Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 26. Nov 2007 16:22 #876

Benutzeravatar
Topfschläger
Beiträge: 70

Beitrag von Topfschläger »

Hi Leutz. Mein erster Post hier :) Bin aus Cynamite.de "ausgewandert", da die PCPP nun dicht gemacht hat...

ich hab dieses Forum entdeckt, war angetan und schau mal, wie es hier so ist. Viele User sind mir hier bekannt....^^

ok, nicht ablenken, lezz fezz^^



American Gangster


Ein Wahnsinnsfilm! Ich sag jetzt nichts groß zur Handlung, nur dass es mir besonders gefallen hat, dass es hier keine "guten" und "bösen" gab.

Trotz seiner Länge wurde der Film nie langweilig. Ich wüsste nicht wo ich Minuspunkte geben sollte....


10/10

Beitrag » 26. Nov 2007 18:06 #877

Benutzeravatar
johnny7
Beiträge: 6498

Beitrag von johnny7 »

OT: Willkommen! :)
Ein weiterer Darmstädter! :D

Beitrag » 26. Nov 2007 18:20 #878

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15619
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

[quote=gun]Im Auftrag ihrer Majestät
Eine nette Animeserie die ich mir vor längerer Zeit aufgenommen habe. Endlich habe ich es mal geschaft die an zu sehen.
Eine Agentenserie deren Setting stark an GB erinnert. Es beginnt als loser Verbund von Folgen in denen das Agentenpaar (L und R, wer auch immer wer ist...) ihrere Fähigkeiten und ihre Coolness unter beweiß stellen darf und schaukelt sich gegen Ende zu einem regelrechten Politthriller hoch :eek: . Sehr interesant gemacht, leider haben nur die wenigsten Serien diesen mitreißenden fluss der Story :).

10/10

Final Fantasy VII Advent Children
Von der Animation her erst mal :eek: wow. Zum glück hat mir dann auch am Anfang ein kleines Mädchen erzählt was bisher passiert ist. An sonsten hätte ich nix Verstanden. Obwohl ich, da ich das Spiel nie gespielt habe immer noch nicht weiß wer diese Typen waren die am Ende mitgeprügelt haben :ugly: .
Eine gut gemachte Story, nette Charaktere und Kämpfe die so abwegig sind, das es schön ist sie zu sehen. Besonders da sie einen Recht großen Teil des Film ausmachen. Und wenn die Asiaten scheinbar eines wissen, dann wie sie so einen Fight choreographieren müssen. :eek:

8,5/10
Wenn ich das Spiel gespielt hätte könnte es zwischen 9 und 10 liegen, da mir dann nicht mehr so viel schleierhaft wäre ;).[/quote]

Heißt der wirklich so ?? im Auftrag ihrer Majestät...

Ich finde davon nirgends

Auch ein anime
Gilgamesh...
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 26. Nov 2007 18:45 #879

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 27102

Beitrag von gun »

http://www.vox.de/filme_1737.php?artikel=69984
Im Dienste, da hab ich mich doch glatt verschrieben. Wird geändert :autsch:

Edit:
Seh grad, Vox hat sogar einen Fehler drin. Ist nicht in GB, ist in Ishtar. Und vom selben wie Cowboy Beebop und Samurai Champloo.
Kein wunder, dass mir der Stil bekannt vorkommt.
Zuletzt geändert von gun am 26. Nov 2007 18:45, insgesamt 1-mal geändert.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 26. Nov 2007 19:07 #880

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15619
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

danke...
mist denn hatte ich verpasst..
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 26. Nov 2007 19:45 #881

Benutzeravatar
Schwaig_Bub
Beiträge: 3059
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwaig_Bub »

Der Sternwanderer

Wahnsinn! Einfach anschauen! Jeder der Fantasy mag, wird diesen Film lieben :)

10/10
Ach, mir fällt einfach nix ein
was ich könnte schreiben hier rein,
darum bin ich etz still und reim...... ;)

Beitrag » 28. Nov 2007 13:48 #882

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8115

Beitrag von BlackOrc »

23 ..nichts ist wie es scheint
Fand ich wirklich gut :)
7,5/10
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 1. Dez 2007 22:12 #883

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27473

Beitrag von Alexboy »

Charlie und die Schokoladenfabrik 10/10

Wunderbares Märchen von Tim Burton und seinem Lieblingsschauspieler Johnny Depp. :sekt:
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 1. Dez 2007 23:07 #884

Benutzeravatar
wunderBär
Beiträge: 880

Beitrag von wunderBär »

HP und die Kammer des Schreckens 7/10
Geade eben in ZDF
Zuletzt geändert von wunderBär am 1. Dez 2007 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
"Sin is not just breaking God’s laws; it is breaking His heart."

Beitrag » 2. Dez 2007 15:15 #885

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29426
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

Doom
Der eigentliche Film ist ziemlich mäßig, folgt größtenteils Schema F und von der blonden Wissenschaftlerin, der niemand glaubt bis zum Militär-Tyrannen (The Rock nervt ohne Ende!) ist mal wieder jedes Klischee dabei. Die unglaublich abgefahrene Ego-Sequenz verleiht dem Film aber dann doch seine Daseinsberechtigung.
7/10
Zuletzt geändert von Rodon am 2. Dez 2007 15:15, insgesamt 1-mal geändert.
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 2. Dez 2007 15:22 #886

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 41379
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck »

Harry Potter und der Orden des Phönix
Zum 2. Mal, die selbe Meinung wie auch im Kino. Endlich nach Teil 3 und 4 wieder ein sehr guter Potter-Film, wo die Kürzungen nicht so auffallen.
9/10
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 3. Dez 2007 15:45 #887

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29426
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

Alone in the Dark
Ganz schön überflüssiger Film mit einem superunspektakulären Ende. Die letzten Szenen waren aber noch mal recht gut. Ja, was gibt es zu so einem Film schon groß zu sagen? Von einem Uwe-Boll-Film hatte ich Schlechteres erwartet und Tara Reid macht sich wieder recht hübsch, aber sonst hat der Film nichts von Bedeutung zu bieten.
5,5 / 10
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 5. Dez 2007 22:42 #888

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29426
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

Michael Bay's Texas Chainsaw Massacre
Nun kenne ich zwar das Original nicht, aber das Remake hat mir nichtsdestotrotz gut gefallen, besonders das Einfangen dieses 70er-Feelings und atmosphärisch gestalteten Sets. Die Bude, wo Leatherface haucht, kommt so richtig schön abartig rüber, was eigentlich auch für die ganze Familie zutrifft. Und der Sound der Kettensäge haut ebenfalls ordentlich rein.
8,5 / 10
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 5. Dez 2007 22:44 #889

Minsc
Beiträge: 2550

Beitrag von Minsc »

[quote=BlackOrc]23 ..nichts ist wie es scheint
Fand ich wirklich gut :)
7,5/10[/quote]
Hat mir auch gut gefallen - zumal der teilweise hier in der Region spielt.
43.

Beitrag » 7. Dez 2007 23:28 #890

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27473

Beitrag von Alexboy »

Schräger als Fiktion 8/10

Ziemlich schräger Film! :p


Judgment Night 8/10

Guter Thriller/Horror über verkommene Gegend in US of A. :sekt:
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 8. Dez 2007 09:35 #891

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29426
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

The Way of the Gun
Schwankt ständig zwischen sehr cool und sehr dumm.
6 / 10

Snakes on a Plane
Ein echter Kurzweiler ... und das Beste: Wir Videospieler retten wieder die Welt! :D
8 / 10
Zuletzt geändert von Rodon am 8. Dez 2007 09:35, insgesamt 1-mal geändert.
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 10. Dez 2007 22:59 #892

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29426
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

Black Hawk Down
Imposanter Kriegsreißer, der zwar nichts mir Neues bietet, aber das Standardprogramm mehr als routiniert abliefert. Sieht wirklich in jeder Szene teuer aus, besonders die Abstürze der Black Hawks!
8,5 / 10

The Ring
Mitreißendes Mysteryfilmchen mit vielen Geheimnissen, die man unbedingt wissen möchte. Auch die Schauplätze sind toll ausgewählt und mir gefällt, dass man den Horror nicht so plakativ einsetzt.
8,5 / 10

Running Scared
Abgefahrener Psychotrip durch die Nacht, knallhart und kompromisslos. Fingernägelknabbern garantiert! Allerdings nichts für Weicheier!
9 / 10

Lord of War - Händler des Todes
Nicholas Cage spielt wieder genial und die Thematik des Waffenhandels ist sehr interessant. Optisch voll auf der Höhe der Zeit und wie gesagt top besetzt. Die Frau mit Sohn stört ein wenig.
9 / 10

Jarhead - Willkommen im Dreck
Sehr guter Film über Soldaten, die im Krieg nicht zum Schuss kommen, dabei zum Glück nie wahnsinnig patriotisch. Der tolle Score sorgt hin und wieder für besonders bizarre Momente, die Wüste ist trotz ihrer Kargheit eigenartig schön.
9,5 / 10
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 11. Dez 2007 13:30 #893

Benutzeravatar
Topfschläger
Beiträge: 70

Beitrag von Topfschläger »

Knockaround Guys


Zwar ist Vin Diesel dabei, aber der Film ist trotzdem lahm. Nur wenige Stellen haben mich unterhalten

(großzügige) 4/10


_ _ _ _ _ _ _ _ _

Per Anhalter durch die Galaxis

hatte ihn besser in Erinnerung... irgendwie fand ich ihn heute nicht mehr so gut... leider...

6,5/10


_ _ _ _ _ _ _ _

Boys n the Hood

ein Film mit mehr als nur ner Message. "schockt" schon fast, durch die schrecklichen Zustände in den Ghettos...

8/10

Beitrag » 11. Dez 2007 17:18 #894

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27473

Beitrag von Alexboy »

Black Sheep 5/10

Horror - na ja, ganz lustig! :ugly:


Transformers 8/10

Krach-bumm-bang - Kinder- äh- Männerfilm! Netter Krach und geile Männchen! :sekt:
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 13. Dez 2007 00:28 #895

Benutzeravatar
Topfschläger
Beiträge: 70

Beitrag von Topfschläger »

Nachts im Museum


hab von dem Film so viel schlechtes gehört. Er wäre eher ein Kinderfilm, und nicht so gut wie sonstige Ben Stiller-Komödien.


dazu sage ich...



VÖLLIGER BLÖDSINN!!!!:D

Der Film hatte viel Flair, war dauerhaft unterhaltsam und sehr viele geile Lacher! so geil, vor allem wenn immer die Statue von den Osterinseln dabei war. DUMM-DUMM will GUM GUM :ugly:

9/10 !


_ _ _ _ _

Bee Movie


War in der Vorpremiere drin. Sehr lustig, muss ich schon sagen. Ebenfalls nicht nur für Kinder interessant.

8,5/10
Zuletzt geändert von Topfschläger am 13. Dez 2007 00:28, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 13. Dez 2007 09:58 #896

Azzi
Beiträge: 455
Kontaktdaten:

Beitrag von Azzi »

[quote=mor!tz90]Der blutige Pfad Gottes

10/10
verdammt realistisch gemacht.
Der Film ist sehr gut, auch wenn ich selbstjustiz nicht unbedingt gut heise.[/quote]

Wir haben schon den gleichen Film gesehen oder? Also ist wohl eher verdammt "unrealistisch". Das Blut sieht sehr unecht aus, die Gewalt lächerlich übertrieben. Man merkt dem Film die Ironie immer an. Nichts desto Trotz wirklich gut.

Achja was ich die letzten 2 Wochen gesehn habe:

- Beowulf (2/10):
Schrottfilm, nach 20 Minuten rausgegangen und stadessen zum Italiener was leckeres essen.

- Chuck&Larry: (7,5/10):
Fand ihn eigentlich ganz witzig.

- Der goldene Kompass (7,5/10):
Ganz stimmige Welt, ein Kinobesuch schon Wert.

- Collateral: (8/10):
Grade auf DvD gekauft. Finde ihn eigentlich ziemlich gut. Schöne Bilder, tiefsinnig, aber etwas langsamere Action.

- Fight Club (9/10):
Letztens mal wieder gesehen. Erstaunliche Story. Witzig und spannend.

Beitrag » 14. Dez 2007 19:09 #897

Benutzeravatar
5(1
Beiträge: 4289

Beitrag von 5(1 »

[quote=Rodon]

Lord of War - Händler des Todes
Nicholas Cage spielt wieder genial und die Thematik des Waffenhandels ist sehr interessant. Optisch voll auf der Höhe der Zeit und wie gesagt top besetzt. Die Frau mit Sohn stört ein wenig.
9 / 10

[/quote]

*unterschreib*

Trade

Der Film ist meiner Meinung nach einer der besten Filme des Jahres neben dem 3. Teil der Bourne-Trilogie, Herr Emmerich hat es einfach drauf, ganz große Klasse.
Sehr gute Besetzung und wirklich mitreißende Inszenierung, erschreckend und einfach nur gut!

10/10

Beitrag » 15. Dez 2007 01:27 #898

Benutzeravatar
triple
Beiträge: 1564

Beitrag von triple »

Bad Santa - wunderbare Weihnachtssatire mit einem herrlichen Antihelden und ebensolchem Humor. Eigentlich sind mehr oder weniger lustige Weihnachtsfilme eher harmlos, hier kommen eben fiese Bemerkungen und Gesellschaftskritik zusammen. 9/10 :hoch:

Kurz darauf dann...

Hostel - irgendwie übertriebenes, oftmals berechenbares und auch recht innovationsloses Filmchen: ein paar Freunde (in diesem Fall drei) werden zusammen mit einem Haufen anderer Leute in ein ansonsten menschenleeres Kellergeschoss verschleppt und von ein paar kranken Psychos bei lebendigem Leibe seziert. Ich empfand den Streifen eher als unnötig, zumal das Ende besonders unglücklich ausgefallen ist. Kann sein, dass das der Sinn von Horrorfilmen ist, jede Menge Blut zu verteilen, ich find's (zum wiederholten Male) recht sinnfrei. 4/10
Zuletzt geändert von triple am 15. Dez 2007 01:27, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 15. Dez 2007 02:48 #899

Benutzeravatar
NO_Limit
Beiträge: 4662

Beitrag von NO_Limit »

[quote=triple]Bad Santa - wunderbare Weihnachtssatire mit einem herrlichen Antihelden und ebensolchem Humor. Eigentlich sind mehr oder weniger lustige Weihnachtsfilme eher harmlos, hier kommen eben fiese Bemerkungen und Gesellschaftskritik zusammen. 9/10 :hoch:

Kurz darauf dann...

Hostel - irgendwie übertriebenes, oftmals berechenbares und auch recht innovationsloses Filmchen: ein paar Freunde (in diesem Fall drei) werden zusammen mit einem Haufen anderer Leute in ein ansonsten menschenleeres Kellergeschoss verschleppt und von ein paar kranken Psychos bei lebendigem Leibe seziert. Ich empfand den Streifen eher als unnötig, zumal das Ende besonders unglücklich ausgefallen ist. Kann sein, dass das der Sinn von Horrorfilmen ist, jede Menge Blut zu verteilen, ich find's (zum wiederholten Male) recht sinnfrei. 4/10[/quote]

Also ich fand Bad Santa nur an einer Stell lustig und an sonsten total langweilig ...
Die Stelle, die ich meine ist da, wo der kleine Schwarze zum großen Schwarzen sagt, er sei ein Leonardo da Vinci für Arme :ugly:
Mes que un club!!!

Beitrag » 15. Dez 2007 11:02 #900

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair »

[quote=NO_Limit]Also ich fand Bad Santa nur an einer Stell lustig und an sonsten total langweilig ...[/quote]

Kannst es ja heute Nacht nochmal versuchen, dann kommt nämlich die knapp 10 Minuten längere "Extended Version" von Bad Santa. Womit diese sogenannte "Langfassung" auf ca. 90 Minuten kommt...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste