Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif?

Alter TV zu klein? Soundsystem kratzt? Smartphone gab den Geist auf? Dann fix hier ein Thema erstellt.

Beitrag » 10. Jul 2014 22:51 #101

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von Dod » 10. Jul 2014 22:51

Android nutzt immer so viel RAM wie möglich ist, beispielsweise um Apps im Hintergrund offen zu halten. Mehr RAM ist also immer sinnvoll. Ich habe hier Testgeräte mit 3 Gigabyte und bemerke gegenüber 2 GByte einen Komfortgewinn. 20 Euro Aufpreis sind auf jeden Fall gerechtfertigt. Mich hat beispielsweise das Tegra Note 7 mit einem Gigabyte furchtbar genervt. Apps haben langsam gestartet, waren mehr als zwei oder drei Programme offen, flog das zuerst geöffnete wieder aus dem Speicher und musste komplett neu geladen werden, und so weiter..

Beitrag » 27. Jul 2014 22:40 #102

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 23595
Kontaktdaten:

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von Crizzo » 27. Jul 2014 22:40

Gibt nicht auch so ein robustes Handy? Meinem Vater ist sein Nokia kaputt gegangen und wir brauchen Ersatz.... ;)
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 27. Jul 2014 23:06 #103

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von Dod » 27. Jul 2014 23:06

Es gibt hier so ein Forenmitglied, so ein gewisses. Der Herr soll gute Kontakte zu Panasonic haben :P . Die haben robuste Geräte..

Beitrag » 27. Jul 2014 23:07 #104

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 23595
Kontaktdaten:

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von Crizzo » 27. Jul 2014 23:07

Hab ich mal eben gegooglt und keins gefunden. :/
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 27. Jul 2014 23:56 #105

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von Dod » 27. Jul 2014 23:56

http://www.golem.de/news/hands-on-panas ... 04805.html

Das würde wohl selbst Simon nur sehr schwer kaputt bekommen. Wobei.. Als Betatester für sowas wäre der echt gut geeignet.

Beitrag » 28. Jul 2014 00:24 #106

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15297
Kontaktdaten:

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von Mudsee » 28. Jul 2014 00:24

das von Pan erinnert mich an das von Cat
http://geizhals.de/caterpillar-cat-b15q-a1143335.html
http://geizhals.de/caterpillar-cat-b15-a913655.html

vermute mal das die ein wenig günstiger als die teile von pana sind.
und robust sind die teile.

Beitrag » 9. Sep 2014 13:33 #107

Benutzeravatar
mor!tz90
Aquila
Beiträge: 2991

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von mor!tz90 » 9. Sep 2014 13:33

Meine Freundin ist gerade auch auf der Suche nach einem günstigen Smartphone. Vertrag ist noch vorhanden.
Außer EMails, Telefon, SMS und Threema muss es nicht viel können, aber es sollte leicht zu bedienen sein und nicht zu viel ruckeln.
Nochn Hinweis: Ein Fragezeichen pro Satz reicht, mehr wirkt leicht
albern. Und davor bitte kein Leerzeichen machen. Hab ich "Warum" gehört
? Hier hast du die Antwort.

Beitrag » 9. Sep 2014 13:36 #108

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16680

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von Anbei » 9. Sep 2014 13:36

Dann sollte sie sich mal das Nokia Lumia 520 (ca. 100 Euro) oder Lumia 630 (ca. 130 Euro) anschauen.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 9. Sep 2014 13:37 #109

Benutzeravatar
mor!tz90
Aquila
Beiträge: 2991

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von mor!tz90 » 9. Sep 2014 13:37

Ok, ich werds weiterreichen :)
Sind die Wiko noch genauso uneingeschränkt zu empfehlen wie ich das bisher so aus dem Thread hier lese?
Nochn Hinweis: Ein Fragezeichen pro Satz reicht, mehr wirkt leicht
albern. Und davor bitte kein Leerzeichen machen. Hab ich "Warum" gehört
? Hier hast du die Antwort.

Beitrag » 9. Sep 2014 13:52 #110


Beitrag » 9. Sep 2014 15:12 #111

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16680

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von Anbei » 9. Sep 2014 15:12

Die Wiko sind auch gut und kann man empfehlen.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 9. Sep 2014 19:17 #112

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 23595
Kontaktdaten:

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von Crizzo » 9. Sep 2014 19:17

Das Wiko von meinem Bruder weißt allerdings nach dem Kauf (ist hier auch ungefähr dokumentiert) an der "Sperren"/"Entsperren"-Taste einen Wackelkontakt auf. Wenn das kein Einzelfall ist, ist die Verarbeitung nicht nur cool.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 10. Sep 2014 12:00 #113

Benutzeravatar
mor!tz90
Aquila
Beiträge: 2991

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von mor!tz90 » 10. Sep 2014 12:00

Mal schauen was es dann wird.
Gestern wurde ja auch ein neues iPhone angekündigt, vielleicht tut sich jetzt da auch was mit den Gebrauchtpreisen. Immerhin braucht jetzt jeder ein neues.
Nochn Hinweis: Ein Fragezeichen pro Satz reicht, mehr wirkt leicht
albern. Und davor bitte kein Leerzeichen machen. Hab ich "Warum" gehört
? Hier hast du die Antwort.

Beitrag » 10. Sep 2014 12:36 #114

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von Dod » 10. Sep 2014 12:36

Gebrauchtpreise bei Apple? Gibts da auch noch andere Attribute als "hoch" und "stabil"? ;)

Beitrag » 10. Sep 2014 12:42 #115

Benutzeravatar
mor!tz90
Aquila
Beiträge: 2991

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von mor!tz90 » 10. Sep 2014 12:42

Keine Ahnung, ich hab mich da noch nie viel damit beschäftigt.
Nochn Hinweis: Ein Fragezeichen pro Satz reicht, mehr wirkt leicht
albern. Und davor bitte kein Leerzeichen machen. Hab ich "Warum" gehört
? Hier hast du die Antwort.

Beitrag » 10. Sep 2014 14:22 #116

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 39822
Kontaktdaten:

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von The Gravedagokck » 10. Sep 2014 14:22

Du kannst für ein iPhone 3 noch so viel ausgeben wie für die oben angepriesene Neuware, das 4er kostet jetzt ja noch richtig viel.

Und @ Dod: Hast du zu deiner kleinen Smartphone-Testarmee eigentlich schon das firephone von amazon gekriegt? Die hauen ja derzeit gefühlt alles an Hardware Marke Eigenbau raus. :ugly:
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 10. Sep 2014 14:26 #117

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von Dod » 10. Sep 2014 14:26

Amazon-Geräte hatte ich generell noch nicht im Test. Interessiert auch kaum einen meiner Auftraggeber so wirklich befürchte ich.

Beitrag » 10. Sep 2014 15:49 #118

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 39822
Kontaktdaten:

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von The Gravedagokck » 10. Sep 2014 15:49

Schade, sieht interessant aus.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 11. Sep 2014 10:43 #119

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8111

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von BlackOrc » 11. Sep 2014 10:43

The Gravedagokck hat geschrieben: Schade, sieht interessant aus.
Überteuertes Smartphone mit verkrüppeltem Amazon Android? Nee, danke :D
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 11. Sep 2014 11:42 #120

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von Dod » 11. Sep 2014 11:42

BlackOrc hat geschrieben:
The Gravedagokck hat geschrieben: Schade, sieht interessant aus.
Überteuertes Smartphone mit verkrüppeltem Amazon Android? Nee, danke :D
Hab Nachsicht, Dago mag auch Samsungs Schrott-Smartphones und würde wohl auch Argumente für das massiv überteuerte und grottenlahme S5 Mini finden. Mir sind jedenfalls nur sehr wenige Argumente eingefallen, Test gibts am Wochenende bei Gamestar ;) .

Beitrag » 11. Sep 2014 14:14 #121

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15297
Kontaktdaten:

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von Mudsee » 11. Sep 2014 14:14

Anbei hat geschrieben: Dann sollte sie sich mal das Nokia Lumia 520 (ca. 100 Euro) oder Lumia 630 (ca. 130 Euro) anschauen.
Threema geht da leider nicht...bzw habe die App noch nicht bei Win gefunden.

Beitrag » 11. Sep 2014 15:07 #122

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 39822
Kontaktdaten:

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von The Gravedagokck » 11. Sep 2014 15:07

Ey, was hab ich für eine Ahnung, was amazon da für Technik zusammen gebastelt hat, aber auf Grund der positiven Resonanz von dem ganzen anderen Technikkram von Amazon dachte ich mir, das wäre was nices. Ich will kein neues Handy. :nice:
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 11. Sep 2014 23:49 #123

Benutzeravatar
mor!tz90
Aquila
Beiträge: 2991

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von mor!tz90 » 11. Sep 2014 23:49

Mudsee hat geschrieben:
Anbei hat geschrieben: Dann sollte sie sich mal das Nokia Lumia 520 (ca. 100 Euro) oder Lumia 630 (ca. 130 Euro) anschauen.
Threema geht da leider nicht...bzw habe die App noch nicht bei Win gefunden.

Stimmt, danke.
Auf der Homepage steht allerdings:
Eine Version für Windows Phone ist derzeit in Entwicklung.
Derzeit bestehen keine spezifischen Pläne, andere Mobile-Plattformen als iOS, Android und Windows Phone zu unterstützen.
Nochn Hinweis: Ein Fragezeichen pro Satz reicht, mehr wirkt leicht
albern. Und davor bitte kein Leerzeichen machen. Hab ich "Warum" gehört
? Hier hast du die Antwort.

Beitrag » 12. Sep 2014 10:48 #124

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8111

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von BlackOrc » 12. Sep 2014 10:48

mor!tz90 hat geschrieben:
Mudsee hat geschrieben:
Anbei hat geschrieben: Dann sollte sie sich mal das Nokia Lumia 520 (ca. 100 Euro) oder Lumia 630 (ca. 130 Euro) anschauen.
Threema geht da leider nicht...bzw habe die App noch nicht bei Win gefunden.

Stimmt, danke.
Auf der Homepage steht allerdings:
Eine Version für Windows Phone ist derzeit in Entwicklung.
Derzeit bestehen keine spezifischen Pläne, andere Mobile-Plattformen als iOS, Android und Windows Phone zu unterstützen.
Das steht da allerdings auch schon seitdem es Threema für iOs und Android gibt. Wirklich viel Priorität hat das den Entwicklern wohl nicht zu haben.
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 12. Sep 2014 10:50 #125

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16680

Re: Smartphone-Kauf: Navi, bisschen surfen und welcher Tarif

Beitrag von Anbei » 12. Sep 2014 10:50

...und wie weit ist Threema eigentlich verbreitet?
Ich bin bei Facebook, ergo kann ich auch bei WhatsUp bleiben. :D
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste