Overwatch

Alle Spiele, egal ob am PC, auf der Konsole oder dem Handheld werden hier diskutiert.

Beitrag » 4. Dez 2016 17:42 #1

Benutzeravatar
SierraLeon
Beiträge: 1816
Kontaktdaten:

Overwatch

Beitrag von SierraLeon » 4. Dez 2016 17:42

Da ja unterdessen doch einige hier sind die Overwatch spielen und damit wir die Wiese nicht die ganze Zeit damit vollpumpen :D Hier ein eigener Thread zum overwatchen :)

Wer will kann mich auch gerne in battle.net adden und man kann mal zusammenspielen ;) Mein Battletag ist Crow#2170

Beitrag » 4. Dez 2016 22:49 #2

Benutzeravatar
abraxa
Gründer
Beiträge: 14121
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von abraxa » 4. Dez 2016 22:49

Juhu!

Ich bin ja ewig-Noob und spiele ziemlich - äh, also, nicht so gut :D

Ist mir aber wurscht, weil die Matches mit Dod und Simon trotzdem Spaß machen.

Gibt es irgendwo eine Webseite in der das Interface mal erklärt wird? Was bedeuten diese ganzen DInge die mir da um die Ohren gehauen werden nach einem match, worin ich wie gut war? Edit: Konkret: was meinen die mit ZIELFORTSCHRITT-KILLS und -ZEIT?

Mein Battletag ist übrigens Abraxa #2993
Radfahr Sport-Challenge :)

2013: 716 km mit dem Rad
2014: 281 km mit dem Rad
2015: 257km mit dem Rad und 114 km walken
2016: 136 km mit dem Rad und 242 km per Pedes (nur Sport, keine Spaziergänge)
2017: 231,6 km mit dem Rad und 138,9 km walken und laufen
2018: 71 km mit dem Rad und 117 km laufen
2019: 74/250 laufen

Beitrag » 4. Dez 2016 23:44 #3

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von Dod » 4. Dez 2016 23:44

Wenn du einen Punkt erobern oder beschützen musst, dann ist das das Ziel. Und wenn du aktiv daran mitarbeitest (weil du beim Erobern beispielsweise im Zielquadrat stehst), dann wird die Zielfortschritts-Zeit gemessen. Und die -Kills sind dann die, die du eben dort machst.

War eben etwas verwundert - gehe mit Simon in eine Gruppe und dann lungert da schon ein anderer Spieler herum den Simon beim Zocken kennengelernt hat. ;)
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 5. Dez 2016 09:52 #4

Benutzeravatar
SierraLeon
Beiträge: 1816
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von SierraLeon » 5. Dez 2016 09:52

Da ist die deutsche Übersetzung ganz schön mies ausgefallen wie es scheint. Im Englischen ist einfach von Objective-Kills und Objecitve-Time die Rede. Ist eben genau wie Dod schon sagte, die Zeit die du das Objective (welches das auch immer sein mag) gespielt hast. Also, wie lange standest du auf einem Punkt um ihn zu erobern/verteidigen, wie lange warst du bei dem Wagen und hast dazu beigetragen ihn zu schieben und wieviele Kills hast du dabei gemacht.

Das sind allerdings beides Werte, die entweder viel aussagen können oder ... gar nichts - je nachdem welchen Charakter du spielst. Ein Reinhardt wenn wenig Objective-Time hat, hat vermutlich seine Rolle nicht vernünftig ausgefüllt. Eine Widowmaker, die wenig Objective-Time hat, kann trotzdem verdammt gut gespielt haben. Ein Junkrat, der nur 2000 Schaden gemacht hat, war eher nutzlos, eine Mercy, wenn nur 2000 Schaden macht, kann durchaus noch großartig geheilt haben.

Das ist denke ich das schwierigste, was man beim Overwatch spielen lernen muss: Was ist die Aufgabe meines Helden und wie spiele ich ihn um dieser Aufgabe gerecht zu werden. Da hilft die Einteilung von wegen Attack, Defense, Tank und Support auch nur bedingt, weil ein Zenyatta ist sehr anders zu spielen als eine Mercy, Bastion hat eine komplett andere Rolle als Hanzo und Roadhog und Zarya ähneln sich nur dahingehend, dass beide viele Lebenspunkte haben :D

Ich würde zu Beginn einfach möglichst viel ausprobieren - und das auch später immer weiter tun. Je mehr Charaktere du mal gespielt hast, desto besser. Merk dir die, mit denen du vom Spielerischen her gut zurecht gekommen bist und lass die mit denen du absolut nicht zurecht kamst erstmal ein bisschen außen vor :D

Beitrag » 5. Dez 2016 11:23 #5

Benutzeravatar
abraxa
Gründer
Beiträge: 14121
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von abraxa » 5. Dez 2016 11:23

Ich habe bisher meistens dem soldier:76 gespielt, allerdings nicht so super. Bin jetzt umgestiegen auf den Reinhard, da ist es nicht so schlimm wenn man im Gegecht den Überblick verliert :D Allerdings sollte man die Karten kennen, das würde helfen *pfeif* werde wenn ich mal zocke ohne dass Simon zockt mal die anderen durchtesten. Ich spiele halt lieber was ruhiges Robustes. Bei Wow gerne Tauren Schami auf Heilung geskillt, da muss ich aber auch nur auf 3-4 Leute aufpassen, die zusammen bleiben. In den Overwatch Gruppen in denen wir spielen kämpften die übrigen aus dem Team meistens für sich alleine während Dod Simon und ich versuchten zusammen zu spielen ;)
Radfahr Sport-Challenge :)

2013: 716 km mit dem Rad
2014: 281 km mit dem Rad
2015: 257km mit dem Rad und 114 km walken
2016: 136 km mit dem Rad und 242 km per Pedes (nur Sport, keine Spaziergänge)
2017: 231,6 km mit dem Rad und 138,9 km walken und laufen
2018: 71 km mit dem Rad und 117 km laufen
2019: 74/250 laufen

Beitrag » 5. Dez 2016 11:40 #6

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71572

Re: Overwatch

Beitrag von Rumple » 5. Dez 2016 11:40

Das ist ein reines MP-Spiel, oder? :confused:

Beitrag » 5. Dez 2016 11:51 #7

Benutzeravatar
abraxa
Gründer
Beiträge: 14121
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von abraxa » 5. Dez 2016 11:51

Rumple hat geschrieben:Das ist ein reines MP-Spiel, oder? :confused:
Ja. Du kannst es maximal alleine gegen bots spielen.
Radfahr Sport-Challenge :)

2013: 716 km mit dem Rad
2014: 281 km mit dem Rad
2015: 257km mit dem Rad und 114 km walken
2016: 136 km mit dem Rad und 242 km per Pedes (nur Sport, keine Spaziergänge)
2017: 231,6 km mit dem Rad und 138,9 km walken und laufen
2018: 71 km mit dem Rad und 117 km laufen
2019: 74/250 laufen

Beitrag » 5. Dez 2016 11:55 #8

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von Dod » 5. Dez 2016 11:55

Bin ja eigentlich der Meinung, andere menschliche Spieler sind das größte Manko von Multiplayerspielen. Aber bei Overwatch passt das eigentlich alles sehr gut. Selbst die Flamer sind bislang nur Ausnahmen. Beeindruckend.

Beitrag » 6. Dez 2016 16:30 #9

Benutzeravatar
SierraLeon
Beiträge: 1816
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von SierraLeon » 6. Dez 2016 16:30

Nach meiner gewaltigen Verluste-Combo während der 10 Ranking Spiele und dem damit einhergehenden Silber-Ranking, hab ich mich jetzt auf Gold hochgespielt :) Platin wäre mein Ziel diese Season :D

Beitrag » 6. Dez 2016 22:15 #10

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von Dod » 6. Dez 2016 22:15

Hab jetzt auch mal Ranked ausprobiert. Erstes Match gewonnen, zweites verloren. Hätten sie mich mal meinen Lieblingschara nehmen lassen. Aber nee ;) .

Beitrag » 11. Dez 2016 00:37 #11

Benutzeravatar
SierraLeon
Beiträge: 1816
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von SierraLeon » 11. Dez 2016 00:37

Achja, abraxa, ich würde dir mal empfehlen im Arcade 6v6 Mystery Heroes zu spielen :D Das ist zum einen ein sehr lustiger Modus und man kommt mal dazu alle Helden der Reihe nach auszuprobieren ohne dass man angeschnautzt wird, warum man jetzt ausgerechnet diesen einen Helden gewählt hat ;)

Beitrag » 11. Dez 2016 07:23 #12

Benutzeravatar
abraxa
Gründer
Beiträge: 14121
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von abraxa » 11. Dez 2016 07:23

SierraLeon hat geschrieben:Achja, abraxa, ich würde dir mal empfehlen im Arcade 6v6 Mystery Heroes zu spielen :D Das ist zum einen ein sehr lustiger Modus und man kommt mal dazu alle Helden der Reihe nach auszuprobieren ohne dass man angeschnautzt wird, warum man jetzt ausgerechnet diesen einen Helden gewählt hat ;)
Jo. Werde ich gerne mal tun. Wenn der simon mal nicht spielt. Sonst rocke (oder auch nicht) ich eben die Party ;)
Radfahr Sport-Challenge :)

2013: 716 km mit dem Rad
2014: 281 km mit dem Rad
2015: 257km mit dem Rad und 114 km walken
2016: 136 km mit dem Rad und 242 km per Pedes (nur Sport, keine Spaziergänge)
2017: 231,6 km mit dem Rad und 138,9 km walken und laufen
2018: 71 km mit dem Rad und 117 km laufen
2019: 74/250 laufen

Beitrag » 13. Dez 2016 23:45 #13

Benutzeravatar
SierraLeon
Beiträge: 1816
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von SierraLeon » 13. Dez 2016 23:45

Das Weihnachts-Event von Overwatch ist gestartet :) Es gibt neue Weihnachtsskins, von denen ich vor allem den von Winston, Roadhog und Zenyatta haben will. Außerdem wäre noch der McCree-Skin toll :D Mal schauen. Morgen gehts ans Boxen-Farmen :ugly:

Beitrag » 14. Dez 2016 00:49 #14

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von Dod » 14. Dez 2016 00:49

Meine D.Va hat jetzt ne Lichterkette :P .

Beitrag » 14. Dez 2016 01:45 #15

Benutzeravatar
SierraLeon
Beiträge: 1816
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von SierraLeon » 14. Dez 2016 01:45

:D Den Zenyatta-Skin hab ich jetzt schonmal, außerdem hab ich noch den Reaper-Skin bekommen, der mir auch ganz gut gefällt - Edge-Lord to the max, aber das ist halt Reaper :D

Beitrag » 14. Dez 2016 05:55 #16

Benutzeravatar
abraxa
Gründer
Beiträge: 14121
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von abraxa » 14. Dez 2016 05:55

Pffft! Mein Overwatch wollte gestern nicht gepatcht werden
Radfahr Sport-Challenge :)

2013: 716 km mit dem Rad
2014: 281 km mit dem Rad
2015: 257km mit dem Rad und 114 km walken
2016: 136 km mit dem Rad und 242 km per Pedes (nur Sport, keine Spaziergänge)
2017: 231,6 km mit dem Rad und 138,9 km walken und laufen
2018: 71 km mit dem Rad und 117 km laufen
2019: 74/250 laufen

Beitrag » 14. Dez 2016 10:24 #17

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von Dod » 14. Dez 2016 10:24

Der Patch war auch erstaunlich groß, über 1,2 GByte. Dass man am Ende einer Rund abstimmen kann, ob man in der Gruppe weiterspielen will ist neu oder? Gefällt mir.

Beitrag » 14. Dez 2016 11:09 #18

Benutzeravatar
SierraLeon
Beiträge: 1816
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von SierraLeon » 14. Dez 2016 11:09

Ja das ist neu :) Der Patch ist wohl so groß, weil er neben den Skins auch noch einen neuen Spielmodus für die Weihnachtszeit beinhaltet hat, außerdem mehrere Maps weihnachtlich umgebaut hat und eben die Änderung mit dem Ende der Runde abstimmen enthält. Außerdem wurde Symmetra komplett umgebaut und ist jetzt von den Skills her ein völlig anderer Charakter: Sie hat zwar noch ihre Waffe wie bisher, ebenso wie ihre kleinen Geschütze, hat jetzt aber die Möglichkeit entweder die Teleporter-Ult oder eine andere Ult zu wählen und kann keine Shields mehr verteilen sondern schickt jetzt ein Schild-Oval nach vorne los, ähnlich zu dem Schild von Reinhardt oder Winston :D

Beitrag » 14. Dez 2016 11:25 #19

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von Dod » 14. Dez 2016 11:25

War das gestern ein Bug oder kann Bastion sich jetzt zumindest minimal im kleinen Radius bewegen? Wie an einer kurzen Gummileine aber sehr sehr praktisch.

Beitrag » 24. Feb 2017 16:19 #20

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71572

Re: Overwatch

Beitrag von Rumple » 24. Feb 2017 16:19

Kann man auf die Inhalte der Origins-Edition eigentlich verzichten? Im Retail gibt es ja nur die Origins, allein im Battle.net-Shop direkt kann man ne günstigere Version kaufen.

Das einzige was die Origins an spielerischem Mehrwert bietet ist Tracer, oder? :confused:

Beitrag » 24. Feb 2017 17:17 #21

Benutzeravatar
SierraLeon
Beiträge: 1816
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von SierraLeon » 24. Feb 2017 17:17

Nein, die Origins-Versionen bietet absolut keinen spielerischen Mehrwert. Tracer ist natürlich mit bei der normalen Edition mit dabei. Alles was die Origins-Edition bietet, sind ein paar (4 glaube ich) exklusive Skins, die man eh nicht mehr benutzt sobald man selber welche freigeschaltet hat. Also ja, man kann auf die Origins-Edition mit sehr gutem gewissen verzichten.

Beitrag » 24. Feb 2017 17:24 #22

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71572

Re: Overwatch

Beitrag von Rumple » 24. Feb 2017 17:24

Hatte nochmal geguckt. Bei der Origins-Edition bekommt man Tracer auch für Heroes of the Storm.

Aber super, dann werde ich mir im März die normale kaufen. :D

Beitrag » 24. Feb 2017 20:06 #23

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26373

Re: Overwatch

Beitrag von gun » 24. Feb 2017 20:06

Dir ist aber schon bewusst, dass es sich um ein reines Onlinespiel handelt.
Schlimmer noch, es ist ein missionsbasiertes Teamspiel, bei denen die Helden unterschiedlicher Klassen zusammen arbeiten müssen.

Ich sags nur, weil du ja in der Regel (besonders nicht mit fremden Menschen) online spielen willst :ugly:
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 24. Feb 2017 20:14 #24

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71572

Re: Overwatch

Beitrag von Rumple » 24. Feb 2017 20:14

gun hat geschrieben:Dir ist aber schon bewusst, dass es sich um ein reines Onlinespiel handelt.
Ja, das war mir schon klar. :D
gun hat geschrieben:Schlimmer noch, es ist ein missionsbasiertes Teamspiel, bei denen die Helden unterschiedlicher Klassen zusammen arbeiten müssen.

Ich sags nur, weil du ja in der Regel (besonders nicht mit fremden Menschen) online spielen willst :ugly:
Gegen MP habe ich nichts, mir fehlen nur die Freunde dafür. :ugly:

Beitrag » 24. Feb 2017 21:25 #25

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Overwatch

Beitrag von Dod » 24. Feb 2017 21:25

Ich bin Multiplayer-Hasser und liebe Overwatch. Sogar ohne Freunde ;) .

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste