Windows 7

Von A wie Arbeitsspeicher bis Z wie Zip. Alles zu deiner PC-Hardware und -Software.

Beitrag » 23. Jun 2009 19:39 #301

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24679
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo » 23. Jun 2009 19:39

Ich hoffe mal du behälst Recht, denn eine Verlagerung der Browsernutzung auf 2-4 Browser und weg von einer 60% Nutzungs-Dominierung durch den IE würde ich sehr begrüßung.

Ich für meinen Teil werde mir allerdings, sofern möglich keine Version ohne IE8 kaufen, die ich mir dann später runterladen müsste.
Da fordert nun mal mein Hobby. :D
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 23. Jun 2009 19:53 #302

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod » 23. Jun 2009 19:53

[quote=Crizzo]Ich hoffe mal du behälst Recht, denn eine Verlagerung der Browsernutzung auf 2-4 Browser und weg von einer 60% Nutzungs-Dominierung durch den IE würde ich sehr begrüßung.

Ich für meinen Teil werde mir allerdings, sofern möglich keine Version ohne IE8 kaufen, die ich mir dann später runterladen müsste.
Da fordert nun mal mein Hobby. :D[/quote]

wieso runterladen? Es soll doch ein Datenträger mit IE8 beiliegen, den man auf Wunsch eben installiert - oder eben nicht.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 23. Jun 2009 21:40 #303

Benutzeravatar
SteaVor
Beiträge: 667
Kontaktdaten:

Beitrag von SteaVor » 23. Jun 2009 21:40

Weitere unerwartete, aber äußerst positive Auswirkung des Bundling-Streits:
Windows 7: In Europa keine Upgrade-Installation
In Europa werden bei einem Umstieg auf 7 also keine Probleme auftauchen, die durch Altlasten der vorherigen Vista-Installation verursacht würden, weil jeder eine komplette Neuinstallation von Windows 7 durchführen muss. :sekt:
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.
- Rosa Luxemburg

Beitrag » 23. Jun 2009 22:28 #304

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24679
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo » 23. Jun 2009 22:28

[quote=Dod]wieso runterladen? Es soll doch ein Datenträger mit IE8 beiliegen, den man auf Wunsch eben installiert - oder eben nicht.[/quote]Ja, dass hatte ich für einen Moment nicht bedacht.

Gibt es denn auch Versionen mit IE?
Zuletzt geändert von Crizzo am 23. Jun 2009 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 23. Jun 2009 22:38 #305

Benutzeravatar
SteaVor
Beiträge: 667
Kontaktdaten:

Beitrag von SteaVor » 23. Jun 2009 22:38

In Europa nicht, im Rest der Welt schon.
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.
- Rosa Luxemburg

Beitrag » 24. Jun 2009 06:49 #306

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15500
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee » 24. Jun 2009 06:49

Interesant wird auch noch sein ob der Mediaplayer drin ist oder nicht.


Aber fact ist auch ein neues BS sollte man so oder so nie über ein bestehendes Darüberinstallieren...da klemmt immer irgendwo etwas.
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 24. Jun 2009 08:38 #307

Benutzeravatar
Nobby Nobbs
Beiträge: 448
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobby Nobbs » 24. Jun 2009 08:38

[quote=Mudsee]Interesant wird auch noch sein ob der Mediaplayer drin ist oder nicht.
[/quote]

Beides, MS wird eine Version mit und eine ohne Mediaplayer anbieten, beides ohne IE.
Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur aufrecht zu erhalten.
Keilschrift auf einer babylonischen Tontafel

Beitrag » 24. Jun 2009 10:55 #308

Benutzeravatar
SierraLeon
Beiträge: 1825
Kontaktdaten:

Beitrag von SierraLeon » 24. Jun 2009 10:55

Was ich nicht ganz verstehe ist, dass soweit ich weiß immer noch gewisse Anwendungen den Quellcode vom IE mitnutzen oder ?
Aber wenn der dann fehlt ... Wie wird das dann ersetzt ?
Hatte das irgendwo gelesen von wegen Windows 7E und Windows 7N...
Ich mein grundsätzlich bin ich ja schwer dafür, dass der IE aus dem System fliegt, aber irgendwie hab ich das noch nicht so ganz geschnallt wie das dann gemacht werden soll :S

Beitrag » 24. Jun 2009 11:26 #309

Benutzeravatar
Nobby Nobbs
Beiträge: 448
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobby Nobbs » 24. Jun 2009 11:26

Die Rendering Engine ist ja noch drin, es wird quasi nur der Teil entfernt, der zum ausführen des IE benötigt wird.
Zuletzt geändert von Nobby Nobbs am 24. Jun 2009 11:26, insgesamt 1-mal geändert.
Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur aufrecht zu erhalten.
Keilschrift auf einer babylonischen Tontafel

Beitrag » 24. Jun 2009 11:26 #310

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod » 24. Jun 2009 11:26

Der Quellcode ist zu großen Teilen weiterhin vorhanden, nur fehlt eben die "Plugin" ums zu nutzen, sie haben quasi nur die IE.exe gelöscht ;) ..
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 24. Jun 2009 12:11 #311

Benutzeravatar
Nobby Nobbs
Beiträge: 448
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobby Nobbs » 24. Jun 2009 12:11

[quote=Dod]Der Quellcode ist zu großen Teilen weiterhin vorhanden, nur fehlt eben die "Plugin" ums zu nutzen, sie haben quasi nur die IE.exe gelöscht ;) ..[/quote]
Wär ja schön, wenn der Quellcode da wäre, dann wäre es ja OpenSource...
Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur aufrecht zu erhalten.
Keilschrift auf einer babylonischen Tontafel

Beitrag » 24. Jun 2009 12:45 #312

Benutzeravatar
simple_mind
alter Sack
Beiträge: 22377

Beitrag von simple_mind » 24. Jun 2009 12:45

[quote=Dod]Der Quellcode ist zu großen Teilen weiterhin vorhanden, nur fehlt eben die "Plugin" ums zu nutzen, sie haben quasi nur die IE.exe gelöscht ;) ..[/quote]

der IE soll ja so einfach wie möglich wieder hergestellt werden können.

[quote=SteaVor]In Europa nicht, im Rest der Welt schon.[/quote]

das könnte MS eigentlich gut ausschlachten: die EU verhindert dass unsere Kunden ein vollständiges BS erhalten (oder so).
signaturfreie Zone

Beitrag » 24. Jun 2009 13:23 #313

Benutzeravatar
Nobby Nobbs
Beiträge: 448
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobby Nobbs » 24. Jun 2009 13:23

[quote=simple_mind]
das könnte MS eigentlich gut ausschlachten: die EU verhindert dass unsere Kunden ein vollständiges BS erhalten (oder so).[/quote]

Und noch einmal: Ein Betriebssystem ist vollständig ohne einen Browser, das ist ein verdammtes Zusatzprogramm.
Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur aufrecht zu erhalten.
Keilschrift auf einer babylonischen Tontafel

Beitrag » 24. Jun 2009 16:50 #314

Benutzeravatar
SierraLeon
Beiträge: 1825
Kontaktdaten:

Beitrag von SierraLeon » 24. Jun 2009 16:50

Ich finde auch dieses "die EU ist schuld" völligen Blödsinn.
Ich mein wenn sich die Konkurrenz beschwert müssen die ja prüfen ob das was vorgeworfen wird ne Tatsache ist und wenn ja dann müssen sie halt was dagegen tun.
Sehr interessant fand ich auch die Entwicklung der Meinung zu dem Thema:
Am Anfang waren fast alle der Meinung: "Hey super endlich weg mit dem IE."
und dann hat MS dieses: "Ach wir lassen einfach den Browser komplett weg und bieten ihn extra an" verkündet und plötzlich hieß es von überall her: "Waaah blöde EU, blöder Opera, armes MS."
Ich mein ... irgendwie doch auch eher die Schuld von MS :S

Beitrag » 24. Jun 2009 18:13 #315

Benutzeravatar
SteaVor
Beiträge: 667
Kontaktdaten:

Beitrag von SteaVor » 24. Jun 2009 18:13

Nun, de fakto bedeutet das aber, dass MS ihr Windows in gar keinen Bereichen verbessern dürfen, in denen es schon einen hinreichend großen Markt an Drittanbietern gibt, denen dadurch das Geschäftsmodell wegbrechen würde. Extrembeispiel wäre natürlich die kostenlose Beigabe eines vollwertigen Virenscanners - den Aufschrei von Norton & Co. möchte ich mir gar nicht vorstellen. Es ist also nicht wirklich die Schuld von MS, dass sie keinen Browser mehr mitliefern - aber immerhin haben sie sich entschlossen, sich durch das Schnüren eines "Internet Packs" zu rächen, denn wer von der beiliegenden CD den IE nachinstalliert, wird vermutlich auch die anderen mitgelieferten Programme darauf antesten wollen. Mal wieder gefickt eingeschädelt von MS.

@Nobby:
Ein OS sollte heutzutage einen Browser mitbringen, denn in der heutigen Zeit ist ein Browser für viele das, was emacs vor 15 Jahren war - die One-Stop-Kommandozentrale für alle wichtigen Handgriffe (naja, fast alle). Insofern steht man ohne einen Zugriff auf einen Webbrowser dumm da. Zudem, wenn man den Zugriff auf HTTP als nicht zum BS zugehörig ansieht, sollte auch ftp.exe von Windows-Rechnern runterfliegen - ist schließlich nur eine anderes Protokoll. ;)
Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.
- Rosa Luxemburg

Beitrag » 24. Jun 2009 18:23 #316

Benutzeravatar
Nobby Nobbs
Beiträge: 448
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobby Nobbs » 24. Jun 2009 18:23

[quote=SteaVor]Nun, de fakto bedeutet das aber, dass MS ihr Windows in gar keinen Bereichen verbessern dürfen, in denen es schon einen hinreichend großen Markt an Drittanbietern gibt, denen dadurch das Geschäftsmodell wegbrechen würde. Extrembeispiel wäre natürlich die kostenlose Beigabe eines vollwertigen Virenscanners - den Aufschrei von Norton & Co. möchte ich mir gar nicht vorstellen. Es ist also nicht wirklich die Schuld von MS, dass sie keinen Browser mehr mitliefern - aber immerhin haben sie sich entschlossen, sich durch das Schnüren eines "Internet Packs" zu rächen, denn wer von der beiliegenden CD den IE nachinstalliert, wird vermutlich auch die anderen mitgelieferten Programme darauf antesten wollen. Mal wieder gefickt eingeschädelt von MS.

@Nobby:
Ein OS sollte heutzutage einen Browser mitbringen, denn in der heutigen Zeit ist ein Browser für viele das, was emacs vor 15 Jahren war - die One-Stop-Kommandozentrale für alle wichtigen Handgriffe (naja, fast alle). Insofern steht man ohne einen Zugriff auf einen Webbrowser dumm da. Zudem, wenn man den Zugriff auf HTTP als nicht zum BS zugehörig ansieht, sollte auch ftp.exe von Windows-Rechnern runterfliegen - ist schließlich nur eine anderes Protokoll. ;)[/quote]

Ich hab ja nix dagegen, wenn ein BS seinen Browser als Zusatzprogramm mitbringt, dann sollte der aber - wie in vorgehenden Postings von mir ausgeführt - entweder wirklich kostenlos sein, also für alle runterlad- und installierbar, oder es muss eine günstigere Variante des BS ohne Browser erhältlich sein. Und wenn du allen Ernstes den IE mit der ftp.exe vergleichen willst, dann kannst du auch Äpfel mit Birnen vergleichen. ftp.exe ist ein dermaßen rudimentäres Programm, dass kaum ein User das ernsthaft nutzt bzw. überhaupt weiß, dass es existiert. Der IE hingegen ist wesentlich komplexer und umfangreicher. Und das Beispiel mit der kostenlosen Virensoftware wird sicher für ähnliche Verfahren sorgen, wenn es unter den selben Bedingungen angeboten wird, wie aktuell der IE und der Mediaplayer. Das Beispiel mit emacs zeigt wiederum genau meine Sichtweise: das gehörte nie zu einem BS, es war und ist ein Zusatzprogramm.

Um das nochmal klar zu stellen:
1. Ich habe nichts dagegen, dass der IE mitgeliefert wird.
2. Dennoch ist er kein Teil des BS
3. Wenn er mitgeliefert wird, dann sollten für ihn die selben Zugangsbedingungen existieren, wie für andere Browser, sonst ist er nicht als kostenlos anzusehen, weil man mit dem Kauf der Windowslizenz auch eine IE-Lizenz kaufen MUSS, was wiederum gegen diverse Wettebewerbsvorschriften verstößt.
Zuletzt geändert von Nobby Nobbs am 24. Jun 2009 18:23, insgesamt 1-mal geändert.
Die heutige Jugend ist von Grund auf verdorben, sie ist böse, gottlos und faul. Sie wird niemals so sein wie die Jugend vorher und es wird ihr niemals gelingen, unsere Kultur aufrecht zu erhalten.
Keilschrift auf einer babylonischen Tontafel

Beitrag » 25. Jun 2009 18:17 #317

Benutzeravatar
johnny7
Beiträge: 6498

Beitrag von johnny7 » 25. Jun 2009 18:17

http://www.heise.de/newsticker/Windows- ... ung/141120
http://www.chip.de/news/Windows-7-Downl ... 41907.html

Aber eigentlich will ich schon eine normale DVD in den Händen halten können..

Gibt es irgendwo schon Details, wie genau sich die Versionen unterscheiden werden?

Beitrag » 25. Jun 2009 20:15 #318

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15500
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee » 25. Jun 2009 20:15

http://www.heise.de/newsticker/Windows- ... ung/141120

Nun ob die genug dann haben:)



Das Problem war und ist gewesen das der IE nicht ein AD-On sonder nein fester Bestandteil des BS war / ist.

Denn Adons kann man ohne Probleme entfernen die MS -Sachen weniger...und darum geht es eigendlich.
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 25. Jun 2009 21:40 #319

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod » 25. Jun 2009 21:40

Wie ich heute erfahren habe und auch an anderer Stelle im Web mitteilen werde :

Mit Windows 7 steht im Oktober das neue und von vielen erwartete Betriebssystem von Microsoft vor der Tür. Damit der interessierte Kunde mit seinem Notebook- oder PC-Kauf nicht entsprechend lange warten muss, gibt es wie schon bei Vista eine Upgradeoption. Wer ab dem 26.06.2009 einen Rechner mit vorinstalliertem Windows Vista kauft, hat damit die Möglichkeit im Oktober auf Windows 7 zu wechseln. Dabei ist nur ein Wechsel innerhalb der erstandenen Version möglich. Wer einen Rechner mit Windows Vista Home Premium 32Bit erwirbt kann also auch nur gegen Windows 7 Home 32Bit Upgraden. Windows XP und Vista Home Basic sind vom Upgradeprogramm ausgenommen.

Diese Upgrademöglichkeit lassen sich die Hersteller vergüten indem sie Handling- und Versandkostenpauschalen fordern. Diese fallen allerdings höchst unterschiedlich aus wie heute bekannt wurde.

So verlangt der Hersteller Acer (und damit auch die Acer-Tocherfirma Packard Bell) recht überschaubare 14,99 Euro für das Update. Samsung und Sony werden 19,99 Euro verlangen, Hewlett Packard nimmt 24,99 Euro. Recht teuer wird das Upgrade bei Toshiba mit 34,99 Euro.

Für das Upgrade reicht es aus, das Kaufdatum nachweisen zu können. Alle upgradeberechtigten Vista-Versionen die nach dem 26.06.09 verkauft werden sind laut Kaufbeleg upgradefähig. Die Aktion läuft bis zum 30.01.2010.


Weiterhin ist bekannt geworden, dass Microsoft im Vorverkauf von Windows 7 einen Vorzugspreis anbietet. Vom 15.07.2009 bis Mitte August diesen Jahres können Kunden die Windows 7 Home Premium für 49,99 Euro im Fachhandel und Online vorbestellen.

Edit : Bis 31.12.2009 bietet Microsoft Windows 7 dann in einer Sonderaktion als vollständige Version zu den Preisen der Upgradevarianten an :

Windows 7 Home Premium : 119,99 Euro
Windows 7 Professional : 285,00 Euro
Windows 7 Ultimate : 299 Euro

Preiswerter werden Systembuilderverisionen mit eingeschränktem Support angeboten, die Preise stehen leider noch nicht fest.

Die in Deutschland erhältlichen Versionen von Windows 7 werden allesamt das Kürzel "E" tragen, es handelt sich dabei um Windows 7 ohne integrierten Browser. Diese Forderung der EU setzt Microsoft entsprechend durch, legt aber einen Datenträger mit dem Internet Explorer bei. Weiterhin sind große Teile des IE-Codes im Betriebssystem weiterhin vorhanden, da einige Programmteile von Windows 7 darauf zugreifen müssen und auch Programme von Fremdherstellern diesen Code nutzen. Allerdings haben einige Hersteller von Komplettrechnern angekündigt, bei ihren Rechnern statt dem Internet Explorer alternative Browser wie Firefox oder Opera vorzuinstallieren.
Zuletzt geändert von Dod am 25. Jun 2009 23:19, insgesamt 2-mal geändert.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 25. Jun 2009 22:28 #320

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24679
Kontaktdaten:

Beitrag von Crizzo » 25. Jun 2009 22:28

Schade, nur Home Premium für 50€, hätte allerdings doch gerne Win7 Ultimate.

Gibt es schon eine Feature-Vergleichliste zwischen den Versionen Home Premium, Business und Ultimate?
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 25. Jun 2009 23:02 #321

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod » 25. Jun 2009 23:02

Business nennt sich Professional. Enthält wie Ultimate eigentlich häuptsächlich XP als VM.. ;)

Edit : hab einen Absatz geändert..
Zuletzt geändert von Dod am 25. Jun 2009 23:02, insgesamt 1-mal geändert.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 25. Jun 2009 23:14 #322

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Beitrag von Althrioan » 25. Jun 2009 23:14

Was meinst Du mit "XP als VM" !?
Ich seh bei den Abkürzungen gerade nicht durch O.o

EIne Feature Vergleichsliste wäre echt interessant ... ich hoffe doch, dass sich die Systembuilderversionen wieder bei max. 150€ mit der Ultimate einpendeln, denn da würd ich dann auch zu schlagen, aber 300 Tacken sind echt fett :eek:
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 25. Jun 2009 23:16 #323

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod » 25. Jun 2009 23:16

Featureunterschiede habe ich noch nicht recherchiert. Ausser eben der Tatsache, dass bei der Professional und Ultimate die Möglichkeit besteht, Programme in einem Windows XP-Modus zu starten, der eine echte virtuelle Maschine mit laufendem XP darstellt. Das meinte ich mit XP als VM. Erfordert aber virtualisierungsfähigkeiten bei der CPU, was momentan alle neueren AMD-CPUs bieten aber nur einige der gehobenen Serien bei Intel (die Q8x00er nicht, die E4x00, E5x00 und E7x00 auch nicht).
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 25. Jun 2009 23:21 #324

Benutzeravatar
Althrioan
Beiträge: 15772

Beitrag von Althrioan » 25. Jun 2009 23:21

Ich wollt damit nicht sagen, dass Du dich um die Liste kümmern solltest ;) :D

Danke für die Erläuterung, dieser virtuelle Modus könnte für Programme nützlich sein die Win 7 nicht unterstützen oder wie ist das zu verstehen!?
If there is no God then we are just "tormented atoms in a bed of mud, devoured by death". So meaningless is the life of one who denies Him. - Jason Wisdom

Beitrag » 25. Jun 2009 23:24 #325

Benutzeravatar
abraxa
Gründer
Beiträge: 14147
Kontaktdaten:

Beitrag von abraxa » 25. Jun 2009 23:24

genau das
Radfahr Sport-Challenge :)

2013: 716 km mit dem Rad
2014: 281 km mit dem Rad
2015: 257km mit dem Rad und 114 km walken
2016: 136 km mit dem Rad und 242 km per Pedes (nur Sport, keine Spaziergänge)
2017: 231,6 km mit dem Rad und 138,9 km walken und laufen
2018: 71 km mit dem Rad und 117 km laufen
2019: 208/250 laufen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast