Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 26. Okt 2009 23:22 #2326

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8115

Beitrag von BlackOrc » 26. Okt 2009 23:22

The Dark
Erstaunlich gut, teilweise richtig böse und im Vergleich zu The Ring, The Grudge oder anderen Filmen aus diesem Genre echt mit auf einer Höhe oder sogar besser.
8,5/10
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 27. Okt 2009 22:30 #2327

Benutzeravatar
Schwaig_Bub
Beiträge: 3059
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwaig_Bub » 27. Okt 2009 22:30

Criminal Minds - Season 3 9/10

Obwohl immer gleich, kann ich nicht genug davon bekommen. Ich will mehr! :)
Ach, mir fällt einfach nix ein
was ich könnte schreiben hier rein,
darum bin ich etz still und reim...... ;)

Beitrag » 30. Okt 2009 00:30 #2328

Benutzeravatar
Opa
Beiträge: 57

Beitrag von Opa » 30. Okt 2009 00:30

Nachts im Museum 2 - 7/10

Solide Unterhaltung, gleiches Konzept wie bei Teil 1.

Die Simpsons - Staffel 12 - 8/10

Einiges wirklich witzig, einige Durchhänger und insgesamt mehr amerikanisch, was aber gut kommt, falls man es durchschaut.

Underworld - Aufstand der Lykaner - 7/10

Nettes Prequel, Rhona Mitra kann allerdings Kate Beckinsale (Lechz !) nicht ansatzweise das Wasser reichen. Teilweise zu duster, so daß man nur schwer mal was erkennt.

In der Warteschleife: Illuminati, Shooter, Tropic Thunder. MediaMarkt hatte einen Entertainment-Flyer. Ärsche !
I am NOT a doormat !

Beitrag » 30. Okt 2009 12:24 #2329

Benutzeravatar
Tannemann
Diplom - Misanthrop
Beiträge: 4990

Beitrag von Tannemann » 30. Okt 2009 12:24

Reise zum Mittelpunkt der Erde (neu) 5/10

Belangloser, unlogischer Effektfamilienfilm, mit nem Prof. für Mama, nem Teeniejungen für Töchterchen und ner Bergführerschlampe für Papa und Sohnemann... .

Mumie III (der mit Jet Lee) 5/10

Ebenfalls belangloses Effektspektakel mit charakterlosen Schauspielern...

Superheromovie 6/10

Typischer Leslie Nielsen Film (der einfach nicht älter wird)

Star Wars - Clone Wars 6/10

Star Wars in kindgerechter Form, zu bemüht witzig, passt nicht ins Setting.

Restistance 7/10

Geile Bilder, toller Stil, Geschichte etwas mau.

Max Payne 8/10

Toller Schnitt, Geschichte auch toll, stellenweise etwas langatmig und das Ende war zu offensichtlich

The Happening 9/10


Trotz schlechter Kritiken ein geiler nachdenklicher und beängstigender Endzeitfilm

Pans Labyrinth 9/10

Trauriges großes Kino

Simpsons der Film 8/10

Einfach witzig, lustig und zynisch

Tintenherz 8/10

Kenn das Buch (noch) nicht. Lese es seit gestern. Film gut, hat aber die gleiche Krankheit, wie die meisten Buchumsetzungen: ZU KURZ, ZU HECKTISCH !!!
Zuletzt geändert von Tannemann am 30. Okt 2009 12:24, insgesamt 2-mal geändert.
"Erst wenn der letzte Fisch gefangen, das letzte Tier geschossen, der letzte Baum gefällt ist, werden wir feststellen, dass man Umweltschützer essen kann"

Beitrag » 30. Okt 2009 14:11 #2330

Azzi
Beiträge: 455
Kontaktdaten:

Beitrag von Azzi » 30. Okt 2009 14:11

Max Payne 8/10 lol...weiss noch wie damals andauernd Leute das Kino verlassen haben weil der Film so schlecht war. Story hat er im Grunde keine und die ganz Atmosphäre passt irgendwie nicht. Das einzig gute daran war, dass man sich mancmal gefühlt hat wie in den Comicszenen vor einer Computer Mission...ich war damals noch der einzige von meinen Freunden der ihn wenigstens mittelmässig fand alle andern fanden ihn schlecht^^ ne 5,5/10 von mir...

Beitrag » 30. Okt 2009 14:15 #2331

Benutzeravatar
Tannemann
Diplom - Misanthrop
Beiträge: 4990

Beitrag von Tannemann » 30. Okt 2009 14:15

[quote=Azzi]Max Payne 8/10 lol...weiss noch wie damals andauernd Leute das Kino verlassen haben weil der Film so schlecht war. Story hat er im Grunde keine und die ganz Atmosphäre passt irgendwie nicht. Das einzig gute daran war, dass man sich mancmal gefühlt hat wie in den Comicszenen vor einer Computer Mission...ich war damals noch der einzige von meinen Freunden der ihn wenigstens mittelmässig fand alle andern fanden ihn schlecht^^ ne 5,5/10 von mir...[/quote]

Schön das Du Deine Meinung hast, also lass mir auch gefälligst meine!!!
"Erst wenn der letzte Fisch gefangen, das letzte Tier geschossen, der letzte Baum gefällt ist, werden wir feststellen, dass man Umweltschützer essen kann"

Beitrag » 30. Okt 2009 14:36 #2332

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8115

Beitrag von BlackOrc » 30. Okt 2009 14:36

[quote=Azzi]Max Payne 8/10 lol...weiss noch wie damals andauernd Leute das Kino verlassen haben weil der Film so schlecht war. Story hat er im Grunde keine und die ganz Atmosphäre passt irgendwie nicht. Das einzig gute daran war, dass man sich mancmal gefühlt hat wie in den Comicszenen vor einer Computer Mission...ich war damals noch der einzige von meinen Freunden der ihn wenigstens mittelmässig fand alle andern fanden ihn schlecht^^ ne 5,5/10 von mir...[/quote]
Geschmackssache, ich find den Film ziemlich gut, würde den zwischen 7-8/10 ansiedeln.
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 31. Okt 2009 01:41 #2333

Azzi
Beiträge: 455
Kontaktdaten:

Beitrag von Azzi » 31. Okt 2009 01:41

Ich wollte eure Meinung gar nicht anzweifeln oder so...Meinung halt... aber imo ist 8/10 ne sehr gute Bewertung die auch nur für sehr gute Filme gegeben werden sollte und ihr könnte mir ja gerne erzählen dass ihr den Film stimmig/unterhaltsam fandet aber ein Topfilm ist der nie und nimmer.

Achja ich verlinke mal auf imdb da hat er gigantische 5,4 gekriegt also nur mittelmass.http://www.imdb.com/title/tt0467197/
Zuletzt geändert von Azzi am 31. Okt 2009 01:41, insgesamt 3-mal geändert.

Beitrag » 31. Okt 2009 11:12 #2334

Benutzeravatar
Tannemann
Diplom - Misanthrop
Beiträge: 4990

Beitrag von Tannemann » 31. Okt 2009 11:12

[quote=Azzi]Ich wollte eure Meinung gar nicht anzweifeln oder so...Meinung halt... aber imo ist 8/10 ne sehr gute Bewertung die auch nur für sehr gute Filme gegeben werden sollte und ihr könnte mir ja gerne erzählen dass ihr den Film stimmig/unterhaltsam fandet aber ein Topfilm ist der nie und nimmer.

Achja ich verlinke mal auf imdb da hat er gigantische 5,4 gekriegt also nur mittelmass.http://www.imdb.com/title/tt0467197/[/quote]

Was andere, insbesondere die sogenannte "Lifestyle"-Presse finden, interessiert mich nen Dreck. Ich hab schon sehr oft sogenannte Hits im Kino nicht zuende gesehen, weil ichs einfach nicht ausgehalten hab, was für ein Scheiß da gezeigt wird und andere "Flops" und "schlechte Filme" finde ich einfach genial!

Was mich etwas grantig machte war dein "lol"-Kommentar. Eine andere Meinung haben ist vollkommen ok. Eine andere Meinung durch solche Tags oder den Verweis auf oben genannte Online/Printmedien in ihrer Wertigkeit herabzusetzen ist eine ganz andere Sache.

Das mag ich nicht.
"Erst wenn der letzte Fisch gefangen, das letzte Tier geschossen, der letzte Baum gefällt ist, werden wir feststellen, dass man Umweltschützer essen kann"

Beitrag » 31. Okt 2009 11:26 #2335

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27277

Beitrag von Alexboy » 31. Okt 2009 11:26

[quote=Tannemann]

Was andere, insbesondere die sogenannte "Lifestyle"-Presse finden, interessiert mich nen Dreck. Ich hab schon sehr oft sogenannte Hits im Kino nicht zuende gesehen, weil ichs einfach nicht ausgehalten hab, was für ein Scheiß da gezeigt wird und andere "Flops" und "schlechte Filme" finde ich einfach genial!

Was mich etwas grantig machte war dein "lol"-Kommentar. Eine andere Meinung haben ist vollkommen ok. Eine andere Meinung durch solche Tags oder den Verweis auf oben genannte Online/Printmedien in ihrer Wertigkeit herabzusetzen ist eine ganz andere Sache.

Das mag ich nicht.[/quote]

100% meine Meinung! *Unterschreib*

Geschmack ist alleine meine Angelegenheit! :motz:


BTW: Ghettogangsz 5/10

Gute Stunts - sonst Käse!
Zuletzt geändert von Alexboy am 31. Okt 2009 11:26, insgesamt 2-mal geändert.
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 31. Okt 2009 15:45 #2336

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40990
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 31. Okt 2009 15:45

Stimmt, ist alles Geschmackssache. Max Payne würde ich 6 Punkte geben, weil er irgendwie in meinen Augen das Feeling des Spiels nicht rüberbringt.
Bin dafür ein großer bekennender Fan von Boll-Filmen, Postal ist ein Meisterwerk!

Zuletzt gesehen hab ich (alle nicht zum ersten Mal) The Sixth Sense - 9,5/10, Running Scared - 10/10, Scary Movie - 8/10, Eiskalte Engel - 10/10 und Planet Terror - 9/10.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 31. Okt 2009 21:49 #2337

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24849
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo » 31. Okt 2009 21:49

NCIS - Season 1

9/10


Wirklich klasse 1. Staffel einer guten Serie! Aber der Cliffhanger am Ende ist wirklich böse!
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 31. Okt 2009 23:50 #2338

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16792

Beitrag von Anbei » 31. Okt 2009 23:50

Wolverine 8/10

Da ist mein Wolverine Bonus schon mit eingeflossen.

Ansonsten ist der Film schönes Popcorn Kino. :)
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 5. Nov 2009 15:47 #2339

Benutzeravatar
Schwaig_Bub
Beiträge: 3059
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwaig_Bub » 5. Nov 2009 15:47

Dr. House - Staffel 4 9/10

Klasse Staffel aber leider etwas kurz.
Ach, mir fällt einfach nix ein
was ich könnte schreiben hier rein,
darum bin ich etz still und reim...... ;)

Beitrag » 5. Nov 2009 17:11 #2340

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8115

Beitrag von BlackOrc » 5. Nov 2009 17:11

96 Hours
Großes Actionkino, hat mir sehr gut gefallen
8.5/10
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 5. Nov 2009 20:26 #2341

Benutzeravatar
johnny7
Beiträge: 6498

Beitrag von johnny7 » 5. Nov 2009 20:26

[quote=Schwaig_Bub]Dr. House - Staffel 4 9/10

Klasse Staffel aber leider etwas kurz.[/quote]
Besser als die erste(n beiden)?

Ich höre vermehrt, dass die Folgen immer schlechter werden und House immer mehr ein Arschloch.

Beitrag » 6. Nov 2009 16:45 #2342

Benutzeravatar
Schwaig_Bub
Beiträge: 3059
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwaig_Bub » 6. Nov 2009 16:45

[quote=johnny7][quote=Schwaig_Bub]Dr. House - Staffel 4 9/10

Klasse Staffel aber leider etwas kurz.[/quote]
Besser als die erste(n beiden)?

Ich höre vermehrt, dass die Folgen immer schlechter werden und House immer mehr ein Arschloch.[/quote]

Ich finde sie steht den anderen Staffeln in nix nach. Vor allem wie er sein Team zusammen sucht ist total witzig und die letzten beiden Folgen schlicht genial.
Ach, mir fällt einfach nix ein
was ich könnte schreiben hier rein,
darum bin ich etz still und reim...... ;)

Beitrag » 7. Nov 2009 00:14 #2343

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36758

Beitrag von Maddox » 7. Nov 2009 00:14

Das Leben der Anderen
Stark.

9/10
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 8. Nov 2009 20:53 #2344

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29118
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon » 8. Nov 2009 20:53

Bones - Season Two
Steht der ersten Staffel in nichts nach, das Geplänkel zwischen der herrlich skurillen Temperance und dem lässigen Booth unterhält, mit Cam gibt's eine neue sympathische Figur und es geschehen viele, interessante private Sachen. In der Staffel befinden sich gleich mehrere Folgen, die problemlos Staffelfinal-Qualität haben. Einige wenige Episoden sind jedoch sehr mittelmäßig ausgefallen.
9/10
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 8. Nov 2009 21:01 #2345

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27277

Beitrag von Alexboy » 8. Nov 2009 21:01

Transformers - Die Rache 5/10

Bunt, laut und einfallslos!
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 8. Nov 2009 21:59 #2346

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26861

Beitrag von gun » 8. Nov 2009 21:59

Ich glaube das läßt sich auf fast alle Bayfilme übertragen. :uff:
Immerhin will er keine weiteren Actionfeuerwerke mehr machen. Sagt zumin Wiki :hoch:
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 8. Nov 2009 23:15 #2347

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24849
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo » 8. Nov 2009 23:15

Mir hat das bunte und laute gefallen, denn mehr hab ich von dem Film einfach nicht erwartet und dann macht er auch Spaß.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 8. Nov 2009 23:33 #2348

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26861

Beitrag von gun » 8. Nov 2009 23:33

Ich erwarte auch von Actionfilmen wenigstens etwas Verstand und nicht nur buntes wusch und kawumm.
Aber wenn ich in einem Film bei vielen Stellen einfach wegschalten muss, weil es einfach zu mies wird...

Daher enthalte ich mich auch einer Wertung für Transformers. Ich konnte mir einfach nicht alles ansehen.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 8. Nov 2009 23:37 #2349

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24849
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo » 8. Nov 2009 23:37

Wegschalten? Bist du auch ein Fremdschämer? :D

Naja, manchmal ist für mich auch mal entspannte Unterhaltung wie eben Transformers vollkommen ausreichend. Geht bei mir zwar nicht zu den Film Highlights schlecht hin, aber sowas kann man eben immer wieder sehen. Filme mit einer cleveren Story und Überraschungen kennt man nach einmal sehen, dann ist die Überraschung weg und dann ist er vielleicht nicht mehr sehenswert. ;)
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 8. Nov 2009 23:47 #2350

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26861

Beitrag von gun » 8. Nov 2009 23:47

Na, kein Fremdschämer.
Aber neben den noch erträglichen Actionszenen gabs auch einige die - nunja...
Die Pearl Habour Liebesszenen konnte ich mir auch nie antuen weil zu kitschig.

Und wie gesagt, die Actionszenen waren für meinen geschmack zwar zu hektisch aber noch ansehbar. Trotzdem schaue ich intelligente Filme gerne immer wieder ;).
Ein Bourne oder ein Ghost in the Shell (egal welcher Teil) kann ich mir halt immer wieder ansehen.
Und ein Cowboy Bebop ein Paprika oder ein Jin Roh sowieso.

(hm, sind mal wieder viele Animes bei...)
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste