Der Anime- und Mangathread

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 18. Mai 2008 19:44 #76

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 27245

Beitrag von gun »

CIty Hunter gibts auch mit Jackie Chan ;).
Mit einer kelinen Street Fighter einlage :D . "Chun Lie!" :D

Und stimmt, Matrix weißt teilweise mehr Eigenschaften eines Animes auf als eines Hollywoodfilmes :ugly:
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 3. Jul 2010 13:28 #77

Benutzeravatar
Madix
Beiträge: 4733

Beitrag von Madix »

[img]http://www.abload.de/img/summer-20107p5m.jpg[/img]

Ein Aufgebot nach meinen Geschmack: Viel Slice-of-Life/School/Romance, abgefucktes Loli-Zeugs, Zombies und die Fortsetzungen von Sekirei und den fliegenden pantsu mit Propellerschuhen :ugly:

btw: Ist das links unten wirklich ein Hase, der US-Soldat ist und ein Scharfschützengewehr hält? :ugly:

Beitrag » 3. Jul 2010 13:41 #78

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 23157

Beitrag von BlackDead »

Ich freu mich ja auf die 2. Staffel von Strike Witches. :ugly:
Und natürlich auf Black Rock Shooter und die Black Lagoon OVA.

Beitrag » 3. Jul 2010 13:44 #79

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 27245

Beitrag von gun »

Irgendwie absolut nichts für mich dabei :ugly:

@Madix
Eher ein Karnickel. Gabs da nicht mal die Geheimdiensthamster aus Hollywood? Das ist dann wohl die japanische Antwort :ugly:
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 3. Jul 2010 14:54 #80

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 25264
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo »

Wieso sehen diese japanischen Zeichentrickfiguren und vor allem deren Gesicht und Haare immer und überall so gleich aus?
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 3. Jul 2010 15:00 #81

Benutzeravatar
Madix
Beiträge: 4733

Beitrag von Madix »

Erinnert mich an das Gespräch letztens, warum Schwarze alle gleich aussehen :ugly:

Beitrag » 3. Jul 2010 15:13 #82

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29680
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

Was ist das mit dem Hasensoldaten da links unten? Das interessiert mich!
@Crizzo: Weil die Chinesen und Japaner auch alle gleich aussehen, das wissen wir ja spätestens seit "Rush Hour 2"!
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 3. Jul 2010 16:50 #83

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 25264
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo »

[quote=Rodon]@Crizzo: Weil die Chinesen und Japaner auch alle gleich aussehen, das wissen wir ja spätestens seit "Rush Hour 2"![/quote]Aber bei den Comics ist das wirklich so. :kaffee:
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 3. Jul 2010 17:04 #84

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 27245

Beitrag von gun »

Dann kannst du auch gleich sagen, dass nahezu alle gezeichneten Chars irgendwie ähnlich bis gleich aussehen.
Einmal wird bei Comics und Mangas/Animes halt vereinfacht und dann gibt es ebend noch eine relativ überschaubare Anzahl an Techniken für das Zeichen der Figuren.
Besonders wenn du mal ein paar mehr schaust wirst du aber merken, dass das Chardisign durchaus unterschiedlich sein kann.
So hat z.B. Studio Ghibli einen komplett eigenen Stil. Auch zwischen einem Lupin und einem Pokemon und einem Digimon sind die Unterschiede massiv.

Ebend so gut könntest du anmerken, dass die realistischen Disneyzeichentricks und die ganzen Marvelsuperheldentricks alle gleich aussehen. Auch die Chars.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 3. Jul 2010 22:14 #85

Benutzeravatar
LordUnderworld18
Beiträge: 78
Kontaktdaten:

Beitrag von LordUnderworld18 »

Ich interessiere mich ja u.A. als hart eingesessener Digimon-Fan für die 6. Staffel. Nun gut, die 5. Staffel war ehrlich gesagt schon eine herbe Enttäuschung für mich, aber man kann sich ja trotzdem mal die ersten paar Folgen geben und dann entscheiden, ob er weitergeschaut wird, oder nicht...

Beitrag » 4. Jul 2010 12:15 #86

Benutzeravatar
Madix
Beiträge: 4733

Beitrag von Madix »

[quote=Rodon]Was ist das mit dem Hasensoldaten da links unten? Das interessiert mich!
[/quote]
Kannst dir ja mal den tollen Trailer anschauen :ugly:

Beitrag » 5. Jul 2010 21:40 #87

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 23157

Beitrag von BlackDead »

Gerade die erste Folge von Highschool of the Dead gesehen. War überraschend amüsant.
Splater, Fanservice ein wenig Humor und natürlich jede Menge Zombies.
Also mir gefällts. :D

Beitrag » 5. Jul 2010 22:29 #88

Benutzeravatar
LordUnderworld18
Beiträge: 78
Kontaktdaten:

Beitrag von LordUnderworld18 »

Naja, ein wenig zu viel Fanservice. Das hat die Atmosphäre von der Episode ein wenig getrübt. Könnte man ein klein wenig runterdrehen und dann passt es. Ansonsten Dito. ^^

Beitrag » 6. Jul 2010 01:01 #89

Benutzeravatar
Madix
Beiträge: 4733

Beitrag von Madix »

Die erste Folge werd ich mir morgen mal anschauen. Muss mich erst mal vom B-Körbchen-Luder erholen :uglycafe:


Achja, Ookami-san to yadda yadda ist gar nicht mal soo gut. Ryoko ist zwar genial,
[ externes Bild ]
aber ich mag keine Animes/Filme/Spiele mit dämlichen, schüchternen und ängstlichen männlichen Hauptcharakteren :motz:

Beitrag » 6. Jul 2010 12:02 #90

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 27245

Beitrag von gun »

Hm, mit Fanservice konnte ich noch nie viel anfangen. Wohl weil mir andere Dinge in Filmen wichtiger sind.
Die Ausnahme ist natürlich, wenn es so extrem überzeichnet ist, dass es schon wieder lustig wird. So ala Aika, Najica oder DNA.
Da hab ich echt gelegen beim ersten sehen. Und beim 2. wurde es mit einem leicht zum lachen zu bringenden Menschen noch besser. :D
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 6. Jul 2010 15:20 #91

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36905

Beitrag von Maddox »

[quote=gun]So ala Aika, Najica oder DNA.[/quote]

Ist DNA das mit dem schüchternen Jungen, der mal der größte Casanova aller Zeiten wird? Da hatte ich mal den ersten Band des Mangas von :D
Zuletzt geändert von Maddox am 6. Jul 2010 15:20, insgesamt 1-mal geändert.
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 6. Jul 2010 17:45 #92

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 27245

Beitrag von gun »

Ja, wobei das Teil im Verlauf eine extreme Wandlung durchmacht. Mittendrin hast dann Superheld gegen Superbösewicht, beide mit Superkräften und am Ende wirds eher Thrillermäßig.
Spezielle Nahaufnahmen gibts dann auch nicht mehr wirklich.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 6. Jul 2010 23:54 #93

Benutzeravatar
Madix
Beiträge: 4733

Beitrag von Madix »

[quote=LordUnderworld18]Naja, ein wenig zu viel Fanservice. [/quote]
Zu viel? Irgendwie war da bis auf 3 Pantyshots doch gar nix bei :confused:
Ansonsten wie erwartet mein persönliches Highlight, Zombies sind sowieso immer toll :D

Beitrag » 7. Jul 2010 00:02 #94

Benutzeravatar
LordUnderworld18
Beiträge: 78
Kontaktdaten:

Beitrag von LordUnderworld18 »

Mag sein, aber es gab ja auch ziemlich viel...Oberweite zu sehen, wenn du verstehst... ;)

Edit: Okay, anders formuliert: Ich finde, dass Ecchi/Fanservice nicht so wirklich in ein solches Setting (Zombies, Splatter etc.) hineinpasst...
Zuletzt geändert von LordUnderworld18 am 7. Jul 2010 00:02, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 7. Jul 2010 10:24 #95

Benutzeravatar
icezolation
Beiträge: 235
Kontaktdaten:

Beitrag von icezolation »

Mhm, schaut für mich auch nach einem öden Anime-Sommer aus :(

Fullmetal Alchemist: Brotherhood - gestern beendet.

Aktuell verfolge ich sonst nur
• Black Lagoon - Roberta's Blood Trail (ist leider nur OVA :/ )
• Canaan (weiß nach Ep 1 noch nicht, was ich davon halten soll)
• Fairy Tail (08/15 Animefutter)
• K-ON!! (zweite Staffel)
• One Piece (ist eigentlich IMMER aktuell ^^ )

Beitrag » 8. Jul 2010 22:38 #96

Benutzeravatar
Madix
Beiträge: 4733

Beitrag von Madix »

Was hat denn Gurren Lagann fürn krank episches Ende eh? Da werfen die mal eben mit Galaxien um sich und schleudern sich einen Urknall entgegen?! Dabei fand ich das Schießen quer durch Dimensionen entlang der Zeitachse schon absurd :ugly:

Beitrag » 9. Jul 2010 08:14 #97

Benutzeravatar
BlackDead
Beiträge: 23157

Beitrag von BlackDead »

In Gurren Lagann geht es nun wirklich nicht um Logik oder Realismus. Ich finde es nach wie vor toll.

Und die zweite Staffel Strike Witches hat angefangen. :Party:


:ugly:

Beitrag » 9. Jul 2010 11:01 #98

Benutzeravatar
Corthalion
very victory such point wow
Beiträge: 7625

Beitrag von Corthalion »

Und ich will, dass es eine 2. Elfen Lied-Staffel gibt. :(

Die Geschichte des Mangas ist ja abgeschlossen, aber das Ende des Animes ist so offen wie... hm, mir fällt gerade kein passender Vergleich ein :ugly:
"The writer Kurt Vonnegut has said: 'We are what we pretend to be, so we must be careful what we pretend to be' - which upsets me, because it means there's a lot of people out there pretending to be dickheads and doing a very good job of it." - Khyan

Beitrag » 9. Jul 2010 12:01 #99

Benutzeravatar
icezolation
Beiträge: 235
Kontaktdaten:

Beitrag von icezolation »

[quote=MadiX]Was hat denn Gurren Lagann fürn krank episches Ende eh? Da werfen die mal eben mit Galaxien um sich und schleudern sich einen Urknall entgegen?! Dabei fand ich das Schießen quer durch Dimensionen entlang der Zeitachse schon absurd :ugly:[/quote]

GIIIIIIGAAAA DRRRRRRIIIIILLLL!!

Ya, die Serie wußte echt wie sich sich mit jeder Folge (vor allem zum Ende hin) selber toppen kann. Du denkst da geht nicht mehr, weil es schon so abgedreht ist, dann wird wieder einer draufgelegt. Ich wünschte mir ein Cape und Kaminas Brille und wollte auf dem Bett rumspringen :ugly:

Beitrag » 9. Jul 2010 18:59 #100

Benutzeravatar
LordUnderworld18
Beiträge: 78
Kontaktdaten:

Beitrag von LordUnderworld18 »

[quote=jesters.ice]GIIIIIIGAAAA DRRRRRRIIIIILLLL!![/quote]

Du hast das "BRREEEEEEEEAAAAAAKEEEEEEEERRRRRRRR!!!!!!!11" vergessen. :ugly:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 5 Gäste