Harry Potter

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 2. Feb 2007 23:00 #26

Benutzeravatar
Corthalion
very victory such point wow
Beiträge: 7625

Beitrag von Corthalion » 2. Feb 2007 23:00

[quote=Aran]
Manchmal werde ich sogar als verrückt bezeichnet, 2 Bücher einer guten Triologie in einem Tag und einer Nacht(~1400 Seiten). :ugly:[/quote]Mach dir nix draus, ich wurde als verrückt bezeichnet, weil ich im 5. Schuljahr den 3. Band in 2 Tagen durchhatte und im 2 Schuljahr den 1. Band schon 8x... :kaffee:

:ugly:
"The writer Kurt Vonnegut has said: 'We are what we pretend to be, so we must be careful what we pretend to be' - which upsets me, because it means there's a lot of people out there pretending to be dickheads and doing a very good job of it." - Khyan

Beitrag » 2. Feb 2007 23:08 #27

Benutzeravatar
MullersKuh
Beiträge: 18339

Beitrag von MullersKuh » 2. Feb 2007 23:08

[quote=Dod]Aaaaaber - jedes Buch das einen Jugendlichen zum Lesen bringt (und vielleicht auch weitergehend lesen lässt) ist ein gutes Buch. Meiner meinung nach lesen viel zu wenig Jugendliche, Kinder, auch Erwachsene. Merkt man schon am tollen Sprachstil der vorherrscht. Ey alda, isch geh ma Tankstelle ey.. :ugly:[/quote]
Also ich lese auch nicht! (also nur Zeitschriften, aber keine Bücher)
Und zwar, weil ich nicht das Gefühl habe, dass es mir nach einem Buch irgendwie besser geht als vorher! Oder ich sehe den Zeitaufwand nicht ein! Hörbücher finde ich allerdings sehr schön!
Früher habe ich auch viel gelesen, aber so seit 3-4 Jahren habe ich das Interesse verloren!
Zudem glaube ich trotzdem, dass ich halbwegs gut mit der Sprache umgehen kann!
Also: Es geht auch ohne das Lesen von Büchern! (trifft natürlich mal wieder nicht auf alle zu)

Beitrag » 2. Feb 2007 23:13 #28

Benutzeravatar
Alexboy
Märchenwolf
Beiträge: 27198

Beitrag von Alexboy » 2. Feb 2007 23:13

[quote=MullersKuh][quote=Dod]Aaaaaber - jedes Buch das einen Jugendlichen zum Lesen bringt (und vielleicht auch weitergehend lesen lässt) ist ein gutes Buch. Meiner meinung nach lesen viel zu wenig Jugendliche, Kinder, auch Erwachsene. Merkt man schon am tollen Sprachstil der vorherrscht. Ey alda, isch geh ma Tankstelle ey.. :ugly:[/quote]
Also ich lese auch nicht! (also nur Zeitschriften, aber keine Bücher)
Und zwar, weil ich nicht das Gefühl habe, dass es mir nach einem Buch irgendwie besser geht als vorher! Oder ich sehe den Zeitaufwand nicht ein! Hörbücher finde ich allerdings sehr schön!
Früher habe ich auch viel gelesen, aber so seit 3-4 Jahren habe ich das Interesse verloren!
Zudem glaube ich trotzdem, dass ich halbwegs gut mit der Sprache umgehen kann!
Also: Es geht auch ohne das Lesen von Büchern! (trifft natürlich mal wieder nicht auf alle zu)[/quote]

Wenn ich mir dein Zeugnis so ansehe - muß ich schreiben:
Ausnahmen bestätigen die Regel.
Du brauchst keine Bücher lesen Kuh. Es paßt auch so!:kiss:
- THINK -filmvisionaere-

Beitrag » 5. Feb 2007 22:37 #29

Benutzeravatar
samy
Beiträge: 518

Beitrag von samy » 5. Feb 2007 22:37

Schon im Juli?! Das hör ich aber heute zum ersten Mal.
Eigentlich nehme ich mir jedes Mal vor, auf die deutsche Ausgabe zu warten, weil ich mir sonst aber wieder beide kaufe, aber wahrscheinlich werd ich auch diesmal ein Heidengeld ausgeben, nur weil ich die 3-4 Monate Wartezeit nicht ertrage. :D
Naja, dafür kann ich mit den Filmen nicht besonders viel anfangen da die Umsetzung der Bücher meiner Meinung nach nicht besonders gelungen ist

Beitrag » 6. Feb 2007 02:48 #30

Benutzeravatar
CurryWurst
Beiträge: 361
Kontaktdaten:

Beitrag von CurryWurst » 6. Feb 2007 02:48

aha ... daran liegt es also :ugly:

obwohl ich zugeben muss, dass sich die deutsche fassung gut im regal macht.
... da sind so hübsche bilder vorne drauf :kaffee:

Beitrag » 27. Okt 2007 18:14 #31

Benutzeravatar
Milchglas
Beiträge: 3115

Beitrag von Milchglas » 27. Okt 2007 18:14

*pust*
*thread entstaub*
Wie findet ihr den neuen Harry Potter?
Habt ihr ihn auf Englisch oder Deutsch gelesen?
Wie findet ihr das Ende?

Beitrag » 27. Okt 2007 18:38 #32

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40819
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 27. Okt 2007 18:38

Habe ihn schon in den Sommerferien auf Englisch gelesen und werde ihn auch nochmal auf Deutsch lesen, direkt nach den ersten sechs Bänden.
Ich fand ihn wie üblich gut aber sehr gestrafft zum Ende hin, das hätten auch ruhig 150 Seiten mehr sein können.
So und jetzt benutze ich den Spoiler-Tag mal ernsthaft :D
Richtig mies fand ich es, dass Lupin sterben musste einer meiner Lieblingscharaktere. Und ich hatte von Anfang an Recht, dass Snape nach wie vor loyal zu Dumbledore war. J.K. Rowling hat tatsächlich genau das geschrieben, was ich mir gedacht hatte. Deswegen bedaure ich auch sehr seinen Tod.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 27. Okt 2007 19:19 #33

Benutzeravatar
Corthalion
very victory such point wow
Beiträge: 7625

Beitrag von Corthalion » 27. Okt 2007 19:19

Ich lese grad am 7. Band und wäre spätestens jetzt auch schon mindestens zur Hälfte damit fertig, wenn meine Familie mich nicht andauernd zu einem Mittagessen oder "Kaffetrinken" rufen würde... :motz:
"The writer Kurt Vonnegut has said: 'We are what we pretend to be, so we must be careful what we pretend to be' - which upsets me, because it means there's a lot of people out there pretending to be dickheads and doing a very good job of it." - Khyan

Beitrag » 27. Okt 2007 19:42 #34

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16766

Beitrag von Anbei » 27. Okt 2007 19:42

Ich habe ihn auf englisch gelesen und werde ihn auch auf deutsch lesen.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 27. Okt 2007 19:58 #35

Benutzeravatar
SteaVor
Beiträge: 667
Kontaktdaten:

Beitrag von SteaVor » 27. Okt 2007 19:58

Habs natürlich auf Englisch gelesen und jetzt - der Vollständigkeit halber - auch noch die deutsche Übersetzung hier rumliegen. Nach kurzem Querlesen finde ich die Übersetzung von Klaus Fritz wie üblich nicht besonders überzeugend (vor allem am Anfang - am Ende wird es wie auch bei den anderen Bänden besser) - viele englische Begriffe hätte man im Deutschen ähnlich nuanciert rüberbringen können, aber Fritz ersetzt sie lieber durch allgemeinere (und damit inhaltsleerere) Begriffe... :uff:

Und als ich dann 'Elderstab' lesen musste, wäre ich fast vom Stuhl gefallen! AAARGH!
Aber ich gebe zu, dass 'Holunderstab' im Deutschen einfach unspektakulär klingt.
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.
- Rosa Luxemburg

Beitrag » 27. Okt 2007 20:29 #36

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40819
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 27. Okt 2007 20:29

Aber ...
...was ich nicht verstehe ist, wieso er ihn nicht einfach den "'Ältestenstab" oder so genannt hat, denn ich denke DAS ist die Bedeutung des "Elder Wand"...
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 27. Okt 2007 21:48 #37

Benutzeravatar
SteaVor
Beiträge: 667
Kontaktdaten:

Beitrag von SteaVor » 27. Okt 2007 21:48

Nun, es ist wieder eines der bekannten eindeutig zweideutigen Namen, die Rowling in den Büchern gerne benutzt, um den Leser zu überraschen (Half-Blood Prince).
In diesem Fall ist aber sicherlich Holunder als Kern des Zauberstabs gemeint, denn JKR hat alle Fragen nach dem Kern von Dumbledores Zauberstab in früheren Interviews abgewiesen und dabei immer ganz leichte Andeutungen in Richtung Buch 7 gemacht.
Ron und Hermine gehen auch von "Holunder" aus:
S.336 (britische Version): "Wand of elder, never prosper"
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.
- Rosa Luxemburg

Beitrag » 28. Okt 2007 02:35 #38

Benutzeravatar
Corthalion
very victory such point wow
Beiträge: 7625

Beitrag von Corthalion » 28. Okt 2007 02:35

"snapeförmig" find ich immer noch am geilsten :rofl:
"The writer Kurt Vonnegut has said: 'We are what we pretend to be, so we must be careful what we pretend to be' - which upsets me, because it means there's a lot of people out there pretending to be dickheads and doing a very good job of it." - Khyan

Beitrag » 28. Okt 2007 18:56 #39

Benutzeravatar
johnny7
Beiträge: 6498

Beitrag von johnny7 » 28. Okt 2007 18:56

[quote=SteaVor]Ich glaube, diesmal belibt man vor dem Erscheinen der dt. Version nicht von Spoilern (DEN Spoilern überhaupt) verschont. Dafür ist der Hype einfach zu groß, als dass man nicht irgendwo etwas mitkrigen würde...[/quote]
Ich hab bisher noch nichts mitgekriegt :D

Zum neuen Buch: Bin auf Seite ~250, gefällt mir gut, gab eigentlich keinen Band, der mir nicht gefiel.

Und nochmal @SteaVor: Das höre ich zum ersten Mal von jemandem! :eek: Ich finde, der Übersetzer hat bei allen Bänden eine super Arbeit geleistet. Ich glaube, den Schreibstil von Rowling hätten viele andere ruiniert. Allerdings muss ich sagen, dass ich HP noch nicht auf Englisch gelesen habe :nice:

Nochmal zu Band 7:

Bisher erinnert mich die "neue" Zaubererwelt frappierend an das NS-Regime. Muggelstämmige werden verhört, das Ministerium ist unterwandert und übernommen (mal sehen, wann das auch für den dümmsten Bürger offenkundig wird). Snape ist Schulleiter! oO Als ich das gelesen habe, dachte ich zuerst, das sei ein Witz. Genauso wie ich das dachte, als Hermine erzählte, was sie mit ihren Eltern angestellt hat, um sie zu schützen. Klang sehr übertrieben, eben wie ein Scherz...
Geil war auch die Stelle, wo die Frau auf Deutsch sagt: "Er nicht hier leben!" LOL

Beitrag » 28. Okt 2007 19:05 #40

Benutzeravatar
Corthalion
very victory such point wow
Beiträge: 7625

Beitrag von Corthalion » 28. Okt 2007 19:05

Wie gesagt, ich finde das "snapeförmige Loch in der Wand" immer noch am behi.... ääh, lustigsten :ugly:

So, die Angaben für das Review hätten wir schonmal erledigt, Cover ist auch da, ein leeres Dokument für das Review ebenfalls... :ugly:
"The writer Kurt Vonnegut has said: 'We are what we pretend to be, so we must be careful what we pretend to be' - which upsets me, because it means there's a lot of people out there pretending to be dickheads and doing a very good job of it." - Khyan

Beitrag » 28. Okt 2007 19:07 #41

Benutzeravatar
johnny7
Beiträge: 6498

Beitrag von johnny7 » 28. Okt 2007 19:07

SPOILERN bitte :uff:
Auch wenn es Lappalien sind...

Beitrag » 28. Okt 2007 19:09 #42

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36758

Beitrag von Maddox » 28. Okt 2007 19:09

[quote=johnny7]
Zum neuen Buch: Bin auf Seite ~250, gefällt mir gut, gab eigentlich keinen Band, der mir nicht gefiel.
[/quote]
Also ich persönlich fand den 2. ziemlich langatmig und war für mich somit der schwächste Teil der Reihe, aber schlecht auf keinen Fall ;)
Spoiler:
Die Vergleiche zum NS-Regime bzw deren Ideologie in Bezug auf Voldemort und dessen Gefolgschaft wurden ja schon früher gezogen, Rowling hat das immer abgestritten. Ich finde auch, dass man da nicht zu viel hinein interpretieren sollte. Vielleicht steckt ein Funken dahinter, aber ich glaube eher unterschwellig und nicht unbedingt gewollt, ich meine, eigentlich kann man alles Böses, was mit vernichtenden Vorsätzen daherkommt und diese mit gewalttätigen und menschenverachtenden Mitteln durchzusetzen versucht mit dem Vorhaben des deutschen Reiches vergleichen ;) In dem Fall ist es halt noch auffallender, weil ja eine gewisse Gruppierung (also die Muggel) verfolgt werden, weil sie als Keim allen Übels angesehen werden.
Zuletzt geändert von Maddox am 28. Okt 2007 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 28. Okt 2007 19:10 #43

Benutzeravatar
johnny7
Beiträge: 6498

Beitrag von johnny7 » 28. Okt 2007 19:10

Darf ich den Spoiler lesen, ist er auf meinen Post bezogen?

(ich weiß, ich bin übervorsichtig)

Beitrag » 28. Okt 2007 19:17 #44

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36758

Beitrag von Maddox » 28. Okt 2007 19:17

[quote=johnny7]Darf ich den Spoiler lesen, ist er auf meinen Post bezogen?

(ich weiß, ich bin übervorsichtig)[/quote]
Jep, ich wollte keinen Spoiler zitieren ;)
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 28. Okt 2007 19:45 #45

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40819
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 28. Okt 2007 19:45

[quote=Maddox][quote=johnny7]
Zum neuen Buch: Bin auf Seite ~250, gefällt mir gut, gab eigentlich keinen Band, der mir nicht gefiel.
[/quote]
Also ich persönlich fand den 2. ziemlich langatmig und war für mich somit der schwächste Teil der Reihe, aber schlecht auf keinen Fall ;)
[/quote]
Ach ich fand den Zweiten ziemlich gut, ich glaube der 5. war ein wenig ... ausschweifend. Bin mir aber nicht mehr ganz sicher, lese den demnächst nochmal.

Vielleicht lasse ich mich zu einem Riesen-Review über alle 7 Bände breitschlagen :D
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 28. Okt 2007 19:50 #46

Benutzeravatar
PaPe
Beiträge: 2364

Beitrag von PaPe » 28. Okt 2007 19:50

*Dago breitschlag* :nice: :ugly:
The pope? How many divisions has he got ? - Joseph Stalin
Sex ist wie Doppelkopf, hast du keinen guten Partner, hast du hoffentlich eine gute Hand. - German-bash

Beitrag » 28. Okt 2007 20:07 #47

Benutzeravatar
Corthalion
very victory such point wow
Beiträge: 7625

Beitrag von Corthalion » 28. Okt 2007 20:07

[quote=The Gravedagokck]Vielleicht lasse ich mich zu einem Riesen-Review über alle 7 Bände breitschlagen :D[/quote]Viel Spaß das bis zum 1.11. zu schaffe :p :ugly:
"The writer Kurt Vonnegut has said: 'We are what we pretend to be, so we must be careful what we pretend to be' - which upsets me, because it means there's a lot of people out there pretending to be dickheads and doing a very good job of it." - Khyan

Beitrag » 28. Okt 2007 20:11 #48

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40819
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 28. Okt 2007 20:11

[quote=Corthalion][quote=The Gravedagokck]Vielleicht lasse ich mich zu einem Riesen-Review über alle 7 Bände breitschlagen :D[/quote]Viel Spaß das bis zum 1.11. zu schaffe :p :ugly:[/quote]
An der Verlosung nehm ich sowieso Teil, hab 2 o. 3 CD Reviews eingeschickt :p Sollten eigentlich mehr werden aber die ganzen Sachen die man beachten muss, treiben mich in den Wahnsinn, deswegen hab ich es gelassen :ugly:
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 28. Okt 2007 20:12 #49

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod » 28. Okt 2007 20:12

[quote=The Gravedagokck][quote=Corthalion][quote=The Gravedagokck]Vielleicht lasse ich mich zu einem Riesen-Review über alle 7 Bände breitschlagen :D[/quote]Viel Spaß das bis zum 1.11. zu schaffe :p :ugly:[/quote]
An der Verlosung nehm ich sowieso Teil, hab 2 o. 3 CD Reviews eingeschickt :p Sollten eigentlich mehr werden aber die ganzen Sachen die man beachten muss, treiben mich in den Wahnsinn, deswegen hab ich es gelassen :ugly:[/quote]

Sehr zu abraxas mißmut haben viele die Dinge, die man beachten muss leider nicht beachtet. Das ist halt viel mehr Arbeit für uns. Wenns aber zum Stichtag noch ein ansehnliches Bündel reviews bringt - schickt das Zeug halt so.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 28. Okt 2007 21:11 #50

Benutzeravatar
Corthalion
very victory such point wow
Beiträge: 7625

Beitrag von Corthalion » 28. Okt 2007 21:11

Nochmal zum Harry Potter 7 Review:

Hab jetzt schon nen so großen Text wie den zu Seether... ist aber noch lange nicht fertig. Werd noch versuchen den bis Mittwoch zuende zu bekommen, falls mir die Zeit dafür bleibt... allerdings sind alle 1. Arbeiten jetzt geschrieben, sollte ich nicht dem Freudentaumel, dass mein PC jetzt wieder vernünftig läuft, verfallen sein, werde ich es wohl noch zuende bekommen! :)
"The writer Kurt Vonnegut has said: 'We are what we pretend to be, so we must be careful what we pretend to be' - which upsets me, because it means there's a lot of people out there pretending to be dickheads and doing a very good job of it." - Khyan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste