Der Anime- und Mangathread

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 2. Jan 2007 14:09 #1

Benutzeravatar
Saji
Beiträge: 1974
Kontaktdaten:

Der Anime- und Mangathread

Beitrag von Saji » 2. Jan 2007 14:09

So, nun ist es geschehen! :) Der allmächtige Anime Onkel ( :ugly: ) eröffnet den offiziellen Anime- und Mangathread des Victorypoint Forums. Hier kann nach Herzenslust über Animes und Mangas diskutiert und ausgetauscht werden. Beiträge wie "Animes sind blöd", "Mangas stinken" und "Alle Animegucker sind Kinderf****" sind zu unterlassen und werden von den höheren Gewalten (da wären Dod, Abraxa, Mudsee, phoenix und Roger) kommentarlos gelöscht (hoff ich zumindest ^^" ).

Um den Einstieg in eine anregende Unterhaltung zu vereinfachen, gebe ich einfach mal ein paar kleine Fragen vor:

Was sind eure Lieblingeanimes/Lieblingsmangas? Was findet ihr besser - Anime oder Manga? Manga - lieber von "vorne nach hinten" oder von "hinten nach vorne"? Wie habt ihr zu Animes/Mangas gefunden?

Lets talk about it! :)

Edit: Nicht Punkfloyd, sondern phoenix
Zuletzt geändert von Saji am 2. Jan 2007 14:35, insgesamt 1-mal geändert.
~all good things will have an end~

Beitrag » 2. Jan 2007 14:18 #2

Benutzeravatar
toitoi
Stormageddon
Beiträge: 10187
Kontaktdaten:

RE: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von toitoi » 2. Jan 2007 14:18

[quote=Saji][...]Punkfloyd[...][/quote]
:huh:
Ich glaube nicht, Tim!

@ Topic: Anime-Filme sind manchmal ganz nett, z.B. Clone Wars oder Hellsing, mit Mangas kann ich allerdings nicht wirklich was anfangen, genauso wie mit Comics.

Viel mehr Anime Filme habe ich allerdings auch noch nicht gesehen, sodass ich dazu nicht mehr allzuviel sagen kann...
On the fields of Trenzalore, on the fall of the Eleventh,
when no living creature can speak falsely or fail to answer, a question will be asked.
Silence must fall when the question is asked. The first question. The oldest question in the Universe.
Hidden in plain sight. A question which must never, ever be answered.
Doctor Who?

Beitrag » 2. Jan 2007 14:36 #3

Benutzeravatar
Saji
Beiträge: 1974
Kontaktdaten:

RE: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von Saji » 2. Jan 2007 14:36

[quote=toitoi]:huh:
Ich glaube nicht, Tim![/quote]
Punkfloyd sollte mal ein phoenix werden... ^^" nur blieb der Gedanke irgendwo in den Synapsen hängen... :ugly:
Zuletzt geändert von Saji am 2. Jan 2007 14:36, insgesamt 1-mal geändert.
~all good things will have an end~

Beitrag » 2. Jan 2007 14:46 #4

Benutzeravatar
SteaVor
Beiträge: 667
Kontaktdaten:

Beitrag von SteaVor » 2. Jan 2007 14:46

Dass ich das noch erleben darf... *schnüff*
Saji hat geschrieben:Um den Einstieg in eine anregende Unterhaltung zu vereinfachen, gebe ich einfach mal ein paar kleine Fragen vor:
Aha, aber selbst nicht antworten! Dann muss ich wohl anfangen, den Fragebogen auszufüllen:
Manga - lieber von "vorne nach hinten" oder von "hinten nach vorne"?
Was ist denn das für eine ketzerische Frage! :eek: Andere Länder, andere Sitten - am Anfang ist es vielleicht etwas seltsam, hinten anzufangen, aber später ist das doch gar kein Problem.
Was findet ihr besser - Anime oder Manga?
Mir egal, so lange es gut ist!
Wie habt ihr zu Animes/Mangas gefunden?
Das wird wahrscheinlich zur Zeit der ersten DragonBall-Ausstrahlung auf RTLII gewesen sein (JA, es gab noch eine Zeit vor Pokemon!) - das war das erste, wo mir bewusst war, dass es sich um einen Anime handelte. Die ersten waren wohl Sindbad, Biene Maja, Heidi[/es war einmal].
Zu dieser Zeit fing ja dann auch die zweite Animewelle an, und das Angebot wurde dann rasch größer.
Was sind eure Lieblingeanimes/Lieblingsmangas?
Zuerst einmal alles von Hayao Miyazaki (habe gerade eben wieder "Die letzten Glühwürmchen" gesehen :( - ich weiß, dass er da nur Produzent war!), Lupin III, aber vor allem "Elfen Lied"! Sowas Beeindruckendes und Anspruchsvolles gibt es echt nicht oft zu sehen - auf ähnlichem Niveau wie "Die letzten Glühwürmchen".
Ansonsten könnte ich noch "Ghost in the Shell" erwähnen.

An Manga finde ich Hunter x Hunter gar nicht mal schlecht, Death Note ist auch interessant.
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.
- Rosa Luxemburg

Beitrag » 2. Jan 2007 15:11 #5

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36758

Beitrag von Maddox » 2. Jan 2007 15:11

Ich bin zwar nicht so der Fanatiker wie der Anime Onkel, aber ich schau mir doch mal gerne einen Anime an, auch wenn ich es da aufs Fernsehprogramm beschränken muss ;)
Von daher...

[QUOTE=Saji]Was findet ihr besser - Anime oder Manga?[/QUOTE]
Mit besser hat das nicht unbedingt was zu tun, ich hab bis jetzt aber nur 2 Mangas... Problem ist für mich einfach, dass das Zeug ziemlich viel Geld verschlingt, man die meisten (zumindest mir bekannten (siehe Dragonball)) ziemlich schnell durch hat. Da investier ich das Geld lieber in PC-Zeitschriften, DVDs oder Spiele...

[QUOTE=Saji]Wie habt ihr zu Animes/Mangas gefunden?[/QUOTE]
Gute Frage... War wahrscheinlich wie bei SteaVor, durch Dragonball... Danach kam Pokemon usw. Damals war mir allerdings nicht sonderlich bewusst, dass es sich hier um Animes handelt, für mich waren das simple Trickfilme :D

[QUOTE=Saji]Was sind eure Lieblingeanimes/Lieblingsmangas?[/QUOTE]
Bei den Serien sind das nach wie vor Dragonball und DB Z... GT finde ich doch sehr seicht, da konnte ich mich aufgrund der schwachen Story schlecht bis gar nicht reinfinden. Desweiteren gefällt mir noch One Piece, gute Serie, die auch des öfteren mal soliden Slapstick bietet ;)
Mein lieblings Anime (-Film) ist Prinzessin Mononoke, den ich mir jedes Mal erneut anschauen kann, ohne mich zu langweilen. Imo gute Story, Charaktere und Synchronisierung.

Das wars erstmal von mir :kaffee:
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 2. Jan 2007 15:15 #6

Benutzeravatar
Saji
Beiträge: 1974
Kontaktdaten:

Beitrag von Saji » 2. Jan 2007 15:15

Aha, aber selbst nicht antworten!
Sonst doch alle nur was ich geschrieben habe... :( :D
Was ist denn das für eine ketzerische Frage! :eek: Andere Länder, andere Sitten - am Anfang ist es vielleicht etwas seltsam, hinten anzufangen, aber später ist das doch gar kein Problem.
Ich bin ja auch "Pro Japanisch", aber es gibt auch einige, die das einfach nicht mögen... ^^

Aber egal, bevor ich hier zum Seppuko gezwungen werde, fülle ich lieber mal meinen Fragebogen aus... :nice:
Was findet ihr besser - Anime oder Manga?
Beides gleich gut, solange der Inhalt stimmt. Nur leider sind Mangas mit min. 10€ pro Band ziemlich teuer. :(
Wie habt ihr zu Animes/Mangas gefunden?
Über mehrere Ecken, die da wären: Mila Superstar, Kicker, Sailormoon und Dragon Ball.
Was sind eure Lieblingeanimes/Lieblingsmangas?
Animes: Lupin III, Escaflown, Cowboy Bebop, alles von Hayao Miyazaki / Ghibli, Ghost in the Shell, and many more (fallen mir gar nicht alle ein).
Mangas: Golden Boy (immer wieder witzig zu lesen ^^ ), Dragon Girls und Battle Angel Alita
Maddox hat geschrieben:für mich waren das simple Trickfilme
Normaler Weise hätte man dich dafür verbrennen sollen... (BRENN KETZER, BRENN! :ugly: ) :nice:
Zuletzt geändert von Saji am 2. Jan 2007 15:17, insgesamt 1-mal geändert.
~all good things will have an end~

Beitrag » 2. Jan 2007 15:19 #7

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36758

Beitrag von Maddox » 2. Jan 2007 15:19

[quote=Saji]

[QUOTE=Maddox]für mich waren das simple Trickfilme[/QUOTE]
Normaler Weise hätte man dich dafür verbrennen sollen... (BRENN KETZER, BRENN! :ugly: ) :nice:[/quote]

Tss, bei einem zarten Alter von 6-8 Jahren ist das zu verzeihen :p
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 2. Jan 2007 15:37 #8

Benutzeravatar
SteaVor
Beiträge: 667
Kontaktdaten:

Beitrag von SteaVor » 2. Jan 2007 15:37

[quote=Saji]Beides gleich gut, solange der Inhalt stimmt. Nur leider sind Mangas mit min. 10€ pro Band ziemlich teuer. :([/quote]
Welche kosten denn über 10€ pro Band?
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.
- Rosa Luxemburg

Beitrag » 2. Jan 2007 17:44 #9

Benutzeravatar
Saji
Beiträge: 1974
Kontaktdaten:

Beitrag von Saji » 2. Jan 2007 17:44

[quote=SteaVor][quote=Saji]Beides gleich gut, solange der Inhalt stimmt. Nur leider sind Mangas mit min. 10€ pro Band ziemlich teuer. :([/quote]
Welche kosten denn über 10€ pro Band?[/quote]
Kann ich jetzt nicht direkt sagen, hab aber am Bahnhofskiosk schon welche für 11 oder 12€ gesehen (und ja, das war der Preis, der unter dem Barcode steht).
~all good things will have an end~

Beitrag » 2. Jan 2007 18:01 #10

Benutzeravatar
SteaVor
Beiträge: 667
Kontaktdaten:

Beitrag von SteaVor » 2. Jan 2007 18:01

Planet Manga/Panini sind eigentlich die einzigen mit solchen unmenschlichen Preisen (um die 10€, praktisch nie unter 7,95€) - zum Glück interessieren mich deren Manga nicht.
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.
- Rosa Luxemburg

Beitrag » 2. Jan 2007 20:13 #11

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26330

Beitrag von gun » 2. Jan 2007 20:13

Dann will ich auch mal.
Ich sehe mir ser gerne Animes an, zumeist nur im Fernsehen da mir die Preise der DVDs teils extrem erscheinen (Ghost in the shell Standallone ür 4 Folgen knapp 20 €, Gundam Wing 20 € für 3 Folgen von 120 irgendwas, wenn och das richtig in erinnerung habe :eek:, Blood 30 € (für 50 min!) und so weiter). Ähnliches gilt für die Mangas, 8 € für oft unter 100 Seiten sind mir zu viel. Besonders wenn es dann eine Reihe ist in der 20 Bände sind und ich für das selbe Geld mehr Buch woanders bekomme. Aber ob ich nun von vorne nach hinten oder von hinten nach vorne lese ist mir egal.
Kann also nicht sagen ob Mangas besser sind.
Wie ich hingekommen bin, DB, Heidi, Biene Maja und ähnliches habe ich als kleines Kind gesehen, aber richtig erwischt hat es mich erst bei Evangelion auf VOX.
Klein gun konnte direkt dannach erstmal nicht schlafen, zu psycho ;) . Und dann habe ich immer nachgeschaut was so kommt. (besonders auf VOX).
Zu meinen Lieblingen gehören Ghost in the Shell (Serie und Filme), Record of Lodoss Wars, Jinroh, Gundam Wing, Evangelion, X (nur die Serie), NOIR und irgendwie auch Angel Sanctury. Lustig fand ich DNA hat eine starke Änderung in sich von Anfang bis Ende. :D Außerdem habe ich als DVDs noch Chihiro und Das Wandelnde Schloss hier. Die gab es mal zu normalen Preisen.

Du hast aber eine Frage vergessen, warum wir die Teile gerne sehen / lesen.
Bei mir recht einfach, mehr Story, stärkere Charaktere und normalerweise weniger Gelaber und mehr (und bessere) Musik. Ich sehe den Film halt als ein Audiovisuelles Medium. Das heist mir muss ein Gefühl nicht Stundenlang vorgekaut werden (mit Worten am besten). Ein Blick oder Gesichtsausdruck und eventuell die richtige Tonuntermalung und gut ists.
Ergo, anders und oft besser als Hollywood und Konsorten.
Zuletzt geändert von gun am 2. Jan 2007 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 2. Jan 2007 21:03 #12

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 27516

Beitrag von Raven » 2. Jan 2007 21:03

Ich mag auch den Japankram. Hab seit 2000 alles was Sub bei VOX kam aufgezeichnet, dazu kommt noch sehr viel fangesubbtes Zeug, das es hier nicht gibt (oder damals noch nicht gab).

Mangas hab ich auch recht viele aber trotzdem noch verschwindend gering wenn ich mir so die Regale manchen Freaks anschaue :D

Im übrigen vermisse ich Japanischsupport bei dem Board :ugly:

ƹÈ
"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 2. Jan 2007 21:21 #13

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod » 2. Jan 2007 21:21

Animes sind blöd!

*hrhrhr*

Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen Saji :D ..

Ansonsten - ich mag die Dinger wirklich nicht..
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 2. Jan 2007 22:34 #14

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15388
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee » 2. Jan 2007 22:34

Also Ghost in the Shell ist beim Müller für 15€ zu haben

Man muss auch So sachen die im Kinderprogramm und andere Animes unterscheiden.
Eine kleine Sammlung von Animes habe ich..so ca 20-30 Stück mit titel wie
NGE (Nerv Box )
Jin Roh (Limit Box mit Filmausschnitt)
Noir
Ghost in the Shell
Gunsmith Cats
Perfekt Blue
X
Hellsing
Record of Lodos War
Bubbelcrime Crisis
usw..
Zuletzt geändert von Mudsee am 2. Jan 2007 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 4. Jan 2007 19:23 #15

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26330

Beitrag von gun » 4. Jan 2007 19:23

So, ich war heute mal im Saturn. Kann mir jemand einen guten Shop nennen, in dem es Animes zu kaufen gibt, zu vertretbaren Preisen. Im Staurn soll ich für eine Noir DVD 30€ berappen. Das sind 10 € pro Folge, das macht bei 20 bis 22 Folgen über 200€ :eek:. Kein Wunder das das Zeug hier wie Blei in den Regalen bleibt. :autsch: Ghost in the Shell 2 kostet 30 und so eine 4 DVD Spezialbox bringt es auf stolze 50 (und das war nicht das teuerste :heul: ). Also, wo gibt es billig guten Stuff ;). VOn mir aus auch auf Englisch, die deutschen Übersetzungen sind leider nicht immer gelungen.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 4. Jan 2007 21:42 #16

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 28472
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon » 4. Jan 2007 21:42

[quote=Dod]
Ansonsten - ich mag die Dinger wirklich nicht..[/quote]
Da schließ ich mich mal an, diese Serien sehen meist irgendwie alle gleich aus, haben total konfuse Stories, die Leute sehen alle so metrosexuell aus...
Nee! Meins ist das nicht!
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 4. Jan 2007 21:46 #17

Benutzeravatar
Saji
Beiträge: 1974
Kontaktdaten:

Beitrag von Saji » 4. Jan 2007 21:46

[quote=Rodon][quote=Dod]
die Leute sehen alle so metrosexuell aus...[/quote]
Sicher?

Möcht ich wissen, welche Serien du bis jetzt gesehen hast. ;)
~all good things will have an end~

Beitrag » 4. Jan 2007 21:56 #18

Benutzeravatar
SteaVor
Beiträge: 667
Kontaktdaten:

Beitrag von SteaVor » 4. Jan 2007 21:56

Wenn man das metrosexuell mal weglässt - Dragon Knight 4 Ever war's bestimmt! :ugly:
Außerdem sehen schon bei Pokemon die eigentlichen Hauptdarsteller (nämlich die Pokemon) überhaupt gar nicht gleich aus! :ugly::ugly:
Zuletzt geändert von SteaVor am 4. Jan 2007 22:19, insgesamt 1-mal geändert.
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.
- Rosa Luxemburg

Beitrag » 4. Jan 2007 22:01 #19

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40135
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 4. Jan 2007 22:01

Hauptdarsteller = Namensgeber?

Pokémon fand ich als Serie recht langweilig, war immer dasselbe.

Es gibt zwei Animes die ich gerne gucke und die unterscheiden sich "ein wenig" voneinander.
Zum einen ist es Digimon (Verflucht sei, dass es das noch nicht auf DVD gibt) und Hellsing.
Digimon ist mehr eine Kindheitserinnerung und war schon immer "erwachsener" als die Konkurrenz.

Btw. Mein Avatar stellt Gatomon dar.

Und Hellsing?
[ externes Bild ]
Noch Fragen?
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 4. Jan 2007 22:18 #20

Benutzeravatar
SteaVor
Beiträge: 667
Kontaktdaten:

Beitrag von SteaVor » 4. Jan 2007 22:18

The Gravedagokck hat geschrieben:Digimon ist mehr eine Kindheitserinnerung und war schon immer "erwachsener" als die Konkurrenz.
Sehr schön. Ich bin derselben Meinung, es gibt da nämlich tatsächlich ein bemerkenswertes Gefälle: Digimon hat wenigstens eine Story und eine "Message", während Pokemon tatsächlich X Folgen lang genau das gleiche Prozedere darstellt, ohne erkennbare Entwicklung der Protagonisten oder ähnliches. Die ganzen "Zufälle", aus denen sich jede Folge zusammengesetzt, lassen das ganze eher zum Slapstick tendieren. Das ist sicherlich nicht völlig schlecht, wird aber beim 500. Mal langweilig. Ich kann den Hype da wirklich gar nicht verstehen, bei Digimon wäre es weitaus angemessener gewesen.
Btw. Mein Avatar stellt Gatomon dar.
Der Name ist mir zuerst nicht mehr eingefallen, aber ich wusste noch, dass es/sie eine tragende Rolle in der Story spielte. So bin ich dann doch wieder draufgekommen.
Und Hellsing?
Noch Fragen?
Was hältst du von Trinity Blood(wer hat den Wikipedia-Artikel gelöscht?), dem Quasi-Nachfolger von Hellsing? Es ist fast genau das gleiche wie bei Hellsing: Überlebende Menschen gegen Vampire, ein gefürchteter Vampir mit Superkräften auf Seiten der Menschen...
Für mich sind da die Ähnlichkeiten echt zu groß, als dass mich das packen würde.
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.
- Rosa Luxemburg

Beitrag » 4. Jan 2007 22:44 #21

Benutzeravatar
Saji
Beiträge: 1974
Kontaktdaten:

Beitrag von Saji » 4. Jan 2007 22:44

[quote=SteaVor]Wenn man das metrosexuell mal weglässt - Dragon Knight 4 Ever war's bestimmt! :ugly:[/quote]
Boah, erinner mich nicht daran... wie hieß der Typ? Kakeru bzw. Eto? Grausam, einfach nur grausam... xD da gibt's definitiv besser.
~all good things will have an end~

Beitrag » 4. Jan 2007 23:13 #22

Benutzeravatar
CurryWurst
Beiträge: 361
Kontaktdaten:

Beitrag von CurryWurst » 4. Jan 2007 23:13

das sind ja teilweie fast schon anime-softpornos :huh:

Beitrag » 4. Jan 2007 23:37 #23

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 22815

Beitrag von BlackDead » 4. Jan 2007 23:37

Für alle die es interessiert Cowboy Bebop läuft ab 01.02. auf Vox. :ballon:
* Cowboy Bebop - Folge 1-6 - 01.02.07 - 23:40 Uhr
* Cowboy Bebop - Folge 7-11 - 08.02.07 - ca. 00:00 Uhr
* Cowboy Bebop - Folge 12-16 - 15.02.07 - ca. 00:00 Uhr
* Cowboy Bebop - Folge 17-21 - 22.02.07 - ca. 00:00 Uhr
* Cowboy Bebop - Folge 22-26 - 01.03.07 - ca. 00:00 Uhr
Zuletzt geändert von BlackDead am 4. Jan 2007 23:38, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 4. Jan 2007 23:53 #24

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40135
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 4. Jan 2007 23:53

SteaVor hat geschrieben:
The Gravedagokck hat geschrieben:Digimon ist mehr eine Kindheitserinnerung und war schon immer "erwachsener" als die Konkurrenz.
Sehr schön. Ich bin derselben Meinung, es gibt da nämlich tatsächlich ein bemerkenswertes Gefälle: Digimon hat wenigstens eine Story und eine "Message", während Pokemon tatsächlich X Folgen lang genau das gleiche Prozedere darstellt, ohne erkennbare Entwicklung der Protagonisten oder ähnliches. Die ganzen "Zufälle", aus denen sich jede Folge zusammengesetzt, lassen das ganze eher zum Slapstick tendieren. Das ist sicherlich nicht völlig schlecht, wird aber beim 500. Mal langweilig. Ich kann den Hype da wirklich gar nicht verstehen, bei Digimon wäre es weitaus angemessener gewesen.
Weitaus angemessener. Wobei es mit der 4. Staffel dann auch nicht so toll war, da ich das Konzept, dass Menschen zu Digimon werden ziemlich kacke war. Die ersten beiden (zusammenhängenden) Staffel + der Film waren richtig klasse und die Dritte (Digimon Tamers) war auch noch gut. Es ist in Japan jetzt "Digimon Savers" gestartet. Ich bin mal gespannt ob es sich hier in Deutschland auch durchsetzt.
SteaVor hat geschrieben:
Btw. Mein Avatar stellt Gatomon dar.
Der Name ist mir zuerst nicht mehr eingefallen, aber ich wusste noch, dass es/sie eine tragende Rolle in der Story spielte. So bin ich dann doch wieder draufgekommen.
Als Digimon von Kari sowohl in der 1. als auch in der 2. Staffel eine sehr wichtige Rolle. Besonders wenn Angemon (T.K.) und Angewomon (ihre Ultradigitation) zusammenkommen.
Und Hellsing?
Noch Fragen?
Was hältst du von Trinity Blood(wer hat den Wikipedia-Artikel gelöscht?), dem Quasi-Nachfolger von Hellsing? Es ist fast genau das gleiche wie bei Hellsing: Überlebende Menschen gegen Vampire, ein gefürchteter Vampir mit Superkräften auf Seiten der Menschen...
Für mich sind da die Ähnlichkeiten echt zu groß, als dass mich das packen würde.
Habe ich jetzt noch nichts davon gehört. Werde mich mal erkundigen.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 4. Jan 2007 23:57 #25

Benutzeravatar
AERO
Beiträge: 641
Kontaktdaten:

Beitrag von AERO » 4. Jan 2007 23:57

Schlagt mich bitte nicht aber ich fand Golden Boy das mal auf MTV lief nicht schlecht.

das ist doch Manga oder? in diesem Gebiet kenn ich mich überhaupt nicht aus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast