EX-GS-Chefred Jörg Langer macht nun online

Vom Spielemagazin bis zur Hardwarezeitschrift.

Beitrag » 11. Mai 2009 13:06 #1

Benutzeravatar
Evil
Beiträge: 571
Kontaktdaten:

EX-GS-Chefred Jörg Langer macht nun online

Beitrag von Evil » 11. Mai 2009 13:06

Nach einem schon länger zurückliegenden und wenig erfolgreichen Versuch mit "Computer Spiele" einen CBS-Klon am Markt zu platzieren macht Jörg Langer nun online und nicht mehr Print.

GamersGlobal startet jetzt in wenigen Tagen auch auf deutsch. Das Projekt gab's bislang auf englisch, wurde aber nie so wirklich vorangetrieben. Jetzt ist's fertig.

Als Autoren sind u. a. Mick Schnelle und Roland Austinat (Video Games/PC Player) mit dabei.

GG hat natürlich auch den ganzen Web 2.0-Krams mit Spielesammlung und Co. aber einen ganz großen Unterschied: Die Webseite hat ein minimalistisches Layout und ist nicht so hoffnunglos überladen.

Schauts euch mal an: http://www.gamersglobal.de
Zuletzt geändert von Evil am 11. Mai 2009 13:14, insgesamt 1-mal geändert.
True till death.

Beitrag » 11. Mai 2009 13:13 #2

Benutzeravatar
toitoi
Stormageddon
Beiträge: 10187
Kontaktdaten:

Beitrag von toitoi » 11. Mai 2009 13:13

Hui, klingt interessant!
Dass aber auf der Teamseite ein Marktforscher mit Bild aufgelistet ist, macht mir irgendwie sorgen. :ugly:
On the fields of Trenzalore, on the fall of the Eleventh,
when no living creature can speak falsely or fail to answer, a question will be asked.
Silence must fall when the question is asked. The first question. The oldest question in the Universe.
Hidden in plain sight. A question which must never, ever be answered.
Doctor Who?

Beitrag » 11. Mai 2009 13:18 #3

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26240

Beitrag von gun » 11. Mai 2009 13:18

Startet (nach derzeitiger Planung) Freitag den 15.5.

Inklusive Usergenerated Content von den Redis geprüft. Nicht unbedingt mein Ding (Punktesammeln, Ränge aufsteigen usw...

Immerhin siehts wirklich nicht überladen aus.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 11. Mai 2009 13:19 #4

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16707

Beitrag von Anbei » 11. Mai 2009 13:19

Klingt wirklich interessant, mal sehen was sie daraus machen.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 11. Mai 2009 14:06 #5

Benutzeravatar
steve_82
Beiträge: 450

Beitrag von steve_82 » 11. Mai 2009 14:06

Punkte sammeln, Texte schreiben klingt ein bisschen nach Cynamite

Beitrag » 11. Mai 2009 20:05 #6

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71453

Beitrag von Rumple » 11. Mai 2009 20:05

Punkte sammeln ist auch nichts für mich, aber das klingt doch interessanter als bei der Konkurrenz. Das Artikel von Redis abgesegnet werden ist eine gute Sache, so vermeidet man das zuviel Schund hochgeladen wird.

Auch wenn ich keine Artikel schreiben werden, angucken werde ich es mir jedenfalls.

Beitrag » 12. Mai 2009 08:22 #7

Benutzeravatar
johnny.walker
Beiträge: 137

Beitrag von johnny.walker » 12. Mai 2009 08:22

Hm, ich kann mich noch an ein Interview von Mick erinnern, in dem er von dem Drückerkolonnen-Duo Langer & Stangl gesprochen hat... Anscheinend ist seine Karriere als Western-Autor doch nicht ganz so erfolgreich wie er sich das gewünscht hat.

Ich dachte Jörg Langer wäre bei IDG aufgestiegen und hätte mit Magazinen auf Redakteursebene nichts mehr zu tun.

Beitrag » 12. Mai 2009 09:09 #8

Benutzeravatar
Nobby Nobbs
Beiträge: 448
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobby Nobbs » 12. Mai 2009 09:09

Er wurde aufgestiegen, in eine Position, wo er nicht so viel Schaden anrichten konnte und ist dann bei IDG ausgestiegen.
Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur aufrecht zu erhalten.
Keilschrift auf einer babylonischen Tontafel

Beitrag » 12. Mai 2009 10:36 #9

Benutzeravatar
Punkfloyd
Beiträge: 33968

Beitrag von Punkfloyd » 12. Mai 2009 10:36

[quote=Nobby Nobbs]Er wurde aufgestiegen, in eine Position, wo er nicht so viel Schaden anrichten konnte ...[/quote]

:D
Das Leben ist eher breit als lang, und wir steh'n alle mittenmang! (Walter Moers)

Beitrag » 12. Mai 2009 11:56 #10

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair » 12. Mai 2009 11:56

Anatol Locker - der Name kommt mir irgendwie bekannt vor. War der nicht früher bei der GS oder der PCG?

Beitrag » 12. Mai 2009 12:08 #11

lencer
Beiträge: 44

Beitrag von lencer » 12. Mai 2009 12:08

[quote=-[toitoi]-]Hui, klingt interessant!
Dass aber auf der Teamseite ein Marktforscher mit Bild aufgelistet ist, macht mir irgendwie sorgen. :ugly:[/quote]

Dann lies mal http://seniorgamer.blogspot.com/2009/05 ... anger.html ... Das hat mich doch ziemlich irritiert.

Beitrag » 12. Mai 2009 12:21 #12

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod » 12. Mai 2009 12:21

[quote=Despair]Anatol Locker - der Name kommt mir irgendwie bekannt vor. War der nicht früher bei der GS oder der PCG?[/quote]

PowerPlay! Einer aus der Stammcrew damals :) .. Jetzt aktuell machen Jörg, Boris, Anatol und Heinrich ja eine recht amüsante Podcast-Sprechstunde, wobei Jörg als Jungspund am wenigsten in die Runde passt ;) ..
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 12. Mai 2009 12:49 #13

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair » 12. Mai 2009 12:49

[quote=Dod]PowerPlay! [/quote]

Natürlich! :D

Ich sollte mal wieder in meinen alten PowerPlay-/ASM-Ausgaben schmökern...
Zuletzt geändert von Despair am 12. Mai 2009 12:49, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 12. Mai 2009 13:01 #14

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod » 12. Mai 2009 13:01

[quote=lencer][quote=-[toitoi]-]Hui, klingt interessant!
Dass aber auf der Teamseite ein Marktforscher mit Bild aufgelistet ist, macht mir irgendwie sorgen. :ugly:[/quote]

Dann lies mal http://seniorgamer.blogspot.com/2009/05 ... anger.html ... Das hat mich doch ziemlich irritiert.[/quote]

Die Kommentare sind auch lesenswert.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 12. Mai 2009 13:02 #15

Benutzeravatar
Evil
Beiträge: 571
Kontaktdaten:

Beitrag von Evil » 12. Mai 2009 13:02

[quote=Dod][quote=Despair]Anatol Locker - der Name kommt mir irgendwie bekannt vor. War der nicht früher bei der GS oder der PCG?[/quote]

PowerPlay! Einer aus der Stammcrew damals :)[/quote]
Und Screenfun-Chefred bis 2007.
True till death.

Beitrag » 12. Mai 2009 13:12 #16

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod » 12. Mai 2009 13:12

[quote=Evil][quote=Dod][quote=Despair]Anatol Locker - der Name kommt mir irgendwie bekannt vor. War der nicht früher bei der GS oder der PCG?[/quote]

PowerPlay! Einer aus der Stammcrew damals :)[/quote]
Und Screenfun-Chefred bis 2007.[/quote]

Bleiben wir mal lieber bei den positiven Punkten seiner Karierre ;) ..
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 13. Mai 2009 15:48 #17

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

Beitrag von jaws » 13. Mai 2009 15:48

Der Altherren Podcast ist in der Tat sehr unterhaltsam.

Was ich von gamersglobal halten soll, weiß ich noch nicht. Das Konzept finde ich eigentlich sehr positiv, zumindest einige Ansatzpunkte, die Langer in dem Video vorstellt. Zum Beispiel der Aussage, dass private Spieler sicherlich eher Experten auf einem bestimmten Gebiet bzw. bei einem bestimmten Spiel sind als der "normale" Computerspieleredakteur (der aber sicher auch seine Spezialgebiete hat).

Die Aussage Langers, die im den Blogkommentaren heftiger kritisiert worden ist, nämlich dass im Onlinejournalismus zu wenig lang getestet wird (wohle dem ,der das Stilmittel der Übertreibung in diesem Zusammenhang erkennt und die angegebenen 30 Minuten nicht für bare Münze nimmt) hat IMO auch einen wahren Kern, der aber auch Printmedien trifft. Ich erinnere mich an diverse Fußballmanagertests, wo ich behaupten möchte, eine gewisse Expertise mitzubringen: ich kann vielen Tests einfach nicht zustimmen und habe mich manchmal auch gefragt, wie lange haben die das Spiel überhaupt gespielt. Offensichtlich wenn es verschwiegene Bugs betrifft, die erst nach langer Spielzeit auftreten.

Problematisch bleibt bei ausführlichem Testen natürlich der Punkt der Aktualität. Wer den Anspruch hat, einen Test kurz nach Erscheinen des Spiels (oder sogar zum Erscheinen oder davor) publizieren zu wollen, muss evtl. Abstriche machen, was die Testzeit betrifft.

Nun ja, ich lasse mich von Gamersglobal mal überraschen. Wäre eigentlich schon schön eine weitere Alternative auf dem Onlinemarkt zu haben.

Mich hat übrigens auf der Teamseite weniger der Marktforscher irritiert als Mick Schnelle. Den konnte ich irgendwie noch nie leiden.
Zuletzt geändert von jaws am 13. Mai 2009 15:48, insgesamt 1-mal geändert.
Everything was there and around us. We knew exactly who we were and exactly where we were going. It was grand!

Beitrag » 14. Mai 2009 08:59 #18

Benutzeravatar
johnny.walker
Beiträge: 137

Beitrag von johnny.walker » 14. Mai 2009 08:59

Kann bitte jemand einen Link zu diesem Podcast posten? THX

Beitrag » 14. Mai 2009 09:14 #19

lencer
Beiträge: 44

Beitrag von lencer » 14. Mai 2009 09:14

[quote=johnny.walker]Kann bitte jemand einen Link zu diesem Podcast posten? THX[/quote]

bspw. hier http://www.joergspielt.de/ kannst Du die ersten drei podcasts finden.

Beitrag » 14. Mai 2009 16:31 #20

Benutzeravatar
johnny.walker
Beiträge: 137

Beitrag von johnny.walker » 14. Mai 2009 16:31

Danke!

Beitrag » 15. Mai 2009 16:24 #21

Benutzeravatar
simple_mind
alter Sack
Beiträge: 22292

Beitrag von simple_mind » 15. Mai 2009 16:24

[quote=jaws]
Nun ja, ich lasse mich von Gamersglobal mal überraschen. Wäre eigentlich schon schön eine weitere Alternative auf dem Onlinemarkt zu haben.

Mich hat übrigens auf der Teamseite weniger der Marktforscher irritiert als Mick Schnelle. Den konnte ich irgendwie noch nie leiden.[/quote]

ist bei mir genau umgekehrt: der Schnelle wäre einer der wenigen Gründe dort überhaupt mal vorbei zu schauen, ich mag ihn.
signaturfreie Zone

Beitrag » 15. Mai 2009 16:32 #22

Benutzeravatar
Punkfloyd
Beiträge: 33968

Beitrag von Punkfloyd » 15. Mai 2009 16:32

[quote=simple_mind]
ist bei mir genau umgekehrt: der Schnelle wäre einer der wenigen Gründe dort überhaupt mal vorbei zu schauen, ich mag ihn.[/quote]

Sagen wir mal so: Er hat einen gewissen Unterhaltungswert, wobei er aber gelegentlich auch einen ganz schönen Stuss schreibt und damit meine ich nicht seine Art zu nörgeln (DAS mag ich nämlich auch ganz gern) .
Er ist teilweise schon sehr rechthaberisch in seinen Ansichten und wenn ihm was nicht passt, dann schaltet er er schon mal die Kommentarfunktion in seinem Blog aus.. Na ja..

Was mich aber wundert ist, dass er überhaupt mit dem Lange zusammenarbeitet. Ich hab` da noch so Aussagen im Kopf, dass die beiden wohl nicht die besten Freunde sind (waren?) .
Das Leben ist eher breit als lang, und wir steh'n alle mittenmang! (Walter Moers)

Beitrag » 15. Mai 2009 16:37 #23

Benutzeravatar
toitoi
Stormageddon
Beiträge: 10187
Kontaktdaten:

Beitrag von toitoi » 15. Mai 2009 16:37

Also ich mag Mick eigentlich auch ganz gerne.
Mein erster Eindruck von der Seite (ist ja jetzt online): Man ist das hässlich :ugly:
On the fields of Trenzalore, on the fall of the Eleventh,
when no living creature can speak falsely or fail to answer, a question will be asked.
Silence must fall when the question is asked. The first question. The oldest question in the Universe.
Hidden in plain sight. A question which must never, ever be answered.
Doctor Who?

Beitrag » 15. Mai 2009 16:56 #24

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8113

Beitrag von BlackOrc » 15. Mai 2009 16:56

[quote=-[toitoi]-]Also ich mag Mick eigentlich auch ganz gerne.
Mein erster Eindruck von der Seite (ist ja jetzt online): Man ist das hässlich :ugly:[/quote]
Die Seite sieht aus als hätten die nen Hintergrund oder sowas vergessen :ugly:
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 15. Mai 2009 17:05 #25

Benutzeravatar
steve_82
Beiträge: 450

Beitrag von steve_82 » 15. Mai 2009 17:05

[quote=-[toitoi]-]
Mein erster Eindruck von der Seite (ist ja jetzt online): Man ist das hässlich :ugly:[/quote]

Genau das hab ich mir auch gedacht!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste