplantage und Eagles Nest, eine "Festung" in der Wüste quasi ein Desperados Klassiker).

Können imho die Qualität der Hauptmissionen halten, ist imho allerdings ein wenig schwerer. Allerdings sind manche Charaktere je nach Mission ein bisschen über, kommt aber auf den Spielstil an. Die Dialoge sind ein wenig witziger als in den Hauptmissionen.

Lohnt sich also imho schon die DLCs mal zu zocken.

Hätte jetzt noch viele Herausforderungen, die quasi unter neuen Vorzeichen alte Level aufwärmen. Mal probieren. Aber jetzt erstmal Valhalla. :nice:
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 18. Nov 2020 21:47 #3309

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 42537
Kontaktdaten:

Re: Zuletzt durchgespielt / kommt nun dran

Beitrag von The Gravedagokck »

Kingdom Hearts II: Final Mix - 9,5/10
Wow! "Kingdom Hearts II" setzt wiederrum an die Handlung von "Chain of Memories" und "358/2 Days" an (welches, wie ich ja mit Pesti schon schrieb, als "Film" der Kompilation beilag) und am Anfang war ich so "häää? warum spiele ich jetzt den Typen aus dem Fi... ACH SO!". Die Story der Reihe wird echt mit jedem Teil komplexer, man könnte auch abstruser sagen. Aber was "Kingdom Hearts II" dann abfeuert ist nichts weiter als eine absolut aufgeblasene, in allen Punkten bessere Version des ersten Teils. Man bekommt:
- mehr Welten
- mehr Videos
- mehr Witz, Spaß und Spannung
- mehr Spielmöglichkeiten
- mehr alles
Es gibt einen Arsch voll nicht storyrelevanter Nebenaktivitäten, die ich aber nur teils gemacht habe, denn die Hauptstory treibt einen schon sehr gut voran und ist mit guten 30 Stunden auch recht lang. Ich bin wirklich absolut begeistert von ebendieser, von den wunderschön gerenderten Videosequenzen (die müssen 2005 für offene Münder gesorgt haben!), von der perfekten Melange aus "Final Fantasy" und Disney, es kommen neben vielen alten Bekannten auch neue Charaktere vor, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet hätte, wie die "Pirates of the Carribean"-Crew und "Tron"! Dazu noch eine Hommage an Micky Maus' Anfänge, Kater Karlo als neuer Gegenspieler, viele alte gute wie böse Gesichter und um dem ganzen die Krönung aufzusetzen ein knapp halbstündiger, nie frustiger Endkampf mit tollem, befriedigenden, das nächste Spiel anteasenden Ende.
Wenn ihr nur ein JRPG spielen wollt in eurem Leben, sollte es "Kingdom Hearts II" sein. Ein absolutes Meisterwerk seiner und der heutigen Zeit. Den halben Punkt Abzug gibt es für etwas viel Backtracking und die unterschiedlichen Enden, die man nur auf bestimmten Schwierigkeitsgraden freischalten kann.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 18. Nov 2020 22:17 #3310

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 23340

Re: Zuletzt durchgespielt / kommt nun dran

Beitrag von BlackDead »

Und als nächstes dann wohl Birth by Sleep was sogar irgendwie mein Lieblingsteil der Reihe ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: diceman, Semrush [Bot] und 4 Gäste