PC Action 02/2009

Vom Spielemagazin bis zur Hardwarezeitschrift.

Beitrag » 23. Dez 2008 19:57 #1

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40625
Kontaktdaten:

PC Action 02/2009

Beitrag von The Gravedagokck » 23. Dez 2008 19:57

Umfang: 146 Seiten
Vollversionen: Thief: Deadly Shadows, Spellforce 2: Dragon Storm, Drascula

Vorschau:

Battleforge
F.E.A.R. 2: Project Origin
Wanted: Weapons of Fate
Warhammer 40000: Dawn of War 2

Tests (min. eine Seite):

Grand Theft Auto 4 93
Prince of Persia 85
Tomb Raider: Underworld 78
A Vampyre Story 75
Gothic 3: Götterdämmerung 65
Der Herr der Ringe Online: Die Minen von Moria 88
Need for Speed: Undercover 80

Kurztests (halbe Seite und darunter):

World of Warcraft: Wrath of the Lich-King 93
Hinterland 52
Testament of Sin 66
Spore: Süß und schrecklich 72
Professor Heinz Wolff's Gravity 58
Die wilden Kerle 5: Hinter dem Horizont 69
My Horse & me 2 52
Global Conflicts: Latin America 39
Kran-Simulator 2009 33
Grenzpatrouille: Die Simulation 21
RTL Biathlon 2009 72
RTL Winter Sports 2009 77

Budgettest:

Unreal Tournament 3 93
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 23. Dez 2008 23:07 #2

Benutzeravatar
Suttax
Beiträge: 415

Beitrag von Suttax » 23. Dez 2008 23:07

Need For Speed Undercover kriegt 80%? Das ist aber sehr viel
wuha

Beitrag » 24. Dez 2008 00:47 #3

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40625
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 24. Dez 2008 00:47

Abzüge von 100% sind:

- Viele Rennen zu einfach 7%
- Nur wenige Renntypen 6%
- Recht eingeschränktes Wagentuning 4%
- Die Polizei lässt sich zu leicht abschütteln 3%
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 28. Dez 2008 13:14 #4

Benutzeravatar
deLuxe
Beiträge: 1538
Kontaktdaten:

Beitrag von deLuxe » 28. Dez 2008 13:14

Scheint mir eh eine Ausgabe zu sein bei der mit viel Hersteller-Wohlwollen getestet wurde.
Auch GTA ist in der Version für mich keine 94% Wert.
Gott ist ein Mann. Wenn Gott eine Frau wäre, würde Gott mit uns sprechen.

Beitrag » 28. Dez 2008 13:39 #5

Benutzeravatar
Milchglas
Beiträge: 3115

Beitrag von Milchglas » 28. Dez 2008 13:39

[quote=The Gravedagokck]Abzüge von 100% sind:

- Viele Rennen zu einfach 7%
- Nur wenige Renntypen 6%
- Recht eingeschränktes Wagentuning 4%
- Die Polizei lässt sich zu leicht abschütteln 3%[/quote]

:rofl:!



Die Plastikfahrphysik?! Die abstoßende Braunematsch-Grafik?! Die gleichzeitig unglaublich hardwarehungrige Ruckelorgie?! Der praktisch nicht vorhandene Verkehr?! Die grauselig lächerlich erzählte "Geschichte"?!

Beitrag » 28. Dez 2008 13:44 #6

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40625
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 28. Dez 2008 13:44

[quote=deLuxe]Scheint mir eh eine Ausgabe zu sein bei der mit viel Hersteller-Wohlwollen getestet wurde.
Auch GTA ist in der Version für mich keine 94% Wert.[/quote]
Ich habe es jetzt ja vom Story-Teil her durch und würde wohl auch eigentlich 93-95% vergeben, allerdings ist das Spiel gelegentlich ohne Grund (etwa 5 Mal innerhalb von 20 Stunden) abgestürzt, daher setze ich die Wertung so lange noch auf 90% runter.

vom Spiel her aber wie erwartet einer der geilsten Titel seit 2005!
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 28. Dez 2008 14:53 #7

Benutzeravatar
Madix
Beiträge: 4733

Beitrag von Madix » 28. Dez 2008 14:53

[quote=The Gravedagokck]
vom Spiel her aber wie erwartet einer der geilsten Titel seit 2005![/quote]
Naja, das mag Geschmackssache sein - für mich eher der größte Flop seit 2005. Saint's Row macht irgendwie alles besser :ugly:
Zuletzt geändert von Madix am 28. Dez 2008 14:53, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 28. Dez 2008 17:05 #8

Benutzeravatar
Sklor
Beiträge: 33769

Beitrag von Sklor » 28. Dez 2008 17:05

[quote=MadiX]
Naja, das mag Geschmackssache sein - für mich eher der größte Flop seit 2005. Saint's Row macht irgendwie alles besser :ugly:[/quote]

Jupp Geschmackssache, bei mir ist es genau umgekehrt.
Kann mich mit Saints Row bisher nicht wirklich anfreunden, was aber wohl in erster Linie am technischen Aspekt (besonders die schwammige Steuerung) liegt, und dem Szenario. Die Nebenmission sind bei Saints Row dafür um einiges besser als bei den bisherigen GTA Spielen.
GTA4 war für mich bisher der beste Teil neben GTA VC, obwohl man am Umfang gespart hat, dafür gabs diesmal "nette" Charaktere. :)
Zuletzt geändert von Sklor am 28. Dez 2008 17:05, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 28. Dez 2008 20:36 #9

Benutzeravatar
deLuxe
Beiträge: 1538
Kontaktdaten:

Beitrag von deLuxe » 28. Dez 2008 20:36

wenn wirklich ein Großteil der Radeon Karten bei GTA keine Chance hatten und dauernde Abstürze "normal" sind, dann drückt das bei mir gehörig den Spielspaß... und genau der wird bewertet.

Ich bin kein GTA-Hasser o.ä.... mich nervt nur das die Publisher mit den hohen Wertungen werben und das viele deswegen das Spiel kaufen.
Solange der Release von verbuggten und unfertigen Spielen keine spürbaren Auswirkungen für die Publisher hat wird sich nichts ändern.
Und hier kann man noch nichtmal den Käufern direkt was vorwerfen, denn viele vertrauen den Spieletestwertungen.

Was vergrault denn den Spielspaß am meisten? Ein teuer gekauftes Spiel das nach Installation nicht startet.
Wenn es keinen besseren Grund gibt die Spielspaßwertung zu reduzieren, dann weiß ich es auch nicht.
Das gilt natürlich nicht nur für GTA, sondern auch für Gothic, Hellgate etc...
und auch nicht nur für die PCA, sondern auch GS und PCG.
Gott ist ein Mann. Wenn Gott eine Frau wäre, würde Gott mit uns sprechen.

Beitrag » 28. Dez 2008 21:57 #10

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 28950
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon » 28. Dez 2008 21:57

Erstmal: Das Gesülze von wegen "Die Wertung wurde gekauft!" kann ich nicht mehr hören. Nicht bei großen Printmags und wenn man das nicht beweisen kann, sollte man auch nicht mit solchen Unterstellungen um sich schmeißen.

Dann: Es ist immer schwierig, für Printhefte solche Inkompatibilitäten gerecht zu bewerten. Die Redaktion hat ja nur ihr Testlabor und die Vorabversion und wenn das Spiel nun mal dort läuft ... was sollen sie da machen? Und GameStar hat ja auch im Test drauf hingewiesen, dass es mit ATI-Karten nicht lief. Mehr kann man unter solchen Bedingungen nicht tun. Und den Test um einen Monat zu verschieben geht einfach nicht, da würden die Leser sich zu Recht über mangelnde Aktualität beschweren.

Und selbst wenn der Test zum Release erfolgt: Bei einigen Leuten läuft GTA, bei anderen nicht. Wie soll man es nun bewerten? 0%, weils hier und da nicht startet? 50%, weil's ja doch bei einigen startet? Oder pauschal 20% wegen Inkompatibilität abziehen? Wie man es dreht oder wendet, die ultimative Lösung ist das alles nicht.
Ich finde, man sollte das Spiel bewerten, wie es auf einem kompatiblen System ist und deutlich und ausführlich darauf hinweisen, dass es nicht auf allen Systemen läuft und daher Probespielen empfehlenswert ist. Das muss man klar von Bugs unterscheiden, die ausnahmslos allen Käufern das Spielerlebnis versauen und die Spielmechanik negativ beeinflussen. Denn Bugs im klassischen Sinne hat GTA IV ja offenbar kaum bis keine. Bei solchen Problemen wäre eine Abwertung ein Muss gewesen und wird ja jetzt auch immer öfter gehandhabt, wie man an "Gothic 3: Götterdämmerung" (bewegte sich in Sechzigern) und "S.T.A.L.K.E.R.: Clear Sky" etwa gesehen hat. Klar wurden in der Vergangenheit in der Hinsicht nicht wenige Fehler gemacht, aber aus Fehlern lernt man und die Magazine nehmen Bugs nun spürbarer aufs Korn.
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 28. Dez 2008 22:10 #11

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16757

Beitrag von Anbei » 28. Dez 2008 22:10

[quote=Rodon]Erstmal: Das Gesülze von wegen "Die Wertung wurde gekauft!" kann ich nicht mehr hören. Nicht bei großen Printmags und wenn man das nicht beweisen kann, sollte man auch nicht mit solchen Unterstellungen um sich schmeißen. [/quote]
:confused: Wo steht das die Wertung gekauft wurde?

[quote=Rodon]Dann: Es ist immer schwierig, für Printhefte solche Inkompatibilitäten gerecht zu bewerten. Die Redaktion hat ja nur ihr Testlabor und die Vorabversion und wenn das Spiel nun mal dort läuft ... was sollen sie da machen? Und GameStar hat ja auch im Test drauf hingewiesen, dass es mit ATI-Karten nicht lief. Mehr kann man unter solchen Bedingungen nicht tun. Und den Test um einen Monat zu verschieben geht einfach nicht, da würden die Leser sich zu Recht über mangelnde Aktualität beschweren.[/quote]
Das das Spiel nicht auf ATI Karten läuft, schmälert für mich den Spielspaß, da ich es, warscheinlich, nicht zum laufen bekommen würde.

[quote=Rodon]Und selbst wenn der Test zum Release erfolgt: Bei einigen Leuten läuft GTA, bei anderen nicht. Wie soll man es nun bewerten? 0%, weils hier und da nicht startet? 50%, weil's ja doch bei einigen startet? Oder pauschal 20% wegen Inkompatibilität abziehen? Wie man es dreht oder wendet, die ultimative Lösung ist das alles nicht.
Ich finde, man sollte das Spiel bewerten, wie es auf einem kompatiblen System ist und deutlich und ausführlich darauf hinweisen, dass es nicht auf allen Systemen läuft und daher Probespielen empfehlenswert ist. Das muss man klar von Bugs unterscheiden, die ausnahmslos allen Käufern das Spielerlebnis versauen und die Spielmechanik negativ beeinflussen. Denn Bugs im klassischen Sinne hat GTA IV ja offenbar kaum bis keine. Bei solchen Problemen wäre eine Abwertung ein Muss gewesen und wird ja jetzt auch immer öfter gehandhabt, wie man an "Gothic 3: Götterdämmerung" (bewegte sich in Sechzigern) und "S.T.A.L.K.E.R.: Clear Sky" etwa gesehen hat. Klar wurden in der Vergangenheit in der Hinsicht nicht wenige Fehler gemacht, aber aus Fehlern lernt man und die Magazine nehmen Bugs nun spürbarer aufs Korn.[/quote]
Bei den von Dir genannten Spielen führten technische Mängel zur Abwertung, das wurde bei GTA4 nicht so gehandhabt. Mich stört einfach dieses zweierlei Mass, was bei einigen Spielen angelegt wird.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 28. Dez 2008 22:30 #12

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 28950
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon » 28. Dez 2008 22:30

[quote=Anbei]
:confused: Wo steht das die Wertung gekauft wurde?[/quote]
deLuxe hat da schon wieder was in der Richtung anklingen lassen. Nicht direkt gekauft, aber dass die Wertung halt publisherfreundlich und absichtlich hoch gehalten ist.
[quote=Anbei]Das das Spiel nicht auf ATI Karten läuft, schmälert für mich den Spielspaß, da ich es, warscheinlich, nicht zum laufen bekommen würde.[/quote]
Das ist natürlich sehr ärgerlich und dein Frust darüber nachvollziehbar, aber in einer Gesamtprozentwertung meiner Meinung nach nicht vernünftig und gerecht miteinzubeziehen, wie ich schon in meinem vorangegangenen Posting zu erklären versucht habe. Natürlich ist das für so einen Blockbuster ein absolutes No-Go, den zweitgrößten Grafikkartenhersteller unter den Tisch fallen zu lassen, aber was hat das denn so gesehen noch mit Spielspaß zu tun? Du hast einfach nicht die nötigen Voraussetzungen, um das Spiel spielen zu können, das betrifft ebenso auch Single-Core- und Windows-98-User zum Beispiel. Und wo de facto so erst gar kein Spielspaß entstehen kann, kann dieser genau genommen auch nicht geschmälert werden. Auf solche Inkompatibilitäten kann und muss man, das ist meine Meinung, gesondert in einem Extrakasten von mir aus eingehen und deutlich darauf hinweisen, aber pauschal einfach abzuwerten, halte ich für völlig falsch. Wenn du eine Idee hast, wie man das vernünftig machen könnte, dann raus damit. :)
[quote=Rodon]Bei den von Dir genannten Spielen führten technische Mängel zur Abwertung, das wurde bei GTA4 nicht so gehandhabt. Mich stört einfach dieses zweierlei Mass, was bei einigen Spielen angelegt wird.[/quote]
Beide Spielen verloren aber auch massiv Punkte wegen Bugs, die das eigentliche Gameplay negativ beeinflussten. Es ist halt auch immer die Frage, ob technische Probleme nur bestimmte Gruppen betreffen (Spiel läuft auf ATI-Karten nicht, Spiel ruckelt auf Geforce-9-Karten massiv...) oder im Prinzip alle (generell schlechte Performance, generell nervig oft Abstürze). Das ist keine leichte Angelegenheit und ich bin froh, dass ich mich damit nicht als Chefredakteur abgeben muss.
Zuletzt geändert von Rodon am 28. Dez 2008 22:30, insgesamt 1-mal geändert.
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 28. Dez 2008 23:22 #13

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16757

Beitrag von Anbei » 28. Dez 2008 23:22

[quote=Rodon]
deLuxe hat da schon wieder was in der Richtung anklingen lassen. Nicht direkt gekauft, aber dass die Wertung halt publisherfreundlich und absichtlich hoch gehalten ist. [/quote]
Selbst das kann ich nicht rauslesen und ich finde es nicht sehr schön deLuxe anzupissen nur weil er eine Meinung vertritt, die nicht jeder teilt.



[quote=Rodon]Das ist natürlich sehr ärgerlich und dein Frust darüber nachvollziehbar, aber in einer Gesamtprozentwertung meiner Meinung nach nicht vernünftig und gerecht miteinzubeziehen, wie ich schon in meinem vorangegangenen Posting zu erklären versucht habe. Natürlich ist das für so einen Blockbuster ein absolutes No-Go, den zweitgrößten Grafikkartenhersteller unter den Tisch fallen zu lassen, aber was hat das denn so gesehen noch mit Spielspaß zu tun? Du hast einfach nicht die nötigen Voraussetzungen, um das Spiel spielen zu können, das betrifft ebenso auch Single-Core- und Windows-98-User zum Beispiel. Und wo de facto so erst gar kein Spielspaß entstehen kann, kann dieser genau genommen auch nicht geschmälert werden. Auf solche Inkompatibilitäten kann und muss man, das ist meine Meinung, gesondert in einem Extrakasten von mir aus eingehen und deutlich darauf hinweisen, aber pauschal einfach abzuwerten, halte ich für völlig falsch. Wenn du eine Idee hast, wie man das vernünftig machen könnte, dann raus damit. :) [/quote]
Aha, dann zeige mir bitte auf der Verpackung von GTA4 wo es steht, das das Spiel nicht auf ATI Karten läuft. Dann können wir uns auch über fehlende Systemvoraussetzungen unterhalten.
[quote=Rodon]
Beide Spielen verloren aber auch massiv Punkte wegen Bugs, die das eigentliche Gameplay negativ beeinflussten. Es ist halt auch immer die Frage, ob technische Probleme nur bestimmte Gruppen betreffen (Spiel läuft auf ATI-Karten nicht, Spiel ruckelt auf Geforce-9-Karten massiv...) oder im Prinzip alle (generell schlechte Performance, generell nervig oft Abstürze). Das ist keine leichte Angelegenheit und ich bin froh, dass ich mich damit nicht als Chefredakteur abgeben muss.[/quote]
Dann kannst Du aber auch nicht entscheiden, ob diese Mängel den Spielspaß schmälern oder nicht.

Meiner Meinung nach hat keine Zeitschrift eine relasitische Wertung abgegeben, selbst diese angeblich so kritischen 4Players nicht.
Die User die sich über unzulänglichkeiten bei dem Spiel beschweren saugen sich das noch nicht alles aus den Fingern und das soll alles bei den Test bei den Magazinen und Internetseiten nicht aufgefallen sein? Das kann ich nur schwer glauben.
Sollten diese Mängel bei einem Spiel, welches nicht so einen Hype bekommen hat, auftreten, fliest das knallhart in die Wertung mit ein.

Aber egal, es ist müssig, wenn wir 2 uns darüber streiten, wir können nur so weit etwas ändern, wenn wir das Spiel nicht kaufen.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 28. Dez 2008 23:54 #14

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24679
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo » 28. Dez 2008 23:54

Das Problem bei GTA IV besteht hauptsächlich darin, dass es bei vielen nicht startet und bei weiteren nicht spielbar ist, da es ziemlich üble Grafikfehler aufweist.
D.h. der Teil der davon nicht betroffen ist (ich z.B.) hat mit dem Spiel Spaß und wird weder durch Abstürze noch durch Bugs, die ein Voranschreiten der Story oder von Missionen verhindern, aufgehalten.

Ich sehe da jetzt einen Unterschied zu Spiele wie Gothic 3 in der 1.0 Version, dass zwar gestartet hat. Aber überall regelmäßig abgestürzt ist und Bugs aufweist, die das Weiterspielen verhindert haben.

Da bekommt für mich letzteres eine schlechtere Wertung.

Würde man mich jetzt wegsperren oder hätte mir das Spiel 8 Wochen vor allen anderen gegeben und es würde so laufen wie jetzt, würde ich wohl auch eine hohe Wertung geben, da es bei mir läuft und ich von den Problemen der anderen nicht mal wüsste.

Was soll jetzt eurer Meinung nach die Wertungskonsequenz sein, wenn das Spiel beim Tester läuft?
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 29. Dez 2008 00:51 #15

Mazrim_Taim
Beiträge: 168

Beitrag von Mazrim_Taim » 29. Dez 2008 00:51

Spellforce 2

würde sich ggf. ja sogar lohnen zu kaufen die Zeitung.

Was wurde den in A Vampyre Story bemängelt?
Ich finde das Spiel genial.

Beitrag » 29. Dez 2008 10:00 #16

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16757

Beitrag von Anbei » 29. Dez 2008 10:00

[quote=Mazrim_Taim]Spellforce 2

würde sich ggf. ja sogar lohnen zu kaufen die Zeitung.

...[/quote]
Achtung, das ist nur das AddOn. Das ist ohne das Hauptspiel nicht lauffähig.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 29. Dez 2008 12:29 #17

Benutzeravatar
simple_mind
alter Sack
Beiträge: 22377

Beitrag von simple_mind » 29. Dez 2008 12:29

[quote=Rodon]Natürlich ist das für so einen Blockbuster ein absolutes No-Go, den zweitgrößten Grafikkartenhersteller unter den Tisch fallen zu lassen, aber was hat das denn so gesehen noch mit Spielspaß zu tun? Du hast einfach nicht die nötigen Voraussetzungen, um das Spiel spielen zu können, das betrifft ebenso auch Single-Core- und Windows-98-User zum Beispiel. [/quote]

na ja, das ist so ja nicht richtig. ATI-Karten stehen als vom Spiel unterstützt auf der Packung, im Gegensatz zu Singlecore-CPUs oder W98. prinzipiell sehe ich aber deinen Punkt: sollte man technische Probleme, die vermutlich nur vorübergehender Natur sind, in die eigentliche Wertung des Spiels einfließen lassen? bei GTA IV sind die Probleme aber so massiv, auch von der Zahl der betroffenen Spieler, dass ich schlicht und ergreifend erstmal gar keine Wertung vergeben hätte bis die Probleme einigermaßen gefixt sind.

[quote=Crizzo]Ich sehe da jetzt einen Unterschied zu Spiele wie Gothic 3 in der 1.0 Version, dass zwar gestartet hat. Aber überall regelmäßig abgestürzt ist und Bugs aufweist, die das Weiterspielen verhindert haben.[/quote]

auch das kann man nicht generalisieren: ich hatte mit G3 (im Gegensatz zu manch anderen Spielen) überhaupt keine Absturzprobleme, egal welche Version und Plotstopper die ein Durchspielen komplett verhindern, enthält es, soweit ich informiert bin, auch nicht. es gab sehr ärgerliche Sachen wie den berühmt-berüchtigten Feuerkelch-Quest der nicht abgeschlossen werden konnte, das ist aber keine Hauptquest die zum Durchspielen benötigt wird.
Zuletzt geändert von simple_mind am 29. Dez 2008 12:29, insgesamt 1-mal geändert.
signaturfreie Zone

Beitrag » 29. Dez 2008 13:06 #18

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair » 29. Dez 2008 13:06

[quote=simple_mind]auch das kann man nicht generalisieren: ich hatte mit G3 (im Gegensatz zu manch anderen Spielen) überhaupt keine Absturzprobleme, egal welche Version und Plotstopper die ein Durchspielen komplett verhindern, enthält es, soweit ich informiert bin, auch nicht. [/quote]

Dito. Ich habe das Spiel sehr lange nur mit dem Releasepatch gespielt und keine Abstürze oder sonstige nennenswerte Probleme gehabt. Dementsprechend konnte ich die ganze Entrüstung um G3 nur bedingt nachvollziehen (miese Performance, schwaches Kampfsystem). Witzigerweise haben im Fall G3 Leute mit älteren Rechnern weniger Probleme als Spieler mit High End-Maschinen. :D

Soll heißen: ich seh's ähnlich wie Rodon. Die Magazine sollten auf etwaige technische Probleme hinweisen, sie aber aus der Wertung rauslassen. Leute, die ihre Spiele nur nach einer Prozentzahl auswählen und den Test nicht lesen, haben dann eben Pech gehabt. Ein klein wenig Eigeninitiative ist wohl Jedem möglich.

Beitrag » 29. Dez 2008 13:34 #19

Benutzeravatar
simple_mind
alter Sack
Beiträge: 22377

Beitrag von simple_mind » 29. Dez 2008 13:34

[quote=Despair]Witzigerweise haben im Fall G3 Leute mit älteren Rechnern weniger Probleme als Spieler mit High End-Maschinen. :D
[/quote]

auf jeden Fall haben sie niedrigere Ansprüche, war bei Crysis doch genauso: jeder mit ner Highend-Maschine hat rumgeflennt über die ach so schlimmen Hardware-Anforderungen, ich habe es mit meinem ollen A64 auf 1024, medium Details relativ locker durchgespielt und wurde bestens unterhalten (außerdem macht es selbst so grafisch noch eine gute Figur).
signaturfreie Zone

Beitrag » 29. Dez 2008 13:47 #20

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair » 29. Dez 2008 13:47

[quote=simple_mind]auf jeden Fall haben sie niedrigere Ansprüche[/quote]

Oder sind leidensfähiger. ;)

Ich meinte eher die Abstürze, die bei Singlecore-Rechner scheinbar wesentlich weniger bis nie auftraten. Da kann ich die Beschwerden schon verstehen: nix ist nerviger als ein ständig abstürzendes Spiel.

Beitrag » 29. Dez 2008 16:24 #21

Mazrim_Taim
Beiträge: 168

Beitrag von Mazrim_Taim » 29. Dez 2008 16:24

[quote=Anbei][quote=Mazrim_Taim]Spellforce 2

würde sich ggf. ja sogar lohnen zu kaufen die Zeitung.

...[/quote]
Achtung, das ist nur das AddOn. Das ist ohne das Hauptspiel nicht lauffähig.[/quote]

Danke für die Info.
Wäre sonst diese Woche (?) noch los.
Kann ich mir also sparen.


Denoch auch nocheinmal danke für den thread


Edit :
@ Despair
man sollte immer das komplette Pakett bewerten.
Wenn das Spiel bei 60+% aller Käufer nicht läuft hat es keine 90+% verdient sondern eher 0,00%.
Man kann immernoch später die Bewertung hochziehen wenn es ein Patch gibt.

@ simple_mind
Stimmt Das sind die Fanboys.
Hatte mal aus Witz Gothic 3 mit ner ATI 8500LE 64MB gestartet.
Klappt 1A. Man muß es nur auf HQ stellen; also die ganzen peinlichen HDR/Beleuchtungseffekte/Verschwimmungseffekte usw. ausstellen.
Zuletzt geändert von Mazrim_Taim am 29. Dez 2008 16:24, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 29. Dez 2008 16:33 #22

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair » 29. Dez 2008 16:33

[quote=Mazrim_Taim]@ Despair
man sollte immer das komplette Pakett bewerten.
Wenn das Spiel bei 60+% aller Käufer nicht läuft hat es keine 90+% verdient sondern eher 0,00%.
Man kann immernoch später die Bewertung hochziehen wenn es ein Patch gibt.[/quote]

Die meisten Technikprobleme werden aber erst nach Veröffentlichung entdeckt, wenn die breite Masse das Spiel zockt. Die Tests sind dann längst geschrieben...

Beitrag » 29. Dez 2008 17:06 #23

Benutzeravatar
Tannemann
Diplom - Misanthrop
Beiträge: 4944

Beitrag von Tannemann » 29. Dez 2008 17:06

Seltsam,

nachdem ich 20 Jahre lang relativ konform mit den Spielezeitschriften gegangen bin (so +/-15%) hab ich in der letzten Zeit (4-6 Monate) festgestellt, dass es vermehrt Wertungen gab, die 40% oder mehr von meinem Empfinden abwichen.... . Und das gleich bei mehreren Zeitschriften... . (zum Bsp. Far Cry 2, GTA IV, oder Mount and Blade, etc. pp)

Frage ist nur? Woran liegts? Sooo schnell werd ich auch nicht alt.
"Erst wenn der letzte Fisch gefangen, das letzte Tier geschossen, der letzte Baum gefällt ist, werden wir feststellen, dass man Umweltschützer essen kann"

Beitrag » 29. Dez 2008 17:18 #24

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40625
Kontaktdaten:

Beitrag von The Gravedagokck » 29. Dez 2008 17:18

Ich gehe, was die GTA 4 Debatte angeht, den selben Weg wie Rodon. Wenn es ein Fehler wäre, der 100% der Spieler betrifft, sollte man abwerten, wenn es "nur" 40% sind reicht auch ein Hinweis. Ein temporäres Problem, welches einfach nur gerade sinnlos hohe Wellen schlägt aufgrund der allgemeinen Erwartungen an die PC Version dieses Spieles.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 29. Dez 2008 17:20 #25

Benutzeravatar
Tannemann
Diplom - Misanthrop
Beiträge: 4944

Beitrag von Tannemann » 29. Dez 2008 17:20

[quote=The Gravedagokck]Ich gehe, was die GTA 4 Debatte angeht, den selben Weg wie Rodon. Wenn es ein Fehler wäre, der 100% der Spieler betrifft, sollte man abwerten, wenn es "nur" 40% sind reicht auch ein Hinweis. Ein temporäres Problem, welches einfach nur gerade sinnlos hohe Wellen schlägt aufgrund der allgemeinen Erwartungen an die PC Version dieses Spieles.[/quote]

Ob Du die gleiche Meinung hättest, wenn es bei dir NICHT laufen würde???

(Bevor jetzt gemeckert wird: Bei mir lief es (ohne Fehler sogar), ich fands trotzdem eine Frechheit (und schlecht ausserdem noch))
"Erst wenn der letzte Fisch gefangen, das letzte Tier geschossen, der letzte Baum gefällt ist, werden wir feststellen, dass man Umweltschützer essen kann"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast