Sonstige Magazine - Dezember

Vom Spielemagazin bis zur Hardwarezeitschrift.
Antworten

Beitrag » 6. Dez 2006 15:58 #1

Benutzeravatar
Sklor
Beiträge: 33769

Sonstige Magazine - Dezember

Beitrag von Sklor »

Gamers.at - Ausgabe 5 (12/06)

[ externes Bild ] [ externes Bild ]

Reviews:
- ANNO 1701 - 90%
- Armed Assault - 86%
- Der Herr der Ringe: Schlacht um Mittelerde II - Aufstieg des Hexenkönigs - 83%
- FIFA 07 - 83%
- Heroes of Might and Magic V - Hammers of Fate - 84%
- Horsez - Abenteuer auf dem Reiterhof 5 - 78%
- IL-2 Sturmovik: 1946 - 86%
- Medieval II: Total War - 92%
- Need for Speed Carbon - 81%
- Neverwinter Nights 2 - 84%
- Pro Evolution Soccer 6 - 90%
- Race - Das offizielle WTCC-Spiel - 84%
- Rainbow Six: Vegas - 90%
- Runaway 2 - 85%
- Sid Meier's Railroads! - 81%
- Ski Alpin Racing 2007 - 76%
- Splinter Cell: Double Agent - 88%
- Star Wars - Empire at War: Forces of Corruption - 81%
- The Elder Scrolls IV: Knights of the Nine - 85%
- The Mark - 73%
- Tony Tough 2 - 72%
- Warhammer 40.000 Dawn of War - Dark Crusade - 85%
- Warhammer: Mark of Chaos - 83%


Previews:
- Die Siedler 6
- Silent Hunter IV
- Stoked Rider Alaska Alien
- Supreme Commander
- TrackMania United
- World of Warcraft: Burning Crusade


Specials:
- World of Warcraft Burning Crusade - Alle Geheimnisse der Blutelfen
- World of Warcraft Sammelkartenspiel
- PlayStation 3 - Erste Games angespielt
- Nintendo Wii - Erste Games angespielt
- Modelleisenbahn Special
- Besuch im Games College und bei Sproing und Rabcat
- Apple Corner, Handygames, e-Sport, Retro, Tech-Gadgets,....


Hardware:
- Aktuelle Flat-TVs im Vergleich
- GeForce 8800 GTX - Derzeit schnellster Grafikbolide
- Panasonic Blu-ray Player im Test
- Neues Zubehör von Microsoft und Creative

Im Abo-Shop gibts mit den WoW-Sammelkarten, den Rohlingen + Speicher-Stick sowie dem Mark-Feuerzeug neue Prämien.

Beste Nachricht ist jedoch das die Gamers.at wie bereits angekündigt nun im 2-Monats-Rhytmus (statt Vierteljährlich) erscheinen wird. Somit darf man sich nächstes Jahr bereits auf 6 Ausgaben freuen. :sekt:

Nächste Ausgabe: 9. Februar 2007

Wertungen folgen sobald die Aboausgabe eingetroffen ist...
Zuletzt geändert von Sklor am 30. Dez 2006 17:24, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 12. Dez 2006 10:05 #2

Benutzeravatar
steve_82
Beiträge: 452

Beitrag von steve_82 »

Gamers.at? Eine Spielezeitschrift aus Österreich? Klingt interessant.

Hab mich gerade auf gamers.at umgeschaut. Die Prämien sind ja in Verbindung zum Abo-Preis der Hammer!!!

Wieviele Seiten hat denn das Mag? Ist es zu empfehlen?
Zuletzt geändert von steve_82 am 12. Dez 2006 10:23, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 12. Dez 2006 16:26 #3

Benutzeravatar
Sklor
Beiträge: 33769

Beitrag von Sklor »

Also ob man es empfehlen kann sollte dir lieber Evil sagen, bei mir kommt ansonsten nur der Patriotismus durch :D
Immerhin ist die Gamers.at mal eine Ösi PC Zeitschrift die sich zumindest in Österreich auf dem Markt etablieren wird. So gibts immer wieder nette Reportagen, ein tolles Layout und den Ösi-Charme bei den Reviews. :)

Aber alleine schon wegen dem Abo-Service ist die Gamers.at empfehlenswert. Das Heft erscheint immer in 2-3 verschiedenen Varianten, einmal die CD/DVD-Version (da ist aber maximal eine Demo dabei), dann die Libro-Edition (ebenfalls eine Demo) und die Cover-Version (schickes Cover im Stile der Gamestar Abo-Ausgabe ... ohne Datenträger). Als Abonnent bekommt man im Normalfall beide Ausgaben (bis auf die Libro-Edition ... ist halt nur für die Libro-Filialen), ohne einen Aufpreis.

Und auch die Abopreise können sich sehen lassen. Hab damals das Condemned-Abo für 19€ (war damals halt nur mit 6 Ausgaben) genommen und das Spiel für 25€ verkauft ... also hab ich durchs Abo sogar 6€ verdient :D
Als Deutscher zahlt man jedoch noch zusätzlich 10-12€ (oder so) ... aufgrund der Versandkosten.

Wertungen folgen noch da mein Abo-Heft nicht ankam (hat sicher der Briefträger *klopp* :D ), Ersatz ist aber bereits unterwegs. :)

Beitrag » 12. Dez 2006 17:13 #4

Benutzeravatar
steve_82
Beiträge: 452

Beitrag von steve_82 »

Zitat von Sklor
Also ob man es empfehlen kann sollte dir lieber Evil sagen, bei mir kommt ansonsten nur der Patriotismus durch :D
Immerhin ist die Gamers.at mal eine Ösi PC Zeitschrift die sich zumindest in Österreich auf dem Markt etablieren wird. So gibts immer wieder nette Reportagen, ein tolles Layout und den Ösi-Charme bei den Reviews. :)

Aber alleine schon wegen dem Abo-Service ist die Gamers.at empfehlenswert. Das Heft erscheint immer in 2-3 verschiedenen Varianten, einmal die CD/DVD-Version (da ist aber maximal eine Demo dabei), dann die Libro-Edition (ebenfalls eine Demo) und die Cover-Version (schickes Cover im Stile der Gamestar Abo-Ausgabe ... ohne Datenträger). Als Abonnent bekommt man im Normalfall beide Ausgaben (bis auf die Libro-Edition ... ist halt nur für die Libro-Filialen), ohne einen Aufpreis.

Und auch die Abopreise können sich sehen lassen. Hab damals das Condemned-Abo für 19€ (war damals halt nur mit 6 Ausgaben) genommen und das Spiel für 25€ verkauft ... also hab ich durchs Abo sogar 6€ verdient :D
Als Deutscher zahlt man jedoch noch zusätzlich 10-12€ (oder so) ... aufgrund der Versandkosten.

Wertungen folgen noch da mein Abo-Heft nicht ankam (hat sicher der Briefträger *klopp* :D ), Ersatz ist aber bereits unterwegs. :)
Für mich als Ösi ist sie einen (Abo-)Blick wert.

Beitrag » 12. Dez 2006 19:09 #5

Benutzeravatar
Evil
Beiträge: 572
Kontaktdaten:

Beitrag von Evil »

Zitat von Sklor
Also ob man es empfehlen kann sollte dir lieber Evil sagen, bei mir kommt ansonsten nur der Patriotismus durch :D
Ich enthalte mich ;)

Wirklich vergleichen kann man das Heft imo nicht mit GS & Co....
Zitat von Sklor
Wertungen folgen noch da mein Abo-Heft nicht ankam (hat sicher der Briefträger *klopp* :D ), Ersatz ist aber bereits unterwegs. :)
Ich hab das Heft als Deutscher vor dir? Unglaublich, dafür musste ich auf die consol.AT #44 bestimmt ne Woche warten :ugly:
True till death.

Beitrag » 12. Dez 2006 22:10 #6

Benutzeravatar
triple
Beiträge: 1564

Beitrag von triple »

Lässt sich die Gamers.at auch einzeln bestellen? Ich will mir mit einer kompletten Ausgabe ein Bild davon machen und erst dann entscheiden, ob das Abo auf die Wunschliste 'Dinge, die ich mir wohl erst im nächsten Leben leisten kann' kommt. :D

Beitrag » 12. Dez 2006 22:18 #7

Benutzeravatar
Evil
Beiträge: 572
Kontaktdaten:

Beitrag von Evil »

Zitat von triple
Lässt sich die Gamers.at auch einzeln bestellen? Ich will mir mit einer kompletten Ausgabe ein Bild davon machen und erst dann entscheiden, ob das Abo auf die Wunschliste 'Dinge, die ich mir wohl erst im nächsten Leben leisten kann' kommt. :D
Schreib die Leute einfach mal an, sind ganz lieb und zutraulich :D

Die konnten mir auch noch fast alle consol.AT-Hefte besorgen, da werden sie dir auch noch eine gamers.AT Ausgabe nach Deutschland schicken. Sollte mit Porto um die 5 Euro kosten.
True till death.

Beitrag » 14. Dez 2006 18:42 #8

Vitek
Beiträge: 134

Beitrag von Vitek »

Zitat von Evil
Ich enthalte mich ;)

Wirklich vergleichen kann man das Heft imo nicht mit GS & Co....
Dann halte dich ran und beschreibe doch einfach dieses unvergleichliche Ösi-Mag.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast