No Man's Sky

Alle Spiele, egal ob am PC, auf der Konsole oder dem Handheld werden hier diskutiert.

Beitrag » 9. Aug 2016 14:18 #1

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

No Man's Sky

Beitrag von jaws » 9. Aug 2016 14:18

Hat das hier jemand vor zu zocken? Das dürfte wohl eines der am meisten erwarteten Spiele des Jahres sein - an meinem Rader flog das bislang völlig vorbei. Durch die zahlreichen Streamer, die das momentan auf Twitch zocken, bin ich zumindest ein wenig neugierig geworden. Die Prämisse der unendlichen Weiten, die man erkunden und erforschen kann, hört sich auch vielversprechend an, das, was ich bislang aber gesehen habe, sah ziemlich öde aus.

Beitrag » 9. Aug 2016 14:56 #2

Benutzeravatar
SierraLeon
Beiträge: 1816
Kontaktdaten:

Re: No Man's Sky

Beitrag von SierraLeon » 9. Aug 2016 14:56

Ja, der Gedanke an sich ist ein toller. Was ich auf Seiten des Gameplays gesehen habe bisher ist aber eine herbe Enttäuschung :ugly:

Beitrag » 9. Aug 2016 16:01 #3

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71572

Re: No Man's Sky

Beitrag von Rumple » 9. Aug 2016 16:01

Für mich klingt schon die Prämisse nicht soo besonders. Das einzige was das Spiel von anderen abhebt ist die Größe.

Das erforschen und erkunden hört sich für mich verdammt öde an, weil es keinerlei Substanz hat. Was bringt mir irgendeine fremde Alienrasse, wenn sie keine eigene Geschichte, Kultur, etc. hat. Sowas macht doch das Erforschen neuer Welten in Computerspielen interessant. :confused:

Ich bin ja kein allzu großer Fan der Bethesda-Spiele, spiele aber gerade FO4. Da habe ich ja schon Probleme damit, dass die durch die Größe etwas zu generisch werden/wurde. Wäre das nur prozedural generiert, fände ich es wohl total interessant. Aber da man da noch selbst Hand anlegt, entdeckt man in der Welt selbst kleine Geschichten, die per Hand da reingesetzt wurden und zumindest den Anschein erwecken, als sei das ne lebendige Welt, in der auch echte Geschichten passieren. Und sei es auch nur so ein kleines Detail, wie ne Leiche die neben einer Müslipackung hockt und in der Hand einen Holzlöffel hat. :ugly:

Wenn man es mal mit anderen, rein prozedural erstellten Spielen, vergleicht bietet es auch nicht
spielerisch nicht viel. Minecraft ist da ja wohl der Vorreiter. Hat auch keine Story, aber beim Bauen kann man sich austoben und wirklich sehr kreativ werden. Bei NMS sieht es ja wohl so aus, als ob ich aus allen Sachen diesselben Rohstoffe abbaue, nur damit ich mein(e) Raumschiffe ausbauen kann. Aber was kann man mit denen großartig machen? Zum nächsten Planeten reisen und die nächste unbedeutende Alienrasse aufsuchen. :confused:

Spiele, die keine vorgeschriebene Geschichte haben, können zwar auch durch das Gameplay Geschichten erzählen, RimWorld ist da ja so ein Beispiel, aber das passiert auch durch die KI, die Kolonisten, die alle eine eigene Persönlichkeit haben. Das was ich über NMS gelesen habe, scheint mir nicht in die Richtung zu gehen. :confused:

Beitrag » 9. Aug 2016 17:42 #4

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Re: No Man's Sky

Beitrag von Despair » 9. Aug 2016 17:42

Mich würde es schon interessieren, aber nicht für 60 Ocken. Daher warte ich entspannt ab, ob das Ding ein Flop ist und verramscht wird. :ugly:

Beitrag » 9. Aug 2016 17:46 #5

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71572

Re: No Man's Sky

Beitrag von Rumple » 9. Aug 2016 17:46

Despair hat geschrieben:Mich würde es schon interessieren, aber nicht für 60 Ocken. Daher warte ich entspannt ab, ob das Ding ein Flop ist und verramscht wird. :ugly:
Für 5€ werde ich es mir wohl auch mal angucken. :ugly:

Beitrag » 9. Aug 2016 19:55 #6

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40205
Kontaktdaten:

Re: No Man's Sky

Beitrag von The Gravedagokck » 9. Aug 2016 19:55

Steht absolut nicht auf meiner Prioritätenliste, weil mir diese Art des "Story"telling nicht zusagt. Wenn's die CE mal für einen Zwanni gibt, würde ich sie aber nehmen. :D
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 9. Aug 2016 20:01 #7

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 27553

Re: No Man's Sky

Beitrag von Raven » 9. Aug 2016 20:01

Rumple hat geschrieben:
Despair hat geschrieben:Mich würde es schon interessieren, aber nicht für 60 Ocken. Daher warte ich entspannt ab, ob das Ding ein Flop ist und verramscht wird. :ugly:
Für 5€ werde ich es mir wohl auch mal angucken. :ugly:
Dito :ugly:
"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 9. Aug 2016 22:40 #8

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26373

Re: No Man's Sky

Beitrag von gun » 9. Aug 2016 22:40

Nicht mal für nen 5er. Exploration zufallsgenerierter Welten praktisch ohne Story ist für mich einfach nur abschreckend.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 10. Aug 2016 09:31 #9

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71572

Re: No Man's Sky

Beitrag von Rumple » 10. Aug 2016 09:31

Der "Multiplayer"-Part funktioniert auch nicht so richtig:

http://www.gamestar.de/spiele/no-mans-s ... 76982.html

:ugly:

Beitrag » 10. Aug 2016 16:50 #10

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 27553

Re: No Man's Sky

Beitrag von Raven » 10. Aug 2016 16:50

gun hat geschrieben:Nicht mal für nen 5er. Exploration zufallsgenerierter Welten praktisch ohne Story ist für mich einfach nur abschreckend.
Ich habe gestern in ein LP reingeguckt. Stinklangweilig. Senke meine Ausgabelimit auf 2,50€ bei irgendeinem Steam-Deal :ugly:
"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 10. Aug 2016 16:53 #11

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71572

Re: No Man's Sky

Beitrag von Rumple » 10. Aug 2016 16:53

dito. Habe jetzt auch nochmal reingeguckt. Wenn da nicht noch massive Gameplay-Erweiterungen kommen, sind selbst fünf Euro zu viel. :ugly:

Beitrag » 10. Aug 2016 18:28 #12

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 28545
Kontaktdaten:

Re: No Man's Sky

Beitrag von Rodon » 10. Aug 2016 18:28

Ich weiß zwar gar nicht, worum es da geht, aber das von euch Beschriebene klingt wie nach den Erkundungsmissionen von "Mass Effect" und die waren zum Kotzen. :ugly:
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 10. Aug 2016 18:45 #13

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71572

Re: No Man's Sky

Beitrag von Rumple » 10. Aug 2016 18:45

Ja, so ein bisschen ist das wohl auch; allerdings ohne den Spaß, den die Mako-Steuerung bot! :teach: :ugly:

Beitrag » 10. Aug 2016 19:04 #14

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 27553

Re: No Man's Sky

Beitrag von Raven » 10. Aug 2016 19:04

Rodon hat geschrieben:Ich weiß zwar gar nicht, worum es da geht, aber das von euch Beschriebene klingt wie nach den Erkundungsmissionen von "Mass Effect" und die waren zum Kotzen. :ugly:
Es ist eine endlose Erkundungsmission ohne dass jemals etwas passiert :ugly:
"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 10. Aug 2016 19:14 #15

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26373

Re: No Man's Sky

Beitrag von gun » 10. Aug 2016 19:14

Rodon hat geschrieben:Ich weiß zwar gar nicht, worum es da geht, aber das von euch Beschriebene klingt wie nach den Erkundungsmissionen von "Mass Effect" und die waren zum Kotzen. :ugly:
Lies dir den Test auf GG durch. Der Langer mochte es nicht wirklich.
Mehr als repetetives Erkunden von random Planeten ist es nicht.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 10. Aug 2016 19:16 #16

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71572

Re: No Man's Sky

Beitrag von Rumple » 10. Aug 2016 19:16

Der Langer ist ja auch ein oller Meckerer/Lästerer! :teach: :ugly:

Beitrag » 11. Aug 2016 08:32 #17


Beitrag » 11. Aug 2016 09:03 #18

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40205
Kontaktdaten:

Re: No Man's Sky

Beitrag von The Gravedagokck » 11. Aug 2016 09:03

Rumple hat geschrieben:http://i.imgur.com/Nxoedeb.gifv :ugly:
Irgendwie will ich das Spiel, aber nicht zum Vollpreis. :ugly:
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 11. Aug 2016 09:14 #19

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71572

Re: No Man's Sky

Beitrag von Rumple » 11. Aug 2016 09:14

Was mich auch stört ist dieses kleine Raumschiff.

Ich will ein begehbares Raumschiff, das ich einrichten, dekorieren und ausbauen kann. :ugly:

Ich würde gerne jetzt mal kostenlos reinspielen und allem, was ich benennen darf, mit versauten Namen versehen! :teach:

Beitrag » 11. Aug 2016 09:28 #20

Benutzeravatar
Zaunpfahl
Youtuber
Beiträge: 341
Kontaktdaten:

Re: No Man's Sky

Beitrag von Zaunpfahl » 11. Aug 2016 09:28

The Gravedagokck hat geschrieben:
Rumple hat geschrieben:http://i.imgur.com/Nxoedeb.gifv :ugly:
Irgendwie will ich das Spiel, aber nicht zum Vollpreis. :ugly:
Geht mir genau so. Bock drauf hätte ich, aber nicht für 60€. Scheint ja schon Spaß zu machen, ich weiß nur nicht wie lange.
It's a hundred and six miles to Chicago, we got a full tank of gas, half a pack of cigarettes, it's dark and we're wearing sunglasses. - Hit it!
Zaunpfahls Spiele-Videos auf Youtube & Facebook
[/size]

Beitrag » 11. Aug 2016 09:31 #21

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71572

Re: No Man's Sky

Beitrag von Rumple » 11. Aug 2016 09:31

Zaunpfahl hat geschrieben:
The Gravedagokck hat geschrieben:
Rumple hat geschrieben:http://i.imgur.com/Nxoedeb.gifv :ugly:
Irgendwie will ich das Spiel, aber nicht zum Vollpreis. :ugly:
Geht mir genau so. Bock drauf hätte ich, aber nicht für 60€. Scheint ja schon Spaß zu machen, ich weiß nur nicht wie lange.
0,2h! Auch bekannt als "blackdeaden" :teach: :ugly:

Beitrag » 11. Aug 2016 10:06 #22

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: No Man's Sky

Beitrag von Dod » 11. Aug 2016 10:06

Ich glaube ja, hier erwartet jeder ein Star Citizen nur ohne das x-hundert-Personen-Entwicklerteam vom Roberts. Ich habe da vor einiger Zeit ein Smartphonespiel gehabt, da reist man durchs Universum, trifft Aliens deren Sprache mach nach und nach lernt, sammelt Ressourcen auf Planeten und findet mitunter Artefakte und hat ein arg begrenztes Inventar mit solchen Kacheln wie bei No Mans Sky. Eigentlich ist das Spiel so gut wie identisch, außer dass bei Hello Games jemand gesagt haben muss "Wie geil wäre das wenn man es als richtiges Erkundungsspiel in 3D hätte statt nur mit Texteinblendungen". Ich komme dummerweise nicht auf den Namen. Lustigerweise habe ich seit den ersten Berichten über No Mans Sky nie etwas anderes als eine umfassende Variante dieses Spiels erwartet. Und bin entsprechend gar nicht enttäuscht, denn ich habe mich aus diesem Grund nicht auf das Spiel gefreut ;) .

Beitrag » 11. Aug 2016 10:11 #23

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71572

Re: No Man's Sky

Beitrag von Rumple » 11. Aug 2016 10:11

Dod hat geschrieben:Ich glaube ja, hier erwartet jeder ein Star Citizen nur ohne das x-hundert-Personen-Entwicklerteam vom Roberts. Ich habe da vor einiger Zeit ein Smartphonespiel gehabt, da reist man durchs Universum, trifft Aliens deren Sprache mach nach und nach lernt, sammelt Ressourcen auf Planeten und findet mitunter Artefakte und hat ein arg begrenztes Inventar mit solchen Kacheln wie bei No Mans Sky. Eigentlich ist das Spiel so gut wie identisch, außer dass bei Hello Games jemand gesagt haben muss "Wie geil wäre das wenn man es als richtiges Erkundungsspiel in 3D hätte statt nur mit Texteinblendungen". Ich komme dummerweise nicht auf den Namen. Lustigerweise habe ich seit den ersten Berichten über No Mans Sky nie etwas anderes als eine umfassende Variante dieses Spiels erwartet. Und bin entsprechend gar nicht enttäuscht, denn ich habe mich aus diesem Grund nicht auf das Spiel gefreut ;) .
War das "Out there"?

Ich habe da übrigend kein Star Citizen erwartet. Als Mobile-Spiel würde mich das wesentlich mehr reizen, da ich da nicht stundenlang damit beschäftigt bin, in der Gegend rumzulaufen/fliegen. :ugly:

Beitrag » 11. Aug 2016 10:31 #24

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

Re: No Man's Sky

Beitrag von jaws » 11. Aug 2016 10:31

Out there habe ich auch gespielt, falls es das sein sollte, aber ich glaube, "No Man's Sky" ist dann doch etwas anders.

Ich warte mal auf den 4P-Test. Ich mag den Luibl und was er gut findet, mag ich in der Regel auch ganz gerne. Da seine Ersteinschätzung durchaus positiv ist, bin ich gespannt.

Beitrag » 11. Aug 2016 12:07 #25

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: No Man's Sky

Beitrag von Dod » 11. Aug 2016 12:07

Tatsächlich, Out There habe ich gemeint. Ich sehe da schon ein fast identisches Spielprinzip, bei No Mans Sky aber natürlich erweitert um Crafting, Planetenbegehungen, echte Reisen durch den Raum statt schnellem Wechsel zum nächsten Punkt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 2 Gäste