Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 10. Nov 2006 13:45 #51

Benutzeravatar
Maverick
Beiträge: 195

Beitrag von Maverick » 10. Nov 2006 13:45

Zitat von Mudsee

Du meinst Tokio Drift

Nun teil 1 war neu 2 naja 3...ist vermutlich nur noch so was aufgewärmtes...

Hmm aber darauf hätte ich auch lust mal wieder was richtiges zu gegeneinander fahren:)

Werd mir nun mal kodo als Schlafmusik reinziehen gute nacht leute
Ups, da ist mir das "T" entwischt. :ugly: :D

Teil 1 hat halt den Erstlingsbonus und Vin Diesel passt einfach perfekt in die Rolle.

Mir hat Tokio Drift besser gefallen als Teil 2, weil die Driftrennen einfach ne Ecke spannender sind und noch spektakulärer wirken sind als die normalen Beschleunigungsrennen. :)
Zuletzt geändert von Maverick am 10. Nov 2006 13:47, insgesamt 1-mal geändert.
Derzeit auf der HD: S.T.A.L.K.E.R, NWN 2, Gothic 3, Guild Wars: Nightfall, Oblivion
Meine Guild Wars-Charaktere: Callandus Sturmwind (Level 20 Kä/Mö), Shogiro Kanaseka (Level 20 Ele/Me)

Beitrag » 11. Nov 2006 14:53 #52

Irrlicht
Beiträge: 833

Beitrag von Irrlicht » 11. Nov 2006 14:53

Doppelmord, nichts besonderes, ein Film den ich ohne Tommy Lee Jones als Darsteller wohl gar nicht beachtet hätte. Insgesamt aber dennoch ganz nett. 6,5/10

Beitrag » 11. Nov 2006 18:27 #53

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris
Gold-Premium
Beiträge: 72781

Beitrag von Rumple » 11. Nov 2006 18:27

Underworld: Evolution

Kein Meisterwerk, aber auch nicht wirklich schlecht. Popcornkino verpackt als recht unterhaltsame Fantasy-Actionkost. Außerdem ist Kate Beckinsale ein ganz netter Anblick :D-

Nur wundert mich die Altersfreigabe ein bisschen. Teil 1 war soweit ich mich erinnere "ab 18" und im zweiten Teil geht es teilweise auch nicht sonderlich zimperlich zu (Werwölfe bekommen Köpfe abgerissen usw.)

6/10
"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!" H.S.

Beitrag » 11. Nov 2006 19:38 #54

Benutzeravatar
Schwaig_Bub
Beiträge: 3059
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwaig_Bub » 11. Nov 2006 19:38

Antikörper

Deutscher Film der ungeniert bei Hollywood-Klassikern wie Sieben und Schweigen der Lämmer klaut.

6/10
Ach, mir fällt einfach nix ein
was ich könnte schreiben hier rein,
darum bin ich etz still und reim...... ;)

Beitrag » 11. Nov 2006 23:05 #55

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8115

Beitrag von BlackOrc » 11. Nov 2006 23:05

Komm grad ausm Kino zurück :D

Borat

Ich muss sagen, selten so gelacht bei einem Film!
Wer auf etwas schrägen Humor steht, für den ist der Film eine klare Empfehlung :)

4,5/5
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 12. Nov 2006 00:52 #56

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36758

Beitrag von Maddox » 12. Nov 2006 00:52

Das Parfüm

Hmm, kontrovers wäre das passende Wort.
Ich habe das Buch noch nicht gelesen, mache das aber Schulisch bedingt demnächst.
Ich weiß nicht so richtig, was ich von dem Film halten soll, einerseits waren einige Längen drin, die man als "intensive filmische Verkörperung des Geruches" bezeichnen kann, ich fand sie aber eher lästig. Interessant war der Film -keine Frage- aber doch nicht ganz so mein Ding, kann allerdings auch sein, dass ich nur nicht verstanden habe :ugly: Aber wie gesagt, ich beschäftige mich zwecks Buch eh nochmal mit dem Thema, von daher...

Maddox verzichtet auf eine endgültige Wertung - Nachtest in der Nächsten Ausgabe :D
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 12. Nov 2006 11:06 #57

Benutzeravatar
johnny7
Beiträge: 6498

Beitrag von johnny7 » 12. Nov 2006 11:06

Der Knochenjäger mit Denzel Washington und Angelina Jolie.

Das Buch von Jeffery Deaver hatte ich schon gelesen ( :hoch: ), der Film ist nicht ganz so gut.
Man merkt, wie schwierig es ist, ein langes Buch in einen kurzen Film zu quetschen.

Deshalb kommt z.B. die Suche nach dem Sinn der Indizien etwas zu kurz.

6/10

Beitrag » 12. Nov 2006 13:23 #58

Benutzeravatar
kabuki71
Beiträge: 118

Beitrag von kabuki71 » 12. Nov 2006 13:23

mein heutiger "sonntagsfilm":

Herrscher der Zeit (1982)
genre: animation/sci-fi

da öffnen sich mir wonnige kindheitserinnerungen. wunderbarer film...
objektive bewertung nicht möglich ;)
[img]http://img82.imageshack.us/img82/5034/m ... s10yz9.jpg[/img][img]http://img100.imageshack.us/img100/7640 ... s11mv5.jpg[/img][img]http://img135.imageshack.us/img135/6883 ... s15el7.jpg[/img][img]http://img135.imageshack.us/img135/4396 ... s09qo8.jpg[/img]
i.m.d.b.


kabuki71
Kinderschänder: Bis zu fünf Jahre Freiheitsentzug.
Wer eine nukleare Explosion verursacht: Bis zu fünf Jahre Freiheitsentzug.
Raubkopierer: Bis zu fünf Jahre Freiheitsentzug.

Beitrag » 12. Nov 2006 17:24 #59

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27274

Beitrag von Alexboy » 12. Nov 2006 17:24

Tolle Bilder von Herrscher der Zeit!
Gibts da ne günstige DVD?
Erinnert an Heavy Metal von der Gestaltung her.
Kannst du noch was Text dazu geben, von wegen Inhalt, Musik etc.?
Zuletzt geändert von Alexboy am 12. Nov 2006 17:25, insgesamt 1-mal geändert.
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 13. Nov 2006 21:29 #60

Benutzeravatar
kabuki71
Beiträge: 118

Beitrag von kabuki71 » 13. Nov 2006 21:29

@Alexboy

aber selbstverständlich; solche wünsche sind mir befehl. :)
Nach einem Raumschiffabsturz auf dem Planeten Perdide ist der siebenjährige Piel der einzige Überlebende. Auf sich allein gestellt auf dem unwirtlichen Planeten sieht er sich immer wieder den Angriffen von Riesenhornissen ausgesetzt. Seine einzige Verbindung ist das Funkgerät, daß ihm Kontakt zu seinem väterlichen Freund Jaffar läßt, der mit seiner Crew bereits unterwegs ist, Piel zu retten. Allerdings warten auf dem Weg einige Gefahren auf die Retter - und eine unerwartete Überraschung am Schluß.
quelle:ofdb.de
ist keine metaller-mukke drinne; eher stimmungsvolle elekktro-syntheziser
siehe auch hier: wiki
[img]http://img386.imageshack.us/img386/2741/googlevq2.gif[/img]
von einer günstigen dvd weiß ich leider nichts. bei mir ist schmalhans küchenmeister. ich habe gerade erst das 2. mal eine dvd(-collection) erworben. ich drück's mal so aus: ein esel hat es mir in die wohnung gebracht ;)

gruss, kabuki71
Kinderschänder: Bis zu fünf Jahre Freiheitsentzug.
Wer eine nukleare Explosion verursacht: Bis zu fünf Jahre Freiheitsentzug.
Raubkopierer: Bis zu fünf Jahre Freiheitsentzug.

Beitrag » 13. Nov 2006 22:38 #61

Benutzeravatar
Tannemann
Diplom - Misanthrop
Beiträge: 4989

Beitrag von Tannemann » 13. Nov 2006 22:38

Dem Film merkt man gewaltig noch die 70er an. Mit dem mordernen Manga und Anime Krams hat der aber nu wirklich GAR NIX zu tun... . Und auch nix mit dem Splatter Heavy Metal.... .

Catpain Future triffts da schon eher :D

Nichtsdestotrotz oder GERADE deswegen ein goiler Film !!!!

TM
"Erst wenn der letzte Fisch gefangen, das letzte Tier geschossen, der letzte Baum gefällt ist, werden wir feststellen, dass man Umweltschützer essen kann"

Beitrag » 13. Nov 2006 23:24 #62

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair » 13. Nov 2006 23:24

Freddie vs Jason

Komplett sinnfrei und unlogisch, aber schön blutig. Unterhaltsames Popcorn-Kino eben... :D

7/10

Beitrag » 14. Nov 2006 00:06 #63

Benutzeravatar
kabuki71
Beiträge: 118

Beitrag von kabuki71 » 14. Nov 2006 00:06

Zitat von Tannemann
Dem Film merkt man gewaltig noch die 70er an. Mit dem mordernen Manga und Anime Krams hat der aber nu wirklich GAR NIX zu tun... . Und auch nix mit dem Splatter Heavy Metal....
richtig...aber mit liebe zum detail wurde dran gearbeitet und er hat seinen eigenen unverwechselbaren look.
übrigens war, wenn ich mich nicht täusche, ein gewisser Moebius daran beteiltigt; eine französische COMIC-legende aus den 70/80ern. bekannt wurde er insbesondere mit der "John Difool"-saga.
[img]http://img169.imageshack.us/img169/8964/jduc7.jpg[/img]
seinerzeit erstmalig bei "Schwer Metal(!)", einem (eingestellten) comic-magazin.
Kinderschänder: Bis zu fünf Jahre Freiheitsentzug.
Wer eine nukleare Explosion verursacht: Bis zu fünf Jahre Freiheitsentzug.
Raubkopierer: Bis zu fünf Jahre Freiheitsentzug.

Beitrag » 14. Nov 2006 21:37 #64

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27274

Beitrag von Alexboy » 14. Nov 2006 21:37

Vielen Dank an alle die mich beraten!!! :p


Zu Moebius!
Hat am Alien-Film mit-designed!
Schwer-Metal - Metal Hurlant in Frankreich! - Heavy Metal in Amerika!!!
Die haben auch den Film produziert, mit Geschichten von - Moebius!
Kenn ich alles aus meiner Jugend!
:sekt:
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 16. Nov 2006 22:21 #65

Minsc
Beiträge: 2541

Beitrag von Minsc » 16. Nov 2006 22:21

Gerade eben: The 13th Floor

Verworrene Story, schwache Schauspieler, nette Bilder.
Und im Abspann nach einem unglaublich kitschigen Ende gibt einem HIM den Rest :ugly:

Wegen der Bilder: 3,5/10 :uff:
43.

Beitrag » 21. Nov 2006 09:57 #66

Benutzeravatar
The Eagle
Beiträge: 29
Kontaktdaten:

RE: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von The Eagle » 21. Nov 2006 09:57

The DaVinci Code (letzten Sonntag).

Für meinen Geschmack ist die Story doch etwas sehr weit hergeholt...

6/10
"Without music, life would be a mistake." (Friedrich Nietzsche)

Beitrag » 21. Nov 2006 10:46 #67

Benutzeravatar
abraxa
Gründer
Beiträge: 14172
Kontaktdaten:

Beitrag von abraxa » 21. Nov 2006 10:46

Zitat von Minsc
Gerade eben: The 13th Floor

Verworrene Story, schwache Schauspieler, nette Bilder.
Und im Abspann nach einem unglaublich kitschigen Ende gibt einem HIM den Rest :ugly:

Wegen der Bilder: 3,5/10 :uff:
so gehen die meinungen auseinander. man muss bei dem film beachten, dass er vor matrix entstanden ist. Ich fand ihn verdammt gut, ist aber einer dieser einmal schau filme weil man das ende schon kennt.

ich schaue gerade heavy metall fakk2 in etappen, dank kabuki, der mir während seiner langen abwesenheit seine film und serien sammlung geliehen hat
Radfahr Sport-Challenge :)

2013: 716 km mit dem Rad
2014: 281 km mit dem Rad
2015: 257km mit dem Rad und 114 km walken
2016: 136 km mit dem Rad und 242 km per Pedes (nur Sport, keine Spaziergänge)
2017: 231,6 km mit dem Rad und 138,9 km walken und laufen
2018: 71 km mit dem Rad und 117 km laufen
2019: 208/250 laufen

Beitrag » 21. Nov 2006 13:08 #68

Benutzeravatar
Schwaig_Bub
Beiträge: 3059
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwaig_Bub » 21. Nov 2006 13:08

Zitat von Minsc
Gerade eben: The 13th Floor

Verworrene Story, schwache Schauspieler, nette Bilder.
Und im Abspann nach einem unglaublich kitschigen Ende gibt einem HIM den Rest :ugly:

Wegen der Bilder: 3,5/10 :uff:
Höh :huh:

Haben wir den gleichen Film gesehen? Fand die Schauspieler alles andere als schwach, die Story sehr gut, Ende fand ich ganz ok und HIM waren damals auch noch gut. So unterschiedlich können Meinungen sein :)


Zuletzt gesehen: Being John Malkovich

Hatte mir irgendwie was anderes erwartet. Konnte den Witz in dieser Komödie irgendwie nicht finden :) John Cusack und Malkovich selbst sind in dem Film ganz gut aber nichts aussergewöhnliches. Werd ich mir wohl nicht nochmal anschauen.

3/10
Ach, mir fällt einfach nix ein
was ich könnte schreiben hier rein,
darum bin ich etz still und reim...... ;)

Beitrag » 22. Nov 2006 14:54 #69

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27274

Die Samurai der Moderne - Die dunkle Seite -

Beitrag von Alexboy » 22. Nov 2006 14:54

Halsbrecherische Sprünge und Erklimmen von schwindelerregenden Fassadedn.
Wer sowas sehen will, hat bestimmt Spaß.
Ich hatte keinen.
Öde Story von Asia-Maffia, bescheuerte Synchro und Schauspieler, die gut springen und klettern können.
Das können Affen auch! Besser!
Und die drehen dann keinen Film!
Nach 15 Minuten war Schluß.
Lieber keinen Film wie sowas!
Schlechtes Beispiel! x)
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 24. Nov 2006 08:48 #70

Benutzeravatar
Schwaig_Bub
Beiträge: 3059
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwaig_Bub » 24. Nov 2006 08:48

V wie Vendetta

Ganz guter Film. Interessanter "Superheld". Nochmals schau ich mir den Film allerdings wohl nicht an. So gut isser dann auch nicht ;)

6,5/10
Ach, mir fällt einfach nix ein
was ich könnte schreiben hier rein,
darum bin ich etz still und reim...... ;)

Beitrag » 24. Nov 2006 08:56 #71

Benutzeravatar
Druide
Trankbrauher
Beiträge: 1110
Kontaktdaten:

Beitrag von Druide » 24. Nov 2006 08:56

Am Mittwoch Abend

Resident Evil 1:

Der Film ist einfach Top, auch wenn es wie ich finde kein wirklicher Horror Film ist. Aber der Firlm ist dennoch Klasse. :)

9/10 Punkten.

Beitrag » 24. Nov 2006 11:10 #72

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15565
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee » 24. Nov 2006 11:10

Ghost in the Shell
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 24. Nov 2006 12:37 #73

Benutzeravatar
T_Spengo
Beiträge: 302

Beitrag von T_Spengo » 24. Nov 2006 12:37

Gestern Abend V wie Vendetta.

Also wie du Schwaig_Bub. FInde ihn auch ganz ok, aber der absolute Reiser ist es nicht.
Wir leben alle unter dem selben Himmel,haben aber nicht alle den selben Horizont

Beitrag » 26. Nov 2006 00:21 #74

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8115

Beitrag von BlackOrc » 26. Nov 2006 00:21

War ma wieder im Kino, dieses mal in:

James Bond: Casino Royale:
Ich kann echt nicht verstehn, warum den alle so gut finden, mir hat den ganzen Film über was gefehlt. Nette Unterhaltung wars trotzdem
3/5
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 26. Nov 2006 20:09 #75

Benutzeravatar
Hedgehog
Hecken [Bot]
Beiträge: 2593

Beitrag von Hedgehog » 26. Nov 2006 20:09

Im Kino

Children of Men 7/10
Ganz okay wenn man ernsthafte SciFi mag.

Und auf DVD:

Lord of War 8/10

Ein sehr zynischer Film, bei dem man oft nicht weiß, ob man noch lachen soll/darf oder nicht.
Zuletzt geändert von Hedgehog am 26. Nov 2006 20:09, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast