Seite 11 von 11

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 29. Mär 2015 21:44
von Anbei
Der Trabi war ja auch nur aus Plastik. :ugly:

Ich bin dann mal gespannt, wann tatsächlich das erste Haus so gebaut wird.

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 12. Apr 2015 21:37
von gun
NCIS:NO wird aber auch ordentlich mit dem eigentlichen NCIS gepuscht. Gleich mal 2 Gastauftritte.

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 17. Mai 2015 21:38
von gun
Kommt mir das nur so vor oder versucht man regelrecht auf Teufel komm raus das Team von New Orleans möglichst merkwürdig wirken zu lassen?
Die Kombi Hacker und Verschwörungstheoretiker im Streitgespräch war wirklich ziemlich :ugly:

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 17. Mai 2015 22:40
von Dod
gun hat geschrieben:Kommt mir das nur so vor oder versucht man regelrecht auf Teufel komm raus das Team von New Orleans möglichst merkwürdig wirken zu lassen?
Die Kombi Hacker und Verschwörungstheoretiker im Streitgespräch war wirklich ziemlich :ugly:
Compiler und Packet-Sniffer im Einsatz bei einer gelöschten Festplatte, hallo? Und die Micro-SD am Ende war natürlich nicht verschlüsselt, logo.

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 17. Mai 2015 22:44
von gun
Das ist ganz normales NCIS Compjuterzeugs. Da wird der Rechner halt schon mal über den Monitor totgeschossen
Da hat die Urserie mit sehr viel mehr Zeug aufgefahren. Merkst du noch mehr wenn du auch in den anderen Dingen etwas mehr bewandert bist. Bin immer wieder erstaunt wie schnell und gut Ebbs und Co da immer mit DNA und mit dem Massenspektrometer rumspielen. :ugly:

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 17. Mai 2015 22:50
von Crizzo
Naja, eine Autopsie/Obduktion geht ja so auch nicht...aber es wäre halt sonst nicht gut filmbar. ;)

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 19. Jul 2015 22:19
von gun
Ok, die Hacker - ehm - wissenschaftliches Mädchen für Alles - Kombination bei NO hat mitlerweile echt einen peinlichen Tiefpunk erreicht.

Der Chewieclub inklusive Wookiesprech wäre alleine ja noch hart an der Grenze gewesen. Blos das MLP-T-Shirt als Clubbekleidung am Ende war dann doch der Tropfen zu viel (oder der 10000l Tanklaster...).

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 30. Aug 2015 06:34
von Rodon
Kleiner Reminder: Heute geht es weiter mit Staffel 12 von "NCIS", Staffel 6 von "NCIS LA" und Staffel 1 von "Scorpion". :D

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 6. Sep 2015 21:17
von gun
Kann es sein, dass bei NCIS die Superbösewichte immer schneller und lustloser abgefrühstückt werden, noch bevor man sie richtig aufgebaut hat? :ugly:

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 6. Sep 2015 22:23
von Anbei
Das habe ich mich heute auch schon gefragt :uglycafe:

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 27. Sep 2015 21:37
von gun
Hui, das hätte ich NCIS aber jetzt überhaupt nicht zugetraut.
Das Vorgehen des FBIs kritisieren und wie sie sich ihre Ermittlungserfolge selbst bauen.

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 10. Jan 2016 21:10
von gun
Die Superschurken von NCIS halten aber echt nicht lange...

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 29. Nov 2016 09:25
von Anbei
Hui, ich hatte zwar schon davon gelesen.
Tony DiNozzo (Michael Weatherly) hat bei NCIS aufgehört. :(

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 29. Nov 2016 22:37
von gun
Jep und die Abgangsfolge war dem Erschaffer der Serie absolut würdig. Selbst wenn er nicht mehr dabei ist :ugly:

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 19. Nov 2017 19:01
von Crizzo
Anbei hat geschrieben:
29. Nov 2016 09:25
Hui, ich hatte zwar schon davon gelesen.
Tony DiNozzo (Michael Weatherly) hat bei NCIS aufgehört. :(
Sehr traurige Folge. Zudem (zu Staffel 14):
Spoiler:
sollen in Staffel 14 weitere zwei Schauspieler aufhören. Afaik Ducky und Abby.
Mal sehen, wie das mit Staffel 14 wird (hab sie noch nicht gesehen). Jetzt ist ja im Prinzip mit Michael Weatherly neben Mark Harmon der Kernteil des Team weggebrochen. Irgendwann ist die Serie vielleicht auch mal so weit, dass man sie einstellen sollte.

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 19. Nov 2017 19:07
von Rumple
Ist McGee auch weg? :confused:

Wer ist denn jetzt noch alles da? Gucke NCIS nicht mehr.

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 19. Nov 2017 19:14
von Crizzo
Rumple hat geschrieben:
19. Nov 2017 19:07
Ist McGee auch weg? :confused:

Wer ist denn jetzt noch alles da? Gucke NCIS nicht mehr.
Nö.

Also Ende Staffel 13:
- geht Tony DiNozzo
- noch da ist: Abby, Gibbs, Ducky, McGee, Bishop und Palmer. Leon Vance ist ja schon länger NCIS-Director.

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 19. Nov 2017 19:16
von Rumple
Wobei Bishop auch noch nicht so lange dabei ist, oder? Das ist die Blondine? :confused:

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 19. Nov 2017 19:27
von Crizzo
Japp, ehemals NSA. Die kam als Analystin mit Ehemann als Frischling dazu, nachdem Ziva gegangen ist. Das sollte demnach so ihre 3. Staffel gewesen sein.

PS:
Ich überlege jetzt, ob ich mit NCIS LA Staffel 3 oder NCIS NO Staffel 1 weitermache...hm. Bei Netflix und Co sieht es ja blöd aus. :/

Re: Navy CIS / NCIS L.A.

Verfasst: 19. Nov 2017 23:14
von gun
Palmer hat im Übrigen heimlich den Doktor gemacht und keiner Seele davon erzählt (bis es mal rausgekommen ist).
Und soweit hat McGee die Rolle des 2. Teamführers übernommen, die Tony inne hatte.

Ich frage mich aber eher, wie lange Harmon das noch mitmacht. Der Mann ist jetzt auch nicht mehr der Jüngste.

Theoretisch läßt sich die Serie ewig fortführen. Selbst wenn es im alten Bellesariostil mit den doch stark im Fokus stehenden Hauptpersonen ist. Harmon dürfte der am schwersten zu ersetzende Fixpunkt sein. Und danach folgt Abby.
Der Rest ist ersetzbar.