Die Gemäuer von Kalawaum: Wer kennt es?

Alle Spiele, egal ob am PC, auf der Konsole oder dem Handheld werden hier diskutiert.

Beitrag » 30. Sep 2009 07:26 #1

Benutzeravatar
noergel
Beiträge: 300
Kontaktdaten:

Die Gemäuer von Kalawaum: Wer kennt es?

Beitrag von noergel »

Kalawaum ist ein Spiel das mich damals auf dem 386er genau so gefesselt hat wie heute auf meiner Dual core 4200+ Kiste.
Hier die orginal Beschreibung:
Die Gemäuer von Kalawaum 2.0

1 STORY

In einem fernen Land, abseits der großen Handelsstraßen, steht auf
einem steilen Berg die Festung Kalawaum. In grauer Vorzeit von mächtigen
Herrschern erbaut und bewohnt, dann verlassen und gemieden, ist sie heute
nur noch ein baufälliges Gemäuer, von dem man sich Spukgeschichten
erzählt. Die Bewohner der umliegenden Dörfer wagen sich selbst bei Tag
nicht näher als eine halbe Meile heran, und bei Nacht verrammeln sie die
Türen und Fenster. Wenn sie dann grausige Schreie in der Ferne hören,
ziehen sie die Bettdecke über den Kopf.

In diesem heimeligen Bauwerk beschlop der grope Magier Al Khwarizmi
seinen Ruhestand zu verbringen. Als jedoch die mit dem Gepäck
vorgeschickte Dienerschaft spurlos verschwand, wurde er mißtrauisch und
beschloß, seinen Einzug so lange zu verschieben, bis die Festung von
eventuell vorhandenem Ungeziefer der einen oder anderen Art vollständig
befreit wäre. Er bot tausend Goldstücke Belohnung für denjenigen, der dies
für ihn erledigen würde. Viele abenteuerlustige Gesellen sind schon
losgezogen, um sich das Gold zu verdienen, aber bis heute ist noch kein
einziger zurückgekommen.

Auch du hast von der Geschichte gehört und als erfahrener
Ruinenentweser sogleich deine Dämonenpeitsche eingepackt und dich auf den
Weg gemacht. An derFestung angekommen, hast du nicht lange gefackelt und
mit einer Leiter die Außenmauer erstiegen, von der du, ohne einen Blick
zurückzuwerfen, in den Hof hinabgesprungen bist. Als du dort einen neuen
Grabstein gesehen hast, war es schon zu spät, um es dir anders zu
überlegen.


2 SPIELABLAUF

Du mußt nun die Festung erforschen, wobei du das Männchen mit der Maus
oder den Tasten des Zahlenblocks steuerst (auch diagonal). Große Distanzen
können durch Gedrückthalten der Maustaste schnell zurück gelegt werden.
(Trifft man dabei auf ein Monster, kann es sein, daßman einmal klicken
muß, um weiter zu spielen; wäre dies nicht der Fall gäbe es bestimmt
Schläge !!). Wir raten in gefährlichen Situationen nur Einfachklicks
durchzuführen oder zur Tastatur zu greifen. In der untersten Zeile wird
dein Status angezeigt, bestehend aus Kraft (Herz), Erfahrung (Buch), Gold
(Münze), der Anzahl der verschiedenen Schlüssel, die du mitführst, und
deiner Bewaffnung.

Zu den verschiedenen Türen gehören verschiedene Sorten Schlüssel. Du
schließt sie auf, indem du versuchst sie zu betreten. VORSICHT: Wenn du
eine offene Tür durchschreitest und noch einen Schlüssel dazu besitzt,
wird sie geschlossen und du bist den Schlüssel los. Es gibt auch magische
Pforten (Hell mit Kreis und dunkel mit Dreieck). Durch die Hellen kannst
nur du hindurch, durch die Dunklen nur die lieben Kleinen. Willst du das
ändern, so suche einen Drudenfuß auf. Es gibt auch Geheimtüren, die man
nicht leicht erkennt. Das Geziefer kann sie nicht benutzen.

Du kannst auch Waffen finden, das allgemeine Symbol dafür ist ein
Schwert.Um was für eine Waffe es sich genau handelt, siehst du erst, wenn
du sie aufnimmst. Da die Peitsche leicht einzurollen und an den Gürtel zu
hängen ist, kannst du sie behalten, wenn du eine Waffe aufnimmst. Andere
Waffen werden dann zurückgelassen. Für Schilde gilt im Prinzip das
Gleiche, nur besitzt du am Anfang keinen.

Die Bedienung des Programms erfolgt über die Menüleiste oder über die
Tastatur (in den Menüs sind die entsprechenden Shortcuts hinter den
Befehlen aufgeführt):

Mit 'Neu' (Taste: 'N') bricht man das Spiel ab und beginnt ein Neues.

Mit 'Sichern' (Taste: 'S') kann der Spielstand gespeichert werden.
Damit man dieses nicht zu oft tut, kostet es 50 Goldstücke. Laden kann man
das alte Spiel mit 'Laden' oder der Taste 'L'. Dazu ist noch zu sagen, daß
man bei einem geladenen Spiel nur dann in die Hiscore-Liste kommt, wenn
man mehr Punkte erzielt hat als beim besten bisherigen Versuch.

Im Parametermenü kann man den Sound aus- und einschalten. Außerdem
kann man sich die aktuelle Zuordnung der Schlüssel zu den Türen anzeigen
lassen, was jedoch eine Goldmünze kostet.

Gegenstände können auch wieder abgelegt werden. Wählt man das Menü
'Ablegen' erscheint ein Dialog, in dem man nur den gewünschten Gegenstand
anklicken muß. Gegenstände können alternativ durch Anklicken des Symbols,
in der Statusleiste am unteren Bildschirmrand, abgelegt werden. Befindet
man sich über einer Waffe kann man mit der gleichen Vorgehensweise die
Waffe wieder aufnehmen.


3 TIPS FüR ANFäNGER

Noch etwas zur Kraft: Du hast normalerweise immer so viele Kraft- wie
Erfahrungspunkte. Bist du durch einen Kampf geschwächt, erholst du dich
wieder, während du in der Gegend herumläufst. Auch die Götter können dir
weiterhelfen, das hängt aber von der momentanen Laune des Gottes ab, und
die wechselt von Spiel zu Spiel.

übrigens: Wenn du am Anfang etwas gefrustet bist, weil die lieben
Kleinen so viel st„äker sind als du, dann bedenke, daß gewisse Löcher
nicht nur dir zum Verhängnis werden können. Wenn man die richtige Taktik
raus hat, kann man sich meistens elegant aus der Affäre ziehen (das bringt
aber nur einen Erfahrungspunkt). Ansonsten bekommst du Erfahrungspunkte
nur, wenn du Gegner besiegst, die stärker sind als du (Für einen doppelt
so starken Gegner gibt es 8 Erfahrungspunkte, für einen anderthalb mal so
starken 4 usw.). Beim Erforschen von unbekanntem Terrain solltest du dir
auf jeden Fall den Rückzug freihalten. Wenn ein dir überlegenes Monster
zwischen dir und dem Eingang des Raumes auftaucht, bist du schon so gut
wie tot. Trotzdem solltest du keine Hemmungen haben, stärkere Gegner
anzugreifen, wenn du gut bewaffnet bist. Mit Langschwert und Mithrilschild
kannst du selbst doppelt so starke Gegner leicht besiegen.

Wenn du die Möglichkeit hast, während des Kampfes um ein Hindernis zu
laufen und deine Kraft so nach jedem Schlag wieder zu regenerieren, erhöht
das deine Chancen stark. Dein Gegner erholt sich zwar währenddessen auch,
aber der Vorteil, den du durch den Erstschlag hast, wird größer. (Du
kannst z.B. mit 5 Kraft und einem Langschwert einem Monster mit 15 Kraft
bestenfalls 5 oder 6 Punkte abnehmen, hast du aber 45 Kraft und das
Monster 55, kann es bei einem Schlag 45 Kraftpunkte verlieren und ist dir
dann hoffnungslos unterlegen).

Im Laufe des Spieles werden dir einige Dinge begegnen, die du anfangs als
lästig empfindest, die dir aber später angenehme, wenn nicht gar
unerläßliche Hilfsmittel zum Weiterkommen werden.


4 VERSION II

Die zur Zeit aktuelle Version II 1.0 unterscheidet sich von der Version I
1.2 in wesentlichen Punkten: Es kamen neue Monster und eine neue Waffe
hinzu, die Grafik der Mauern wurde geändert, das Ablegen von Gegenständen
ermöglicht, die Grabsteine wurden teilweise mit Inschriften versehen, das
Verhalten der Monster etwas verändert und einige neue Sorten von 'Fallen'
eingebaut. Insgesamt wurde das Spiel wesentlich abwechslungsreicher und
sein Adventure-Charakter kommt mehr zur Geltung. Wir haben nun einen
Bosskey eingebaut. Beim Druck auf die Space-Taste wird das Bild
'KALAWAUM.PIC', das sich im gleichen Verzeichnis wie 'KALAWAUM.PRG'
befinden muß, angezeigt. Mit 'ß' kommt man zurück zum Spiel.

Achtung: Die Spielstände und Spielfelder der älteren Versionen können
nicht mit dem neuen Programm gespielt werden. Ebensowenig können die neuen
Bilder mit älteren Versionen gespielt werden.


5 SONSTIGES

Das Spiel wurde ursprünglich für IBM-kompabtible Rechner geschrieben.
Wir haben das Spiel mit MAXON-Pascal 1.6 an den ST angepaßt und einige
GEM-Elemente (Dialog- und Alertboxen) integriert.

WICHTIG: Kalawaum ist nur bis zur 10. Stufe frei spielbar. Um
weiterspielen zu können braucht man das Kultbuch, das für 30 DM bei den
Autoren zu beziehen ist. Dann kann man auch die restlichen 15 Räume
erkunden. Bei Bestellung des Kultbuches bitte die Versionsnummer des
Programms und die Art des Rechners (PC oder Atari) angeben. Die
IBM-Version kann natürlich jederzeit bei uns bestellt werden, damit man
Kalawaum z.B. auch am Arbeitsplatz spielen kann.

Kalawaum ist trotzdem PUBLIC DOMAIN und kann damit beliebig
weitergegeben werden. Für die Verbreitung des Programms sind wir sogar
dankbar. Gib Kalawaum aber nur als kompletten Ordner, also mit dieser
Anleitung weiter.

Wir haben uns auch entschlossen den Leveleditor zur Verfügung zu
stellen. Dieser ist voll in GEM eingebunden und kann für 30 DM bei uns
erstanden werden. Wenn Ihr das Kultbuch und den Leveleditor bestellt,
kostet das Ganze zusammen nur 50 DM.

Einen großen Beitrag zu diesem Spiel hat Götz als Star-Debugger
geleistet, wofür ihm an dieser Stelle gedankt sei.

Viel Spaß dann auch...
(hw,ws,11.04.1993)
Zuletzt geändert von noergel am 30. Sep 2009 07:26, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich kann nicht laufen. Sie haben mir die Schnürsenkel zusammengebunden." - "Ein Knoten. Mistkerle!"

Beitrag » 30. Sep 2009 11:31 #2

Benutzeravatar
Poledra
RPG-Junkie
Beiträge: 8663
Kontaktdaten:

Beitrag von Poledra »

Du spielst es jetzt unter XP?
Wo kann man es bekommen?
Sport-Challenge:
2016: 3464 km mit dem Rad + 172 km Laufen

Beitrag » 30. Sep 2009 12:14 #3

Benutzeravatar
noergel
Beiträge: 300
Kontaktdaten:

Beitrag von noergel »

Ja ich spiele es unter XP. Ich habe den Ordner allerdings im lokalen Datenträger abgelegt. Vom Desktop aus funktionierte es komischerweise nicht(?). Ich bin zufällig drauf gestossen weil ein Bekannter es auf seinem USB-Stick mit sich herumschleppte. Vieleicht kann man den Ordner hochladen? Verbraucht ja nicht viel Platz....
Die Googlesuche brachte mich auf jeden Fall nicht zum Erfolg.
"Ich kann nicht laufen. Sie haben mir die Schnürsenkel zusammengebunden." - "Ein Knoten. Mistkerle!"

Beitrag » 22. Okt 2009 17:05 #4

Runkel
Beiträge: 2

Bei mir kann man es bekommen...

Beitrag von Runkel »

... ich hätte nicht gedacht, daß das heute noch jemand spielt. Die letzte Version (3.4, wenn ich mich richtig erinnere) ist Freeware, man kann also alle Bilder ohne Kultbuch spielen.

Ich verschicke sie gerne auf mail-Anfrage.

Horst Werner

Beitrag » 5. Nov 2009 20:28 #5

Benutzeravatar
Poledra
RPG-Junkie
Beiträge: 8663
Kontaktdaten:

RE: Bei mir kann man es bekommen...

Beitrag von Poledra »

[quote=Runkel]... ich hätte nicht gedacht, daß das heute noch jemand spielt. Die letzte Version (3.4, wenn ich mich richtig erinnere) ist Freeware, man kann also alle Bilder ohne Kultbuch spielen.

Ich verschicke sie gerne auf mail-Anfrage.

Horst Werner[/quote]

Hallo Runkel, Du hast eine PN :)
Zuletzt geändert von Poledra am 5. Nov 2009 20:28, insgesamt 1-mal geändert.
Sport-Challenge:
2016: 3464 km mit dem Rad + 172 km Laufen

Beitrag » 5. Apr 2010 13:12 #6

Gast

Beitrag von Gast »

Ahoi,
auch wenn es ein alter Beitrag ist, habe Dir auch eben eine PN geschickt Runkel.

Bin seit Jahren auf der Suche nach diesem Spiel.

Beitrag » 26. Mai 2010 09:37 #7

asgarond
Beiträge: 2

Kalawaum - der erste Atari-Suchtfaktor

Beitrag von asgarond »

Hallo zusammen,

ich hatte damals auf meinem Atari nur die Shareware-Version,
habe es aber damals während meiner Studienzeit oft stundenlang gespielt. Das ist schon gut und gerne 16 Jahre her.
Mittlerweile hatte ich auch für DOS die Version 3.1 gefunden.
Wenn aber 3.4 mittlerweile Freeware ist, und eventuell der Editor auch dabei ist, hätte ich da natürlich großes Interesse dran. :D

Und dass ich hier mal den Programmierer von Kalawaum treffen würde, hätte ich auch nicht gedacht. :)

Werde Runkel mal eine PN schicken.



Gruß
Asgarond
Zuletzt geändert von asgarond am 26. Mai 2010 09:37, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 24. Aug 2010 16:53 #8

headless
Beiträge: 2

Beitrag von headless »

hi leute.

ich weiss, das thema is schon älter, bin aber erst neulich drauf gestossen...
habe runkel ne pn und ne mail geschickt, aber leider hat er sich nicht zurück gemeldet...
hat sonst vieleicht noch jemand das spiel und könnte es mir zukommen lassen?

danke im vorraus.
greetz
headless

Beitrag » 25. Aug 2010 20:21 #9

Benutzeravatar
Poledra
RPG-Junkie
Beiträge: 8663
Kontaktdaten:

Beitrag von Poledra »

[quote=headless]hi leute.

ich weiss, das thema is schon älter, bin aber erst neulich drauf gestossen...
habe runkel ne pn und ne mail geschickt, aber leider hat er sich nicht zurück gemeldet...
hat sonst vieleicht noch jemand das spiel und könnte es mir zukommen lassen?

danke im vorraus.
greetz
headless[/quote]

Jupp, kann ich gerne machen, du mußt mir nur deine Email-Adresse mitteilen :sekt:
Sport-Challenge:
2016: 3464 km mit dem Rad + 172 km Laufen

Beitrag » 25. Aug 2010 20:41 #10

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Wenn das Spiel eh Freeware ist, dann könnte man es doch auch irgendwo hosten oder? Wie groß ist die Datei denn?
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 26. Aug 2010 17:58 #11

Benutzeravatar
Poledra
RPG-Junkie
Beiträge: 8663
Kontaktdaten:

Beitrag von Poledra »

[quote=Dod]Wenn das Spiel eh Freeware ist, dann könnte man es doch auch irgendwo hosten oder? Wie groß ist die Datei denn?[/quote]

k. A., die Datei ist auf dem anderen Rechner. Ich schau morgen nach und schreib Dir die Info. Jetzt wartet mein Abendessen :)

@Dod:
also, die zip-Datei ist 66kb groß, ich schick sie dir gern per Email
Zuletzt geändert von Poledra am 26. Aug 2010 17:58, insgesamt 2-mal geändert.
Sport-Challenge:
2016: 3464 km mit dem Rad + 172 km Laufen

Beitrag » 26. Aug 2010 18:02 #12

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Na bei 66 kb denke ich mal ist es kein Problem, die hier auf dem Server unterzubringen. Selbst wenn die von 100 Leuten in der Woche geladen wird, sollte uns das nicht umbringen denke ich.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 9. Sep 2010 23:59 #13

Runkel
Beiträge: 2

Beitrag von Runkel »

Hallo zusammen,

war ein paar Wochen offline und habe jetzt erst meine mails gelesen. Ich habe ein neues ZIP-File erstellt, das auch den Leveleditor und den Text des Kultbuches enthält. Hat jemand eine Idee, wo man das hosten könnte?

Viele Grüße,
Horst

Beitrag » 10. Sep 2010 00:14 #14

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26989

Beitrag von gun »

Schicke es per Mail an Dod. Zumindestens wenn es wirklich Freeware ist.

An sonsten, bei einem Account Rapidshare. Sonst vielleicht eher Megaupload.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 10. Sep 2010 00:19 #15

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Danke für die Mail :) - Datei kam an.. Da die Datei ja wirklich klein ist, denke ich dass wir das Teil einfach auf VP legen und hier im Thread verlinken.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 11. Sep 2010 19:49 #16

headless
Beiträge: 2

Beitrag von headless »

hallo runkel.

danke für die mail....
ich hätte aber noch ne frage zum leveleditor:
in der anleitung steht ich solle die datei kalawedi.exe ausführen...
diese datei ist aber im entsprechenden ordner gar nich vorhanden...

wie funktioniert das jetzt genau?
lg headless

Beitrag » 2. Dez 2010 16:26 #17

_sych
Beiträge: 1

Beitrag von _sych »

[quote=Dod]Danke für die Mail :) - Datei kam an.. Da die Datei ja wirklich klein ist, denke ich dass wir das Teil einfach auf VP legen und hier im Thread verlinken.[/quote]

Hi zusammen.
Ich bin n Mega-fan von Kalawaum und hab grad mal wieder ne Runde gezockt.
:D
Nun komm ich ohne das Kultbuch mal wieder nicht weiter.
Aber da ich das Teil nicht hab, hab ich bisschen im www gesucht und bin auf das Forum hier gestoßen.

Ich hoff, die Datei wird bald geposted, hab sie nämlich noch nicht gefunden.
Ego sum, qui sum!
A bove ante, ab asino retro, a muliere stulto undique caveto!

Beitrag » 2. Dez 2010 22:05 #18

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Danke für die Erinnerung ;) .. Habs komplett verschwitzt.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 4. Dez 2010 13:37 #19

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Vielen lieben Dank an runkel/Horst für die Dateien! Ab sofort befindet sich "Die Gemäuer von Kalawaum" zum kostenfreien Download auf dem Server von Victorypoint.de. Komplett mit Kultbuch. Achtung: Es handelt sich um eine ältere 16-Bit-Anwendung und läuft daher nicht ohne weiteres unter 64-Bit-Betriebssystemen!

http://www.victorypoint.de/kalawaum/KALAWAUM.zip
Zuletzt geändert von Dod am 4. Dez 2010 13:37, insgesamt 1-mal geändert.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 5. Jan 2011 13:24 #20

asgarond
Beiträge: 2

Beitrag von asgarond »

Hallo zusammen,

bin seit längerer Zeit mal wieder in dieses Forum gekommen und habe gesehen, dass das Spiel hier reingestellt wurde.

Vielen Dank and dod und runkel !
Finde ich klasse.

Beitrag » 21. Jan 2011 11:38 #21

Benutzeravatar
Daddy88
Beiträge: 2

Beitrag von Daddy88 »

Mit der so genannten DosBox könnt ihr das spiel sogar auf x64 systemen spielen den passenden download-link zur freeware setze ich dabei.

Zu 99% funktioniert es ihr erhaltet dadurch ein fenster auf dem desktop von ms-dos naja die meisten müssten wissen wie man unter dos arbeitet also viel spass

http://www.pcwelt.de/downloads/DOS-Box-568967.html

hier noch ein paar addons zur DosBox:

http://www.dosbox.com/wiki/DOSBoxFrontends

D-Fend ist zb. eine benutzeroberfläche für die jenigen die nicht viel mit dos befehlen anfangen können dies findet ihr auf auf dem oben stehendem-link: D-Fend Reloaded - DOSBox-Frontend Reloaded

mfg. Daddy88 :)
Zuletzt geändert von Daddy88 am 21. Jan 2011 11:38, insgesamt 2-mal geändert.
Es ist nicht wichtig, ob der Mensch vom Affen abstammt; viel wichtiger ist, daß er nicht wieder dorthin zurückkehrt ...

Für einen reizvollen Abend
kommt es nicht so sehr darauf an,
was sich auf den Tellern,
sondern was sich auf den Stühlen befindet...

Beitrag » 30. Mai 2011 14:28 #22

ipne
Beiträge: 1

Beitrag von ipne »

Kann man Geister besiegen in Kalawaum? Im Moment verjag ich die nur mit nem Zauberstab oder deaktivier die, indem ich kurz in eine andere Map gehe. Aber das ist wohl kaum Sinn der Sache. Hoffe ihr könnt mir helfen

edit: Selbst rausgefunden - entweder Speerfalle oder auch Dämonenpeitsche (dafür muss man mit '0'-'4' die Waffe ablegen.
Zuletzt geändert von ipne am 30. Mai 2011 14:28, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 12. Jul 2011 19:56 #23

kuechenmesser
Beiträge: 1

Beitrag von kuechenmesser »

Hallo liebe Kalawaum-Gemeinde,

leider funktioniert der Download-Link nicht.

Wäre jemand von euch bitte so nett und schickt mir das Spiel...?

Vielen Dank

Beitrag » 13. Jul 2011 00:37 #24

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Der gute Herr Crizzo muss die Datei nur auf seinen Server legen, dann klappt der Download wieder. Momentan ist Victorypoint im Umzugsstress, da kann so etwas vorkommen, sorry.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 13. Jul 2011 13:25 #25

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24972
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo »

Was für ne Datei? :confused:
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast