Podcasts

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 16. Feb 2015 09:17 #676

Benutzeravatar
toitoi
Stormageddon
Beiträge: 10187
Kontaktdaten:

Re: Podcasts

Beitrag von toitoi » 16. Feb 2015 09:17

Für Android würde ich dir uPod ans Herz legen, aber ich vermute mal du suchst einen Desktop-Client?
Da habe ich mich noch nie mit befasst, da ich Podcasts nur unterwegs höre.
On the fields of Trenzalore, on the fall of the Eleventh,
when no living creature can speak falsely or fail to answer, a question will be asked.
Silence must fall when the question is asked. The first question. The oldest question in the Universe.
Hidden in plain sight. A question which must never, ever be answered.
Doctor Who?

Beitrag » 16. Feb 2015 11:01 #677

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71252

Re: Podcasts

Beitrag von Rumple » 16. Feb 2015 11:01

Yep, Desktop-Client.

Android-Geräte habe ich überhaupt nicht. :D

Beitrag » 14. Mai 2015 09:37 #678

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71252

Re: Podcasts

Beitrag von Rumple » 14. Mai 2015 09:37

Es gibt ne neue Folge Stay Forever, Thema: Warlords :).

Zudem gibt es auch noch einen neuen Spiele-Podcast von Jochen Gebauer und Andre Peschke:

https://aufeinbier.wordpress.com/

Werde mal reinhören. :)

Beitrag » 14. Mai 2015 22:37 #679

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Re: Podcasts

Beitrag von Despair » 14. Mai 2015 22:37

Rumple hat geschrieben:Zudem gibt es auch noch einen neuen Spiele-Podcast von Jochen Gebauer und Andre Peschke:

https://aufeinbier.wordpress.com/

Werde mal reinhören. :)
Ich höre gerade den "Wenn MMORPGs tot sind..."-Podcast und fühle mich gerade verstanden... :ugly:

Beitrag » 22. Jun 2015 21:57 #680

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Re: Podcasts

Beitrag von Despair » 22. Jun 2015 21:57

Noch ein schöner "Auf ein Bier"-Podcast: Jochen Gebauer meckert über "The Witcher 3". Alle Fans des Spiels sollten sich Beruhigungstropfen bereitstellen. :D

Beitrag » 23. Jun 2015 11:39 #681

Benutzeravatar
SunDancer
Der böse Metaller! ;)
Beiträge: 578
Kontaktdaten:

Re: Podcasts

Beitrag von SunDancer » 23. Jun 2015 11:39

Zur Zeit meine Lieblingspodcasts:

The Co-Optional Podcast https://www.youtube.com/playlist?list=P ... 0EEA9E5F06 (3h live podcast auf twitch, VOD auf Youtube)
The Jimquisition http://www.thejimquisition.com/category ... quisition/ (short ramblings, Videopodcast auf Youtube)
The Podquisition http://www.thejimquisition.com/category/podquisition/ (Audio Podcast auf Soundcloud)

Beitrag » 23. Jun 2015 14:03 #682

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71252

Re: Podcasts

Beitrag von Rumple » 23. Jun 2015 14:03

Despair hat geschrieben:Noch ein schöner "Auf ein Bier"-Podcast: Jochen Gebauer meckert über "The Witcher 3". Alle Fans des Spiels sollten sich Beruhigungstropfen bereitstellen. :D
Den hör ich mir erst gar nicht an! :ugly:

Was sind denn seine Kritikpunkte? :D

Beitrag » 23. Jun 2015 16:47 #683

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Re: Podcasts

Beitrag von Despair » 23. Jun 2015 16:47

Rumple hat geschrieben:Was sind denn seine Kritikpunkte? :D
Ich hab' den Podcast noch nicht komplett gehört, aber bisher waren seine Hauptkritikpunkte:

- kulissenhafte, relativ leere Open World
- nicht wirklich innovatives Fantasy-Szenario
- schwaches Storytelling, schwache Story

Klingt sehr negativ, aber er hält "The Witcher 3" trotzdem für ein gutes Spiel - eine 90er-Wertung aber für unangemessen hoch. Kann ich schwer zusammenfassen, muss man selbst hören. :D

Beitrag » 23. Jun 2015 17:08 #684

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71252

Re: Podcasts

Beitrag von Rumple » 23. Jun 2015 17:08

Oha, muss mir den dann dochmal anhören, v.a. weil es wohl mit Skyrim verglichen wird und mir die Bethesda-Spiele eigentlich überhaupt nicht zusagen, auch wenn ich viel Zeit mit Skyrim verplempert habe. :D

Die Kritikpunkte kann ich nicht wirklich nachvollziehen; wenn das die Hauptkritikpunkte sind, hat der gute Herr Gebauer wohl keins der größeren Fantasy-Rollenspiele gespielt. :uglycoffee:

Beitrag » 23. Jun 2015 18:47 #685

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Re: Podcasts

Beitrag von Despair » 23. Jun 2015 18:47

Rumple hat geschrieben:Oha, muss mir den dann dochmal anhören, v.a. weil es wohl mit Skyrim verglichen wird und mir die Bethesda-Spiele eigentlich überhaupt nicht zusagen, auch wenn ich viel Zeit mit Skyrim verplempert habe. :D
Naja, eine interaktive Welt kann man den Bethesda-RPGs nicht absprechen. Da kommen eigentlich nur die Piranha Bytes-Spiele noch halbwegs mit. Ist mir aber manchmal schon zuviel des Guten, wenn ich mal wieder zwanzig Bücher pro Raum auf der Suche nach 'ner Skillsteigerung durchklicken muss. :D
Rumple hat geschrieben:Die Kritikpunkte kann ich nicht wirklich nachvollziehen; wenn das die Hauptkritikpunkte sind, hat der gute Herr Gebauer wohl keins der größeren Fantasy-Rollenspiele gespielt. :uglycoffee:
Er steht wohl eher auf die älteren RPGs wie "Planescape: Torment", die storytechnisch halt doch einiges mehr zu bieten hatten als jedes aktuelle 3D-RPG bisher. Bei denen überzeugen ja meist nur die Nebenquests. Mit Ausnahme von "Gothic 3" natürlich, dessen "Finde Xardas!"-Hauptquest epochal ist. :D

Beitrag » 25. Sep 2015 22:02 #686

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71252

Re: Podcasts

Beitrag von Rumple » 25. Sep 2015 22:02

yWQozVd6zvk

Beitrag » 30. Sep 2015 18:01 #687

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 22707

Re: Podcasts

Beitrag von BlackDead » 30. Sep 2015 18:01

Habe mir jetzt auch mal den neuen Plauschangriff angehört und es wirkt tatsächlich so als wäre er nie weg gewesen. Was aber nicht unbedingt positiv gemeint ist, das dauernd Fakten durcheinander gebracht werden oder schlicht falsch sind nervt mich einfach unheimlich und das jemand fast die ganze Zeit hörbar durch seine verstopfte Nase atmet ist einfach nur abstoßend. Ich erwarte einfach ein gewisses Level an Professionalität was einen hier einfach nicht geboten wird und so wie ich das mitbekommen habe scheint wohl für das ganze Konzept von Rocketbeans zu gelten.
Trotzdem hat er seine unterhaltsamen Momente aber der Nervfaktor ist mir einfach zu hoch.

Beitrag » 30. Sep 2015 20:02 #688

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71252

Re: Podcasts

Beitrag von Rumple » 30. Sep 2015 20:02

Habe ihn mir jetzt noch nicht angehört, werde das wohl morgen machen, wenn ich unterwegs bin; aber das klingt ja nicht sehr gut. Besonders das mit der verstopften Nase ist wirklich ekelhaft. :kotz:

Der Plauschangriff war der erste Podcast, den ich wirklich verfolgt habe; wurde aber schon längst von "Stay Forever" abgelöst. Letzterer ist einfach professioneller, auf den Punkt und schweift nicht so viel ab, zudem fielen beim Plauschangriff wirklich immer wieder Sachen auf die einfach falsch sind.

Und laut reddit labert Eddy dauernd von Dark Souls? :ugly: Der geht mir mittlerweile teils wirklich auf den Sack, wenn er dabei ist, isses eigentlich für mich ein Grund ihn überhaupt nicht anzuhören.

Achja, Rocketbeans wirkt teils doch etwas unprofessionell.

Beitrag » 1. Okt 2015 17:54 #689

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

Re: Podcasts

Beitrag von jaws » 1. Okt 2015 17:54

Ich habe bislang etwas mehr als die Hälfte gehört, aber hier schon mein Senf: Der Plauschangriff ist zurück! Eigentlich habe ich ihn gar nicht richtig vermisst, denn die letzten (alten) Folgen finde ich schon nicht mehr sooo gut, was oft an den Themen, öfter jedoch an den Castern selbst liegt bzw. an der Besetzung, denn mit den Leuten aus der zweiten Reihe kann ich nicht soviel anfangen. Ich war GIGA Games Fan der beinahe ersten Stunde und mag die alten Recken. Demtentsprechend erfreut war ich, als ich Trants Stimme hörte.
Thematisch geht die Folge voll in Ordnung, ein wenig mag ich ja das Spontane, das die Bohnen an sich haben. Eine große Faktenquerlage konnte ich nicht störend feststellen, mag aber daran liegen, dass ich nicht jeden besprochenen Titel exzessiv gezockt habe. Was haben sie denn verpeilt, BlackDead?

Das Atmen durch die verstopfte Nase habe ich jetzt ehrlich gesagt überhaupt nicht wahrgenommen; mag daran liegen, dass ich nicht 100% auf den Cast konzentriert bin und andere Dinge gleichzeitig mache. Oder aber mein Audio Equipment so schlecht ist, dass ich nicht alles wahrnehmen kann :ugly:

Mit Eddy gehe ich dieses Mal größtenteils sogar d'accord, dass er "dauernd" von Dark Souls redet, stimmt so nicht bzw. knüpft er da an Punkte an, die durchaus valide sind.

Also, von mir aus kann es gerne so weiter gehen. Ich hoffe ja, dass Chris oder Wolf mal wieder mit an Bord sind.

Beitrag » 1. Okt 2015 18:37 #690

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 22707

Re: Podcasts

Beitrag von BlackDead » 1. Okt 2015 18:37

jaws hat geschrieben: Thematisch geht die Folge voll in Ordnung, ein wenig mag ich ja das Spontane, das die Bohnen an sich haben. Eine große Faktenquerlage konnte ich nicht störend feststellen, mag aber daran liegen, dass ich nicht jeden besprochenen Titel exzessiv gezockt habe. Was haben sie denn verpeilt, BlackDead?
Am schlimmsten fand ich dass sie die ersten beiden Fallout Spiele als Spiele mit pausierbaren Echtzeitkämpfen beschrieben haben. :uff:
jaws hat geschrieben: Das Atmen durch die verstopfte Nase habe ich jetzt ehrlich gesagt überhaupt nicht wahrgenommen; mag daran liegen, dass ich nicht 100% auf den Cast konzentriert bin und andere Dinge gleichzeitig mache. Oder aber mein Audio Equipment so schlecht ist, dass ich nicht alles wahrnehmen kann :ugly:
Ich haben den Podcast auf meinen Arbeitsweg gehört und die Geräusche waren auf meinen 2€ In-Ear-Kopfhörer deutlich hörbar.

Beitrag » 1. Okt 2015 18:40 #691

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71252

Re: Podcasts

Beitrag von Rumple » 1. Okt 2015 18:40

BlackDead hat geschrieben:
jaws hat geschrieben: Thematisch geht die Folge voll in Ordnung, ein wenig mag ich ja das Spontane, das die Bohnen an sich haben. Eine große Faktenquerlage konnte ich nicht störend feststellen, mag aber daran liegen, dass ich nicht jeden besprochenen Titel exzessiv gezockt habe. Was haben sie denn verpeilt, BlackDead?
Am schlimmsten fand ich dass sie die ersten beiden Fallout Spiele als Spiele mit pausierbaren Echtzeitkämpfen beschrieben haben. :uff: ...
Ok, das ist schon ein ziemlicher Patzer. Es sei denn sie meinten damit Fallout 3 und NV. :ugly:

Beitrag » 1. Okt 2015 18:43 #692

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

Re: Podcasts

Beitrag von jaws » 1. Okt 2015 18:43

Okay, so weit bin ich noch nicht, habe erst die Beiträge zu TES gehört. Ich habe nicht über Kopfhörer gehört, sondern im Auto; mir ist dahingehend jedenfalls nix negativ aufgefallen.

Beitrag » 22. Mär 2016 08:59 #693

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71252

Re: Podcasts

Beitrag von Rumple » 22. Mär 2016 08:59

Neue Folge Stay Forever. Thema: Interaktive Filme.

Darauf freue ich mich schon, muss aber erstmal die Bubble Bobble-Folge fertig hören. :D

Beitrag » 2. Jun 2016 10:54 #694

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71252

Re: Podcasts

Beitrag von Rumple » 2. Jun 2016 10:54

Hört keiner mehr Podcasts?

Kann mir mal jemand sagen, was die letzten beiden Happyday sollen? Ist das jetzt nur damit übrhaupt irgendwas gemacht ist, um die Patreon-Spender zu beruhigen. Würde mich da extrem verarscht fühlen, dafür Geld zu spenden. :ugly:

Beitrag » 2. Jun 2016 14:11 #695

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

Re: Podcasts

Beitrag von jaws » 2. Jun 2016 14:11

Ich höre noch Podcasts, aber kein Happy Day (mehr).

Was haben die in den letzten beiden Casts denn gemacht?

Beitrag » 2. Jun 2016 14:31 #696

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71252

Re: Podcasts

Beitrag von Rumple » 2. Jun 2016 14:31

In der ersten der beiden liest nur Roman Leserbriefe vor. In der gestrigen liest Philip über drei Stunden lang (fast) nur irgendwelche Adressen vor! :ugly:

Wobei ich nur stichprobenartig reingehört hatte.

Beitrag » 2. Jun 2016 14:32 #697

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Podcasts

Beitrag von Dod » 2. Jun 2016 14:32

Ich fand die Live-Version von Stay Forever sehr cool. Aber eher weil ich live dabei war, ansonsten sind Podcasts nicht so meines.

Beitrag » 2. Jun 2016 14:34 #698

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71252

Re: Podcasts

Beitrag von Rumple » 2. Jun 2016 14:34

Dod hat geschrieben:Ich fand die Live-Version von Stay Forever sehr cool. Aber eher weil ich live dabei war, ansonsten sind Podcasts nicht so meines.
Mein Konsum hat sich da auch extrem eingeschränkt. Stay Forever wird aber immer noch regelmäßig gehört. :)

Beitrag » 2. Jun 2016 17:50 #699

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 22707

Re: Podcasts

Beitrag von BlackDead » 2. Jun 2016 17:50

Den Happy Day Podcast habe ich auch seit fast 1,5 Jahren nicht mehr gehört weil mir das Niveau und die Qualität letztendlich doch zu niedrig war.
Regelmäßig höre ich eigentlich nur noch Stay Forever und Young in the 80s, den Plauschangriff eigentlich nur wenn mir das Thema und die Besetzung passt.
Ich würde aber schon noch irgendetwas neues suchen, am liebsten etwas was etwas zur Allgemeinbildung beiträgt, auch historische Themen würden mich interessieren aber ich weiß nicht ob es in der Richtung etwas wirklich gutes gibt. :confused:

Beitrag » 2. Jun 2016 18:15 #700

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71252

Re: Podcasts

Beitrag von Rumple » 2. Jun 2016 18:15

Ja, Happyday hat wirklich nachgelassen, höre ihn auch nur aus Gewohnheit. Plauschangriff habe ich auch nicht mehr richtig gehört.

Zu Deinem Thema kenne ich nichts, ich hätte gerne einen über Jura. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast