Metaller Treff

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 21. Apr 2010 20:50 #451

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris (systemrelevant)
Gold-Premium
Beiträge: 74674

Beitrag von Rumple »

[quote=Althrioan]Sollte doch in Richtung "Sequenzen einer Wanderung" gehen ... und das hatte immerhin am Ende Metal Elemente :uglycafe:[/quote]

Egal, das Album wird klasse. :p :D
"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!" H.S.

Beitrag » 21. Apr 2010 21:12 #452

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Beitrag von Althrioan »

Hab ja nicht gesagt, dass es dazu unbedingt Metal braucht um gut zu sein ^^
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 21. Apr 2010 21:16 #453

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris (systemrelevant)
Gold-Premium
Beiträge: 74674

Beitrag von Rumple »

[quote=Althrioan]Hab ja nicht gesagt, dass es dazu unbedingt Metal braucht um gut zu sein ^^[/quote]

Habe auch nicht geschrieben, dass Du das behauptet hättest. Wollte nur die Diskussion mit dem Hinweis abschließen, dass das Album klasse wird. :ugly:
"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!" H.S.

Beitrag » 21. Apr 2010 21:21 #454

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Beitrag von Althrioan »

Das klang aber so :D
Keine Ahnung, Sequenzen war mMn echt nicht schlecht, aber ganz mein Ding dann doch wieder nicht ^^
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 21. Apr 2010 21:26 #455

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris (systemrelevant)
Gold-Premium
Beiträge: 74674

Beitrag von Rumple »

[quote=Althrioan]Das klang aber so :D
Keine Ahnung, Sequenzen war mMn echt nicht schlecht, aber ganz mein Ding dann doch wieder nicht ^^[/quote]

Banause! :p
"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!" H.S.

Beitrag » 21. Apr 2010 21:29 #456

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Beitrag von Althrioan »

Die Shining ist btw sehr abgedreht. Gefällt mir, auch wenn ich manchmal beim letzten Song erwische wie ich denke "Man, ist das nervig", weil irgendwie echt extreme Störgeräusche und Gekrächze aus den Boxen kommt :ugly:
"Psalm" gefällt mir bisher am besten! Sehr geil!
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 21. Apr 2010 21:33 #457

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris (systemrelevant)
Gold-Premium
Beiträge: 74674

Beitrag von Rumple »

Mir gefällt glaube ich 1:4:9 am besten, aber "man, ist das nervig" dachte ich noch nicht. :D

Aber bei "Blackjazz" dachte ich vereinzelt, dass das Umgebungsgeräusche sind. :ugly: Ist auch noch ein bisschen abgedrehter.
"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!" H.S.

Beitrag » 21. Apr 2010 21:38 #458

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Beitrag von Althrioan »

Der Song ist auch echt cool und beginnt sehr doomig :D Wie es dann umschlägt ist echt abgefahren :ugly:
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 2. Mai 2010 20:01 #459

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 42402
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck »

Die "Evisceration Plague" von Cannibal Corpse wurde auf Liste B indiziert. Wer die limitierte Variante noch haben will, sollte schnell bei amazon.de zuschlagen. Man ist das gut, dass ich die gerade letzte Woche bestellt habe :D
Vor allem ist das absurd, die unterscheidet sich kein Stück von den anderen CC-Scheiben und dank der DVD prangt auf dem Cover ein fetter FSK ab 0 Jahren Sticker!
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 2. Mai 2010 20:28 #460

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris (systemrelevant)
Gold-Premium
Beiträge: 74674

Beitrag von Rumple »

[quote=The Gravedagokck]Die "Evisceration Plague" von Cannibal Corpse wurde auf Liste B indiziert. Wer die limitierte Variante noch haben will, sollte schnell bei amazon.de zuschlagen. Man ist das gut, dass ich die gerade letzte Woche bestellt habe :D
Vor allem ist das absurd, die unterscheidet sich kein Stück von den anderen CC-Scheiben und dank der DVD prangt auf dem Cover ein fetter FSK ab 0 Jahren Sticker![/quote]

Ab wann gilt die Indizierung? Momentan habe ich noch kein Geld. :confused:

Auch wenn es mir nicht soo wichtig ist. Bisher habe ich nur ein Album von CC.
"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!" H.S.

Beitrag » 2. Mai 2010 20:30 #461

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 42402
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck »

Keine Ahnung. Ich habe die Information von schnittberichte.com ...
CD kostet bei Amazon 13 Euro irgendwas, also recht günstig.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 2. Mai 2010 20:31 #462

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris (systemrelevant)
Gold-Premium
Beiträge: 74674

Beitrag von Rumple »

[quote=The Gravedagokck]Keine Ahnung. Ich habe die Information von schnittberichte.com ...
CD kostet bei Amazon 13 Euro irgendwas, also recht günstig.[/quote]

Der Preis ändert dennoch nichts daran, dass ich momentan kein Geld zur Verfügung habe. 13 € könnte ich zwar noch zusammenkratzen, hätte dann aber nichts mehr bis zum öhm. 15.05.
Zuletzt geändert von Rumple am 2. Mai 2010 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!" H.S.

Beitrag » 2. Mai 2010 20:33 #463

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 42402
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck »

Ups. Das wäre natürlich suboptimal. Die CD an sich ist ziemlich gut (höre sie gerade). Ist nicht mehr so reines "Auf-die-Fresse"-Geben wie noch auf den früheren Scheiben, sondern stellenweise etwas grooviger. Das finde ich nicht wirklich schlecht.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 3. Mai 2010 21:18 #464

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8115

Beitrag von BlackOrc »

Die URGEHAL: Through thick fog till death wurde auch auf Liste B indiziert.
Ziemlich lächerlich das ganze.
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 4. Mai 2010 14:15 #465

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 42402
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck »

Oh, die habe ich übersehen, weil ich die Band nicht kenne. Die Cannibal Corpse stieg kurzzeitig vom Verkaufsrang 1600irgendwas auf 1200irgendwas an und ist als Ltd. Edition nun ausverkauft... :D
Zuletzt geändert von The Gravedagokck am 4. Mai 2010 14:15, insgesamt 1-mal geändert.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 4. Mai 2010 21:26 #466


Beitrag » 4. Mai 2010 21:45 #467

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 42402
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck »

Gibts auch noch einen Artikel aus dem Metal Hammer zu:
http://www.metal-hammer.de/Debauchery_I ... Metal.html
Einfach nur arm von der Fachleiterin...
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 4. Mai 2010 21:51 #468

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris (systemrelevant)
Gold-Premium
Beiträge: 74674

Beitrag von Rumple »

Da lobe ich mir die Norweger, da dürfen selbst Black Metaller Lehrer sein. :D
"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!" H.S.

Beitrag » 4. Mai 2010 21:59 #469

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36983

Beitrag von Maddox »

Thema in der neunten Klasse des Hegel-Gymnasiums in Stuttgart-Vaihingen waren an diesem Tag Killerspiele und die Frage, ob die darin vom Spieler ausgeübte fiktionale Gewalt auch in echte umschlagen könnte.
Und wiedermal; Der Grund: Brutale Killerspiele :ugly:
Zuletzt geändert von Maddox am 4. Mai 2010 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 5. Mai 2010 21:46 #470

Benutzeravatar
Milchglas
Beiträge: 3115

Beitrag von Milchglas »

[quote=The Gravedagokck]Gibts auch noch einen Artikel aus dem Metal Hammer zu:
http://www.metal-hammer.de/Debauchery_I ... Metal.html
[/quote]
Da steht auch rechts oben in der Ecke "part of WELT.de/musik, dürfte also kein Zufall sien, dass die beide drüber berichten (auch wenn die Artikel verschieden sind)
Kenne die nicht gerade gut und hatte ich noch gar nicht gewusst, dass die auch zu Axel Springer gehören. Dürfte man also eigentlich schon aus Prinzip nicht kaufen :-/
Zuletzt geändert von Milchglas am 5. Mai 2010 21:46, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 8. Mai 2010 12:17 #471

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 42402
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck »

Die Bonus-CD der neuen Equilibrium enthält Akustikversionen alter und neuer Stücke. Wenigstens ein Lichtblick :D
http://www.nuclearblast.de/showShopProd ... mer=168938
Edit: Und sie haben noch einen zweiten Song hochgeladen, der in meinen Augen deutlich besser ist als der erste. :)
Zuletzt geändert von The Gravedagokck am 8. Mai 2010 12:17, insgesamt 1-mal geändert.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 9. Mai 2010 20:20 #472

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

Beitrag von jaws »

Was sagt hier eigentlich die Black Metal Fraktion zu Wolves in the throne room?

Ich höre ja eigentlich wenig bis gar kein (Black) Metal, aber die haben es mir doch irgendwie angetan.
Everything was there and around us. We knew exactly who we were and exactly where we were going. It was grand!

Beitrag » 9. Mai 2010 20:22 #473

Benutzeravatar
Rumple
Assessor iuris (systemrelevant)
Gold-Premium
Beiträge: 74674

Beitrag von Rumple »

[quote=jaws]Was sagt hier eigentlich die Black Metal Fraktion zu Wolves in the throne room?

Ich höre ja eigentlich wenig bis gar kein (Black) Metal, aber die haben es mir doch irgendwie angetan.[/quote]

Leider noch nichts gehört von denen, bisher habe ich aber nur positives darüber gehört. johnny hat glaube ich Alben von denen.
Zuletzt geändert von Rumple am 9. Mai 2010 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
"Versuchen ist der erste Schritt zum Versagen!" H.S.

Beitrag » 9. Mai 2010 20:24 #474

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

Beitrag von jaws »

Dann mal warten, was johnny zu sagen hat. Aber alleine der Bandname ist schon super.
Everything was there and around us. We knew exactly who we were and exactly where we were going. It was grand!

Beitrag » 9. Mai 2010 21:15 #475

Benutzeravatar
johnny7
Beiträge: 6498

Beitrag von johnny7 »

Oh, klasse Band! :)

Die Band war einer der ersten BM-Bands, die ich mochte.

Besonders genial ist das zweite Album "Two Hunters", da hier eigentlich jeder Track absolut atmosphärisch ist. Das erste Album "Diadem of 12 Stars" hat auch geile Stellen (Track 4 edit ganz unten bei dem Myspace Player), kommt aber in der Gänze nicht ganz an TH ran, finde ich.
Generell assoziiere ich Album 1 und 3 (Black Cascade) immer mit "Tag/Abend" und Album 2 mit "Nacht" - weiß auch nicht, wieso.


Evtl. könnte dir übrigens auch Drudkh gefallen.
Zuletzt geändert von johnny7 am 9. Mai 2010 21:15, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Semrush [Bot] und 2 Gäste