Tablet gesucht

Von A wie Arbeitsspeicher bis Z wie Zip. Alles zu deiner PC-Hardware und -Software.

Beitrag » 22. Okt 2013 15:22 #1

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

Tablet gesucht

Beitrag von jaws »

Ich suche als Geschenk ein Tablet, mit dem man Folgendes machen können sollte:

-Internet/Mails checken
-Videos gucken (Dateien sollten sich leicht überspielen lassen, sodass der Rechner das Tablet ev. als Massenspeicher erkennt; Apple ist damit raus)
-Nutzung von MS Office (logischerweise schränkt das die Wahl wohl auf ein Windows-Tablet ein)
-Möglichkeit damit auch eine Tastatur nutzen zu können.

Hintergrund: Meine Frau hat keinen Bock mehr auf 'nen Laptop und will was Kompakteres, Unkomplizierteres haben.

Gibts das was in diese Richtung?

Beitrag » 22. Okt 2013 15:30 #2

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8115

Re: Tablet gesucht

Beitrag von BlackOrc »

Windows 8 Tablets lassen sich nicht als Massenspeicher am Rechner anschließen, hatte das Problem auch schonmal. Weiß aber nicht ob das dann nicht ein K.O. Kriterium ist. Ansonsten würde ich evtl. auf die neuen Surface warten, die sehen eigentlich ganz vielversprechend aus:
http://www.microsoft.com/surface/de-de/ ... /surface-2

Ist halt nur Windows RT, aber Office läuft da ja auch drauf und für den Rest reicht es auch.
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 22. Okt 2013 15:31 #3

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 26048
Kontaktdaten:

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Crizzo »

Wie gross soll es denn sein?
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 22. Okt 2013 15:31 #4

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8115

Re: Tablet gesucht

Beitrag von BlackOrc »

Budgetangabe wäre natürlich auch noch ganz gut :D
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 22. Okt 2013 15:36 #5

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 27591

Re: Tablet gesucht

Beitrag von gun »

Naja, bei Office und Tastatur läuft doch in jedem Fall alles auf ein Surface hinaus.
Auch wenn schon viel des Speichers für Win drauf geht.

Sonst gibt es nurnoch Konvertables. Und das sind einfach stink normale Läppis, die sich auch als Tablet nutzen lassen.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 22. Okt 2013 15:38 #6

Benutzeravatar
BlackOrc
Beiträge: 8115

Re: Tablet gesucht

Beitrag von BlackOrc »

gun hat geschrieben:Naja, bei Office und Tastatur läuft doch in jedem Fall alles auf ein Surface hinaus.
Auch wenn schon viel des Speichers für Win drauf geht.

Sonst gibt es nurnoch Konvertables. Und das sind einfach stink normale Läppis, die sich auch als Tablet nutzen lassen.
Es gibt mittlerweile unzählige Hersteller die Windowstablets mit Tastaturdock etc. anbieten, bei weitem nicht nur Microsoft. Wobei das Surface schon recht gut ist ;)
„Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Beitrag » 22. Okt 2013 15:52 #7

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Dod »

Muss es denn wirklich MS-Office sein? Ich hatte das Surface RT (erste Generation) im Test und war nicht so wirklich begeistert. Demnächst werde ich für Gamestar das neue Nokia-Tablet mit RT 8.1 testen. Mal sehen, wie das sich dann macht. Wird aber nichts daran ändern, dass RT ein überflüssiges und eigentlich jetzt schon totes Betriebssystem ist von dem ich jedem abraten würde.

Wenn sie allerdings ein vollwertiges Win-Tablet will, da gibts wirklich Auswahl. Nur sind die Dinger dann sehr teuer oder sehr sehr sehr sehr sehr langsam.

Beitrag » 22. Okt 2013 16:07 #8

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

Re: Tablet gesucht

Beitrag von jaws »

Sehr teuer oder sehr, sehr, sehr langsam ist natürlich unschön.

Und ja, es muss leider MS-Office sein, weil sie damit Dokumente für die Arbeit bearbeiten will.

Beitrag » 22. Okt 2013 17:47 #9

Benutzeravatar
Madix
Beiträge: 4733

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Madix »

Bedenke aber, dass Windows RT echt mies ist und keine ernsthafte App Auswahl anbietet und auch nie anbieten wird.
Ist Office nicht für das iPad angekündigt?

Beitrag » 22. Okt 2013 18:07 #10

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Dod »

Naja, die "echten" Windows-Tablets haben halt nur einen lahmen Atom-Prozessor wenn sie preiswert sein sollen. Oder einen i3/i5 mit ausreichend Leistung, dann aber eben auch mit einem Preis nicht unter 800 Euro. Nächstes Jahr kommen Geräte mit dem neuen Atom, da könnte sich dann was tun bei den preiswerteren Modellen. Bis dahin ist's mau. Von RT würde ich weiterhin abraten, auch wenn es Office beherrscht. Das OS hat den Kampf schon lange verloren - spricht für sich, dass nur noch Microsoft und Nokia (also.. eh.. auch Microsoft) überhaupt noch RT-Tablets verkaufen.

Beitrag » 22. Okt 2013 20:39 #11

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 17039

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Anbei »

Hm, ich bin mit meinem Surface mit Windows RT zufrieden, Es reicht zum surfen und ein paar Office arbeiten vollkommen aus.
Ich vermisse jetzt nicht wirklich etwas und ich habe auch nicht hunderte von Apps installiert. Klar, es ist kein Ersatz für einen PC, aber für kurze arbeiten auf der Couch reicht es mir.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Laufen
2020 = 529,65 KM
2021 = 116,92 KM

Beitrag » 22. Okt 2013 23:00 #12

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Dod »

Ich finde halt, dass es nicht mal ein Ersatz für ein "echtes" Tablet ist. Aber ok, bin halt verwöhnt und mag ein Minimalangebot sinnvoller Apps und nicht die paar zusammengewürfelten RT-Apps haben ;) . Bin jedenfalls gespannt, ob mich das neue Nokia eher überzeugen wird wenns denn in *.de verfügbar gemacht wird.

Beitrag » 23. Okt 2013 06:33 #13

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 17039

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Anbei »

Definiere mal bitte "echtes" Tablet?
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Laufen
2020 = 529,65 KM
2021 = 116,92 KM

Beitrag » 23. Okt 2013 09:01 #14

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Dod »

Eins mit einer umfangreichen App-Auswahl, abseits von ein paar Klassikern und Office. Ein HP TouchPad und ein Blackberry Playbook würde ich auf die gleiche Stufe stellen: Sind zwar Tablets, durch ihre zum Tode verurteilten Betriebssysteme könnten sie aber zumindest bei mir kein Android-Tablet oder iPad ersetzen, da es kurz-, mittel- und langfristig an App-Auswahl fehlt.

Wobei ich die Tablet-Optimierungen von Windows ja für wirklich gelungen halte, einige Funktionen vermisse ich bei anderen Tablet-Systemen sogar stark (dass Win8 im Gegenzug am Desktop einfach nur scheisse ist (Achtung, subjektive Meinung) lasse ich mal unter den Tisch fallen). Ich finde aber den Appstore von Microsoft nicht nur furchtbar unübersichtlich und unausgereift sondern empfinde ihn bei RT auch noch als recht schwach befüllt. Das ist bei einem neuen OS sicherlich vertretbar, allerdings ist das Ende von RT ja bereits jetzt absehbar (keine Hardwarepartner mehr, desaströse Verkaufszahlen), weshalb es in Zukunft wohl kaum noch neue Anwendungen geben wird. Fällt für mich alles unter "no-go" beim Neukauf und veranlasst mich dazu, RT-Tablets als "unechte" Tablets zu bezeichnen, weil sie eben nur eingeschränkt nutzbar sind. Für mich zumindest, wie geschrieben.

Beitrag » 23. Okt 2013 09:34 #15

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 17039

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Anbei »

Ok, das lasse ich als persönliche Meinung gelten.

Wobei ich mich Frage und das ist reine Neugier, was für Apps braucht man tagtäglich.
Ich gebe dir Recht, das der App Store von Microsoft unübersichtlich ist, ich schaue immer mal wieder einfach aus neugierde rein.

Wobei, wenn RT tatsächlich so tot ist, ist es eigentlich aus Unternehmerischer Sicht vollkommener Quatsch seit heute das Surface 2 zu verkaufen. ;)
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Laufen
2020 = 529,65 KM
2021 = 116,92 KM

Beitrag » 23. Okt 2013 09:49 #16

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Dod »

Ganz ehrlich? Viele Hardwareprojekte von Microsoft sind unternehmerischer Unfug. Zune anyone? ;)

Das Surface RT hat sich mies verkauft, alle Hardwarepartner sind abgesprungen - keiner will das Ding, keiner will eines bauen. Nokia zählt nicht, die gehören Microsoft.. Hersteller wie Dell, LG, Samsung haben unternehmerische Weitsicht bewiesen und RT aufs Alteisen geworfen. Microsoft sieht es nicht ein und baut stur weiter RT-Surfaces. Auch das neue RT-Surface wird sich schlecht verkaufen, da es zu teuer ist, zu wenig Anwendungen bietet, von vorne herein einen schlechten Ruf mitbringt und generell total überflüssig ist. Von Office einmal abgesehen. Wenn Windows-Tablets, dann das Surface Pro.

Beitrag » 23. Okt 2013 10:01 #17

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 17039

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Anbei »

Zu teuer gebe ich Dir recht. Das Pro ist ja noch teurer als das RT.

Vielleicht beweist ja Microsoft unternehmerische Weitsicht, weil sie "stur" das Surface weiter bauen. ;)

Einfach mal abwarten.
Ich bin wie gesagt zufrieden mit meinem Surface und muss jetzt mal schauen, was sich alles verändert hat nach dem Update auf 8.1.

Ich persönlich mag kein Android und Apple ist mir einfach zu teuer, gut die Surface sind auch nicht gerade billig, ich habe für mich und meine Frau das Surface günstig bekommen.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Laufen
2020 = 529,65 KM
2021 = 116,92 KM

Beitrag » 23. Okt 2013 10:59 #18

Benutzeravatar
toitoi
Stormageddon
Beiträge: 10188
Kontaktdaten:

Re: Tablet gesucht

Beitrag von toitoi »

Das Pro ist ja auch wieder eine ganz andere Geschichte.
Dadurch, dass man ein komplettes Windows 8 und Desktoparchitektur hat, kann man ja jedes beliebige Windows-Programm installieren.
Daher würde ich es fast schon eher zu den Convertibles zählen.

Und so eine Kiste wird bei mir vermutlich innerhalb des nächsten Jahres Laptop und Android-Tablet ersetzen, momentan scheint mir aber noch keines der Geräte komplett ausgereift, ob nun das Surface oder eine der Lösungen der Dritthersteller.
Ob nun die Geschwindigkeit, das Gewicht, die Kühlung, den Dock/Klapp-Mechanismus - irgendeinen Schwachpunkt haben die Momentan noch alle.

Für den beschriebenen Anwendungszweck dürfte das Surface 2 oder das Nokia Lumia 2520 nicht die schlechteste Wahl sein, denn zum produktiven Arbeiten reichen nun mal in der Regel die Standard-Apps die es auf jedem System gibt und bei iOS und Android muss man halt mit den mehr oder weniger tauglichen Office-Klonen vorlieb nehmen.

Meine Freundin nutzt übrigens für die Uni ein Galaxy Note 10.1 mit Bluetooth-Tastatur.
Das "echte" Office am Laptop braucht sie in der Regel nur für Hausarbeiten die in Dateiform abgegeben werden, weil da halt das Risiko von zerschossenen Formatierungen beim öffnen mit anderen Programmen besteht.
On the fields of Trenzalore, on the fall of the Eleventh,
when no living creature can speak falsely or fail to answer, a question will be asked.
Silence must fall when the question is asked. The first question. The oldest question in the Universe.
Hidden in plain sight. A question which must never, ever be answered.
Doctor Who?

Beitrag » 23. Okt 2013 11:38 #19

Benutzeravatar
jaws
Beiträge: 12154

Re: Tablet gesucht

Beitrag von jaws »

Ich glaube ich leg den Plan, ein Tablet zu verschenken erstmal ad acta, wenn ich mir die Meinungen hier durchlese. Wäre auch keine dringende Anschaffung gewesen. Besonders gemessen am Preis-/Leistungsverhältnis scheint das Arbeiten am Laptop doch sinnvoller. Abgesehen davon sind die Einschränkungen, die Dod hinsichtlich der App-Auswahl beschrieben hat, sicher auch über kurz oder lang ein Punkt, der sauer aufstoßen könnte.
Stattdessen suche ich jetzt eine Smartphone-Empfehlung, aber das erledige ich im entsprechenden Thread.
Danke auf jeden Fall für die zahlreichen, konstruktiven Beiträge. Auf VP ist Verlass :)

Beitrag » 23. Okt 2013 11:43 #20

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Dod »

Anbei hat geschrieben:Zu teuer gebe ich Dir recht. Das Pro ist ja noch teurer als das RT.

Vielleicht beweist ja Microsoft unternehmerische Weitsicht, weil sie "stur" das Surface weiter bauen. ;)

Einfach mal abwarten.
Ich bin wie gesagt zufrieden mit meinem Surface und muss jetzt mal schauen, was sich alles verändert hat nach dem Update auf 8.1.

Ich persönlich mag kein Android und Apple ist mir einfach zu teuer, gut die Surface sind auch nicht gerade billig, ich habe für mich und meine Frau das Surface günstig bekommen.
Wenn man günstig an ein RT herankommt ok. Aber ansonsten stimmt das mit den hohen Apple-Preisen einfach nicht. Wird immer wieder gerne als Argument gegen Apple genutzt, stimmt. Entspricht aber eben leider nicht der Wahrheit, nur weil es alle nachreden ;) . Das neue iPad Air kostet ab 479 Euro. Ein vergleichbar ausgestattetes Android-Tablet von Asus oder Samsung kostet ab 550-600 Euro. Das Surface 2 kostet auch ab 429 Euro, bietet aber ein niedriger aufgelöstes Display, spürbar weniger Apps und eine schlechtere Akkulaufzeit wenn die Infos stimmen. Eigentlich ist Microsoft, gemessen am gebotenen Gesamtprodukt, der Preistreiber, nicht Apple.

Beitrag » 23. Okt 2013 12:12 #21

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 17039

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Anbei »

Ich sehe das eher so, das sich die anderen Hersteller an die hohen Preise von Apple angepasst haben. ;) :D
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Laufen
2020 = 529,65 KM
2021 = 116,92 KM

Beitrag » 23. Okt 2013 12:26 #22

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Dod »

Nicht wirklich. Für hochwertige Technik muss eben Geld locker gemacht werden. Bei Microsoft sind Display und Gehäuse sehr gut, dafür haben sie beim ersten RT am Innenleben gespart - das RT ist auch keine 200 Euro wert gewesen wenn wir ehrlich sind. Asus hat mit den Transformer-Pads schon länger hochwertige und gut ausgestattete Tablets im Angebot - nur eben auch teuer. "An Apple angepasst" sehe ich da nicht. Wenn ein Razer Blade 1800 Euro kostet dann ist der Preis auch gerechtfertigt und nicht "an Apples MacBook Pro angepasst" nur weil sie ungefähr gleich groß und teuer sind. Hochwertige Produkte kosten eben. Das sehen viele Applehasser bei Apple eben nicht. Da finde ich den Plastikmist von Samsung schon deutlich überteuerter. Und eben auch das erste RT. Beim Surface 2 stimmt ja wenigstens wieder das Innenleben - und die Android-Konkurrenz ist bei vergleichbarer Ausstattung nicht preiswerter.

Beitrag » 23. Okt 2013 15:56 #23

Benutzeravatar
mor!tz90
Aquila
Beiträge: 2991

Re: Tablet gesucht

Beitrag von mor!tz90 »

Ich hab den Thread jetzt nur überflogen, aber Lenovo hat grad ne Sonderaktion was die Tablets angeht. Ich hab allerdings auch keinerlei Erfahrung mit Tablets, ich weiß nur, dass ich mit meinem thinkPad sehr zufrieden bin.
http://shop.lenovo.com/de/de/landing-pa ... index.html

@toitoi: Unsere Profs nutzen alle die Lenovo X... Convertible. Ich weiß allerdings nicht welches Modell. Und das scheint recht gut zu funktionieren. Hast du dir die schonmal angeschaut?
Nochn Hinweis: Ein Fragezeichen pro Satz reicht, mehr wirkt leicht
albern. Und davor bitte kein Leerzeichen machen. Hab ich "Warum" gehört
? Hier hast du die Antwort.

Beitrag » 23. Okt 2013 20:05 #24

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Tablet gesucht

Beitrag von Dod »

Naja, Atom-CPU und 2 GByte RAM + Windows 8 ist halt doch eine sehr.. naja.. wie soll man sagen.. fragwürdige? Kombination..

Beitrag » 24. Okt 2013 01:49 #25

Benutzeravatar
mor!tz90
Aquila
Beiträge: 2991

Re: Tablet gesucht

Beitrag von mor!tz90 »

Ok, das weiß ich eben nicht. Ich hab mich nie wirklich mit Tablets beschäftigt. Das war für mich nie sinnvoll, bzw. ich hab nie einen Nutzen darin gesehen.
Nochn Hinweis: Ein Fragezeichen pro Satz reicht, mehr wirkt leicht
albern. Und davor bitte kein Leerzeichen machen. Hab ich "Warum" gehört
? Hier hast du die Antwort.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste