Erster Versuch einer Hardwarehilfe :)

Von A wie Arbeitsspeicher bis Z wie Zip. Alles zu deiner PC-Hardware und -Software.

Beitrag » 31. Okt 2006 20:22 #26

Benutzeravatar
toitoi
Stormageddon
Beiträge: 10187
Kontaktdaten:

Beitrag von toitoi »

Zitat von Mudsee


es kan nsein das dein System versucht die USB -port abzuschalten um strom zu sparen...diese Problem hatte ich auch mal..aber mit einer Razer...er ging in einen haltemodus und nichts ging mehr...
Lösung
1. Nimm den adapter für USB auf PS/2 ...da gibt es diese Probleme nicht..
2. Dem system verbieten USB abzuschalten um strom zu sparen
3. Im Bios ...die USB-Maus support aktiviren
Sind das 3 Alternativen oder muss ich alles machen?
:confused:
Zuletzt geändert von toitoi am 31. Okt 2006 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
On the fields of Trenzalore, on the fall of the Eleventh,
when no living creature can speak falsely or fail to answer, a question will be asked.
Silence must fall when the question is asked. The first question. The oldest question in the Universe.
Hidden in plain sight. A question which must never, ever be answered.
Doctor Who?

Beitrag » 31. Okt 2006 20:25 #27

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15589
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

Zitat von -[toitoi]-
Zitat von Mudsee


es kan nsein das dein System versucht die USB -port abzuschalten um strom zu sparen...diese Problem hatte ich auch mal..aber mit einer Razer...er ging in einen haltemodus und nichts ging mehr...
Lösung
1. Nimm den adapter für USB auf PS/2 ...da gibt es diese Probleme nicht..
2. Dem system verbieten USB abzuschalten um strom zu sparen
3. Im Bios ...die USB-Maus support aktiviren
Sind das 3 Alternativen oder muss ich alles machen?
:confused:


3 Alternativen wobei 2 und 3 gekoppelt werden können wenn du auf USB bleiben möchtest
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 31. Okt 2006 20:27 #28

Benutzeravatar
toitoi
Stormageddon
Beiträge: 10187
Kontaktdaten:

Beitrag von toitoi »

ah, ok danke, werd mal probieren ob mein PS/2 Adapter noch funktioniert, der ist nämlich aus unerklärlichen Gründen verbogen... :confused:

EDIT:// Wie ich befürchtet habe, der Adapter ist im Arsch...wo finde ich die Energieoptionen für den USB Port?
Auch im BIOS?

Beim Bildschirmschoner warer nicht...
Zuletzt geändert von toitoi am 31. Okt 2006 20:33, insgesamt 2-mal geändert.
On the fields of Trenzalore, on the fall of the Eleventh,
when no living creature can speak falsely or fail to answer, a question will be asked.
Silence must fall when the question is asked. The first question. The oldest question in the Universe.
Hidden in plain sight. A question which must never, ever be answered.
Doctor Who?

Beitrag » 31. Okt 2006 20:53 #29

Irrlicht
Beiträge: 833

RE: Neue Komponenten

Beitrag von Irrlicht »

Zitat von Mudsee



Nun lt. Dod macht MDT Speicher probleme...gehen tun G.Skill, OCZ, ect..

Das board hat übrigens keine 2 echte PCI-E 16 slots..

Gut ist das du denn P965 genommen hast der ist der Chipsatz für den Core2Duo
Danke für die Antwort :) , dann muss er, wenn ich das richtig verstanden habe, sich nach einem neuen Arbeitspeicher umschauen.
Zuletzt geändert von Irrlicht am 31. Okt 2006 20:54, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 1. Nov 2006 06:11 #30

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15589
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

Zitat von -[toitoi]-
ah, ok danke, werd mal probieren ob mein PS/2 Adapter noch funktioniert, der ist nämlich aus unerklärlichen Gründen verbogen... :confused:

EDIT:// Wie ich befürchtet habe, der Adapter ist im Arsch...wo finde ich die Energieoptionen für den USB Port?
Auch im BIOS?

Beim Bildschirmschoner warer nicht...

im Bios
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 1. Nov 2006 06:15 #31

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15589
Kontaktdaten:

RE: Neue Komponenten

Beitrag von Mudsee »

Zitat von Irrlicht
Zitat von Mudsee



Nun lt. Dod macht MDT Speicher probleme...gehen tun G.Skill, OCZ, ect..

Das board hat übrigens keine 2 echte PCI-E 16 slots..

Gut ist das du denn P965 genommen hast der ist der Chipsatz für den Core2Duo
Danke für die Antwort :) , dann muss er, wenn ich das richtig verstanden habe, sich nach einem neuen Arbeitspeicher umschauen.

Nun die anderen sind nicht sehr viel teurer..aber das sind mir mal nicht so viele Probleme bekannt, Fact ist es das der mit Chips die von Infenion und deren neuen Firma dessen namen kein mensch kennt oder aussprechen kann..nicht gerne zusammenarbeitet..
Dummerweise verwenden diese Chips sehr viele Ram-Speicher Hersteller ...welche die dann umbranden auf xyz
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 1. Nov 2006 09:21 #32

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Quimonda :) ..

Klingt ausgesprochen fast so beeindruckend wie ein fehlerfrei dahingeworfenes "Perpendicular Recording" :D ..
Zuletzt geändert von Dod am 1. Nov 2006 09:21, insgesamt 1-mal geändert.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 1. Nov 2006 09:29 #33

Benutzeravatar
Grauer_Star
Beiträge: 366
Kontaktdaten:

Beitrag von Grauer_Star »

Wie ich ja schon irgendwo gesagt habe, möchte ich mein System aufrüsten.
Im Kopf schweben mir da momentan:
Intel Core 2 Duo E6600 Sockel-775 boxed, 2x 2.40GHz, 266MHz FSB, 4MB shared Cache (BX80557E6600)

Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800) (TWIN2X2048-6400C4)

Gigabyte Radeon X1900 XT, 512MB GDDR3, 2x DVI, ViVo, PCIe (GV-RX19T512VB-RH)
oder
ASUS EAX1900XT/2DHTV, 512MB GDDR3, 2x DVI, ViVo, PCIe (90-C3CFE0-JUAN)

ASUS P5B Deluxe, P965 (dual PC2-6400U DDR2) (90-MBB4EA-G0EAYZ)

Besonders bei der Grafikkarte bin ich mir noch unschlüssig. Eine X1900XT soll es schon sein, doch weiß ich nicht, welchen Hersteller ich nehmen soll. Der Preisunterschied liegt bei ca.50€. Allerdings hätte ich gerne auch eine Rundumberatung zu meiner Idee. :ugly:

Beitrag » 1. Nov 2006 20:01 #34

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15589
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

Zitat von Grauer_Star
Wie ich ja schon irgendwo gesagt habe, möchte ich mein System aufrüsten.
Im Kopf schweben mir da momentan:
Intel Core 2 Duo E6600 Sockel-775 boxed, 2x 2.40GHz, 266MHz FSB, 4MB shared Cache (BX80557E6600)

Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800) (TWIN2X2048-6400C4)

Gigabyte Radeon X1900 XT, 512MB GDDR3, 2x DVI, ViVo, PCIe (GV-RX19T512VB-RH)
oder
ASUS EAX1900XT/2DHTV, 512MB GDDR3, 2x DVI, ViVo, PCIe (90-C3CFE0-JUAN)

ASUS P5B Deluxe, P965 (dual PC2-6400U DDR2) (90-MBB4EA-G0EAYZ)

Besonders bei der Grafikkarte bin ich mir noch unschlüssig. Eine X1900XT soll es schon sein, doch weiß ich nicht, welchen Hersteller ich nehmen soll. Der Preisunterschied liegt bei ca.50€. Allerdings hätte ich gerne auch eine Rundumberatung zu meiner Idee. :ugly:
Bei der Grafikkarte wenn es eine X1900XT sein soll...würde ich nur noc hauf eins dann achten..was für ein kühlsystem sie hat....sprich was leises suchen.

Denn spiele sind meist irrelevant...

Ansonsten bist du sehr weit oben...aber die Sachen dürfen passen. Als Boardhersteller kann ich auch Abit empfehlen...
Zuletzt geändert von Mudsee am 1. Nov 2006 20:02, insgesamt 1-mal geändert.
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 1. Nov 2006 20:40 #35

Benutzeravatar
Grauer_Star
Beiträge: 366
Kontaktdaten:

Beitrag von Grauer_Star »

Zitat von Mudsee
Bei der Grafikkarte wenn es eine X1900XT sein soll...würde ich nur noc hauf eins dann achten..was für ein kühlsystem sie hat....sprich was leises suchen.

Denn spiele sind meist irrelevant...

Ansonsten bist du sehr weit oben...aber die Sachen dürfen passen. Als Boardhersteller kann ich auch Abit empfehlen...
Danke für die Hilfe. Die Spiele sind mir auch nicht wichtig, sonst hätte ich die Gigabyte schonmal nicht dabei. Den Preisvorteil holt sie nämlich durch "fehlende" Spiele raus.

Beitrag » 1. Nov 2006 20:42 #36

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15589
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

Zitat von Grauer_Star
Zitat von Mudsee
Bei der Grafikkarte wenn es eine X1900XT sein soll...würde ich nur noc hauf eins dann achten..was für ein kühlsystem sie hat....sprich was leises suchen.

Denn spiele sind meist irrelevant...

Ansonsten bist du sehr weit oben...aber die Sachen dürfen passen. Als Boardhersteller kann ich auch Abit empfehlen...
Danke für die Hilfe. Die Spiele sind mir auch nicht wichtig, sonst hätte ich die Gigabyte schonmal nicht dabei. Den Preisvorteil holt sie nämlich durch "fehlende" Spiele raus.
Eben...und die meisten spiele sind auch Englische Versionen...

Gute Karten stellt auch Gainward her..
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 12. Nov 2006 22:50 #37

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26999

Beitrag von gun »

Dann habe ich auch mal was.
Ich verwende eine Tastaur von Logitech (hinten steht drauf Elite, wenn es nicht so heißt, schlag micht Tod, aber dann weiß ich den Namen nicht)
und ich verwende den aktuellen Logitechtreiber für Maus Tastatur Kombiniert )Set Poit) (MAus ist eine MX500).
1. In manchen Games habe ich die die beidenSeitentasten nicht (nicht so schlimm, bin eh ein Tastaturliebhaber bei der Steuerung ;) ).
2. Und weitaus wichtiger, manchmal funktionieren die ganzen Mediatasten nicht (Lautstärkeregelung, Vorspulen, Email schicken...) Das ist natürlich äußerst ärgerlich wenn ich wenn ich die Lautstärke beim Kopfhörerbetrieb ändern möchte.
Hat jemand eine Idee waurm das nicht geht? Ist ja nicht immer.

Ich denke mal Hardware ist egal, aber ich verwende WinXP Home.
Zuletzt geändert von gun am 12. Nov 2006 22:51, insgesamt 2-mal geändert.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 13. Nov 2006 16:51 #38

Benutzeravatar
The Eagle
Beiträge: 29
Kontaktdaten:

Beitrag von The Eagle »

Zitat von gun
Ich verwende eine Tastaur von Logitech
Ist es denn eine kabelgebundene oder schnurlose Tastatur?
USB oder PS/2?
Benutzt Du die aktuellste Version von SetPoint?

Ein paar -grundlegende- Informationen solltest Du schon preisgeben...
Zuletzt geändert von The Eagle am 13. Nov 2006 16:55, insgesamt 2-mal geändert.
"Without music, life would be a mistake." (Friedrich Nietzsche)

Beitrag » 13. Nov 2006 20:16 #39

Benutzeravatar
AERO
Beiträge: 641
Kontaktdaten:

Beitrag von AERO »

Hi

ich hatte heute ne komische meldung: ich fang mal an

ich surf grad nichts ahnend im netz rum, dann hängt sich mein pc auf. reagiert nicht mehr. dann macht er nen neustart. beim windows boot screen bleibt er ewig hängen. nach ca. 2 minuten fährt er wieder neu hoch. dann kommt ein schwarzer bildschirm. nach einigen sekunden stand dann da: Datenträger konnte nicht gelesen werden. STRG+ALT+ENTF um neu zustarten.
ich konnte nicht mehr booten. immer dieselbe meldung.
manchmal kam auch ob windows normal gestarte werden sollte oder im abgesichterten modus blabla. aba sobald ich was ausgwählt hatte hängte er sich wider auf oder blieb beim bootscreen stehen. windows konnt ich auch nicht mehr installieren oder zumindest per CD reparieren. der PC hängte sich auf.
dann hab ich mal den Sata stecker der Festplatte rausgesteckt und wieder rein. dann die IDE kabel.
so dann bootete windows wieder ganz nomal. hab dann mit chkdsk alle platten überprüfen lassen.

kann jemand dieses Phänomen erklären? oder hatte einfach das Kabel nen Wackler doer so?

Beitrag » 13. Nov 2006 20:43 #40

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Klingt sehr nach einem Kabelproblem, ja..
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 13. Nov 2006 20:47 #41

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26999

Beitrag von gun »

@ Aero, irgendwas könnte deinen Bootsektor ein wenig durcheinandergewürfelt haben. Ich hatte acuh mal sowas in der Art.

Meines hat sich erledigt. Der iTouch Treiber für die sonderfunktionen wurde nach der aktuallisierung des SetPoint Treibers einfach nicht mehr geladen. Muss einem erst mal auffallen.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 13. Nov 2006 20:50 #42

Benutzeravatar
AERO
Beiträge: 641
Kontaktdaten:

Beitrag von AERO »

das mit den bootsektoren hat ich auch im hinterkopf. hab ja dann chkdsk ausgeführt. hoffe das war richtig^^
naja auf jeden fall geht jetzt wieder alles.

aber wie kann das sein dass sich im laufenden betrieb kabel lockern? ich hab den PC nicht bewegt oder sonstwas.

Beitrag » 15. Nov 2006 18:54 #43

Ekuahc
Beiträge: 52

Beitrag von Ekuahc »

Ich soll fürn Freund ne GraKa bis 200€ raussuchen. Welche? EraZer hat mal was mit ner 7900GS erzählt... :huh:

Beitrag » 15. Nov 2006 19:08 #44

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15589
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

Zitat von Ekuahc
Ich soll fürn Freund ne GraKa bis 200€ raussuchen. Welche? EraZer hat mal was mit ner 7900GS erzählt... :huh:

Also in der Preisklasse ist eine GF7900GS oder ein X1950 Pro dabei...und die beide taugen was.

Die 256 MB Varianten sind bischen billiger als die 512 MB varianten.
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 15. Nov 2006 19:13 #45

Ekuahc
Beiträge: 52

Beitrag von Ekuahc »

Zitat von MudseeAlso in der Preisklasse ist eine GF7900GS oder ein X1950 Pro dabei...und die beide taugen was.

Die 256 MB Varianten sind bischen billiger als die 512 MB varianten.
Und welche ist besser? Der Preis ist egal, denke ich mal, Ahnung hat er auf diesem Gebiet auch nicht, ergo keine Vorurteille á la "ATI ist doof" oder "nVidia-Karten sind lahm!".

Beitrag » 15. Nov 2006 19:19 #46

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15589
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

Zitat von Ekuahc
Zitat von MudseeAlso in der Preisklasse ist eine GF7900GS oder ein X1950 Pro dabei...und die beide taugen was.

Die 256 MB Varianten sind bischen billiger als die 512 MB varianten.
Und welche ist besser? Der Preis ist egal, denke ich mal, Ahnung hat er auf diesem Gebiet auch nicht, ergo keine Vorurteille á la "ATI ist doof" oder "nVidia-Karten sind lahm!".
Würde sie als Gleichwertig ansehen (Pro GS)..es gibt ja noch die 7950GT..aber die liegt schon eher bei 240-260€
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 15. Nov 2006 19:29 #47

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Die X1950Pro ist etwas flotter, gerade mit bildverschönernden Effekten wie AA&AF..
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 16. Nov 2006 15:17 #48

Ekuahc
Beiträge: 52

Beitrag von Ekuahc »

Zitat von Dod
Die X1950Pro ist etwas flotter, gerade mit bildverschönernden Effekten wie AA&AF..
Gut, wunderbar, ich weiß schon , welche Grafikkarte in der nächsten Zeit in einem PC landen wird...

Beitrag » 16. Nov 2006 21:49 #49

Gast

Beitrag von Gast »

Frage; bringt Duol Core was bei einem Spiele PC?

Beitrag » 16. Nov 2006 21:54 #50

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15589
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

Zitat von nOOb
Frage; bringt Duol Core was bei einem Spiele PC?

bei älteren spielen nichts bis kaum (0-10%), aber neuere Spiele werden immer mehr auch drauf Programmiert das es nun Dual Cores gibt und diese Profitieren dann sehr fut davon...

Ergo für die zukünftigen Spiele ist ein Dual Core...ein vorteil
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast