musik umsonst?

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 17. Mai 2011 11:50 #126

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair » 17. Mai 2011 11:50

Den knapp elfminütigen Titelsong des neuen The Gathering-Albums "Heroes For Ghosts" gibt es hier kostenlos:

http://thegathering.bandcamp.com/track/ ... for-ghosts

Ein episch-melancholischer Trip. Wunderbar.

Beitrag » 25. Mai 2011 23:20 #127

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 27738

Beitrag von Raven » 25. Mai 2011 23:20

"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 26. Mai 2011 13:07 #128

Benutzeravatar
Poledra
RPG-Junkie
Beiträge: 8663
Kontaktdaten:

Beitrag von Poledra » 26. Mai 2011 13:07

Despair hat geschrieben:Den knapp elfminütigen Titelsong des neuen The Gathering-Albums "Heroes For Ghosts" gibt es hier kostenlos:

http://thegathering.bandcamp.com/track/ ... for-ghosts

Ein episch-melancholischer Trip. Wunderbar.
Danke Despair, toller Tipp :)
Sport-Challenge:
2016: 3464 km mit dem Rad + 172 km Laufen

Beitrag » 26. Mai 2011 13:17 #129

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair » 26. Mai 2011 13:17

Poledra hat geschrieben:Danke Despair, toller Tipp :)
Bin schon verdammt heiß auf das neue Album, der Titeltrack verheißt Großes. Hoffentlich kann man das wieder einen Monat vor Release direkt bei der Band kaufen. :D

Beitrag » 30. Mai 2011 17:42 #130

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair » 30. Mai 2011 17:42

Hier gibt's eine kostenlose 4-Track-EP von Amplifier:
http://amplifier.bandcamp.com/album/fractal-ep

Beitrag » 30. Mai 2011 18:56 #131

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8113

Beitrag von BlackOrc » 30. Mai 2011 18:56

Raven hat geschrieben:Portal 2 Volume 1
Saustark! :)
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 7. Jun 2011 00:00 #132

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8113

Beitrag von BlackOrc » 7. Jun 2011 00:00

kostenloser "Horror"-Sampler mit 20 Songs:

http://www.rue-morgue.com/hymnsII.php

(geht nur bis 31. Juli)
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 13. Jun 2011 15:17 #133

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Beitrag von Althrioan » 13. Jun 2011 15:17

Despair hat geschrieben:Hier gibt's eine kostenlose 4-Track-EP von Amplifier:
http://amplifier.bandcamp.com/album/fractal-ep
Danke Despair, ich hab bin auf das Album bisher durch andere Foren aufmerksam geworden, hab aber nicht bei Bandcamp nachgeschaut und nun seh ich, dass es da ja sogar 2 Tracks for free gibt. Mal schauen, ich hab keine Ahnung was mich erwartet :D

Klone haben btw ne EP kostenlos rausgestellt. Sehr klasse das Teil, besonders Part II. Man sagt auf Last.fm das sie ne Kopie von Tool sind, das kann ich aber nicht beurteilen, da ich bisher kein Tool kenne :ugly:

http://www.kloneband.net/ Prog Metal/Rock

Wer Irreversible noch nicht kennte sollte das auch unbedingt tun, da man das Album "Lights" auch kostenlos auf Bandcamp laden kann.

http://irreversible.bandcamp.com/ Psychedelic Metal/Prog Metal

Dann wäre da noch Big Jesus die sich aus Mitglieder von Irreversible zusammenstellen und irgendsone Art Stoner Rock machen

http://bigjesus.bandcamp.com/

Soweit erstmal.

Edith:

Den Portal 2 Soundtrack gibts für Umme auf die Ohren:

Electronic Ambient

http://www.thinkwithportals.com/music.php
Zuletzt geändert von Althrioan am 13. Jun 2011 15:17, insgesamt 2-mal geändert.
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 13. Jun 2011 21:02 #134

Benutzeravatar
wunderBär
Beiträge: 876
Kontaktdaten:

Beitrag von wunderBär » 13. Jun 2011 21:02

http://comeandlive.com/ Bunt Gemischte Sachen. Von Hardcore bis Electronic
"Sin is not just breaking God’s laws; it is breaking His heart."

Beitrag » 13. Jun 2011 23:55 #135

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Beitrag von Althrioan » 13. Jun 2011 23:55

wunderBär hat geschrieben:http://comeandlive.com/ Bunt Gemischte Sachen. Von Hardcore bis Electronic
Jefällt mir
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 14. Jun 2011 13:51 #136

Benutzeravatar
triple
Beiträge: 1564

Beitrag von triple » 14. Jun 2011 13:51

Kennt hier jemand Motion Sickness of Time Travel? Dachte ich mir. Ich schätze mal, die Genrebezeichnung "Drone Pop" dürfte es ganz gut treffen. Auf der zugehörigen Bandcamp-Seite hat die gute Frau - wahrscheinlich, weil ihre Veröffentlichungen in der Regel auf minimalste Stückzahlen limitiert sind - viele ihrer Alben online gestellt, die meisten davon nach dem "Name your price"-Modell. Soll heißen, wer nichts zahlen will, muss auch nichts zahlen. Ist zwar zu empfehlen, muss aber nicht sein.

Beitrag » 3. Jul 2011 01:59 #137

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 27738

Beitrag von Raven » 3. Jul 2011 01:59

BlackOrc hat geschrieben:
Raven hat geschrieben:Portal 2 Volume 1
Saustark! :)
Jetzt ist Teil 2 oben :D
"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 5. Jul 2011 09:53 #138

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 27738

Beitrag von Raven » 5. Jul 2011 09:53

Eichenschild hat ihr erstes Album, Mondscheinlegenden, zum kostenlosen Download freigegeben :)
"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 7. Jul 2011 19:52 #139

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27210

Beitrag von Alexboy » 7. Jul 2011 19:52

http://www.progstreaming.com/

Prog für umsonst! :hoch:
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 2. Nov 2011 22:46 #140

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair » 2. Nov 2011 22:46

Wem der Sinn nach kostenlosem Black Metal steht:
http://www.aeba.de/

Keine Ahnung, ob die Musik was taugt, ich sauge noch. :D

Beitrag » 2. Nov 2011 23:44 #141

Benutzeravatar
Kork
Beiträge: 426

Beitrag von Kork » 2. Nov 2011 23:44


Beitrag » 10. Apr 2012 16:16 #142

Benutzeravatar
toitoi
Stormageddon
Beiträge: 10187
Kontaktdaten:

Beitrag von toitoi » 10. Apr 2012 16:16

Das neue Ärztealbum ist bis 15.04. komplett kostenlos auf Youtube anhörbar. Zu jedem Lied gibt es ein Video, die sind von 13.04.-15.04. komplett ansehbar, bis dahin gibt es bei einigen Videos nur Standbilder - so hab ichs zumindest verstanden. :ugly:

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... SVXgI3Fx5w
On the fields of Trenzalore, on the fall of the Eleventh,
when no living creature can speak falsely or fail to answer, a question will be asked.
Silence must fall when the question is asked. The first question. The oldest question in the Universe.
Hidden in plain sight. A question which must never, ever be answered.
Doctor Who?

Beitrag » 10. Apr 2012 17:22 #143

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair » 10. Apr 2012 17:22

Massenhaft komplette Alben, auch brandneue zum kostenlosen Anhören in angenehmer Qualität gibt's bei Spotify:
http://www.spotify.com/de/start/?utm_so ... aign=start

Nachteile:
- wenn man nichts zahlen will gibt's Werbung, aber die hält sich in Grenzen,
- man braucht einen Facebook-Account.

So ein Facebook-Account ist schnell gemacht. ;) Ich bin bisher echt zufrieden mit Spotify. Zum Reinhören in diverse Alben ideal.

Beitrag » 10. Apr 2012 18:42 #144

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36758

Beitrag von Maddox » 10. Apr 2012 18:42

Jup, nutze ich auch schon seit ein paar Wochen. Die Werbung hab ich bisher auch noch nicht als nervig wahrgenommen, die Banner stören eh nicht und die gesprochene Werbung ist kurz und hat zumindest immer mit Musik zu tun (ok, das kann man zum Teil bestreiten :ugly: ).

Einen Premium-Account gibt es ja auch 30 Tage zum Testen und der monatliche Beiträg wäre für den Umfang eigentlich auch angemessen, das mache ich aber nur, wenn mich die "Nachteile" der Free-Version stören würden. Ein großer Vorteil der Bezahlvariante ist eben auch die mobile Nutzung, also als iOS/Android-App Spotify zu nutzen.
Ich kanns empfehlen, für jeden, der schon nen Facebook Acc hat, ist Ausprobieren eh Pflicht!
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 10. Apr 2012 23:19 #145

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8113

Beitrag von BlackOrc » 10. Apr 2012 23:19

Benutz ich auch, bin sogar versucht mir für 5€ werbefreies Streaming zu gönnen, gibt ja echt ziemlich viel da :)
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 18. Apr 2012 11:52 #146

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair » 18. Apr 2012 11:52

Hier gibt's in guter Soundqualität das Konzert der wiedervereinigten "Always..."-Besetzung von The Gathering zum Download:

http://archive.org/details/tg2012-04-01.dab.flac16

Aber Vorsicht, das klingt etwas anders als die Band heutzutage. Es wird die Doomdeath-Keule geschwungen. :D

Beitrag » 20. Apr 2012 19:14 #147

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

Beitrag von jaws » 20. Apr 2012 19:14

Celeste für umme:

http://www.denovali.com/celeste/

Pures Hassbrett. Ich tu mich mit Genrebezeichnungen immer schwer. Wikipedia sagt dazu:
Celeste ist eine französische Band aus Lyon. Die 2005 gegründete Band verbindet sehr verschiedene Stile wie Sludge, Black Metal und Post-Hardcore
Everything was there and around us. We knew exactly who we were and exactly where we were going. It was grand!

Beitrag » 26. Apr 2012 23:42 #148

Benutzeravatar
Aran
Beiträge: 5397

Beitrag von Aran » 26. Apr 2012 23:42

inzwischen eine heiße Empfehlung von mir: http://www.testspiel.de

Da es sich hierbei um ein Musikblog handelt, ist die Musikrichtung nicht genau bestimmbar, enthält aber oft Elektronica/Hiphop. Ich statte denen inzwischen täglich einen Besuch ab und hör die Mixtapes und Sampler an :D
Murphy war ein Optimist

Beitrag » 28. Apr 2012 14:33 #149

Benutzeravatar
Aran
Beiträge: 5397

Beitrag von Aran » 28. Apr 2012 14:33

Tenacious D hat sein Album "Rize of the fenix" für lau online gestellt: http://soundcloud.com/tenaciousd/sets/r ... the-fenix/
Murphy war ein Optimist

Beitrag » 28. Apr 2012 14:51 #150

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8113

Beitrag von BlackOrc » 28. Apr 2012 14:51

jaws hat geschrieben:Celeste für umme:

http://www.denovali.com/celeste/

Pures Hassbrett. Ich tu mich mit Genrebezeichnungen immer schwer. Wikipedia sagt dazu:
Celeste ist eine französische Band aus Lyon. Die 2005 gegründete Band verbindet sehr verschiedene Stile wie Sludge, Black Metal und Post-Hardcore
Top :hoch:
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 2 Gäste