Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 2. Jan 2007 14:33 #151

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27480

Beitrag von Alexboy »

Cast away

Tom Hanks als Robinson. Nette Geschichte mit einem Hanks wie immer.
Mit einigen Längen aber noch genießbar!

6/10 :sekt:
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 4. Jan 2007 16:30 #152

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris (systemrelevant)
Gold-Premium
Beiträge: 73524

Beitrag von Rumple »

Chappelle's Show (über den netten Link, der hier im Forum gepostet wurde :D)

Ist lustig, u.a. ging es in einem Sketch über einen (blinden) Afro-Amerikaner, der die "White Power"-Bewegung unterstützt. :ugly:
"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!" H.S.

Beitrag » 4. Jan 2007 17:04 #153

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27480

Beitrag von Alexboy »

Whale Rider
Netter Film über ein kleines Maori-Mädchen, das die Tradition ihres
Großvaters gefährdet.
Sehr zu empfehlen für Leute die ruhigere Filme bevorzugen, in denen
man etwas zum Nachdenken findet!
9/10 :sekt:
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 4. Jan 2007 19:27 #154

Minsc
Beiträge: 2550

Beitrag von Minsc »

[quote=Alexboy]Cast away

Tom Hanks als Robinson. Nette Geschichte mit einem Hanks wie immer.
Mit einigen Längen aber noch genießbar!

6/10 :sekt:[/quote]
Ganz gut finde ich bei dem Film, dass er eben nicht in einem Klischee - Happy End endet, sondern dass es für ihn ja eigentlich nicht grade toll ausgeht.

Auch der Anfang auf der Insel ist alles ganz gut - aber ja, es gibt da Längen... :ugly:
43.

Beitrag » 5. Jan 2007 17:20 #155

Benutzeravatar
Lyrud
Beiträge: 598
Kontaktdaten:

Beitrag von Lyrud »

"La Haine"
Ein sehr guter französischer Film. Gut gemacht nicht übertrieben ohne richtige Schauspieler. Er zeigte sehr gut wie es in den französischen Vororten zu sich geht mit einem überraschenden Ende.

8/10
Zuletzt geändert von Lyrud am 5. Jan 2007 17:21, insgesamt 1-mal geändert.
Ich danke allen denen, die keine Ahnung haben und trotzdem schweigen.

Beitrag » 6. Jan 2007 17:06 #156

Benutzeravatar
johnny7
Beiträge: 6498

Beitrag von johnny7 »

War jetzt endlich im Kino:
Departed - Unter Feinden

Richtig genialer Film mit klasse Schauspielern (Jack Nicholson, Leonardo di Caprio, Matt Damon), klasse Story, klasse Dialogen und überhaupt lauter klasse Sachen! :D

Kann ich nur empfehlen! :hoch:

Beitrag » 6. Jan 2007 18:32 #157

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27480

Beitrag von Alexboy »

[quote=johnny7]War jetzt endlich im Kino:
Departed - Unter Feinden

Richtig genialer Film mit klasse Schauspielern (Jack Nicholson, Leonardo di Caprio, Matt Damon), klasse Story, klasse Dialogen und überhaupt lauter klasse Sachen! :D

Kann ich nur empfehlen! :hoch:[/quote]

Ich freu mich schon auf die DVD! :sekt:

@ topic: Das Mädchen mit dem Perlenohrring
Sehr guter Film über einen Maler 1665 in Holland.
Lebedig gewordenes Gemälde. Ein absolutes Muß für alle die gerne Lliteraturverfilmumgen und wunderschöne Bilder lieben!
Scarlett Johansson, Colin Firth und alle anderen Mitwirkenden leisten überzeugende
Schauspielerei!
10/10
:sekt:
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 6. Jan 2007 22:33 #158

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 41418
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck »

Digimon Tamers (Staffel 03)
Okay, ganz ruhig! Es ist lediglich eine Sendung nur eine Sendung! ABER VERDAMMT! Sie ist so geil! Wrgxfk.... Ach scheiss doch auf Worte, Genial! :heul:

10/10
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 6. Jan 2007 23:39 #159

Benutzeravatar
CurryWurst
Beiträge: 361
Kontaktdaten:

Beitrag von CurryWurst »

hab mir dann heute doch noch die Van Hellsing DVD angetan ;)

viel geblitze, viel geschwinge und viele "ICH WILL LEBEN !!!!112" ... aber ansonten doch unterhaltsam ... eben typiches 'popkornkino' 7/10
Zuletzt geändert von CurryWurst am 6. Jan 2007 23:41, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 6. Jan 2007 23:47 #160

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair »

Chihiros Reise ins Zauberland

Obwohl man mich als Anime-Muffel bezeichnen kann, habe ich mir den Film angeschaut und muss zugeben: nicht übel. Dieser Heidi-Look ( :D ) gefällt mir zwar nicht, aber die Story war schön abgedreht. Und Nina Hagen ist nunmal die perfekte Synchronstimme für eine böse Hexe. Neben Prinzessin Mononoke der zweite Anime-Film, der mir sehr gut gefallen hat. Ist mir auf jeden Fall tausendmal lieber als diese unsäglichen Disney-Filme...

8,5/10

Beitrag » 7. Jan 2007 10:01 #161

Benutzeravatar
SteaVor
Beiträge: 667
Kontaktdaten:

Beitrag von SteaVor »

[quote=Despair]Heidi-Look[/quote] *slap* :motz:

Chihiros Reise ins Zauberland und Prinzessin Mononoke sind übrigens beide von Hayao Miyazaki, aber seine (vielen) anderen Filme sind leider nicht populär genug für eine Ausstrahlung im Fernsehen. Jedenfalls hat er IMO ausschließlich so gute Filme gemacht. (Und *trommelwirbel* Heidi ist auch von ihm! Wirklich!)

@topic:
TRON (von 1982)

Geile Filmtechnik (ich will mir den Coloring-Aufwand für jeden einzelnen Frame gar nicht vorstellen) , aber keine echten Höhepunkte. Auf jeden Fall technisch und technologisch wegweisend. Intelligente Computerprogramme sind heute nicht mehr völlig unrealistisch.
8/10
Zuletzt geändert von SteaVor am 7. Jan 2007 10:03, insgesamt 1-mal geändert.
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.
- Rosa Luxemburg

Beitrag » 7. Jan 2007 15:03 #162

Benutzeravatar
toitoi
Stormageddon
Beiträge: 10187
Kontaktdaten:

Beitrag von toitoi »

[quote=SteaVor][quote=Despair]Heidi-Look[/quote] *slap* :motz:

Chihiros Reise ins Zauberland und Prinzessin Mononoke sind übrigens beide von Hayao Miyazaki, aber seine (vielen) anderen Filme sind leider nicht populär genug für eine Ausstrahlung im Fernsehen. Jedenfalls hat er IMO ausschließlich so gute Filme gemacht. (Und *trommelwirbel* Heidi ist auch von ihm! Wirklich!)
[/quote]

:huh:

Wie kommt ein Japaner dazu eine "Alpenserie" zu zeichnen!?
On the fields of Trenzalore, on the fall of the Eleventh,
when no living creature can speak falsely or fail to answer, a question will be asked.
Silence must fall when the question is asked. The first question. The oldest question in the Universe.
Hidden in plain sight. A question which must never, ever be answered.
Doctor Who?

Beitrag » 7. Jan 2007 17:38 #163

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27480

Beitrag von Alexboy »

Hide and seek

Robert De Niro hat Probleme mit seiner Tochter Dakota Fanning
als seine Frau Selbstmord verübt.
Durchschnittlicher Thriller mit etwas Schockeffekten.
Leichte Ähnlichkeit mit Horrorfilmen oder Thrillern der
letzten Jahre.
Kann man anschauen, haut einen aber nicht um!
6,5/10 :sekt:
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 7. Jan 2007 17:39 #164

Benutzeravatar
Sklor
Beiträge: 33769

Beitrag von Sklor »

Und hat ein mieses Ende mit Logikfehlern :motz:

Beitrag » 7. Jan 2007 17:41 #165

Benutzeravatar
SteaVor
Beiträge: 667
Kontaktdaten:

Beitrag von SteaVor »

[quote=-[toitoi-]Wie kommt ein Japaner dazu eine "Alpenserie" zu zeichnen!?[/quote]
Weil es der Auftakt des Projekts World Masterpiece Theater war, das zum Ziel hatte, berühmte internationale Literatur in Animeform zu bringen. Wie man unter dem Wiki-Link sehen kann, gehören dazu auch "Peter Pan" und "Anne mit den roten Haaren"
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.
- Rosa Luxemburg

Beitrag » 10. Jan 2007 17:44 #166

Benutzeravatar
Maverick
Beiträge: 195

Beitrag von Maverick »

The Da Vinci Code- Sakrileg

Passable Unterhaltung, Tom Hanks bleibt aber bisschen blass im Film, dafür gefällt mir die Nebenrolle von Ian Mc Kellen recht gut.

7/10
Derzeit auf der HD: S.T.A.L.K.E.R, NWN 2, Gothic 3, Guild Wars: Nightfall, Oblivion
Meine Guild Wars-Charaktere: Callandus Sturmwind (Level 20 Kä/Mö), Shogiro Kanaseka (Level 20 Ele/Me)

Beitrag » 10. Jan 2007 19:43 #167

Benutzeravatar
Rohal
Beiträge: 323
Kontaktdaten:

Beitrag von Rohal »

Mord im Pfarrhaus

Schwarzer Humor vom Feinsten. Obwohl mich der Anblick von Patrick Swayze im Tanga echt geschockt hat. :ugly:

8/10

Beitrag » 11. Jan 2007 20:20 #168

Benutzeravatar
Maverick
Beiträge: 195

Beitrag von Maverick »

The Cave

MIttelmäßiger Horror-Streifen um eine Forscher/Tauchergruppe, die in einer (Unterwasser-) Höhle verschüttet wird und auf der Suche nach einem Ausgang von Monstern einer nach dem anderen dezimiert wird.

5/10
Derzeit auf der HD: S.T.A.L.K.E.R, NWN 2, Gothic 3, Guild Wars: Nightfall, Oblivion
Meine Guild Wars-Charaktere: Callandus Sturmwind (Level 20 Kä/Mö), Shogiro Kanaseka (Level 20 Ele/Me)

Beitrag » 11. Jan 2007 21:12 #169

Benutzeravatar
CurryWurst
Beiträge: 361
Kontaktdaten:

Beitrag von CurryWurst »

Spun - Leben im Rausch

schöne bilder, viel humor :D

9/10
Zuletzt geändert von CurryWurst am 11. Jan 2007 23:00, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 11. Jan 2007 22:59 #170

Benutzeravatar
Maverick
Beiträge: 195

Beitrag von Maverick »

Eben grad zu Ende geschaut:

Silent Hill

Auch nur nen mäßig spannender Horrorfilm ohne wirkliche Höhepunkte, das Ende konnte auch nicht grad überzeugen. Muss man sich kein 2. Mal anschauen, wieder mal nur Durchschnitt.

6/10
Derzeit auf der HD: S.T.A.L.K.E.R, NWN 2, Gothic 3, Guild Wars: Nightfall, Oblivion
Meine Guild Wars-Charaktere: Callandus Sturmwind (Level 20 Kä/Mö), Shogiro Kanaseka (Level 20 Ele/Me)

Beitrag » 12. Jan 2007 18:04 #171

Benutzeravatar
kabuki71
Beiträge: 118

Beitrag von kabuki71 »

[quote=SteaVor]...Hayao Miyazaki...Heidi ist auch von ihm!...[/quote]
oh HILFE; im ernst!?
icke hab's als kleener hosenscheißer gemocht*g*


k71
Kinderschänder: Bis zu fünf Jahre Freiheitsentzug.
Wer eine nukleare Explosion verursacht: Bis zu fünf Jahre Freiheitsentzug.
Raubkopierer: Bis zu fünf Jahre Freiheitsentzug.

Beitrag » 12. Jan 2007 23:23 #172

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

Beitrag von jaws »

Viel Kino in den letzten 14 Tagen:

The Departed 8/10
Apocalypto 6/10
Nachts im Museum 6/10
Everything was there and around us. We knew exactly who we were and exactly where we were going. It was grand!

Beitrag » 13. Jan 2007 19:00 #173

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27480

Beitrag von Alexboy »

Jarhead
Ein Film der betroffen macht.
Im Krieg, in diesem Fall der 1. Golf-Krieg, verlieren die überlebenden Soldaten,
soweit vorhanden, ihren Verstand.
Keine Helden, sondern verstörte junge Menschen sollen in eine
Heimat zurückkehren, in der sie nichts mehr besitzen als ihre Erinnerungen.
Ihre Seelen sind im Feindesland zurückgeblieben und in der Wüste verloren!
Ein Film der betroffen macht, doch leider nicht die erreicht, die für das
Schicksal ihrer Kinder verantwortlich sind. Nationen bilden ihre Töchter und
Söhne zum Töten aus und schicken sie in andere Länder um dort das erlernte
umzusetzen und/oder zu sterben.
Sollte jeder sehen, der noch fähig ist zwischen Recht und Unrecht zu unterscheiden!
10/10

-edit: Es gibt sogenannte Kriegsfilme, die von den Regierungen z.B.: mit
Militärgerät unterstütz werden. Dieser wurde nicht unterstützt, sondern boykottiert.
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 13. Jan 2007 19:12 #174

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36779

Beitrag von Maddox »

From Dusk Till Dawn
Endlich mal den ganzen Film angeschaut (auf Englisch).
Und muss echt sagen, dass der richtig gelungen ist, mal ein Horror (naja so halb Horror ;)) Film, der mir gefällt. Man wird harmlos in den Film hineingeführt, zumindest die ersten 2 Minuten :D Wie er sich dann entwickelt ist echt ziemlich rasant und relativ beeindruckend, zumindest war ich in der Bar dann ziemlich überrascht... Muss man sich einfach mal anschauen, Sarkasmus in Hülle und Fülle, Splatter-Szenen, gute Schauspieler (Clooney, Tarrantino), MacGyver Bastelstunden und eine in Unterwäsche tanzende Salma Hayek :D

nur 9/10, weil mir das Ende nicht so richtig gefällt, heißt, ein bisschen zu sehr offenlässt und es keinen Nachfolger mit dem Clooney gibt, diese anderen 2 Teile will ich mir nicht wirklich antun...
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 13. Jan 2007 19:36 #175

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15630
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

[quote=Alexboy]Jarhead
Ein Film der betroffen macht.
Im Krieg, in diesem Fall der 1. Golf-Krieg, verlieren die überlebenden Soldaten,
soweit vorhanden, ihren Verstand.
Keine Helden, sondern verstörte junge Menschen sollen in eine
Heimat zurückkehren, in der sie nichts mehr besitzen als ihre Erinnerungen.
Ihre Seelen sind im Feindesland zurückgeblieben und in der Wüste verloren!
Ein Film der betroffen macht, doch leider nicht die erreicht, die für das
Schicksal ihrer Kinder verantwortlich sind. Nationen bilden ihre Töchter und
Söhne zum Töten aus und schicken sie in andere Länder um dort das erlernte
umzusetzen und/oder zu sterben.
Sollte jeder sehen, der noch fähig ist zwischen Recht und Unrecht zu unterscheiden!
10/10

-edit: Es gibt sogenannte Kriegsfilme, die von den Regierungen z.B.: mit
Militärgerät unterstütz werden. Dieser wurde nicht unterstützt, sondern boykottiert.[/quote]

Du meinst Antikriegsfilme.
Wie Apokalypse Now
oder
Guerreros...denn hatte ich gestern mal wieder gesehen...naja so halb:)
Spanische Sondereinheit im Grenzgebiet Serbien und Kosovo und dann passiert das was nicht passieren sollte...
Sie werden in den konflikt hineingezogen....
Zuletzt geändert von Mudsee am 13. Jan 2007 19:37, insgesamt 1-mal geändert.
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 5 Gäste