Der Anime- und Mangathread

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 19. Okt 2014 21:39 #276

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26437

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von gun » 19. Okt 2014 21:39

Ich konnte mit Blood+ nicht so wirklich warm werden. Aber dann weiß ich ja, dass es sich nicht wirklich lohnt bei den Meisten. Trifft sich durchaus mit meinen bisherigen Einschätzungen.

Über Baki hast keine Infos? Gut, ich finds eh schon scheiße :ugly:
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 19. Okt 2014 21:41 #277

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 22857

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von BlackDead » 19. Okt 2014 21:41

Das habe ich nie gesehen und wollte es nicht extra erwähnen. :ugly:

Beitrag » 19. Okt 2014 22:02 #278

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26437

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von gun » 19. Okt 2014 22:02

Ah ok. Meine Empfehlung, belasse es beim nie gesehen :ugly:
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 26. Feb 2015 14:58 #279

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 27578

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von Raven » 26. Feb 2015 14:58

Endlich ふしぎの海のナディア angeschaut! Eine Wissenslücke weniger! :ugly:
"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 11. Mär 2015 22:58 #280

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26437

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von gun » 11. Mär 2015 22:58

GIbt es Meinungen zu High School DxD und Black Bullet? :confused:
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 12. Mär 2015 16:19 #281

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 22857

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von BlackDead » 12. Mär 2015 16:19

Habe nur High School DxD und die Serie bietet hauptsächlich eine Menge Fanservice aber ich fand es auf eine bescheuerte Art und Weise ganz Amüsant. :ugly:

Beitrag » 12. Mär 2015 22:04 #282

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26437

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von gun » 12. Mär 2015 22:04

Ich muss zugeben, sie zeigt diesen Fanservice wesentlich witziger als High School of the Dead. Allerdings bin ich in dem Punkt etwas von Agent Aika und Najica Blitz Tactics verwöhnt. Die haben da eine ganze Ecke amüsanter zugeschlagen.
Kommt halt Beides aktuell Mittwochs auf Pro7Maxx.
Bisher fand ich aber den Kerl und vor allem seine sehr "laute" Gedankenwelt sehr nervig.

Black Bullet - ich habe irgendwie meine Befürchtung, dass es gen Loli abschmiert :ugly:
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 6. Mai 2015 14:26 #283

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 27578

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von Raven » 6. Mai 2015 14:26

Zu Abwechslung mal was Neues geschaut auf Empfehlung und zwar 私がモテないのはどう考えてもお前らが悪い aka Watamote :ugly:

Irgendwie war es nicht das, was ich er erwartet hatte, nämlich Slapstik. Der Anime hat auf mich mehr den Eindruck einer, wenn auch etwas überzeichneten, Studie einer Sozialphobie gemacht. Tomoko hat extrem ungesunde Otaku- und fast schon Hikikomorizüge und wenn sie mal wieder failt, unbeabsichtigt meistens, dann blieb mir das Lachen oft im Halse stecken. Brauche jetzt die Manga für mehr "Forschung" :nice:
"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 6. Mai 2015 16:17 #284

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 22857

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von BlackDead » 6. Mai 2015 16:17

Den Manga sollte ich weiterlesen habe ich schon seit ein paar Monaten nicht mehr gemacht.
Ich bin mir aber immer noch unschlüssig ob ich Tomoko verachten oder bemitleiden soll. :ugly:

Beitrag » 6. Mai 2015 17:26 #285

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 27578

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von Raven » 6. Mai 2015 17:26

BlackDead hat geschrieben:Den Manga sollte ich weiterlesen habe ich schon seit ein paar Monaten nicht mehr gemacht.
Ich bin mir aber immer noch unschlüssig ob ich Tomoko verachten oder bemitleiden soll. :ugly:
Das hat's aus Japan raus geschafft? :eek:
Oder nur Fansubs/Mangsacans? :D
"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 6. Mai 2015 17:38 #286

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 22857

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von BlackDead » 6. Mai 2015 17:38

Zuerst natürlich als Mangascans aber ich glaube dank /a/ ist es ziemlich populär geworden und es sind mittlerweile ein paar Bände in englischer Sprache erschienen.
http://www.amazon.de/Matter-Look-Guys-F ... guys+fault

Beitrag » 6. Mai 2015 17:43 #287

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 27578

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von Raven » 6. Mai 2015 17:43

BlackDead hat geschrieben:Zuerst natürlich als Mangascans aber ich glaube dank /a/ ist es ziemlich populär geworden und es sind mittlerweile ein paar Bände in englischer Sprache erschienen.
http://www.amazon.de/Matter-Look-Guys-F ... guys+fault
Tatsächlich! Eine ausländische Version! :eek:
Hab da ziemlich den Faden verloren, seit ich sowas nur noch original bei Amazon Japan oder Yes Asia bestelle :ugly:
"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 13. Jun 2015 14:28 #288

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 27578

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von Raven » 13. Jun 2015 14:28

BlackDead hat geschrieben:Den Manga sollte ich weiterlesen habe ich schon seit ein paar Monaten nicht mehr gemacht.
Ich bin mir aber immer noch unschlüssig ob ich Tomoko verachten oder bemitleiden soll. :ugly:
Wohoooo! Ich krieg den jetzt aus Japan mitgebracht! :yay:
"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 16. Sep 2017 14:20 #289

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40258
Kontaktdaten:

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von The Gravedagokck » 16. Sep 2017 14:20

gun hat geschrieben:
16. Sep 2017 14:13
Dago, dann hast du die wirklich guten aber bisher nicht gesehen.

Der Punkt an dem L und L Nr. 2 tauschen und - keine Ahnung wie er heißt - aus den USA aufschlägt war für mich ein absoluter tiefpunkt und bisher hat es sich auch noch nicht erholt.
Aber schon vorher ging es bergab.
Aber ich empfinde Light ja auch nur als verzogenen Bengel.

Was mir von den Neueren aktuell wirklich immer besser gefällt ist Psycho Pass. Attack on Titan ist hingegen noch immer meh.

Aber ich kenne deine Vorlieben nicht, da ist es schwer mit Tipps (und ich kenne die aktuellen nicht so gut - Vieles ist aber ziemlicher Schrott).
Ich mag es nicht, wenn sich ein kleiner Plotabschnitt über mega viele Folgen zieht (bspw. Dragonball-Kämpfe). Ich mag es nicht, wenn es viele Fillerfolgen gibt, eigentlich sollte jede Folge die Story vorantreiben (eben wie bei Death Note). Ich mag keine Animes, die mit Sport zu tun haben. Ich mag keine Animes, die zu hakelig animiert sind (also zu wenig Bilder pro Sekunde). Und, auch wenn Rodon jetzt dann vermutlich innerlich ejakuliert, ich mag die japanische Sprache nicht, Englisch sollte es schon sein (oder eben Deutsch). :D
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 16. Sep 2017 14:45 #290

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26437

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von gun » 16. Sep 2017 14:45

MMn würden damit ja eigentlich auch schon mal alle Endlosanimes wegfallen, ala Naruto oder One Piece (du bist aber trotzdem Digimonfan, oder? :p )

Also ich finde ja nicht, das bei Death Note jede Folge die Story groß weiterbringt. Ich habe da eher sehr oft das Gefühl von viel Füllstoff. Aber da mag ich einfach einen anderen Eindruck haben.

Aber du solltest es vielleicht mal mit Ghost in the Shell Stand Allone Complex probieren.
Jede Staffel hat eine übergreifende Handlung und Folgen die entweder die Story vertiefen, die Welt vertiefen oder die Charaktere vertiefen.

Das von mir angesprochene Psycho Pass wäre in eine ähnliche Richtung. Wobei die erste Staffel etwas Zeit braucht um in Schwung zu kommen.

Ganz oben steht natürlich (auch heute noch) Cowboy Beebop.
Im Grunde steht jede Folge für sich, aber im Hintergrund werden einige Fragen beantwortet und bis zum Grande Finale (was mal zur Abwechslung wirklich ein Finale ist) aufgebaut, um dann das ganze geballt zu entladen.

Mein persönlicher Geheimtip ist ja auch immernoch das gute alte Noir.
Das verbringt aber einen nicht kleinen Teil der Story damit zu die Charaktere immer weiter in die Unterwelt zu verstricken und immer wieder neue Theorien aufzubauen, wer oder was "Der Feind" ist, nur um die dann mal wieder durch etwas neues zu entkräften.

Wenn es mehr Mindfuck sein darf, dann kannst du auch gerne mal in Serial Experiment Lain und Texhnolyze reinschauen.
Die spielen aber sehr stark mit der Erzählweise und werfen dir erstmal viele offene Fäden hin (auch um dich durch die Mangel zu drehen).

An Filmen empfehle ich generell Satoshi Kon und Makoto Shinkai

Mehr, wenn ich Zeit finde.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 16. Sep 2017 15:08 #291

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 22857

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von BlackDead » 16. Sep 2017 15:08

Ganz spontane Empfehlung für Dago:
Fullmetal Alchemist: Brotherhood.
Da finde ich sogar die deutsche Synchro gut.
Und auch wenn ich den Anime mehr als unterhaltsam einstufen würde und nicht wirklich "gut", empfiehlt sich für Leute die Death Note mögen immer noch Code Geass.

Beitrag » 17. Sep 2017 15:10 #292

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40258
Kontaktdaten:

Re: Der Anime- und Mangathread

Beitrag von The Gravedagokck » 17. Sep 2017 15:10

Danke für die ganzen Empfehlungen. :D Werde mich damit mal beschäftigen, wenn ich Zeit finde. :)
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 1 Gast