Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 27. Nov 2006 01:26 #76

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair » 27. Nov 2006 01:26

School Of Rock

Leider total vorhersehbarer, aber trotzdem sehr unterhaltsamer Film. Allein wegen Jack Black und Joan Cusack sehenswert. Die Musik ist natürlich auch nicht schlecht... :D

8/10 Punkte

Beitrag » 27. Nov 2006 08:42 #77

Benutzeravatar
Schwaig_Bub
Beiträge: 3059
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwaig_Bub » 27. Nov 2006 08:42

Gestern Japano-Abend gemacht :)

Audition
Etwas verworrener Film der aber eine beklemmende Atmosphäre erzeugt. Am ende bin ich nicht mehr ganz mit gekommen. Die Folterszene am Ende des Films war ziemlich heftig - genau sowas hatte ich eigentlich von Hostel erwartet.

5,5/10


Bittersweet Life
Klischeehafte Story vom Auftragskiller der plötztlich sein Gewissen plagt. Trotzdem ein gewisser Witz dabei - ob der allerdings gewollt war? Zum einmal anschauen ganz nett.

6/10
Ach, mir fällt einfach nix ein
was ich könnte schreiben hier rein,
darum bin ich etz still und reim...... ;)

Beitrag » 27. Nov 2006 15:38 #78

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29020
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon » 27. Nov 2006 15:38

Dreizehn
Ein realistisches Teenager-Drama, das unter die Haut geht. Schonungslos und ergreifend, lässt aber auch manches Klischee nicht aus.
8 / 10

Der Hades Faktor
Für eine TV-Produktion recht ansprechend, wenn auch recht verwirrend und kompliziert erzählt. Spannend und kurzweilig ist es aber bisher auf jeden Fall.
7 / 10
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 28. Nov 2006 21:04 #79

Benutzeravatar
Schwaig_Bub
Beiträge: 3059
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwaig_Bub » 28. Nov 2006 21:04

Funny Games
Schon mehrmals gesehen und immer wieder faszinierend. Es geht um 2 Männer aus gutem Hause die eine dreiköpfige Familie in ihrem Ferienhaus mit diversen Spielen töten. Dabei wird der Zuschauer immer wieder mit einbezogen. Die Gewalt wird nicht im Bild dargestellt sondern geschieht ausserhalb des Bildes. Einfach super gemacht und tolle Schauspieler!

8,5/10
Ach, mir fällt einfach nix ein
was ich könnte schreiben hier rein,
darum bin ich etz still und reim...... ;)

Beitrag » 28. Nov 2006 21:05 #80

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40819
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 28. Nov 2006 21:05

Die verlorene Ehre der Katharina Blum
Ich fand ihn für einen Film in der Schule recht gut. War zwar nicht der Supermegafilm aber auf jeden Fall ein guter Zeitvertreib im Deutschunterricht.

6,5/10
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 28. Nov 2006 21:56 #81

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27198

Beitrag von Alexboy » 28. Nov 2006 21:56

Final destination 3
War ganz nett!
Ein paar Lacher, etwas Splatter.
Wird aber keine Amokläufer hervorbringen! :ugly:

Mäßige Schauspieler, und ziemliche Hänger! x)

6/10, geht noch so. Aber nix zum kaufen! :nice:
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 28. Nov 2006 22:42 #82

Benutzeravatar
Punkfloyd
Beiträge: 33968

Beitrag von Punkfloyd » 28. Nov 2006 22:42

My Dinner with Jimmy
(Sehr guter 60er Jahre/Psychedelic/Musik/Comedy-Film) 9/10

gerade im Moment: Reine Nervensache (2) 7/10
Das Leben ist eher breit als lang, und wir steh'n alle mittenmang! (Walter Moers)

Beitrag » 29. Nov 2006 01:27 #83

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair » 29. Nov 2006 01:27

Zitat von Schwaig_Bub
Funny Games
Schon mehrmals gesehen und immer wieder faszinierend. Es geht um 2 Männer aus gutem Hause die eine dreiköpfige Familie in ihrem Ferienhaus mit diversen Spielen töten. Dabei wird der Zuschauer immer wieder mit einbezogen. Die Gewalt wird nicht im Bild dargestellt sondern geschieht ausserhalb des Bildes. Einfach super gemacht und tolle Schauspieler!

8,5/10
Definitiv der fieseste Film, den ich bisher gesehen habe.

Zuletzt gesehen:
Next Door

Sehr guter Psycho-Thriller aus Skandinavien.

8/10

Beitrag » 29. Nov 2006 08:50 #84

Azzi
Beiträge: 455
Kontaktdaten:

Beitrag von Azzi » 29. Nov 2006 08:50

War letzten Freitag schon in dem neuen James Bond und fand ihn eigentlich sehr gut. Auch wenn einige lächerliche Scenen drinne sind, wie z.B. wo er ihr in der Dusche die Finger ablutscht... aber naja da seh ich mal drüber hinweg ;)
Ach ja 9/10 Punkten
Zuletzt geändert von Azzi am 29. Nov 2006 08:50, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 29. Nov 2006 12:35 #85

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27198

Beitrag von Alexboy » 29. Nov 2006 12:35

Zitat von Despair
Zitat von Schwaig_Bub
Funny Games
Schon mehrmals gesehen und immer wieder faszinierend. Es geht um 2 Männer aus gutem Hause die eine dreiköpfige Familie in ihrem Ferienhaus mit diversen Spielen töten. Dabei wird der Zuschauer immer wieder mit einbezogen. Die Gewalt wird nicht im Bild dargestellt sondern geschieht ausserhalb des Bildes. Einfach super gemacht und tolle Schauspieler!

8,5/10
Definitiv der fieseste Film, den ich bisher gesehen habe.

Da bleibt nichts mehr hinzuzufügen! Sehe ich alles genauso!
:sekt:
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 29. Nov 2006 19:15 #86

Benutzeravatar
Tannemann
Diplom - Misanthrop
Beiträge: 4968

Beitrag von Tannemann » 29. Nov 2006 19:15

The Fog (2005)

GOTT WAR DER SCHLECHT !!! :eek:
"Erst wenn der letzte Fisch gefangen, das letzte Tier geschossen, der letzte Baum gefällt ist, werden wir feststellen, dass man Umweltschützer essen kann"

Beitrag » 29. Nov 2006 21:03 #87

Jedi
Beiträge: 105

Beitrag von Jedi » 29. Nov 2006 21:03

Letztes Wochenende hab ich n paar Filme mehr gesehen als sonst...

Nicht auflegen

0.5/10

(Film war extrem schlecht)

Texas Chainsaw Massacre

1,5/10

(langweilig)

American History X

6/10

(war ganz gut)

Der blutige Pfad Gottes

8/10

(Film war cool, wurde aber am Ende immer schwächer)

Kung Fu Hustle

7/10

(war auch ganz gut)

Das Leben des David Gale

5/10

(hab vorher nicht über den Film gelesen, deshalb konnte er mich nicht überaschen, oder enttäuschen)
Zuletzt geändert von Jedi am 29. Nov 2006 21:04, insgesamt 1-mal geändert.
Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten.

Beitrag » 30. Nov 2006 11:49 #88

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27198

Beitrag von Alexboy » 30. Nov 2006 11:49

The hills have eyes
8/10
Sehr gutes Bild und guter Ton, gute, überzeugende Schauspieler in einer interessanten Geschichte. Hat alles was ein Horrorfilm heute so braucht!
War für meine Verhältnisse aber zu viel Splatter.
Im laufe der Zeit gewöhnt man sich ja an einiges. Aber das war übel!
Weniger ist oft mehr! ( siehe weiter oben - Funny Games- !
Zuletzt geändert von Alexboy am 30. Nov 2006 11:50, insgesamt 1-mal geändert.
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 30. Nov 2006 12:11 #89

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15537
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee » 30. Nov 2006 12:11

Zitat von Jedi
Letztes Wochenende hab ich n paar Filme mehr gesehen als sonst...

Nicht auflegen

0.5/10

(Film war extrem schlecht)
)

Du meist den mit der Telefonzelle?? Der ist doch klasse
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 30. Nov 2006 14:57 #90

Jedi
Beiträge: 105

Beitrag von Jedi » 30. Nov 2006 14:57

Zitat von Mudsee
Zitat von Jedi
Letztes Wochenende hab ich n paar Filme mehr gesehen als sonst...

Nicht auflegen

0.5/10

(Film war extrem schlecht)
)

Du meist den mit der Telefonzelle?? Der ist doch klasse

Ich fand der war schlecht, sehr schlecht.
Aber über Meinungen sollte man nicht streiten ;)
Zuletzt geändert von Jedi am 30. Nov 2006 14:58, insgesamt 1-mal geändert.
Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten.

Beitrag » 30. Nov 2006 15:09 #91

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15537
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee » 30. Nov 2006 15:09

Zitat von Jedi
Zitat von Mudsee
Zitat von Jedi
Letztes Wochenende hab ich n paar Filme mehr gesehen als sonst...

Nicht auflegen

0.5/10

(Film war extrem schlecht)
)

Du meist den mit der Telefonzelle?? Der ist doch klasse

Ich fand der war schlecht, sehr schlecht.
Aber über Meinungen sollte man nicht streiten ;)
Aber man kann diskutieren:)
Kannst mir ja per PM mitteilen was sich an dem so gestört hat

Ghost in the Shell
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 30. Nov 2006 23:43 #92

Minsc
Beiträge: 2541

Beitrag von Minsc » 30. Nov 2006 23:43

Die Videos der aktuellen Gamestar.

Absolut klasse sind die 10 wichtigsten Spiele und Die Redaktion (Gothic) :D
43.

Beitrag » 1. Dez 2006 00:09 #93

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris
Gold-Premium
Beiträge: 72565

Beitrag von Rumple » 1. Dez 2006 00:09

Zitat von Minsc
Die Videos der aktuellen Gamestar.

Absolut klasse sind die 10 wichtigsten Spiele und Die Redaktion (Gothic) :D
Die sind wirklich super.

"Es gibt keine Verstärkung mehr... Ich geh dann mal Verstärkung holen.." (oder so ähnlich) :D

Beitrag » 1. Dez 2006 08:14 #94

Benutzeravatar
Sir Quickly
Beiträge: 148

Beitrag von Sir Quickly » 1. Dez 2006 08:14

Ghost in the Shell 2

Ein sehr guter, nicht ganz leichter Film. Regt auf jeden Fall zum Nachdenken an. Die visuelle Umsetzung ist atemberaubend. Ein richtig guter Film.

Laputa - Das Schloß im Himmel

Ebenfalls ein großartiger Anime-Film. Ist zwar schon älter, überzeugt aber immer noch durch fantasievolle Zeichnungen und eine tolle Geschichte.
Mach schon Platz, ich bin der Landvogt!

Beitrag » 1. Dez 2006 23:44 #95

Benutzeravatar
Saji
Beiträge: 1974
Kontaktdaten:

Beitrag von Saji » 1. Dez 2006 23:44

Krieg der Welten

Trotz Tom Cruise ein genialer Sci-Fi-Thriller mit Happy End. Spannende Story, bedrohliche Stimmung und Sci-Fi wurden hier Spielberg like exzellent in Szene gesetzt.

8.5/10
~all good things will have an end~

Beitrag » 2. Dez 2006 16:25 #96

IC_Wiener
Beiträge: 69

Beitrag von IC_Wiener » 2. Dez 2006 16:25

Bond ... James Bond :-)
Casino Royale hat mir sehr gut gefallen. Die Story war leider wirklich nicht der Reißer, dafür war die Action rasant, die Dialoge zwischen ihm und dem Bond Girl (... nein, nein ... kein Witz ... doch doch, zwischen 007 und dem Bond Girl ... Dialoge ... ;) ) erfrischend und er hatte durchaus spannende Momente, das James Bond Flair sowieso und das vor allem dank "dem Neuen".
Die guten Kritiken die der Darsteller durch die Bank bekommen hat kann ich sehr gut nachvollziehen. Der Typ ist ein Glücksfall für die Reihe, viel cooler als Brosnan und vor allem menschlicher, kurzum sympathischer, ich würde sagen eine Mischung zwischen Connery und Bruce Willis :-)

Ich freu mich jedenfalls schon auf den nächsten Teil und das obwohl ich mir nach dem letzten noch geschworen hatte, nie wieder Geld für einen James Bond Film an der Kinokasse zu lassen ...

Mit Bond-Bonus:
8/10

So, und jetzt gehe ich erst mal ein paar Sony Produkte kaufen ... ;)


PS: Wer mal was wirklich Lustiges lesen will, der sollte sich die "affige" Kritik eines scheinbar ziemlich frustrierten Kino- und Rassismus-Experten auf spiegel.de angucken.

Beitrag » 2. Dez 2006 16:29 #97

IC_Wiener
Beiträge: 69

Beitrag von IC_Wiener » 2. Dez 2006 16:29

Zitat von Saji
Krieg der Welten

Trotz Tom Cruise ein genialer Sci-Fi-Thriller mit Happy End. Spannende Story, bedrohliche Stimmung und Sci-Fi wurden hier Spielberg like exzellent in Szene gesetzt.

8.5/10
ich mag den Film auch sehr und mir ist komplett unverständlich warum man Cruise dafür eine goldene Himbeere verleihen wollte, weil ich ihm die Rolle als einfachem Dockarbeiter vollends abgekauft habe.
Was ich dem Film aber sehr übel nehme ist sein Happy End, das war für mich deutlich zuviel Schlagsahne mit Kirsche oben drauf *kotz*

Beitrag » 2. Dez 2006 19:43 #98

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27198

Beitrag von Alexboy » 2. Dez 2006 19:43

Zitat von IC_Wiener
Zitat von Saji
Krieg der Welten

Trotz Tom Cruise ein genialer Sci-Fi-Thriller mit Happy End. Spannende Story, bedrohliche Stimmung und Sci-Fi wurden hier Spielberg like exzellent in Szene gesetzt.

8.5/10
ich mag den Film auch sehr und mir ist komplett unverständlich warum man Cruise dafür eine goldene Himbeere verleihen wollte, weil ich ihm die Rolle als einfachem Dockarbeiter vollends abgekauft habe.
Was ich dem Film aber sehr übel nehme ist sein Happy End, das war für mich deutlich zuviel Schlagsahne mit Kirsche oben drauf *kotz*
Die Romanvorlage ist auch mit Happy-End!
Liegt nicht an Tom!
:nice:
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 3. Dez 2006 15:16 #99

Benutzeravatar
Poledra
RPG-Junkie
Beiträge: 8663
Kontaktdaten:

Beitrag von Poledra » 3. Dez 2006 15:16

Shang High Noon

Klamauk - ideal zum Bügeln :ugly:
Sport-Challenge:
2016: 3464 km mit dem Rad + 172 km Laufen

Beitrag » 3. Dez 2006 17:59 #100

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27198

Beitrag von Alexboy » 3. Dez 2006 17:59

Zitat von Poledra
Shang High Noon

Klamauk - ideal zum Bügeln :ugly:
Kann man aber auch ohne Bügeln sehen! :eek:
- THINK -filmvisionaere-

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast