Seite 233 von 233

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 17. Aug 2020 18:39
von Crizzo
Ad Astra – Zu den Sternen

Ach du meine Güte. Das waren schwer erträgliche 123min. So ein langweiliger Streifen, der so viele Dinge nicht erklärt oder bespricht und dann irgendwie teilweise einfach nicht glaubwürdig ist. Versucht hinter dem ganzen Kram mit einem nahezu emotionslosen Hauptfigur eine Vater-Sohn-Story zu erzählen und holt den Zuschauer irgendwie nicht ab. Und abgesehen von den Gewaltspitzen und manchen Dialogen passiert einfach so gut wie nix, da musste ich echt aufpassen, dass ich nicht einschlafe. Liv Tyler hatte auch ne richtig "große" Rolle.

Daran mag irgendwer anders gefallen finden. Ich nicht. 3 Punkte aus Gnade vor den teilweise netten Bildern.

3/10

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 17. Aug 2020 18:41
von Rodon
Crizzo hat geschrieben: 17. Aug 2020 18:39Daran mag irgendwer anders gefallen finden.
Oh, das wäre dann wohl ich. Ich mochte die Langsamkeit, die trübsinnige Stimmung, die hypnotischen Bilder und die sphärische Musik. Und Brad Pitt. Aber ja, die Handlung ist hanebüchen. Bei mir gab's 7 von 10 Punkten!

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 17. Aug 2020 21:14
von The Gravedagokck
Artemis Fowl - 7/10
Als getreue Verfilmung des 1. Bandes allerdings nur 4/10. War etwas sehr handzahm, die Story wurde fast bis zur Unkenntlichkeit verändert und hollywoodisiert, war viel zu seicht und wirft Elemente aus den ersten vier Büchern durcheinander. Positiv waren die Effekte, die Schauspieler/innen und - wenn es keine Romanvorlage gäbe - hätte die Story halt auch ganz gut funktioniert. So, als Kindheitsfan, möchte ich den Kopf schütteln, wie man so viel Potential vergeben, aber trotzdem Unwissenden einen ganz coolen Fantasyfilm bieten kann.

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 14. Sep 2020 15:03
von Anbei
Knives Out 9/10
Gelungenes Kriminalstück ala Agatha Christie.
Sehr gut Besetzt, Kurzweilig und lustig.

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 25. Sep 2020 13:26
von Lord Helmchen
Enola Holmes [Netflix]

Gut gemachter Popcorn Film mit einer überraschend guten Hauptdarstellerin.
8.5/10

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 26. Sep 2020 13:34
von Alexboy
Anbei hat geschrieben: 14. Sep 2020 15:03 Knives Out 9/10
Gelungenes Kriminalstück ala Agatha Christie.
Sehr gut Besetzt, Kurzweilig und lustig.
Was die alte Dame wohl genommen hat um sich solche Geschichten auszudenken. War echt gut! :sekt: :sekt:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 26. Sep 2020 18:27
von Rumple
Alexboy hat geschrieben: 26. Sep 2020 13:34
Anbei hat geschrieben: 14. Sep 2020 15:03 Knives Out 9/10
Gelungenes Kriminalstück ala Agatha Christie.
Sehr gut Besetzt, Kurzweilig und lustig.
Was die alte Dame wohl genommen hat um sich solche Geschichten auszudenken. War echt gut! :sekt: :sekt:
Knives out ist nicht von Agatha Christie sondern Rian Johnson. :D Aber der Film ist doch schon von ihren Geschichten inspiriert.

Mir hatte er auch gefallen.

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 27. Sep 2020 13:00
von Alexboy
Rumple hat geschrieben: 26. Sep 2020 18:27
Knives out ist nicht von Agatha Christie sondern Rian Johnson. :D Aber der Film ist doch schon von ihren Geschichten inspiriert.

Mir hatte er auch gefallen.
Wär hätte das gedacht. :confused:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 3. Okt 2020 10:01
von Rumple
Ich gucke gerade 1917. Irgendwie nervt mich der Film.

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 3. Okt 2020 10:07
von Crizzo
Warum?

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 3. Okt 2020 10:23
von Rumple
Nervt ist vielleicht zuviel gesagt.

Sieht gut aus, aber Skript, Charaktere, etc. lassen zu wünschen übrigen. Wirkt für mich mehr als style over substance.

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Verfasst: 3. Okt 2020 10:38
von BlackDead
Das stimmt wohl aber manchmal kann ich mich bei so einen Film auch einfach nur an der Kameraarbeit und den Bilder erfreuen und in den Punkt ist der Film wirklich herausragend, da war ich wirklich beeindruckt.