Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 24. Mai 2010 10:12 #2851

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 25805
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo »

[quote=-[toitoi]-]Bitch Slap
[/quote]Und wie viel gibst du ihm, wenn du die Nahaufnahme der Brüste und den Frauen-Sex nicht bewerten darfst? :ugly:
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 24. Mai 2010 13:21 #2852

Benutzeravatar
toitoi
Stormageddon
Beiträge: 10188
Kontaktdaten:

Beitrag von toitoi »

[quote=Crizzo]Und wie viel gibst du ihm, wenn du die Nahaufnahme der Brüste und den Frauen-Sex nicht bewerten darfst? :ugly:[/quote]Was soll ich denn dann noch bewerten? :ugly:
Zuletzt geändert von toitoi am 24. Mai 2010 13:21, insgesamt 1-mal geändert.
On the fields of Trenzalore, on the fall of the Eleventh,
when no living creature can speak falsely or fail to answer, a question will be asked.
Silence must fall when the question is asked. The first question. The oldest question in the Universe.
Hidden in plain sight. A question which must never, ever be answered.
Doctor Who?

Beitrag » 24. Mai 2010 13:35 #2853

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 25805
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo »

:D

Und insgesamt? ;)
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 24. Mai 2010 18:03 #2854

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 30112
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

LOST - Season Six [ABC]
Zum Glück war ich nie einer dieser Hardcore-Freaks, die jedes Einzelteil der komplexen Serienmythologie analysierten und zum Schluss ein schlüssiges Gesamtgefüge erwarteten. Denn auch nach dem Finale bleibe viele Logiklöcher, offene Fragen und man blickt auf vieles im Nachhinein Irrelevantes zurück.
Nun, auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass die Serie nicht oder zumindest weniger zur Fantasy mutiert wäre, hat sie mir dennoch gefallen, weil ich mich irgendwann einfach drauf eingelassen hatte und mich einfach aufs Wesentliche konzentrierte. Konkret hat mir in der 6. Staffel die "alternative Zeitlinie" gefallen, die die Charaktere zunächst ganz anders zeigt, als man sie kennt. Ben Linus etwa als Schuldirektor oder Sawyer als Cop. Auch das große, sich über die Staffel hinziehende Duell zwischen dem engelhaften Jacob und dem teuflischen Smokey sorgt für Spannung, in einer Episode erfährt man auch viel über deren Vergangenheit.
Nervig dagegen, dass man auch in der letzten Staffel nicht davor Halt gemacht hat, noch mal einen Schwung neuer Personalien und grundlegender Insel-Elemente einzuführen, die ganze Sache um den Tempel im ersten Staffeldrittel bleibt auch im Nachhinein ziemlich fragwürdig.
Zum Schluss wird es dann noch mal überaus rührselig, aber das passt zu der charakterstarken Serie, die letzte Einstellung ist wirklich ein toller Abschluss geworden. Die "Auflösung" der alternativen Zeitlinie sorgt bei mir aber noch für einige Konfusionen...
Im Großen und Ganzen ist die Serie schon echt toll gewesen, vielleicht ist es auch gar nicht so schlecht, dass einiges für immer mystery bleiben wird.

8,75/10
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 24. Mai 2010 18:06 #2855

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36983

Beitrag von Maddox »

Und wie hast du das auf ABC sehen können? :confused:
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 24. Mai 2010 18:24 #2856

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 30112
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

Über mein geliebtes OTR (bis auf's Finale per Livestream).
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 24. Mai 2010 18:40 #2857

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36983

Beitrag von Maddox »

Da kann man auch US Sender aufnehmen? :eek:
Cool :D
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 24. Mai 2010 18:44 #2858

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 30112
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

[quote=Maddox]Da kann man auch US Sender aufnehmen? :eek:
Cool :D[/quote]
Jo, schon seit einiger Zeit. CBS, ABC, FOX, NBC ... alles da!
UK-Sender werden auch aufgenommen. :)
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 24. Mai 2010 20:22 #2859

Benutzeravatar
NO_Limit
Beiträge: 4662

Beitrag von NO_Limit »

@Rodon

Schließe mir dir bezüglich dem Lostfinale an ...
Aber ich wünschte alle meine Fragen würden beantwortet werden :ugly:
Mes que un club!!!

Beitrag » 25. Mai 2010 14:04 #2860

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 30112
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

24 - Day 8 [FOX]
Das war es also nun, das große Serienfinale von "24". Auch wenn das große Krachbummpeng-Spektakel mit zig Explosionen und Toten ausblieb, waren das noch mal zwei spannende Stunden mit Jack Bauer. Die Staffel fing business as usual, aber natürlich wieder auf verdammt hohem Niveau an, in der Mitte mussten wir dann neben einem heftigen EMP-Angriff wieder den tausendsten CTU-Maulwurf verkraften, aber naja, als Fanboy hatte ich mich eh schon drauf eingestellt. Doch spätestens als Charles Logan wieder die Bühne betritt, rockt der achte Tag richtig durch! Mein Staffelhighlight: Jack als maskierter Jason-Verschnitt mit Pumpgun! Zum Schluss wurde es noch mal richtig emotional, als sich Jack von Chloe verabschiedete.

Doch für immer? Man wird's sehen im hoffentlich folgenden Kinofilm, in dem Jack wohl von allen großen Mächten der Welt gleichzeitig in die Zange genommen wird. Deshalb habe ich noch nicht ganz mit dem "24-"Universum abgeschlossen, schließlich ist die Geschichte auch noch nicht auserzählt, da gibt es wirklich genug Stoff für einen tollen Zweistünder und da gibt's dann vielleicht auch noch das große Actionfinale, das mir in 8x23 und 8x24 etwas fehlte.

10/10
Zuletzt geändert von Rodon am 25. Mai 2010 14:04, insgesamt 1-mal geändert.
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 25. Mai 2010 19:04 #2861

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27918

Beitrag von Alexboy »

High Crimes 7/10

Routinierter Thriller
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 25. Mai 2010 22:25 #2862

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

Beitrag von jaws »

Fever Pitch
Das Problem an dem Film ist, dass das weltbeste Buch auf diese bescheuerte Liebes-/Beziehungskiste runtergebrochen wird. Macht vermutlich auch Sinn, denn sowas zieht vermutlich mehr Zuschauer als ein Film, der sich primär mit Fußball- und Fankultur beschäftigt. Unterhaltsam war er dennoch, ging ja dann doch irgendwie um Fußball.

7/10
Everything was there and around us. We knew exactly who we were and exactly where we were going. It was grand!

Beitrag » 27. Mai 2010 10:25 #2863

Benutzeravatar
Punkfloyd
Beiträge: 34344

Beitrag von Punkfloyd »

Radio Rock Revolution - 6,5/ 10

Tolle 60ies Musik.. alberner Film ( obschon die Thematik einiges hergegeben hätte, da es die Piratensender ja nun wirklich gab seinerzeit) .
Daraus hätte man durchaus mehr machen können.


Across The Universe - 0/10


Nee.. wirklich nicht. Als Beatlesfan hat mir das teilweise regelrecht weh getan, was da wie aus den grandiosen Songs gemacht wurde.
Dazu eine Handlung die keine ist und trotzdem versucht alle Themen, die den 60ern zugeschrieben werden mal kurz anzureißen.
Selten so was kitschiges gesehen.
Das Leben ist eher breit als lang, und wir steh'n alle mittenmang! (Walter Moers)

Beitrag » 27. Mai 2010 10:49 #2864

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36983

Beitrag von Maddox »

[quote=Punkfloyd]Radio Rock Revolution - 6,5/ 10

Tolle 60ies Musik.. alberner Film ( obschon die Thematik einiges hergegeben hätte, da es die Piratensender ja nun wirklich gab seinerzeit) .
Daraus hätte man durchaus mehr machen können.[/quote]
Der Film hat doch schon mindestens einen Bill Nighy Extrapunkt verdient :D


[quote=Punk]
Across The Universe - 0/10


Nee.. wirklich nicht. Als Beatlesfan hat mir das teilweise regelrecht weh getan, was da wie aus den grandiosen Songs gemacht wurde.
Dazu eine Handlung die keine ist und trotzdem versucht alle Themen, die den 60ern zugeschrieben werden mal kurz anzureißen.
Selten so was kitschiges gesehen.[/quote]
Ich fand die Songumsetzungen klasse :eek:
Teilweise sogar mehr draus gemacht, als man es vonner Plattenversion gewohnt ist, Come Together z.B. und vorallem Revolution ist doch stark!
Die Handlung hab ich eh von Beginn an vernachlässigt ;)
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 27. Mai 2010 12:10 #2865

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 30112
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

Dr. House - Season Three [DVD]
Wie auch schon in S1 und S2 kann ich die Krankheitsverläufe nur bruchstückhaft nachvollziehen, da mir einfach die medizinischen Fachbegriffe nicht geläufig sind, die hier massenhaft verwendet werden. Dafür ist die Person Gregory House einfach sehr faszinierend und in all den Dialogen, die sich aufs ganze charakterliche Drumherum beziehen, steckt viel Hörens- und Sehenswertes. Die Detective-Tritter-Story hat mir auch gefallen.
8/10
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 27. Mai 2010 14:17 #2866

Benutzeravatar
Punkfloyd
Beiträge: 34344

Beitrag von Punkfloyd »

@Maddox:
Da gehen unsere Geschmäcker halt mal sehr weit auseinander, aber das ist ja auch OK.. :)

Allerdings: Die Aussage ".. Teilweise sogar mehr draus gemacht, als man es vonner Plattenversion gewohnt ist.." ist Gotteslästerung! :p
Das Leben ist eher breit als lang, und wir steh'n alle mittenmang! (Walter Moers)

Beitrag » 27. Mai 2010 14:30 #2867

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36983

Beitrag von Maddox »

[quote=Punkfloyd]
Allerdings: Die Aussage ".. Teilweise sogar mehr draus gemacht, als man es vonner Plattenversion gewohnt ist.." ist Gotteslästerung! :p[/quote]
Das stimmt :D


Aber nachdem man das soooo oft gehört hat, ist das mal ne erfrischende Neubearbeitung, die einem quasi ne neue Perspektive aufs Lied eröffnet ;)
Aber wenn man grundsätzlich nichts mit dem Film anfangen kann, sieht man das sicherlich anders :D
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 27. Mai 2010 19:39 #2868

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27918

Beitrag von Alexboy »

Band of Brothers 10/10

Sehr beeindruckend! :hoch:
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 27. Mai 2010 19:46 #2869

Benutzeravatar
Kitty
Beiträge: 117
Kontaktdaten:

Beitrag von Kitty »

Two and a half Men, Staffel 5 - 10/10
Da ich kaum andere Folgen kenne, außer die, die zurzeit zu 3 verschiedenen Zeiten im TV so laufen, bin ich einfach nur begeistert. Habe vorher immer nur mal einzelne Folgen gesehn und bin jetzt völlig drauf hängen geblieben. Genial! :D

Sonnenallee - 9/10

Ein DDR Film mit einer guten Story mit sehr sympatischen Rollen, z.B. die von Michael (Alexander Scheer) und Wuschel (Robert Stadlober). Die heißgeliebte Schallplatte von Wuschel geht kaputt, während Schüsse fallen. Sie retten sein Leben, ein paar Leute stehn drumrum und fangen schon an um ihn zu trauern und er schaut hoch und weint um seine Platte. Einfach total tolle Momente mit dramatischen gekoppelt und trotzdem gibts natürlich das Liebes-Happy End. ^^

NVA - 8/10
Noch ein DDR Film von den Machern von Sonnenallee. Die Schmerzgrenze ist durch den Witz einfach sehr, sehr niedrig. Wäre das ein ernstzunehmender Film würde keiner lachen, wenn der Typ aus dem heißen Kessel springt, der vorher von seinem Großvater erzählt hat, der auch drin lag. Ebenfalls sehr unterhaltsam.

Beitrag » 29. Mai 2010 00:25 #2870

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36983

Beitrag von Maddox »

Vincent will Meer
Schöner Film aus deutschen Landen :)
Sympathische Jungdarsteller und netter Plot, das Thema wird nicht mit der Moralkeule aufgearbeitet - und die Gags sitzen :D

8/10
Zuletzt geändert von Maddox am 29. Mai 2010 00:25, insgesamt 1-mal geändert.
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 29. Mai 2010 02:57 #2871

Benutzeravatar
NO_Limit
Beiträge: 4662

Beitrag von NO_Limit »

Death Note 8/10

Hat mir gut gefallen, werd mir aufjedenfall den 2.Teil auch angucken ... achja und den manga lesen :D
Mes que un club!!!

Beitrag » 29. Mai 2010 08:10 #2872

Benutzeravatar
Madix
Beiträge: 4733

Beitrag von Madix »

Der Live-Action-Film? Verrückt :ugly:

Beitrag » 29. Mai 2010 17:30 #2873

Alamo
Beiträge: 310

Beitrag von Alamo »

Der Bltuige Pfad Gottes 2

9,5/10

Aber auch nur weil Teil 1 einen Hauch besser ist und 10/10 bekommt. Liegt nicht zuletzt am fehlenden Smecker und Rocco.

Beitrag » 29. Mai 2010 19:21 #2874

Benutzeravatar
Schwaig_Bub
Beiträge: 3059
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwaig_Bub »

NCIS - Staffel 5 8,5/10

Gewohnt gut
Spoiler:
Und zum Glück hat sich Jenny Shepard aus der Serie verabschiedet. Deren Charakter hat mMn tierisch genervt.
Scrubs - Season 1 7,5/10
Nicht schlecht aber auch nicht überragend wie ich finde. Die meisten Gags sind leider zu vorhersehbar. Dr. Cox und vor allem der Hausmeister sind meine Lieblinge. Diesen seltsamen Anwalt hingegen find ich etwas überflüssig
Ach, mir fällt einfach nix ein
was ich könnte schreiben hier rein,
darum bin ich etz still und reim...... ;)

Beitrag » 30. Mai 2010 22:41 #2875

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27918

Beitrag von Alexboy »

Brücke nach Terabithia 6/10

Ganz nett.



Beauty Shop 4/10

Knapp am Aus-Knopf vorbei geschrammt! :runter:
Zuletzt geändert von Alexboy am 30. Mai 2010 22:41, insgesamt 1-mal geändert.
- THINK -filmvisionaere-

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste