Fragen-Sammelthread

Von A wie Arbeitsspeicher bis Z wie Zip. Alles zu deiner PC-Hardware und -Software.

Beitrag » 1. Mär 2012 20:51 #1176

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15686
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

hmm kennt jemand ein gutes Programm wo man die Monitor Aktivität (Arbeit) aufnehmen kann und auch bei Spielen (Spielefilme) ect...

da gab es doch was...
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 1. Mär 2012 21:17 #1177

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 25428
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo »

Hat HWMonitor nicht auch eine Log-Funktion?
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 1. Mär 2012 21:36 #1178

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15686
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

nicht nur log sondern das das Programm richtig den Monitor "abfilmt".
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 11. Mär 2012 16:18 #1179

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 28157

Beitrag von Raven »

Bonjour, ich müßte jemandem was Größeres zukommen lassen und wollt fragen, ob's noch so freehoster gibt wie früher, wo man ohne Account was uppen konnte, dann nen link bekommen hat und wieder nen kill-link :D
"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 11. Mär 2012 17:54 #1180

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Ich mach sowas mittlerweile per Dropbox. 2 GB gibts frei, Links lassen sich erstellen - und sind nach dem anschließenden Löschen der Datei auch nicht mehr nutzbar, logisch.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 11. Mär 2012 18:10 #1181

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8115

Beitrag von BlackOrc »

Meistens nehm ich auch die Dropbox oder meine Cloud, aber wenns wirklich große Sachen sind oft auch https://wetransfer.com/ hat bisher immer klasse funktioniert.
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 11. Mär 2012 18:20 #1182

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 27295

Beitrag von gun »

Kommt drauf an welche Größe du brauchst. Auch schon früher gabs nix mit mehr als 1GB free.

Und es gibt immernoch Rapidshare, Filesonic, uploaded.to usw.
Ich weiß allerdings grade nicht, wer von denen eventuell sein Anonprogramm eingestellt hat (RS auf keinen fall). Nur, dass einige die Annondownloads die Uploads von Annons laden recht stark einbremsen.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 11. Mär 2012 18:26 #1183

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8115

Beitrag von BlackOrc »

gun hat geschrieben:Kommt drauf an welche Größe du brauchst. Auch schon früher gabs nix mit mehr als 1GB free.

Und es gibt immernoch Rapidshare, Filesonic, uploaded.to usw.
Ich weiß allerdings grade nicht, wer von denen eventuell sein Anonprogramm eingestellt hat (RS auf keinen fall). Nur, dass einige die Annondownloads die Uploads von Annons laden recht stark einbremsen.
Wetransfer kann 2GB und ist ziemlich flott ;)
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 11. Mär 2012 19:22 #1184

Benutzeravatar
Madix
Beiträge: 4733

Beitrag von Madix »

P2P direkt zwischen 2 Personen übern Browser gibt's auch.
Ansonsten ist Dropbox schon die beste Lösung.

Beitrag » 15. Apr 2012 11:42 #1185

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 28157

Beitrag von Raven »

Ist bei euch der VLC 2 auch viel, viel zu leise? Hab jetzt das letzte Release des 1ers wieder installiert :uff:
"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 15. Apr 2012 11:55 #1186

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29783
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodon »

Vielleicht ein bisschen, aber nicht störend... Mit dem Lautstärkeregler kannst ja auch über 100% hinaus drehen und er merkt sich das beim Beenden.
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 30. Apr 2012 12:33 #1187

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36980

Beitrag von Maddox »

Ich habe folgendes Notebook: http://samsung.de/de/Privatkunden/Mobil ... ifications

Kann ich da auch Arbeitsspeicher-Riegel mit einer höheren Taktung als 667Mhz (also z.b. 800) verbauen, oder ist das nicht kompatibel bzw. läuft dann sowieso auf eben jener 667er Taktung?
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 30. Apr 2012 12:37 #1188

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 25428
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo »

Arbeitsspeicher gleicht sich an. Sprich wenn du da jetzt zu dem 667er einen 800Mhz Speicher dazu steckst, dann läuft auch der 800er nur mit 667Mhz. Mehr braucht deine CPU sowieso nicht. :)
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 30. Apr 2012 12:53 #1189

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36980

Beitrag von Maddox »

Okay, danke :)

Mir ist nämlich einer meiner zwei 1GB Riegel abgeraucht und da werd ich jetzt gleich mal mit zwei 2 GB aufrüsten, je nachdem wie günstig ich den bekomme.. ;)

Das Modell würd doch passen, wa?
Zuletzt geändert von Maddox am 30. Apr 2012 12:53, insgesamt 1-mal geändert.
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 30. Apr 2012 13:14 #1190

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 25428
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo »

Sollte. Und wenn nicht, schickst du ihn zurück.

PS: Hoh.de ist nicht mehr so gut im Service und Co, wie sie mal waren. :/
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 30. Apr 2012 14:35 #1191

Benutzeravatar
Maddox
died for beauty
Beiträge: 36980

Beitrag von Maddox »

Kaufs ja eh gebraucht, zwei Riegel für insgesamt über 60€ sind mir zu viel.. ging nur um so generell :D
well I'd love to see that day, that day was mine
Recently watched: IMDB


Beitrag » 30. Apr 2012 14:44 #1192

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 25428
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo »

Dann schau vorher nochmal auf das Kompatibilitätsdatenblatt von deinem Notebook. Umtauschen kannst du es bei Privat-Verkauf wohl eher nicht.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 6. Mai 2012 16:32 #1193

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair »

Kann ich diesen Monitor
http://www.amazon.de/Samsung-SyncMaster ... 708&sr=8-1

einfach per Scart- oder HDMI-Kabel an einen digitalen Satreceiver (ohne HDTV) anschließen?

Und würde das auch mit diesem Gerät funktionieren?
http://www.amazon.de/Samsung-SyncMaster ... omputers_2

Beitrag » 6. Mai 2012 17:06 #1194

Benutzeravatar
Aran
Beiträge: 5397

Beitrag von Aran »

Despair hat geschrieben:Kann ich diesen Monitor
http://www.amazon.de/Samsung-SyncMaster ... 708&sr=8-1

einfach per Scart- oder HDMI-Kabel an einen digitalen Satreceiver (ohne HDTV) anschließen?

Und würde das auch mit diesem Gerät funktionieren?
http://www.amazon.de/Samsung-SyncMaster ... omputers_2
Der zweite Monitor hat keine Scart-Schnittstelle, aber ja wenn du deinen Receiver über HDMI anschließt ist es egal, welchen Monitor du nimmst.

Die einzige Einschränkung könnte (hypotetisch gesprochen) sein, dass die Monitore nicht die Auflösung des Receivers sprechen und sie das Bild nicht randlos oder mit komischer Verzerrung anzeigen würden.
Murphy war ein Optimist

Beitrag » 7. Mai 2012 12:01 #1195

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Beitrag von Despair »

Aran hat geschrieben:Die einzige Einschränkung könnte (hypotetisch gesprochen) sein, dass die Monitore nicht die Auflösung des Receivers sprechen und sie das Bild nicht randlos oder mit komischer Verzerrung anzeigen würden.
Da hilft dann wohl nur ausprobieren. Danke dir.

Beitrag » 12. Mai 2012 21:23 #1196

Benutzeravatar
Aran
Beiträge: 5397

Beitrag von Aran »

Mudsee hat geschrieben:oder Ram..
Hab jetzt nochmal Memtest angeworfen, hatte aber schon vor einiger Zeit das mal 8 oder 9-mal durchlaufen lassen ohne Ergebnis. Läuft jetzt noch einmal die Nacht über.
Was aber eben noch passiert ist, dass der PC sich beim Neustarten einfach abgeschaltet hat. (irgendwo zwischen dem Runterfahren von Windows und dem erneuten starten)
Murphy war ein Optimist

Beitrag » 12. Mai 2012 23:54 #1197

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 27295

Beitrag von gun »

Prozi?
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 13. Mai 2012 10:56 #1198

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15686
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

Das Problem bei so was ist das es alles sein kann.

Festplatte z.b Ram der ja überprüft würde..Mainboard , Das Netzteil.

Also Teste noch die Festplatte ob die eine Macke hat..
Und das Netzteil da gibt es prüfer...
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 13. Mai 2012 11:22 #1199

Benutzeravatar
Aran
Beiträge: 5397

Beitrag von Aran »

So RAM kann man glaub ich jetzt getrost ausschließen: Ich habs bei 16 fehlerfreien Durchläufen abgebrochen. Was ich noch getestet habe und ausschließe: Netzteil, sowie Hitzeprobleme, die von hoher Last herrühren. Die Kiste lief mit voller Leistung eine halbe Stunde problemlos, Grafikkarte stieg nicht über 70°C, CPU nicht über 60°C (Vollständige Auslastung der Grafikkarte über Furmark Burn-In und Auslastung der nicht benutzten CPU mit Core2MaxPerf), auch eine Runde Tribes Ascend (immerhin stabil 30FPS! :ugly: ) lief ohne größere Probleme.
Kaputtes Windows: eher nicht, die Abstürze treten unabhängig vom Alter der Windowsinstallation auf und das das aktuelle ist gerade mal einen Monat alt.
Sämtliche Stecker wurden schon auf den korrekten Sitz geprüft, die Festplatten zeigen keinerlei Probleme im SMART-Status.

Symptome:
PC stürzt unvermittelt ab, oftmals bleibt dabei noch das Licht vom Numpad an (tut es beim problemlosen Runterfahren nicht), kein Fehler in den Windows Ereignis-Logs zu finden.
Nach einem Absturz kann es passieren, das der PC sich nicht unmittelbar wieder Hochfahren lässt, dann hilft nur Netzschalter umlegen, PC über den Powerbutton komplett entladen und/oder einige Minuten warten.
Ab und zu scheint der PC auch beim Runterfahren zwischen dem Herunterfahren von Windows und dem kompletten Abschalten des Motherboards hängenbleiben (wiederum leuchtet das Num-Licht), oder beim Standby abzustürzen, nachdem Windows runtergefahren ist und das Signal für den Stromsparmodus (ich benutz S3) gesendet hat, sodass ich beim anschalten dann ein rumpliges Windows habe, das meckert, dass der PC nicht ordnungsgemäß heruntergefahren wurde.


Das Gesamtsystem:
MSI K9N Platinum (AM2) (Auf optimized default zurückgesetzt)
AMD Athlon 4600+, 2*2,4 GHz, AM2 (Standardtakt, noch nie übertaktet gewesen)
2 GB RAM (Standardtakt)
AMD Radeon HD4770
Creative X-Fi Music
Enermax Liberty 400W (ELT400AWT)
2 Sata-Festplatten
1 IDE-DVD Laufwerk + 1 IDE Brenner
1 Floppy-Laufwerk
Murphy war ein Optimist

Beitrag » 13. Mai 2012 14:05 #1200

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 25428
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo »

Kannst du irgendwelche sichtbaren Defekte auf deinem Mainboard oder anderen Komponenten erkennen? Grafikkarte kannst du die mal tauschen?
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste