Komplettsystem-Beispiele September 2010

Von A wie Arbeitsspeicher bis Z wie Zip. Alles zu deiner PC-Hardware und -Software.

Beitrag » 26. Aug 2012 21:28 #126

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15348
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Mudsee » 26. Aug 2012 21:28

dann nimm eher die 128er ...Programme werden immer größer, solte die SSD als Betriebsplatte fungieren.
Und 500MB zu 1 Tb sind 8€-10€ daher mein Vorschlag.

Ok dann ist der Monitor was für dich. Wie du ja aber sicher weißt 8ms sind nicht gleich 8 ms. Und deine Tastatur vermittelte mir das Gefühl du willst mehr zocken.

Beitrag » 26. Aug 2012 21:32 #127

Mazrim_Taim
Beiträge: 168

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Mazrim_Taim » 26. Aug 2012 21:32

Jein.
64Gb reichen zwar für Windows 7 inc. der "wichtigesten" Programme aber man sollte ne SSD nie ganz voll machen.
Bei den akt. Preisen ist der Unterschied zu einer 128GB eh nicht soo groß.
Bitte auch nicht vergessen das viele Programme / Spiele einfach Daten auf C kopieren auch wenn sie woanders
installiert worden sind; z.B. mein Dragon Age 1 Ordner auf C : ist alleine 570MB groß.

Meine SSD mit Windows ist übrigens mit 57,2GB an Daten belegt.

Beitrag » 26. Aug 2012 21:35 #128

LeNico
Beiträge: 1616

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von LeNico » 26. Aug 2012 21:35

Klar, input lag und so weiter kommt noch dazu. Egoshooter spiele ich sowieso nicht, im Moment habe ich nur so etwas wie Guild Wars 2 und GTA V vor Augen.

Die QPad scheint vom P/L-Verhältnis die beste mechanische Tastatur für unter 100€ zu sein. Gibt es zwar nur mit Reds oder Blacks, aber Office geht mit denen auch, so wie man mit Blues auch Shooter zocken kann. :D

Beitrag » 26. Aug 2012 22:50 #129

LeNico
Beiträge: 1616

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von LeNico » 26. Aug 2012 22:50

Mir wurde von der HD 6950 abgeraten. Ist die HD 7970 oder die HD 7850 in der Preis-/Leistung besser?

Beitrag » 26. Aug 2012 23:00 #130

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24005
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Crizzo » 26. Aug 2012 23:00

Das ist jetzt aber eine komische Auswahl. Die HD7970 ist quasi AMDs Luxusklasse für ca. 380€ und ca. 30-50% schneller als die HD7850. Letztere ist meistens genauso schnell wie die HD6950, mit -+ 1-2% Abweichung.

Siehe: http://www.computerbase.de/artikel/graf ... .024-mb/3/

Also deshalb würde ich entweder die HD7850 oder die HD7870, aber der Aufpreis von fast 50€ lohnt sich meiner Meinung nach eher nicht.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 26. Aug 2012 23:06 #131

LeNico
Beiträge: 1616

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von LeNico » 26. Aug 2012 23:06

Crizzo hat geschrieben:Das ist jetzt aber eine komische Auswahl. Die HD7970 ist quasi AMDs Luxusklasse für ca. 380€ und ca. 30-50% schneller als die HD7850. Letztere ist meistens genauso schnell wie die HD6950, mit -+ 1-2% Abweichung.

Siehe: http://www.computerbase.de/artikel/graf ... .024-mb/3/

Also deshalb würde ich entweder die HD7850 oder die HD7870, aber der Aufpreis von fast 50€ lohnt sich meiner Meinung nach eher nicht.
Ups, vertippt. Die HD 7870 meinte ich natürlich. Hm... Jetzt bin ich am grübeln.
Die Grafikkarte wäre dann wahrscheinlich das erste, was ich in Zukunft nachrüsten müsste, oder?

(Ach und wie kann ich die Mail-Benachrichtigung abstellen?)

Beitrag » 27. Aug 2012 08:22 #132

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15348
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Mudsee » 27. Aug 2012 08:22

Was ist für dich Zukunft...also ich habe noch eine 5770 und die reicht mir für die Spiele ala GW2 ect.

Würde auch eher zu einer 7850 tendieren...

Beitrag » 27. Aug 2012 10:24 #133

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16708

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Anbei » 27. Aug 2012 10:24

Mudsee hat geschrieben:Was ist für dich Zukunft...also ich habe noch eine 5770 und die reicht mir für die Spiele ala GW2 ect.

Würde auch eher zu einer 7850 tendieren...
Ich habe noch eine 4850 und die reicht auch noch für Mass Effect 3 auf hohen Einstellungen vollkommen aus.

Beitrag » 27. Aug 2012 12:24 #134

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15348
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Mudsee » 27. Aug 2012 12:24

Eben

bin der Meinung eine 150-200€ karte neu ist fast immer die beste Wahl im P/l Verhältnis. da rutscht die 7850 rein..sie hat Leistung und aktuelle Technik drin.

Somit sollte sie die nächsten 3 Jahre hinbekommen :)

Beitrag » 27. Aug 2012 16:14 #135

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von jaws » 27. Aug 2012 16:14

Und ich Dödel habe für meine 7850 noch über 200 bezahlt. Tja, hätte ich noch etwas gewartet... Aber gut, kann man vorher evtl. drauf spekulieren, aber wissen konnte ich es nicht.

Beitrag » 27. Aug 2012 18:23 #136

LeNico
Beiträge: 1616

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von LeNico » 27. Aug 2012 18:23

Werde jetzt eine HD 7850 nehmen. Ist das im Grunde egal von welchem Hersteller die kommt? Dann würde ich das davon abhängig machen welche bei Mindfactory/Hardwareversand günstiger ist.

Beitrag » 27. Aug 2012 18:50 #137

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24005
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Crizzo » 27. Aug 2012 18:50

Nimm die, die vom Preis passt, lieferbar ist und für den Preis die beste Ausstattung hat. :)
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 28. Aug 2012 11:55 #138

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15348
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Mudsee » 28. Aug 2012 11:55

genau und man kann ja auch in test nachlesen ob sie den Standardlüfter montiert hat oder einen besseren / leiseren...


Nun neue Modelle kosten immer am Anfang mehr...

Beitrag » 6. Sep 2013 21:57 #139

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26251

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von gun » 6. Sep 2013 21:57

So, es ist wieder so weit. Der Lüfter meine 5770 (ist schon eine Ersatzkarte) ist mal wieder kurz vorm abnibbeln. Oder zumindestens kurz vorm Lagertod. Halbwegs ruhig läuft sie nur mit wenig Last, leicht erwärmt und wenn der Tower auf der Seite liegt, die Karte also steht (why ever).
Daher jetzt mal die allgemeine Frage.
Welche Karte unter 150€ hat derzeit das beste P/L-Verhältnis. Wobei ich das eigentlich lieber für ATI und Nvidia getrennt wüßte. Gibt es da Empfehlungen?
Und ja, den Q6600 werde ich noch etwas weiter nutzen. Die Karte sollte aber trotzdem eventuell auch in einen neuen Rechner passen.

Und halbwegs funktionierende XP-Treiber wären nicht schlecht. Ich habe aktuell nicht die Zeit auf Win7 als Hauptsystem um zu ziehen.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 6. Sep 2013 22:13 #140

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Dod » 6. Sep 2013 22:13

AMD HD 7850 für unter 130 Euro ist momentan ungeschlagen. Bei Nvidia wirds mit weniger Leistung dann etwas teurer ;) . Da gibt es mit viel Glück eine GTX 660 für knapp 150 Euro. Allerdings lohnt sich die Investition ohne gleichzeitigen Umzug auf Win7 eher nicht, da kommst du auch mit ner 80-Euro-Karte noch hin. Die aufwändigen und fordernden Spiele brauchen DX11 und sind modern genug, um unter XP nicht mehr zu laufen. Alle anderen funktionieren auch mit einer 650 noch ausreichend gut.. http://www.zackzack.de/html/detail/zack ... emId=19232

Beitrag » 6. Sep 2013 22:39 #141

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26251

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von gun » 6. Sep 2013 22:39

Wie gesagt, ist eher eine Investition in die Zukunft. Win 7 kommt ja in rund einem halben Jahr auf meine Platte als Hauptsystem. Da ist es mir egal, ob ich das halbe Jahr noch unter wert laufe. So wie ich das sehe werde ich die Karte eh länger verwenden, wenn nicht wieder der Lüfter verendet.
Die Frage ist eher, ob da nicht mein Q6600 bremmst auf Dauer. Weil es bis zu einem neuen Prozi mit Sicherheit länger dauern wird als bis zu Win7. Immerhin müßte ich für den Prozi auch Board und Ram neu kaufen. Und dafür habe ich echt nicht die Kohle.
Die Frage ist dann natürlich auch, bringen 2GB überhaupt was? Also für später. Und habe ich dann unter XP echt nur 2GB normalen Ram :ugly:
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 6. Sep 2013 22:48 #142

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Dod » 6. Sep 2013 22:48

Du willst für die Zukunft kaufen und fragst, ob mehr RAM was bringt? Tztz. Jetzt nicht, später schon. Wenn du ein OS ohne tausende bekannte Sicherheitslücken einsetzt ;) . Eines, das mit der Karte und dem RAM auch umgehen kann ;) .

Beitrag » 6. Sep 2013 22:57 #143

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26251

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von gun » 6. Sep 2013 22:57

Jaja, ist ja gut :p
Btw, WinXP 32Bit kann theoretisch bis zu 128GB Ram verwalten. ;)
Die Frage für mich war halt, ob XP da einen Cut beim Grafikram macht oder beim Systemram. Aber ich probiere einfach mal PAE. Hab ja jetzt schon mehr Ram drin, als das System eigentlich nutzen kann.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 8. Sep 2013 11:55 #144

Benutzeravatar
simple_mind
alter Sack
Beiträge: 22292

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von simple_mind » 8. Sep 2013 11:55

Dod hat geschrieben:AMD HD 7850 für unter 130 Euro ist momentan ungeschlagen.
wobei @gun abklären ob dein Netzteil genug Saft liefert. unter Last verbrät die 7850 bis zu 130 Watt gegenüber den bis zu 108 Watt der 5770.

btw. welche Marke war deine 5770? seltsam dass du da solche Probleme mit dem Lüfter hattest (hast du ja schon länger). meine (ist ne Sapphire) läuft immer noch exzellent.
signaturfreie Zone

Beitrag » 8. Sep 2013 12:41 #145

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26251

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von gun » 8. Sep 2013 12:41

300W Enermax sollte reichen.

Und auch eine Sapphire 5770.
Und wie gesagt, es ist schon die 2. Ich versteh es ja auch nicht wirklich. Der Lüfter dreht irgendwann nicht mehr ganz rund (wruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuummmm kurze Pause und noch mal, kurze Pause und noch mal), dass durch das Gehäuse auch noch verstärkt wird und irgendwann habe ich dann ein dauerhaftes "wräääÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ :ugly: Der Übergang zwischen Beidem ist dann sehr fließend.
Ich kann den Lüfter sauber machen und es hilft nur kurzfristig und gegen das erste Geräusch kaum. Ist das Ding warm gelaufen und läuft unter Last, dann tritt es etwas weniger heftig auf (Nr.1, Nr.2 dafür um so lieber)
Und habe ich den Rechner auf der Seite liegen und die Seitentür beschwert, so habe ich nur ein sehr leises wruuuuuuummmm wruuuuuuuummmm wruuuuummmm :ugly:

Mit der 8800GTS, die ja eine andere Lüfterkonstruktion hatte, hatte ich das Problem nicht.

Ich habe bei der alten, kurz vor dem austausch als nichts mehr ging, spaßeshalber mal den Lüfter manuell gestoppt. Ja, Ruhe. Es ist also wirklich der verdammte Grakalüfter...
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 26. Jan 2014 19:13 #146

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16708

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Anbei » 26. Jan 2014 19:13

Es ist jetzt an der Zeit meinen PC aufzurüsten.
Ich würde gerne auf einen neuen Intelchipsatz umrüsten. Welches Mainboard ist zu empfehlen? Welcher Lüfter dazu und welche Grafikkarte kann man empfehlen? Am liebsten von Ati.
Ich habe in meinem jetzigen PC ein BeQuiet Netzteil mit 450 Watt, das würde ich gerne weiter benutzen.
Gehäuse, Betriebssystem und 4GB RAM sind vorhanden.
Ach so, eventuell reicht das Geld ja noch für einen neuen Bildschirm, 20" sind mir jetzt doch etwas klein geworden. :D

Ach so, ich wollte, nach Möglichkeit, nicht mehr als 500Euro, exl. Bildschirm, ausgeben.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 26. Jan 2014 19:15 #147

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Dod » 26. Jan 2014 19:15

Du musst jetzt sehr stark sein: ATI gibts schon seit ein paar Jahren nicht mehr ;) . Aber AMD macht das auch ganz gut ;) .

Dein NT wirst du weiter nutzen können, 450 Watt reicht für die meisten Systeme aus. Interessant wäre zu wissen, wie viel du investieren magst und welche CPU du dir vorgestellt hast. Danach richtet sich auch ein wenig die Empfehlung für den Lüfter. Dein RAM ist DDR3? Sonst ist auch der neu fällig.

Beitrag » 26. Jan 2014 19:17 #148

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24005
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Crizzo » 26. Jan 2014 19:17

Wie viel willst du denn insgesamt ausgeben?

Hast du dir meine aktuelle Konfig mal angeschaut, wäre das was für dich?
Intel Core i5-4670K
Asus H87-Pro

Dazu dann vielleicht eine AMD R9 270X oder 280X und 8GB DDR3-1600 Ram. Fertig.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 26. Jan 2014 19:23 #149

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16708

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Anbei » 26. Jan 2014 19:23

Hm, dann brauche ich auch noch neuen Ram.
Welcher Prozessor ist den zu empfehlen?
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 26. Jan 2014 19:36 #150

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24005
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Crizzo » 26. Jan 2014 19:36

Jenach Preis:
i5-4570
i5-4670K
Xeon E3-1230 v3
i7-4770K
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast