Seite 85 von 86

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 28. Dez 2018 16:34
von Raven
Ich hätte bezüglich des Winfuture-Packs eine Frage. Seit diesem Monat schafft es mein ansonsten gut gepflegtes Win7x64 U nicht mehr, über WU Updates zu beziehen. Der Download fängt zwar an aber hört total zufällig auf, mal bei 18% mal bei 50% und egal wie lange ich den PC weiterlaufen lasse, es wird nicht weiter heruntergeladen. Habe bereits Wureset und WindowsUpdateDiagnostic vergeblich ausprobiert. Da mein PC komplett durchgepatcht war, nichts mehr in der WU-Liste, habe ich nur das Winfuture Update Pack Dezember 18 installiert. Das hat dann 6 Updates installiert aber das Monthly 12-18 Sicherheitsupdate wird nach wie vor gelistet. Ist Winfuture da um einen Monat verschoben? :confused:
Wollte dieses Thema nicht mehr im Smalltalk weiterverfolgen weil's dort fehl am Platze ist ;)

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 30. Dez 2018 16:22
von Raven
Ich überlege, meine steinalte Seagate Barracuda 500 GB von 2006 als Systemplatte in Rente zu schicken, da sie mir in letzter Zeit sehr langsam und laut vorkommt - Nie ein gutes Zeichen bei HDDs.

Da ich noch Win7 fahre und SSDs extrem skeptisch gegenüberstehe, wollte ich euch mal um Erfahrungen bitten. Wer hat welche? Größe? Modell? Einsatzzeitraum? Zufriedenheit? etc ;)

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 30. Dez 2018 16:51
von The Gravedagokck
Also ich hab die Samsung 850 Pro Evo (oder so) und jene ist seit September 2015 durchgängig in Betrieb und hat bisher noch keinerlei Abnutzungserscheinung oder Probleme. Ihren Vorgänger hab ich sogar schon seit, äh, 2013 oder so in Betrieb, auch noch keine Probleme. :D

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 30. Dez 2018 17:00
von Raven
The Gravedagokck hat geschrieben:
30. Dez 2018 16:51
Also ich hab die Samsung 850 Pro Evo (oder so) und jene ist seit September 2015 durchgängig in Betrieb und hat bisher noch keinerlei Abnutzungserscheinung oder Probleme. Ihren Vorgänger hab ich sogar schon seit, äh, 2013 oder so in Betrieb, auch noch keine Probleme. :D
Wie groß ist die und was hast du da drauf? Nur OS oder auch Programme und Spiele und die klassischen Festplatten für das Archiv? :confused:

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 30. Dez 2018 17:11
von The Gravedagokck
Die 840 Evo (120 GB) ist die System SSD plus ein bisschen Kleinkram und die 850 Evo (500 GB) ist für Musik, Spiele, Fotos. Ich hab gar keine "klassische" Festplatte mehr als Archiv.

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 31. Dez 2018 20:46
von Mudsee
Habe die 840 750 GB im Betrieb. Läuft
Im Lappi 2x128 GB als M2 läuft auch.

habe hie noch einige 1 TB 2,5 klassische HDD`s rumliegen...sind mir zu klein :)

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 6. Jan 2019 10:38
von BlackOrc
Hab seit mehreren Jahren sowohl Samsung als auch Crucial SSDs bei mir und meiner ganzen Familie verbaut und noch keine Ausfallerscheinungen.
Mit Samsung macht man aber auf jeden Fall nichts falsch, ich kann an einer Hand abzählen wie viele Garantiefälle wir da bei SSDs damals hatten. Und das waren die meistverkauften.

Die sind halt einfach gut :D Als Privatnutzer reicht aber die EVO Serie vollkommen aus, die Pro Serie lohnt sich nicht.

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 9. Jan 2019 14:27
von Raven
BlackOrc hat geschrieben:
6. Jan 2019 10:38
Hab seit mehreren Jahren sowohl Samsung als auch Crucial SSDs bei mir und meiner ganzen Familie verbaut und noch keine Ausfallerscheinungen.
Mit Samsung macht man aber auf jeden Fall nichts falsch, ich kann an einer Hand abzählen wie viele Garantiefälle wir da bei SSDs damals hatten. Und das waren die meistverkauften.

Die sind halt einfach gut :D Als Privatnutzer reicht aber die EVO Serie vollkommen aus, die Pro Serie lohnt sich nicht.
Bei Windows 7 muss man aber die Auto-Defragmentierung händisch abstellen oder merkt das System, dass da ne SSD drinsteckt? Defrag soll ja SSDs kaputtmachen :confused:

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 22. Jan 2019 18:56
von Rodon
Komisches Problem, vielleicht weiß jemand Rat: Seit gestern wird mein Ethernet-Kabel einfach nicht mehr erkannt, Internet geht nur noch über WLAN (ist aber langsamer, daher unschön). Am Kabel selbst liegt es nicht, ich hatte dann ein anderes ausprobiert, von dem ich weiß, dass es funzt, aber auch hier tut sich nichts. Windows 10 behauptet einfach, es wäre gar kein Kabel angeschlossen. Dabei leuchtet am Gehäuse am Eingang der Buchse die Lampe, wenn ich das Kabel reinstecke. Ideen? :confused:

Edit: Hm, manchmal erst denken, und dann schreiben. Habe gerade noch mal den Realtek-Ethernet-Treiber installiert und jetzt geht's wieder. :D

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 22. Jan 2019 19:10
von gun
Raven hat geschrieben:
9. Jan 2019 14:27
BlackOrc hat geschrieben:
6. Jan 2019 10:38
Hab seit mehreren Jahren sowohl Samsung als auch Crucial SSDs bei mir und meiner ganzen Familie verbaut und noch keine Ausfallerscheinungen.
Mit Samsung macht man aber auf jeden Fall nichts falsch, ich kann an einer Hand abzählen wie viele Garantiefälle wir da bei SSDs damals hatten. Und das waren die meistverkauften.

Die sind halt einfach gut :D Als Privatnutzer reicht aber die EVO Serie vollkommen aus, die Pro Serie lohnt sich nicht.
Bei Windows 7 muss man aber die Auto-Defragmentierung händisch abstellen oder merkt das System, dass da ne SSD drinsteckt? Defrag soll ja SSDs kaputtmachen :confused:
Theoretisch soll Win7 es merken.
Praktisch ist das Windows Defragtool eh scheiße. Da benutze ich lieber Defragler.
Du solltest aber auch Prefetch abschießen. Soll WIndows zwar auch selbst machen aber sicher ist sicher.

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 23. Jan 2019 11:21
von Raven
gun hat geschrieben:
22. Jan 2019 19:10
Raven hat geschrieben:
9. Jan 2019 14:27
BlackOrc hat geschrieben:
6. Jan 2019 10:38
Hab seit mehreren Jahren sowohl Samsung als auch Crucial SSDs bei mir und meiner ganzen Familie verbaut und noch keine Ausfallerscheinungen.
Mit Samsung macht man aber auf jeden Fall nichts falsch, ich kann an einer Hand abzählen wie viele Garantiefälle wir da bei SSDs damals hatten. Und das waren die meistverkauften.

Die sind halt einfach gut :D Als Privatnutzer reicht aber die EVO Serie vollkommen aus, die Pro Serie lohnt sich nicht.
Bei Windows 7 muss man aber die Auto-Defragmentierung händisch abstellen oder merkt das System, dass da ne SSD drinsteckt? Defrag soll ja SSDs kaputtmachen :confused:
Theoretisch soll Win7 es merken.
Praktisch ist das Windows Defragtool eh scheiße. Da benutze ich lieber Defragler.
Du solltest aber auch Prefetch abschießen. Soll WIndows zwar auch selbst machen aber sicher ist sicher.
Hm, ok. Also ich denke mal, dass ich, wenn ich ein neues C: Laufwerk kaufe, Windows 7 nicht mehr übernehmen werde. Das stirbt ohnehin zum Januar 20 und ich habe seit vielen Jahren einen Win 10 pro Key, der dann zum Einsatz kommen wird. Im Idealfall benutze ich dieses Jahr noch die alte magnetische HDD und hole mir dann eine SSD zwischen 500GB und 1TB zum Neujahr ausm Cyber Monday oder Black Friday 19. Jedoch mache ich mir etwas Sorgen, ob ich meine alte Hardware mitnehmen kann also die von Win 10 noch erkannt wird. Fahre hier noch ein ASUS P7P55D mit nem I5-750 und ner GTX 660, was auch vollkommen ausreicht, da ich nicht mehr am PC spiele

@@Rodon :ugly:

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 23. Jan 2019 13:02
von Mudsee
Ehrlich ist Win10 recht gut sogar darin alte Hardware zu finden und zu betreiben...weil auch oft die 7/8 Treiber gehen.

Ich hatte mehr problem mit paaar alten spiele die einfach nimmer starten weil irgendwas wegefallen ist oder der anbieter was abgeschalten hat (falls es den noch gibt)

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 1. Feb 2019 12:49
von Raven
Mein alter, großer Perso ist jetzt abgelaufen und ich bekomme den neuen im Scheckkartenformat. Im Zuge dessen will ich mir jetzt ein dafür geeigeneten Kartenleser kaufen.
Habt ihr mir da ein paar Empfehlungen? Am besten soll das Ding HBCI auch gleich können :ugly:

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 4. Feb 2019 20:46
von Crizzo
Ich hab Windows 10 gestartet und Windows hat, wieso auch immer, mein letztes Programm wiederherstellt. Also Firefox geöffnet, mit dem Tab.

Wieso? Wie geht das aus?

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 4. Feb 2019 20:51
von gun
War es ein Neustart nach Update? Oder hast du ih nur in den Deepsleep runtergefahren?

Wenn ich "richtig" runterfahre habe ich das nicht. Bei einem einfachen Reboot (mit oder ohne Update) habe ich das aber auch.

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 4. Feb 2019 21:09
von Crizzo
Ne, war aus. Hab auf Runterfahren geklickt, ob er da jetzt "Aktualisieren und herunterfahren" hatte, weiß ich nicht mehr.

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 23. Feb 2019 16:01
von simple_mind
Moin :kaffee:

schnief, mein oller Retro-Rechner ist plötzlich tot. :eek:
habe ihn gestern eingeschaltet und da passierte... rein gar nichts.
also kein piep, keine Lampen die leuchten, keine Lüfter die drehen, so als wenn er gar keinen Strom hätte.
dürfte wohl das Netzteil sein? oder könnte es auch das Mainboard sein? (müsste er dann nicht aber einen Errorcode beepen?)
ein neues Netzteil könnte ich günstig über einen Schrauber bekommen, Mainboard wäre eher uncool.

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 24. Feb 2019 12:18
von Mudsee
Nun netzteil kannst auch über einen netzteilprüfer checken

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 24. Feb 2019 15:02
von simple_mind
interessant, kannte ich gar nicht. ich werde mich morgen mal mit dem Schrauber in Verbindung setzten. der hat sicher so ein Teil, vielleicht kann ich mir das mal ausleihen oder den Rechner bei ihm damit prüfen lassen.

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 24. Feb 2019 22:33
von Mudsee
Ich habe so ein Teil und es hat mir oft geholfen.
So kann man dann auch sehen ob es auch verschiedenen Phasen oder stränge sind die nicht gehen.


https://www.amazon.de/SODIAL-24-pin-Net ... r%C3%BCfer

Kostet auch nicht die Welt

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 4. Mär 2019 10:13
von simple_mind
Rechner läuft wieder, war in der Tat das Netzteil. :hoch:

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 4. Mär 2019 12:02
von Mudsee
Klasse, Schön das er wieder geht.

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 4. Mär 2019 14:24
von simple_mind
der Frank (der Schrauber :p ) hat mir das Teil gewechselt gegen ein gebrauchtes aus einem seiner zahllosen alten Rechner die da rumstehen. :D 20 Öro + ein altes Windows NT 4.0 mit gültiger Seriennummer :ugly: habe ich gezahlt (incl.Netzteil und Rechner/Lüfter sauber machen) - da kann man nicht meckern. :hoch:

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 4. Mär 2019 17:23
von Mudsee
ohje das hat ja schon altertumswert:)

Wenn die kiste so alt ist kannst ja froh sein überhaupt ein passendes NT noch zu finden...Stecker z.b

Re: Fragen-Sammelthread

Verfasst: 4. Mär 2019 18:01
von simple_mind
Mudsee hat geschrieben:
4. Mär 2019 17:23
Wenn die kiste so alt ist kannst ja froh sein überhaupt ein passendes NT noch zu finden...Stecker z.b
yep, 15 Jahre ist die Kiste alt, aber dank des fortschrittlichen Athlon 64 immer noch gut für ein W7/64. :D
das mit dem Stecker ist richtig, das wäre vermutlich schon die erste Hürde gewesen an der ich gescheitert wäre hätte ich es selbst gemacht.
beim ersten NT das wir einbauen wollten hat der Mainboard-Stecker nicht gepasst (24- statt 20-Pol). ich wusste vorher nicht dass es da unterschiedliche Anschlüsse gibt. :ugly: