Metaller Treff

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 5. Nov 2006 19:56 #1

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40020
Kontaktdaten:

Metaller Treff

Beitrag von The Gravedagokck » 5. Nov 2006 19:56

Nun ist er auch hier da, der Metaller Treff :)
Diskutiert über euren aktuellen Nackenbrecher, gebt Tipps, tauscht euch aus, flieht vor der Rappermasse :)

Um mal eine Anregung zu geben. Wie findet ihr die neue Heaven Shall Burn "Deaf to our Prayers". Ich finde sie ziemlich genial, knüppelt ordentlich.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 5. Nov 2006 20:08 #2

Benutzeravatar
triple
Beiträge: 1564

RE: Metaller Treff

Beitrag von triple » 5. Nov 2006 20:08

Zitat von The Gravedagokck
flieht vor der Rappermasse :)
Fliehen? Wie feige. Los, meine Brüder, auf in den Kampf! Auf dass wir siegreich aus der Schlacht hervorgehen werden und die Hirnreste unserer Feinde den Boden beschmutzen werden!

(Nun gut, ich bin kein Metaller, dazu ist mein Musikgeschmack zu vielseitig. HipHop mag ich aber trotzdem nicht. ;))

Kleine Frage: was spielen Sepultura überhaupt?

Beitrag » 5. Nov 2006 20:10 #3

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 26945

Sepultura

Beitrag von Alexboy » 5. Nov 2006 20:10

spielen Heavy Metal!:evil:

Beitrag » 5. Nov 2006 20:11 #4

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40020
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 5. Nov 2006 20:11

Würde Thrash sagen.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 5. Nov 2006 20:12 #5

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71453

RE: Metaller Treff

Beitrag von Rumple » 5. Nov 2006 20:12

Zitat von tripleKleine Frage: was spielen Sepultura überhaupt?
Früher Thrash, aber laut Metal-archives spielen sie mittlerweile Hardcore. Ob das stimmt kann ich nicht sagen, da ich mich mit denen noch nicht sonderlich beschäftigt habe.

Metal-archives sagt folgendes:

"They started out as death metal (Bestial Devastation, Morbid Visions, Schizophrenia), moved to thrash (Beneath The Remains, Arise), then post-thrash groove (Chaos AD) to alternative/nu-metal (Roots) then a hardcore sound they are at now."
Zuletzt geändert von Rumple am 5. Nov 2006 20:14, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 5. Nov 2006 20:15 #6

Gast

RE: Metaller Treff

Beitrag von Gast » 5. Nov 2006 20:15

Zitat von The Gravedagokck
Um mal eine Anregung zu geben. Wie findet ihr die neue Heaven Shall Burn "Deaf to our Prayers". Ich finde sie ziemlich genial, knüppelt ordentlich.
Hmm, der Thread nennt sich Metaller Treff und dann wird als erstes ne Mallcore Band erwähnt..was passt da nicht? :ugly:


Aktuell und gerade zu schockierend finde ich Gloria von Disillusion. Deren Death Metal Scheibe Back to Times of Splendor war vor ja ein paar Jahren ja richtig klasse. Das neue Album ist alles, nur nicht das, was man von Disillusion erwartet hat. Man muss sie wohl ab jetzt als Progressive bezeichnen. Ein bisschen Death Metal hört man noch raus bis man dann endgültig von Elektroparts geschockt wird. Ob mir das gefällt muss ich erstmal noch entscheiden :D


Und für alle die es noch nicht wissen und wirklich gute Musik zu schätzen wissen:
Es kommt zur Reunion von Black Sabbath mit Ronnie James Dio. Sie werden nächstes Jahr unter dem Namen Heaven and Hell touren, wo steht allerdings noch nicht fest.
Wohl als Trotzreation hat Ozzy angekündigt, das 2007 auch ein neues Album von Black Sabbath kommt. Obwohl er bis dahin immer bestritten hat das jemals wieder ein Sabbath Album mit ihm kommt :D

Zitat von Rumpletweezer

Früher Thrash, aber laut Metal-archives spielen sie mittlerweile Hardcore. Ob das stimmt kann ich nicht sagen, da ich mich mit denen noch nicht sonderlich beschäftigt habe.
Im Zusammenhang mit Sepultura hab ich auch schon den Begriff "Groove Metal gehört.
Metal Observer bezeichnet ihr Album Roots als Mischung aus Death Metal und Ethno Metal :eek:
Zuletzt geändert von Gast am 5. Nov 2006 20:18, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 5. Nov 2006 20:18 #7

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40020
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 5. Nov 2006 20:18

Also das 2004'er Meisterwerk (beste Metalplatte die ich je gehört habe) "Back to Times of Splendor" ist wohl ganz eindeutig Progressive Death Metal ;) Unter "Death Metal" fällt bei mir eher sowas wie Cannibal Corpse, Deicide usw. Und Gloria ist anders aber auch sehr geil!
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 5. Nov 2006 20:22 #8

Gast

Beitrag von Gast » 5. Nov 2006 20:22

Zitat von The Gravedagokck
Also das 2004'er Meisterwerk (beste Metalplatte die ich je gehört habe) "Back to Times of Splendor" ist wohl ganz eindeutig Progressive Death Metal ;) Unter "Death Metal" fällt bei mir eher sowas wie Cannibal Corpse, Deicide usw. Und Gloria ist anders aber auch sehr geil!
Aber es ist noch Death Metal ;)
Ansonsten diskutier ich nicht mehr über Progressive, da gehen die Meinungen zu weit auseinander :D

Beitrag » 5. Nov 2006 20:23 #9

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40020
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 5. Nov 2006 20:23

Viel zu weit... yep. Breites Feld von Shadow Gallery über Communic bis zu Disillusion :D
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 5. Nov 2006 20:33 #10

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71453

RE: Metaller Treff

Beitrag von Rumple » 5. Nov 2006 20:33

Zitat von ShadowAngelHmm, der Thread nennt sich Metaller Treff und dann wird als erstes ne Mallcore Band erwähnt..was passt da nicht? :ugly:
War auch meiner erster Gedanken, einen Kommentar habe ich mir allerdings verkniffen :D
Zitat von ShadowAngelAktuell und gerade zu schockierend finde ich Gloria von Disillusion. Deren Death Metal Scheibe Back to Times of Splendor war vor ja ein paar Jahren ja richtig klasse. Das neue Album ist alles, nur nicht das, was man von Disillusion erwartet hat. Man muss sie wohl ab jetzt als Progressive bezeichnen. Ein bisschen Death Metal hört man noch raus bis man dann endgültig von Elektroparts geschockt wird. Ob mir das gefällt muss ich erstmal noch entscheiden :D
Hihi...

die Back to Times of Splendor habe ich seit kurzem im CD-Regal, Zeit zum intensiven Reinhören hatte ich jedoch noch nicht. Zuviele CD-Käufe in letzter Zeit :D

Bei einem Review auf metal-archives hat das neue Album satte 15 % abgestaubt :ugly:
Zitat von ShadowAngelUnd für alle die es noch nicht wissen und wirklich gute Musik zu schätzen wissen:
Es kommt zur Reunion von Black Sabbath mit Ronnie James Dio. Sie werden nächstes Jahr unter dem Namen Heaven and Hell touren, wo steht allerdings noch nicht fest.
Wohl als Trotzreation hat Ozzy angekündigt, das 2007 auch ein neues Album von Black Sabbath kommt. Obwohl er bis dahin immer bestritten hat das jemals wieder ein Sabbath Album mit ihm kommt :D
:eek:

Reunion mit Dio - das ist genial :rock: (Die Karten sind wohl schon ausverkauft :ugly: ) - und Ozzy kündigt gleichzeitig ein neues Album an? :confused:
Zitat von ShadowAngel
Im Zusammenhang mit Sepultura hab ich auch schon den Begriff "Groove Metal gehört. Metal Observer bezeichnet ihr Album Roots als Mischung aus Death Metal und Ethno Metal :eek:

Was auch immer Ethno Metal sein soll. Davon habe ich noch nie gehört - oder ich habe es wieder vergessen.
Zuletzt geändert von Rumple am 5. Nov 2006 20:35, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 5. Nov 2006 20:44 #11

Gast

RE: Metaller Treff

Beitrag von Gast » 5. Nov 2006 20:44

Zitat von Rumpletweezer
War auch meiner erster Gedanken, einen Kommentar habe ich mir allerdings verkniffen :D
Ich kann das einfach nicht. Mallcore kann ich genauso wenig wie Hip Hop ausstehen :D

Zitat von Rumpletweezer
Bei einem Review auf metal-archives hat das neue Album satte 15 % abgestaubt :ugly:
Was bei Metal-Archives nun nicht wirklich verwundert. Ich glaub die meisten Reviewer dort sind dauergrunzende Black oder Death Metaler die alles verfluchen was nicht "hart" genug ist :D

Zitat von Rumpletweezer
Reunion mit Dio - das ist genial :rock: (Die Karten sind wohl schon ausverkauft :ugly: ) - und Ozzy kündigt gleichzeitig ein neues Album an? :confused:
Es steht noch gar nicht fest wo die Tour überall stattfindet. Man weiß nicht mal ob es ein World Tour wird.
Merkwürdig finde ich auf jeden Fall den Namenswechsel, weil Iommi ist eigentlich im Besitz sämtlicher Namensrechte und könnte die Band locker als Black Sabbath (vielleicht mit dem Zusatz feat. Ronnie James Dio) auftreten lassen.
Bei Heaven and Hell denken sicher viele es das es eine neue, unbekannte Band ist.

Wie gesagt denke ich das es von Ozzy eine Trotzreaktion ist. Ozzy hasst Dio ja absolut. Aber mal sehen ob da was kommt. Zumindest eine Studiofassung von Scary Dreams wäre ja mal was tolles...

Beitrag » 5. Nov 2006 20:48 #12

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 26945

Das mit

Beitrag von Alexboy » 5. Nov 2006 20:48

DIO find ich spitze. Gibt bestimmt wieder gute Rockmusik. DIO hat fast durch die Bank sehr gute CDs abgeliefert, egal mit wem zusammen.
Und eine Frage an alle: Warum wird hier so wild auf Stiltrennung gepocht.
Das verschreckt bestimmt Interessenten.
Schreibt doch einfach über Metal und definiert die Musik mit eigenen Worten und Bandvergleichen. Wenn ihr zu speziell werdet mit Fachbegriffen versteht doch kaum mehr einer was. Oder gehts nur mir so?:rock:

Beitrag » 5. Nov 2006 20:51 #13

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71453

RE: Metaller Treff

Beitrag von Rumple » 5. Nov 2006 20:51

Zitat von ShadowAngel
Was bei Metal-Archives nun nicht wirklich verwundert. Ich glaub die meisten Reviewer dort sind dauergrunzende Black oder Death Metaler die alles verfluchen was nicht "hart" genug ist :D
Yep, das ist mir auch schon des öfteren in den Sinn gekommen :D

Zitat von ShadowAngel
Es steht noch gar nicht fest wo die Tour überall stattfindet. Man weiß nicht mal ob es ein World Tour wird.
Merkwürdig finde ich auf jeden Fall den Namenswechsel, weil Iommi ist eigentlich im Besitz sämtlicher Namensrechte und könnte die Band locker als Black Sabbath (vielleicht mit dem Zusatz feat. Ronnie James Dio) auftreten lassen.
Bei Heaven and Hell denken sicher viele es das es eine neue, unbekannte Band ist.
Ach verdammt, ich bin wieder viel zu müde. :uff: Ich hatte irgendwie gelesen, dass der Tourname "Heaven and Hell" sein soll und nicht, dass sie unter diesem Namen touren.

Naja, ich muss mir das mal merken und mich darüber weiter informieren.
Zitat von ShadowAngel
Wie gesagt denke ich das es von Ozzy eine Trotzreaktion ist. Ozzy hasst Dio ja absolut. Aber mal sehen ob da was kommt. Zumindest eine Studiofassung von Scary Dreams wäre ja mal was tolles...
Gibt es einen bestimmten Grund für diesen Hass auf Dio? Liegt es daran, dass er Ozzys Posten übernommen hat oder liegt es nur daran, dass Dio besser singen kann? :D
Zuletzt geändert von Rumple am 5. Nov 2006 20:52, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 5. Nov 2006 20:59 #14

Gast

RE: Metaller Treff

Beitrag von Gast » 5. Nov 2006 20:59

Zitat von Rumpletweezer
Naja, ich muss mir das mal merken und mich darüber weiter informieren.
http://www.black-sabbath.com. Da gibts immer die News, weil Joe Siegler ja die ganze Band kennt und seine inoffizielle Seite mittlerweile die offizielle ist, weil die eigentlich offizielle seit 8 Jahren tot ist :ugly:

Zitat von Rumpletweezer
Gibt es einen bestimmten Grund für diesen Hass auf Dio? Liegt es daran, dass er Ozzys Posten übernommen hat oder liegt es nur daran, dass Dio besser singen kann? :D
Ozzys Problem war das Sabbath eben ohne ihn weitermachten nach dem er zum zweiten und endgültigen Mal ausgestiegen ist und Dio eben der Nachfolger wurde. Er fand das von Dio scheiße, weil es doch "seine" Band ist und das ja gar nicht geht. Merkwürdigerweise hatte Ozzy aber nie ein Problem mit Ian Gillan, Glenn Hughes, Ray Gillen oder Tony Martin, die ja auch Sänger bei Sabbath waren

Auf den ersten paar Solotouren hatte Ozzy dann immer eine Puppe dabei, die er Ronnie nannte und während der Show gehängt hat.
Obwohl sich Dio nie negativ über Ozzy geäussert hat, hat er 1992 dann zumindest darauf bestanden, das Sabbath mit ihm nicht die Vorband für Ozzy bei dessen "Abschiedsgig" ist, weil Sabbath dafür zu groß wäre. Darauf wurde Dio rausgeworfen und das hat noch mal für Stress zwischen den beiden gesorgt

Zitat von Alexboy
Und eine Frage an alle: Warum wird hier so wild auf Stiltrennung gepocht.
Das verschreckt bestimmt Interessenten.
Schreibt doch einfach über Metal und definiert die Musik mit eigenen Worten und Bandvergleichen. Wenn ihr zu speziell werdet mit Fachbegriffen versteht doch kaum mehr einer was. Oder gehts nur mir so?:rock:
Das Problem ist einfach, das es nicht einfach nur "Metal" gibt, sondern das eine sehr vielschichtige Musikrichtung ist mit ungefähr 43 Millionen Schubladen. Quasi jede Band hat ihr eigenes Genre. Schon deshalb fallen Vergleiche zwischen Bands nicht so leicht. Judas Priest und Iron Maiden sind z.B. Heavy Metal, unterscheiden sich im Sound aber doch sehr.

Aber wenn es Probleme mit Begriffen gibt, kann man doch einfach nachfragen und dann wird es erklärt. Ist doch kein Problem :)
Zuletzt geändert von Gast am 5. Nov 2006 21:01, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 5. Nov 2006 21:02 #15

Irrlicht
Beiträge: 833

Beitrag von Irrlicht » 5. Nov 2006 21:02

Was ist den Mallcore? Habe ich noch nie gehört, glaube ich zumindest :D
Zuletzt geändert von Irrlicht am 5. Nov 2006 21:03, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 5. Nov 2006 21:12 #16

Gast

Beitrag von Gast » 5. Nov 2006 21:12

Zitat von Irrlicht
Was ist den Mallcore? Habe ich noch nie gehört, glaube ich zumindest :D
Der Begreif kommt ursprünglich aus dem Punk. Mallpunk wurden Pop-Punk Bands (Greenday, Offspring usw.) genannt.
Nachdem nun immer mehr Pseudometalrichtugen wie Nu Metal oder eben Metalcore aufkommen hat man den Begriff eben umbenannt, um den richtigen vom falschen Metal zu trennen. Metal Archives ist z.B. ganz strikt gegen Mallcorebands und will die auf ihrer Seite genauso sehen wie die Posermetalbands der 80er

Der Begriff kommt daher, das diese Musik eben auch praktisch in einem Einkaufszentrum als Hintergrundberieselung laufen könnte, weil alles so schön eingängig und einfach Pop ist. Bei Bands wie z.B. Linkin Park merkt man, das dies nicht wirklich weit her geholt ist.

Fans dieser Richtung kann man dann noch Mallgoth oder Mallcore Kid nennen. Der Begriff Mallgoth hat seinen Ursprung für die Bezeichnung von Fans von Marilyn Manson, die das hören und sich dann als Goth bezeichnen.

Roadrunner Records wurde einige Zeit auch als Mallcorelabel bezeichnet, weil sie eben nur so Bands wie Slipknot oder Ill Nino unter Vertrag haben und die fallen auch unter Mallcore

Beitrag » 5. Nov 2006 21:13 #17

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40020
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 5. Nov 2006 21:13

Naja RR hat auch ein paar ziemlich gute Bands... na gut ich kenne eine :D Fear Factory.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 5. Nov 2006 21:18 #18

Irrlicht
Beiträge: 833

Beitrag von Irrlicht » 5. Nov 2006 21:18

Okay ich fasse einmal zusammen Mallcore ist der Oberbegriff für extrem kommerziellen "Metal" wie z.B. Linkin Park und setzt sich aus Metalcore (Metal mit Popmusik) und Nu Metal (Metal mit Hip-Hop) zusammen, richtig? Ist New Metal ein anderer Begriff für Mallcore?
Zuletzt geändert von Irrlicht am 5. Nov 2006 21:21, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 5. Nov 2006 21:23 #19

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40020
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 5. Nov 2006 21:23

Beim New Metal stimme ich dir zu. Falls Metalcore auch darunter fällt mag ich wohl manchen "Mallcore"....
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 5. Nov 2006 21:27 #20

Gast

Beitrag von Gast » 5. Nov 2006 21:27

Zitat von Irrlicht
Okay ich fasse einmal zusammen Mallcore ist der Oberbegriff für extrem kommerziellen "Metal" wie z.B. Linkin Park und setzt sich aus Metalcore (Metal mit Popmusik) und Nu Metal (Metal mit Hip-Hop) zusammen, richtig? Ist New Metal ein anderer Begriff für Mallcore?
Mallcore ist eine Mischung aus Hardcore Punk, Metal (wobei das alles brav auf Power Chords basiert) und eben extrem auf Massentauglichkeit getrimmt. Merkt man ja schon, das z.B. Werbung für Bullet for my Valentine in der U-Bahn hängt, während man das von Blind Guardian z.B. nie sehen wird.

Nu Metal und New Metal ist das gleiche, nur eine unterschiedliche Schreibweise. Die New Metal Kiddies denken halt, das "Nu" cooler klingt.

Mallcore ist dann eben der Überbegriff um das alles zusammenfassen zu können und gleich zu zeigen das man diese Richtungen nicht mag ;)

131 Way to tell if you're a Mallcore Kid :D

Beitrag » 5. Nov 2006 21:31 #21

Gast

Beitrag von Gast » 5. Nov 2006 21:31

Nu-Metal ist die Zukunft. :D

Beitrag » 5. Nov 2006 21:33 #22

Minsc
Beiträge: 2541

Beitrag von Minsc » 5. Nov 2006 21:33

Zitat von nOOb
Nu-Metal ist die Zukunft. :D
Dann ist es manchmal doch ganz gut, in der Vergangenheit zu leben :p
43.

Beitrag » 5. Nov 2006 21:35 #23

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod » 5. Nov 2006 21:35

Hrhr.. Als was bezeichnet man eigentlich die Musik von Paragon?
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 5. Nov 2006 21:36 #24

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40020
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 5. Nov 2006 21:36

23. Your music collection consists of less than 100 items. Most or all of these names appear in your collection: Korn, Taproot, Limp Bizkit, Fear Factory, Machine Head, Coal Chamber, System Of A Down, Downset, Soulfly, Pantera, Mudvayne, and Static-X.


Okay ich habe 250 CD's davon aber welche von Fear Factory (imo kein Mallcore) und eine von Static-X (okay, Mallcore aber geil :D ). Machine Head (auch kein Mallcore) ist auch geil :)
Zuletzt geändert von The Gravedagokck am 5. Nov 2006 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 5. Nov 2006 21:37 #25

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 26945

@Minsc

Beitrag von Alexboy » 5. Nov 2006 21:37

Zitat von Minsc
Zitat von nOOb
Nu-Metal ist die Zukunft. :D
Dann ist es manchmal doch ganz gut, in der Vergangenheit zu leben :p
Da schließe ich mich doch deiner Meinung an.
Back to the Future. :sekt:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste