Internet über Kabelanschluss

Von A wie Arbeitsspeicher bis Z wie Zip. Alles zu deiner PC-Hardware und -Software.

Beitrag » 25. Feb 2014 22:03 #51

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15635
Kontaktdaten:

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von Mudsee »

jupp das kann passiern.
Aber im Ernst das machen viele Anbieter so auch bei 1und 1 wäre das mir bekannt....man möchte Kunden binden bzw ziehen ud in der Regel wechseln nicht so viele ihren Anbieter den sie schon mal haben...vor allem wen nes ja so oder so allles gut läuft ect.
Da kann es dann das selbe paket für 5 € geben da wird nicht gewechselt :)
Wenn ich da an meine Eltern früher denke bis ich die mal weg hatte von Telekom zu einem modernem Flat Tarif..uiuiui

Beitrag » 25. Feb 2014 23:47 #52

Benutzeravatar
simple_mind
alter Sack
Beiträge: 22478

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von simple_mind »

Crizzo hat geschrieben: Und KD übernimmt für euch die Kosten der Telekom? :confused: Wie denn das?
ist je nach Anbieter nicht unüblich. als ich von Telekom Festnetz + 1&1 Internet komplett auf 1&1 gewechselt bin, haben die für die Restlaufzeit (5 Monate) die Kosten für meinen Telekom-Anschluss übernommen (und einen Wechselbonus von 50 Euro konnte ich auch noch abstauben :D ).
signaturfreie Zone

Beitrag » 26. Feb 2014 07:10 #53

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29469
Kontaktdaten:

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von Rodon »

Könnt ihr mir sagen, wohin ich schreiben muss, um den Telekom-Vertrag zu kündigen? Im Online-Kundencenter habe ich da erstmal nichts gefunden.
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 26. Feb 2014 10:12 #54

Benutzeravatar
Despair
Forenleiche
Beiträge: 10751

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von Despair »

Rodon hat geschrieben:Könnt ihr mir sagen, wohin ich schreiben muss, um den Telekom-Vertrag zu kündigen? Im Online-Kundencenter habe ich da erstmal nichts gefunden.
Bei meinem Wechsel hat das 1&1 übernommen.

Beitrag » 26. Feb 2014 12:05 #55

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15635
Kontaktdaten:

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von Mudsee »

jupp lass das deinen neuen Anbieter machen...ist besser und gibt in der Regel weniger Probleme. Du miuss nur beim abschluss sie ermächtigen das für dich durchzuführen.

Beitrag » 26. Feb 2014 12:29 #56

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29469
Kontaktdaten:

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von Rodon »

Wir hatten den Berater gestern gefragt, ob die das für uns machen aber er meinte sie könnten das nicht. :confused:
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 26. Feb 2014 12:30 #57

Benutzeravatar
Raven
Beiträge: 28015

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von Raven »

Rodon hat geschrieben:Wir hatten den Berater gestern gefragt, ob die das für uns machen aber er meinte sie könnten das nicht. :confused:
Also für uns hat KabelBW auch gekündigt! Der ist nur faul! :nice:
"Montaron ihr seid so enervierend! Ihr raubt mir noch den Verstand!" - Xzar

Beitrag » 26. Feb 2014 13:47 #58

Benutzeravatar
simple_mind
alter Sack
Beiträge: 22478

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von simple_mind »

Rodon hat geschrieben:Wir hatten den Berater gestern gefragt, ob die das für uns machen aber er meinte sie könnten das nicht. :confused:
die können das schon, aber die Gelegenheit hast du wohl verpasst und wirst es nun selbst machen müssen. :D
-> Hotline anrufen (viel Spaß :D ) und schriftlich bestätigen lassen oder erfragen wohin du die Kündigung schicken sollst. bei mir hatte das auch 1&1 übernommen.

btw. eben habe ich mit Unitymedia telefoniert bzw. das versucht (Kabelausfall und das kurz vor dem Schalke-Spiel :motz: ). Servicemäßig ein ganz schöner Saftladen im Vergleich zu 1&1 und die Meldung einer Störung ist nicht mal kostenlos.
signaturfreie Zone

Beitrag » 26. Feb 2014 13:56 #59

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15635
Kontaktdaten:

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von Mudsee »

jupp echt da steht sogar auf dem Anmeldefomular ect das sie es übernehmen...tsts

Wichtig wenn es selber machst lass dir alles schriftlich bestätigen.

Beitrag » 30. Mär 2014 14:36 #60

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29469
Kontaktdaten:

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von Rodon »

Falls es wen interessiert, was aus den 100 MBit in der Praxis geworden ist... Nun, bei mir kommen mit WLAN jedenfalls "nur" im Schnitt 25 MBit an. Woran es liegt, kann ich auch nicht genau sagen. Mein WLAN-Adapter verarbeitet wohl auf jeden Fall auch nur max. 54 MBit. Vielleicht hat der Techniker das Ding im Keller auch nicht optimal eingestellt. Er ist damals jedenfalls fünf Mal runter gerannt und war immer nicht so ganz zufrieden und ich hatte den Eindruck, das blieb auch bis zuletzt so. :ugly:

Und wenn ich einen Laptop mit LAN-Kabel mit dem Router verbinde, komme ich auch nur auf etwa 50 MBit. Egal, wann ich es versuche. Dafür ist die Leistung aber auch ziemlich stabil, ich kann also eigentlich zu jeder Tageszeit mit dieser Leistung saugen. Und die Geschwindigkeit ist im Vergleich zu früher trotzdem traumhaft. Meine Eltern werden den Vertrag dann aber auf 25 MBit ändern, weil mehr übers WLAN ja eh nicht fließt...
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 30. Mär 2014 16:11 #61

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 16829

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von Anbei »

Dann kann es aber auch passieren, das über Wlan noch weniger ankommt, über Wlan kommt eh nie die volle Leistung an, da gibt es immer Verlust.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Beitrag » 30. Mär 2014 17:27 #62

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von Dod »

Bei WLAN kannst du immer davon ausgehen, dass maximal die Hälfte des Brutto-Durchsatzes bei dir ankommt. Mit 25 MBit bist du bei einem uralten 54-Mbit-Adapter als schon extrem gut dabei. Ich hätte mit deutlich weniger gerechnet. Für deinen Kabelanschluss wirst du mindestens einen neueren 300-MBit-Adapter brauchen, besser einen mit dem ac-Standard.

Beitrag » 30. Mär 2014 17:44 #63

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29469
Kontaktdaten:

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von Rodon »

Also mit dem Ding hier z.B. müsste ich dann schneller downloaden können?
http://www.amazon.de/CSL-Antennenbuchse ... n+300+mbit

Nicht, dass ich es nötig hätte, aber interessant wäre es ja schon! :D
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Beitrag » 30. Mär 2014 17:49 #64

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von Dod »

Wenn der Router auch den 802.11n-Standard mit 300 Mbit unterstützt.. Theoretisch. Denn praktisch kommt es immer darauf an, wie hoch die Reichweite ist, wie viele Decken oder Wände dazwischen liegen, wie hoch die Luftfeuchtigkeit (!) ist und ob gerade eine Mikrowelle läuft. Beispiel: Unser Internetradio in der Küche unterbricht den Stream wenn die Mikrowelle läuft..

Da aber ja mit dem alten Adapter schon 25 MBit drin sind scheint der Empfang ja gut zu sein. Dann sollten die per LAN erreichbaren 50 MBit/sek mit dem Stick machbar sein. Mehr als am Kabel rauskommt wird der Stick aber auch nicht bringen. Wobei es ja bei den von dir gemessenen Geschwindigkeiten immer darauf ankommt, was du denn da überhaupt gemessen hast. Auch Speedtestseiten schwanken in der Performance..

Beitrag » 30. Mär 2014 18:08 #65

Benutzeravatar
Rodon
reaktiviert
Moderator
Beiträge: 29469
Kontaktdaten:

Re: Internet über Kabelanschluss

Beitrag von Rodon »

Ja, war der Speedtest von KD, mit dem ich das ermittelt hatte. Danke erstmal für die vielen schönen Infos! :hoch:
Andererseits ist es mir eigentlich schon schnell genug, sodass ich auf das Upgrade erstmal verzichte. Für die Zukunft weiß ich dann aber Bescheid! :D
Hier gibt es demnächst wieder eine aufregende Signatur zu sehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste