Komplettsystem-Beispiele September 2010

Von A wie Arbeitsspeicher bis Z wie Zip. Alles zu deiner PC-Hardware und -Software.

Beitrag » 26. Jan 2014 21:37 #151

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16714

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Anbei » 26. Jan 2014 21:37

Also, ich brauche ein neues Motherboard, Prozessor, Lüfter, Grafikkarte, RAM (4-8GB), eventuell eine SSD und einen neuen Bildschirm. Ich wollte, nach Möglichkeit, nicht mehr als 650 Euro ausgeben. Weniger wäre besser. ;)
Prozessor sollte ein Intel sein, dazu das passende Motherboard und Lüfter, die Grafikkarte hätte ich gerne von AMD.
Was ist zu empfehlen?
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 26. Jan 2014 21:39 #152

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24225
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Crizzo » 26. Jan 2014 21:39

Und es soll eine AMD Grafikkarte und eine Intel-CPU sein?
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 26. Jan 2014 21:40 #153

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16714

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Anbei » 26. Jan 2014 21:40

Ja
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 26. Jan 2014 21:48 #154

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24225
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Crizzo » 26. Jan 2014 21:48

Was hälst du denn davon: http://geizhals.de/?cat=WL-393438
i5-4570 mit Boxed-Kühler
Asrock H87-Pro4
Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB
MSI R9 270X Gaming 2G
BenQ GL2460HM
Samsung SSD 840 Evo 120GB
Gesamt: circa 670€
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 26. Jan 2014 21:59 #155

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16714

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Anbei » 26. Jan 2014 21:59

Sieht ganz gut aus, aber, sollte eine 64Gb Ssd nicht reichen? Und eine etwas kleinere Grafikkarte wäre vielleicht auch ausreichend.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 26. Jan 2014 22:07 #156

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24225
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Crizzo » 26. Jan 2014 22:07

Also ich hab aktuell auf meiner SSD wirklich nicht viel und brauche 66GB, da wäre vielleicht noch ein paar GB drin...aber das wäre dann doch mühsam^^. Also ich würde mir keine 64GB SSD kaufen, dass wäre mir doch zu knapp.

Also bei der Grafikkarte könntest du auf eine R9 270 (auch von MSI, sehr leise) gehen. Da sind dann nochmal circa 20€ weniger für 10-15% weniger Leistung. Alles dadrunter ist dann sowas wie: R7 260 (circa 100€; 53% langsamer) oder HD 7850 (120-130€; 30% langsamer). Aber je nachdem was du so spielst, würde ich mir alles unter der R9 270 genau überlegen.

Grüße
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 26. Jan 2014 22:55 #157

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16714

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Anbei » 26. Jan 2014 22:55

Ich habe jetzt erst Windows 8 installiert und da habe ich bisher noch keine 30GB verbraucht. Neue Spiele sind es bei mir zur Zeit eher selten, ich warte aktuell eh nur auf The Witcher 3.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 26. Jan 2014 23:03 #158

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 24225
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Crizzo » 26. Jan 2014 23:03

Die Samsung 840 Evo gibt es halt nicht kleiner. Und von anderen Hersteller gibt es schon 64er SSDs, aber wegen 10-15€ lohnt sich überhaupt nicht. Dann will man doch ein paar zusätzliche Programme auf die SSD packen und zack, ist das Teil voll.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 26. Jan 2014 23:04 #159

Benutzeravatar
simple_mind
alter Sack
Beiträge: 22318

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von simple_mind » 26. Jan 2014 23:04

Anbei hat geschrieben:Sieht ganz gut aus, aber, sollte eine 64Gb Ssd nicht reichen?
nein, ich denke du würdest dich langfristig ärgern.
Anbei hat geschrieben:Und eine etwas kleinere Grafikkarte wäre vielleicht auch ausreichend.
da gibt es durchaus Möglichkeiten zu sparen, bei AMD ist immer noch die 7850 ein sehr guter Preis/Leistungs-Kompromiss:
https://geizhals.de/his-radeon-hd-7850- ... 51992.html
(ich habe mal die HIS verlinkt, meine "Stamm-Marke", anderer Hersteller geht natürlich auch)

ich habe z.B. die HD 7790, die mehr oder weniger mit der aktuellen R7 260X identisch ist (liegt leistungstechnisch aber ca. 20% unter der 7850) und finde die für meine Zwecke völlig ausreichend. allerdings spiele ich auch nicht mehr jeden aktuellen Blockbuster. die R9 270 (ohne X ) wäre sicher ein guter Kompromiss wenn die Karte noch etwas mehr Reserven für die Zukunft haben soll (und ist auch von der Leistungsaufnahme noch akzeptabel, weiß nicht ob dieser Punkt auch ein Thema ist).
Anbei hat geschrieben:Ich habe jetzt erst Windows 8 installiert und da habe ich bisher noch keine 30GB verbraucht
meine (zugegeben 10 Jahre alte) XP-Installation hat inzwischen ein Mehrfaches der ursprünglichen Größe. ein Windows bleibt ja leider nicht lange so schlank wie es nach der Installation ist.
signaturfreie Zone

Beitrag » 26. Jan 2014 23:45 #160

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Dod » 26. Jan 2014 23:45

braxa hat ne 64er SSD in ihrem Notebook und jammert jetzt auch, dass der Speicher auch ohne Spiele und so nicht ausreicht. Das wird mit der Zeit mehr, unter 120 GByte würde ich nichts kaufen. Und dann muss man fast überlegen, ob nicht der aktuelle Zack von Alternate für 100 Euro sinnvoll wäre. 240 GByte von Crucial, das ist schon günstig. http://www.zackzack.de/html/detail/zack ... emId=21637

Beitrag » 8. Sep 2014 12:49 #161

Benutzeravatar
mor!tz90
Aquila
Beiträge: 2991

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von mor!tz90 » 8. Sep 2014 12:49

Ich bin leider in letzter Zeit garnicht mehr auf dem laufenden was Hardware angeht. Ein Freund hat mich aber letztens angesprochen weil er einen neuen, Spieletauglichen PC haben will. Sein Limit liegt bei 800€ was mMn mehr als ausreichend sein sollte.
Gibt es irgendwelche Hardware die gerade besonders zu empfehlen bzw. zu meiden ist?
Nochn Hinweis: Ein Fragezeichen pro Satz reicht, mehr wirkt leicht
albern. Und davor bitte kein Leerzeichen machen. Hab ich "Warum" gehört
? Hier hast du die Antwort.

Beitrag » 8. Sep 2014 13:03 #162

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Dod » 8. Sep 2014 13:03

i5/xeon
x97-board
8 gbyte ddr3
radeon r9 280x / gtx770 (wobei demnächst neue Modelle vorgestellt werden)
240 gb ssd (samsung 840 pro, crucial, etc)
hdd für größere Datenmengen
tower/nt/gedöns/OS

passt ;)

In der Preisklasse ist AMD uninteressant bei den CPUs, wenn bei der Grafik noch Budget vorhanden ist, dann eine 290 statt 280x. Mehr RAM hat nie geschadet, 8 sollten aber reichen. SSD ist Pflicht.

Beitrag » 8. Sep 2014 13:05 #163

Benutzeravatar
mor!tz90
Aquila
Beiträge: 2991

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von mor!tz90 » 8. Sep 2014 13:05

Das ging ja schnell. Vielen dank :)


Edit: Meinst du beim Board Z97 oder X79? Weil mit X97 kann ich nichts finden?
Zuletzt geändert von mor!tz90 am 8. Sep 2014 13:16, insgesamt 1-mal geändert.
Nochn Hinweis: Ein Fragezeichen pro Satz reicht, mehr wirkt leicht
albern. Und davor bitte kein Leerzeichen machen. Hab ich "Warum" gehört
? Hier hast du die Antwort.

Beitrag » 8. Sep 2014 13:15 #164


Beitrag » 8. Sep 2014 13:45 #165

Benutzeravatar
mor!tz90
Aquila
Beiträge: 2991

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von mor!tz90 » 8. Sep 2014 13:45

Auf die schnelle kommt das jetzt so raus. Noch irgendwelche Tipps dazu?

http://www.alternate.de/html/configurat ... Id=1061749
Nochn Hinweis: Ein Fragezeichen pro Satz reicht, mehr wirkt leicht
albern. Und davor bitte kein Leerzeichen machen. Hab ich "Warum" gehört
? Hier hast du die Antwort.

Beitrag » 8. Sep 2014 17:31 #166

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Dod » 8. Sep 2014 17:31

mor!tz90 hat geschrieben: Auf die schnelle kommt das jetzt so raus. Noch irgendwelche Tipps dazu?

http://www.alternate.de/html/configurat ... Id=1061749
Klappt so nicht, zeigt nichts an.

Beitrag » 8. Sep 2014 17:34 #167

Benutzeravatar
mor!tz90
Aquila
Beiträge: 2991

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von mor!tz90 » 8. Sep 2014 17:34

Oh, da shatte ich nicht bedacht :D
So sollte es gehen:

http://www.alternate.de/html/configurat ... 2b560a7e56
Nochn Hinweis: Ein Fragezeichen pro Satz reicht, mehr wirkt leicht
albern. Und davor bitte kein Leerzeichen machen. Hab ich "Warum" gehört
? Hier hast du die Antwort.

Beitrag » 8. Sep 2014 17:53 #168

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8113

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von BlackOrc » 8. Sep 2014 17:53

700 Watt Netzteil ist vollkommen überdimensioniert, und warum ein 4670T? Der taktet vom Basistakt her nur mit 2,3 GHZ und ist eigentlich nur interessant wenn es um die Geringe TDP von nur 45W geht. Lieber nen 4690k: http://www.alternate.de/Intel%28R%29/Co ... ct/1143718?
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 8. Sep 2014 17:59 #169

Benutzeravatar
mor!tz90
Aquila
Beiträge: 2991

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von mor!tz90 » 8. Sep 2014 17:59

NT: Weil ich nicht genau wusste wieviel tatsächlich nötig ist und ich nicht zu wenig nehmen wollte.
Nochn Hinweis: Ein Fragezeichen pro Satz reicht, mehr wirkt leicht
albern. Und davor bitte kein Leerzeichen machen. Hab ich "Warum" gehört
? Hier hast du die Antwort.

Beitrag » 8. Sep 2014 18:39 #170

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Dod » 8. Sep 2014 18:39

Egal was du dir aktuell für einen PC baust (solange "nur" eine Grafikkarte und ein handelsüblicher Prozessor verbaut sind, bei Rechnern unter 2000 Euro also fast generell), mehr als 450-500 Watt brauchst du nie. Auch wenn es einem immer eingeredet werden soll.

Wie ja schon zu lesen ist: Der T-Prozessor ist überflüssig. Der braucht übrigens im Alltag nicht einmal weniger Strom als einer mit 80 Watt TDP, weil so ein Prozessor die meiste Zeit eh nicht unter voller Last arbeitet. Und die TDP gilt eben NUR für volle Last. Ergo: T kostet viel Geld, spart gar nichts und bringt weniger Leistung. Doof.

Der Brenner erscheint mir recht teuer (hab in den letzten Jahren nie mehr als 13 Euro ausgegeben). Beim NT setzt du am besten auf Marken wie Enermax (Triathlor Modular ist ganz praktisch) oder beQuiet. Bei Gehäusen mag ich das Bitfenix Shinobi für gerade mal 55 Euro, ist aber Ansichtssache.

Beitrag » 9. Sep 2014 14:12 #171

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15409
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Mudsee » 9. Sep 2014 14:12

Also Netzteil Rate ich auch dringend von 00W ab..Vor allem Areocool teile sind nicht so prickelnd.

Gehäuse..Mag der Freund das? Du hast viel Blink Blink (licht Daran).
HD SSD Würde ich zur einer Samsung Evo greifen. aber die kostet so 30€ mehr.
Lüfter ist ein Brocken der schaufelt was weg :)

Ram schau ob für den selben Preis 1866 oder gar 2133 bekommst...
Reserven beim Übertakten weil die dafür ausgelegt sind oder eine andere CPU reinkommt die das unterstützt ect

Beitrag » 9. Sep 2014 14:16 #172

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von Dod » 9. Sep 2014 14:16

Mudsee hat geschrieben: Also Netzteil Rate ich auch dringend von 00W ab..Vor allem Areocool teile sind nicht so prickelnd.

Gehäuse..Mag der Freund das? Du hast viel Blink Blink (licht Daran).
HD SSD Würde ich zur einer Samsung Evo greifen. aber die kostet so 30€ mehr.
Lüfter ist ein Brocken der schaufelt was weg :)

Ram schau ob für den selben Preis 1866 oder gar 2133 bekommst...
Reserven beim Übertakten weil die dafür ausgelegt sind oder eine andere CPU reinkommt die das unterstützt ect
Flotterer RAM bringt durch die fetten Caches bei Intel so gut wie gar nichts. Übertaktet wird eh per Multiplikator, da ist der RAM unwichtig. Schneller RAM war vor 10 Jahren wichtig und ist es bei den APUs von AMD immer noch. Aber ansonsten spürst du 0 Unterschied zwischen 1333 und 1600 wenn du einen i5/i7 nutzt.

Beitrag » 10. Sep 2014 11:14 #173

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8113

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von BlackOrc » 10. Sep 2014 11:14

Mudsee hat geschrieben: Also Netzteil Rate ich auch dringend von 00W ab..Vor allem Areocool teile sind nicht so prickelnd.

Gehäuse..Mag der Freund das? Du hast viel Blink Blink (licht Daran).
HD SSD Würde ich zur einer Samsung Evo greifen. aber die kostet so 30€ mehr.
Lüfter ist ein Brocken der schaufelt was weg :)

Ram schau ob für den selben Preis 1866 oder gar 2133 bekommst...
Reserven beim Übertakten weil die dafür ausgelegt sind oder eine andere CPU reinkommt die das unterstützt ect
Ob Samsung EVO oder Crucial spielt ehrlich gesagt keine Rolle, die haben beide 3 Jahre Garantie und in der Geschwindigkeit bemerkt man den Unterschied sowieso nur wenn man es misst. Ich hab hier sowohl Crucial als auch Samsung im Einsatz, und würde jederzeit wieder ne Crucial kaufen.
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 21. Sep 2014 13:57 #174

Benutzeravatar
mor!tz90
Aquila
Beiträge: 2991

Re: Komplettsystem-Beispiele September 2010

Beitrag von mor!tz90 » 21. Sep 2014 13:57

Anscheinend lässt das Budget doch noch mehr zu. Wo könnte man denn noch sinnvoll was besseres einbauen?
Nochn Hinweis: Ein Fragezeichen pro Satz reicht, mehr wirkt leicht
albern. Und davor bitte kein Leerzeichen machen. Hab ich "Warum" gehört
? Hier hast du die Antwort.

Beitrag » 21. Sep 2014 20:53 #175


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste