Erster Versuch einer Hardwarehilfe :)

Von A wie Arbeitsspeicher bis Z wie Zip. Alles zu deiner PC-Hardware und -Software.

Beitrag » 4. Okt 2009 12:27 #1926

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15734
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

Nun sehe es ähnlich wie Dod

Aber warum verkaufst du nicht alles bei Ebay..auch die CPU...hier aber den abgebrochen Pin erwähnen und es als Bastercpu anpreisen

Und dann was neues sich anschaffen.

CPU z.b die neune Athlons X2 245 z.b
http://geizhals.at/deutschland/a429806.html

Board
http://geizhals.at/deutschland/a447175.html

ok oder ein AM2+ board mit DDR2 ram dann
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 4. Okt 2009 12:42 #1927

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Beitrag von Althrioan »

Inwieweit nehmen sich ATI 4850 und die 4870 was in der Leistung?
Lohnen sich die 20€ mehr?
Und was ist an der Vapor X so toll?! :D
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 4. Okt 2009 12:55 #1928

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15734
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

[quote=Althrioan]Inwieweit nehmen sich ATI 4850 und die 4870 was in der Leistung?
Lohnen sich die 20€ mehr?
Und was ist an der Vapor X so toll?! :D[/quote]

Nun ich würde sage nes hängt auch gut von der Auflösung ab mit der du spieltst

aber die leistung der 4870 ist ca 10-20% größer...hängt aber auch von der Anwendung ab.

verbraucht auch bischen mehr strom:)

aber für nen 20€ würde ich eher zur 4870 greifen
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 4. Okt 2009 13:00 #1929

Benutzeravatar
Aran
Beiträge: 5397

Beitrag von Aran »

[quote=Althrioan]Und was ist an der Vapor X so toll?! :D[/quote]
Sie soll leiser und besser übertaktbar sein als ihre Schwestern.
Murphy war ein Optimist

Beitrag » 4. Okt 2009 13:24 #1930

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Beitrag von Althrioan »

[quote=Mudsee]Nun ich würde sage nes hängt auch gut von der Auflösung ab mit der du spieltst

aber die leistung der 4870 ist ca 10-20% größer...hängt aber auch von der Anwendung ab.

verbraucht auch bischen mehr strom:)

aber für nen 20€ würde ich eher zur 4870 greifen[/quote]

Momentan in ner normalen 17" Auflösung,d.h. 1024x768 oder 1280x1024. Wird sich aber ändern, wenn ich in Marburg ne WG gefunden habe, dann kommt endlich mein 24er zum Einsatz :D Dann wirds wohl Full HD werden :ugly:
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 4. Okt 2009 13:31 #1931

maru
Beiträge: 85

Beitrag von maru »

[quote=Mudsee]Nun sehe es ähnlich wie Dod

Aber warum verkaufst du nicht alles bei Ebay..auch die CPU...hier aber den abgebrochen Pin erwähnen und es als Bastercpu anpreisen

Und dann was neues sich anschaffen.

CPU z.b die neune Athlons X2 245 z.b
http://geizhals.at/deutschland/a429806.html

Board
http://geizhals.at/deutschland/a447175.html

ok oder ein AM2+ board mit DDR2 ram dann[/quote]

naja wäre mir ein wenig zu viel aufwand, spiele abgesehn von pes eigentlich nicht viel. morgen werde ich mir von meinem pc fuzzi mal ne preis für nen 5600+ und 1 gb ram machen lassen und evtl auf für ne 4870 vapor... oder könnte ich als laie die graka auch selbst einbauen, weil dann würd ich die lieber im inet kaufen...

mfg
Zuletzt geändert von maru am 4. Okt 2009 13:47, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 4. Okt 2009 13:44 #1932

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Normalerweise würde ich schon sagen, dass auch eine Laie die Karte einbauen kann. Aber bis gestern bin ich auch davon ausgegangen, dass man eine CPU aus- und wieder einbauen kann, ohne Pins abzubrechen ;) ..
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 4. Okt 2009 13:47 #1933

maru
Beiträge: 85

Beitrag von maru »

nichts ist unmöglich ;)
ist die 4870 von XFX zu empfehlen? vapor ist doch zu teuer...

Beitrag » 4. Okt 2009 14:02 #1934

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15734
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee »

[quote=Dod]Normalerweise würde ich schon sagen, dass auch eine Laie die Karte einbauen kann. Aber bis gestern bin ich auch davon ausgegangen, dass man eine CPU aus- und wieder einbauen kann, ohne Pins abzubrechen ;) ..[/quote]

das problem ist oft eher sogar die Wärmepaste....die kleppt die CPU an den Kühler und viele Kühler kann man nur schräg ablösen sprich so zieht man die CPU mit + verpiegt die pins...da ist die lösung von intel besser


Daher immer den kühler lösen dann vorsichtig hin und her drehen und dann erst lösen.

Welche Version hast du vom Mainboard 1.0 1.1 oder 2.0

wenn 2.0 haben solltest da gehen auch aktuelle CPU's
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 4. Okt 2009 14:12 #1935

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Beitrag von Althrioan »

@Mudsee: Ich habe gerade gesehen, dass die 4850 bei HoH 105 + 7€ Versand kostet, da ist der Preisunterschied zur 4870 bei 40€.

Bei Alternate sinds 120€ + 7€ Versand, wo aber der Unterschied zur 870 eben nur 20€ sind :ugly:

Also hab ich letztendlich 40€ Preisunterschied - macht schon was her... das die 4850 "nur" DDR3 Ram hat ist normal?!
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 4. Okt 2009 14:18 #1936

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Die 4850 ist auch schon recht schnell, mir reicht sie bisher auch knapp (unter verzicht auf AA) für FullHD. Für die Zukunft würde ich lieber etwas mehr Leistung einplanen. Das mit GDDR3 ist normal, GDDR5 sollte ursprünglich der 70er vorbehalten sein und setzt sich jetzt erst mit der 5000er-Serie flächendeckend durch.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 4. Okt 2009 17:52 #1937

maru
Beiträge: 85

Beitrag von maru »

[quote=Mudsee]

Welche Version hast du vom Mainboard 1.0 1.1 oder 2.0

wenn 2.0 haben solltest da gehen auch aktuelle CPU's[/quote]

wo sehe ich das? aufm mainboard hab ich nix gesehen...

Beitrag » 4. Okt 2009 18:02 #1938

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Kannst du ein Foto machen? Anhand der Kühler auf dem Board kann man zumindest die ersten beiden von der zweiten Revision unterscheiden. Ansonsten stehen die Revisionen allerdings tatsächlich auf dem Board, WO genau kann ich dir aber in diesem Fall nicht sagen.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 4. Okt 2009 18:30 #1939

maru
Beiträge: 85

Beitrag von maru »

also ich denke ich habe 1.1, da auf den ganzen supportcd´s die da mal dabei warn überalle version 1.1 steht...
also muss ich wohl nen x2 nehmen

Beitrag » 4. Okt 2009 18:49 #1940

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

[quote=maru]also ich denke ich habe 1.1, da auf den ganzen supportcd´s die da mal dabei warn überalle version 1.1 steht...
also muss ich wohl nen x2 nehmen[/quote]

Die CDs haben da aber eher weniger mit zu tun. Wie schaut denn dein Board aus, eher SO:

[ externes Bild ]

Oder eher SO:

[ externes Bild ]
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 5. Okt 2009 16:02 #1941

maru
Beiträge: 85

Beitrag von maru »

wie ersteres...

Beitrag » 5. Okt 2009 16:16 #1942

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Spricht dann mehr für die ersten beiden Revisionen.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 5. Okt 2009 20:18 #1943

maru
Beiträge: 85

Beitrag von maru »

also der kerl hat nur noch nen 5200+, also wirds wohl der + 1gb ram + hd4870 XFX 1GB....
danke für die schnelle und kompetente hilfe :)

Beitrag » 5. Okt 2009 21:20 #1944

Alamo
Beiträge: 310

Beitrag von Alamo »

Ich bitte um ein kurzes Statement. Akzeptabel oder nicht?

http://www2.saturn.de/webapp/wcs/stores ... sort=price

Für office, videos, internet und son Kram. nix anspruchsvolles

Beitrag » 5. Okt 2009 21:26 #1945

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

[quote=Alamo]Ich bitte um ein kurzes Statement. Akzeptabel oder nicht?

http://www2.saturn.de/webapp/wcs/stores ... sort=price

Für office, videos, internet und son Kram. nix anspruchsvolles[/quote]

Bekommt man preiswerter mit - für die von dir genannten Anwendungen - vergleichbarer Leistung. Wir hatten gerade ein Samsung mit T3200 2,0GHz, 2GB RAM (+2 GB : 25 Euro), 250er Platte und Intel4500-Grafik für 399 Euro. Spielen kann man mit der nVidia-Grafik vom Asus eh nicht und die CPU-Unterschiede fallen da dann auch nicht mehr auf.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 5. Okt 2009 22:35 #1946

Alamo
Beiträge: 310

Beitrag von Alamo »

pielen kann man mit der nVidia-Grafik vom Asus eh nicht
Inwiefern? Ich nehm mal an für cs 1.6 oder Geschichten wie trackmania wirds reichen... denke zwar nicht das ich da drauf zocke, aber kann mir nicht vorstellen, das es nicht läuft.

Beitrag » 5. Okt 2009 22:37 #1947

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Alamo hat geschrieben:
pielen kann man mit der nVidia-Grafik vom Asus eh nicht
Inwiefern? Ich nehm mal an für cs 1.6 oder Geschichten wie trackmania wirds reichen... denke zwar nicht das ich da drauf zocke, aber kann mir nicht vorstellen, das es nicht läuft.
Die Leistung ist halt mau. Klar, für 8 Jahre alte Onlineshooter reicht es. Das tut die 4500er von Intel aber dann auch ;) .. Und wenn du nicht zockst, dann kannst du auch sparen.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 6. Okt 2009 13:31 #1948

Alamo
Beiträge: 310

Beitrag von Alamo »

Okay...dann sehe ich mich mal nach einer günstigeren Alternative um.

Eine andere Frage, die du mir bestimmt beantworten kannst (wo du praktischerweise bei einem Saturn arbeitest :) ):
Wie sieht das mit dieser Saturn Versicherung aus? Der Verkäufer hat mir erklärt, er würde mir empfehlen, eine Versicherung für 150€ (Einmalzahlung) abzuschließen, Laufzeit 4 Jahre, bei der alles von Diebstahl bis Schäden abgedeckt wäre. Außerdem könnte ich kostenlos (d.h. gar keine Kosten, nicht für Material und nicht für Einbau)Teile austauschen lassen, weil ja zum Beispiel der Akku schnell verschleisst und nach einem Jahr nur noch die Hälfte der ursprünglichen laufzeit verfügbar ist. Und so ein Akku alleine schon ein Heidengeld kostet. Klingt in meinen Augen recht plausibel....dann würde ich das mit dem Akku nat. in Anspruch nehmen und hätte dann für die Differenz `V.Gebühr-Akku` noch eine Versicherung die alle Schäden abdeckt. Das wäre es mir wert. Wenn es denn dann keine versteckten fallen gibt, was ich vermute...

Nun frage ich mich ob der mir einfach nur irgendwas andrehen will um Umsatz zu machen, oder ob ers gut meint. Gibts bei dir im Markt auch so ne Versicherung?

Hat vllt. sonstwer Erfahrung mit sowas gemacht?

//Achja, danke schon mal für die bisherige Hilfe Dod ;)

/// http://www2.saturn.de/webapp/wcs/stores ... PROTECTION

Dies dürfte es sein, nach einigem rumstöbern gefunden.
Zuletzt geändert von Alamo am 6. Okt 2009 13:31, insgesamt 2-mal geändert.

Beitrag » 6. Okt 2009 13:32 #1949

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod »

Die Versicherungen (nennt sich "G+ Schutz" und ist eher ein Schutzbrief anstatt einer Versicherung) sind schon recht praktisch. Und tatsächlich - es kommen keine Nebenkosten mehr auf dich zu. Bei preiswerteren Geräten sind es übrigens auch keine 150 Euro, wenn du ein Book für 400 Euro findest, zahlst du auch nur 110 Euro für den Schutz.

Die Akku-Geschichte ist übrigens wirklich praktisch. Wenn man den Akku nicht pfleglich behandelt und immer im Gerät lässt, ist der meist nach weniger als einem Jahr unter 50% Kapazität. Neupreis: 120-150 Euro. Du könntest dir theoretisch über die G+ vier neue Akkus besorgen.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir auch sagen, dass schneller mal Flüssigkeit über so ein Book läuft als man hofft ;) . Wir haben hier auch schon ein HP-Compaq wegen Cappuchino-Schaden verloren. Auch da zahlt die G+. Ist also tatsächlich nicht unpraktisch.

Der Verkäufer hat meistens allerdings tatsächlich etwas vom G+ Verkauf. Zwar kein Geld oder Ehre oder nackte Blondinen - aber er darf seinen Job behalten. Bei uns mussten sich schon einige Mitarbeiter verpflichten, eine gewisse Menge an Garantien zu verkaufen. Mich hats noch nicht getroffen und ich werde so etwas auch nicht unterschreiben. Aber die meisten haben da Angst und stehen dann dumm da.
Zuletzt geändert von Dod am 6. Okt 2009 13:32, insgesamt 1-mal geändert.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 6. Okt 2009 13:40 #1950

Alamo
Beiträge: 310

Beitrag von Alamo »

Nun dass ist interessant. Dann werde ich das zusätzliche Geld (was ich ja beim Laptop einspare ;) ) in die Versicherung investieren.
Das mit der Flüssigkeit ist meinem Bruder auch passiert, allerdings wars Bier :D Unter anderem deswegen bin ich von diesem Schutzbrief angetan.

Danke für die Auskünfte!
Zuletzt geändert von Alamo am 6. Okt 2009 13:40, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste