Systemmonitor gesucht

Von A wie Arbeitsspeicher bis Z wie Zip. Alles zu deiner PC-Hardware und -Software.
Antworten

Beitrag » 5. Dez 2006 11:43 #1

Benutzeravatar
The Eagle
Beiträge: 29
Kontaktdaten:

Systemmonitor gesucht

Beitrag von The Eagle »

Wie der Titel schon sagt, suche ich einen Systemmonitor, der mir u.a. die CPU- & Speicherauslastung anzeigen soll.
Allerdings möchte ich, daß die Informationen direkt auf dem Desktop angezeigt werden, also nicht innerhalb eines Fensters, einer Leiste oder ähnliches. Ich habe einmal gelesen, so ein Tool gäbe für UNIX-Systeme (an den Titel erinnere ich mich leider nicht mehr).
Es müsste doch mit dem Teufel zugehen, wenn es soetwas nicht auch für Windows gäbe.
Leider hat meine Recherche über Google nichts brauchbares ergeben.

Kennt hier vielleicht jemand so ein Tool?
Zuletzt geändert von The Eagle am 5. Dez 2006 11:44, insgesamt 1-mal geändert.
"Without music, life would be a mistake." (Friedrich Nietzsche)

Beitrag » 5. Dez 2006 23:43 #2

Benutzeravatar
Kork
Beiträge: 426

Beitrag von Kork »

Bei Ubuntu kann man das z.B. mit Gnome-Widgets anzeigen lassen. :)

Unter Windows dürfte Samurize so was machen können.

Beitrag » 6. Dez 2006 10:24 #3

Benutzeravatar
The Eagle
Beiträge: 29
Kontaktdaten:

Beitrag von The Eagle »

Zitat von Kork
Unter Windows dürfte Samurize so was machen können.
Davon habe ich auch schon gehört. Allerdings habe ich den Eindruck, daß die Konfiguration recht kompliziert zu sein scheint.
Aber ich werde mich da mal reinfummeln... ;)

Danke für die Info.
"Without music, life would be a mistake." (Friedrich Nietzsche)

Beitrag » 6. Dez 2006 12:37 #4

Benutzeravatar
toitoi
Stormageddon
Beiträge: 10187
Kontaktdaten:

Beitrag von toitoi »

Da ist die Widgetengine für Einsteiger deutlich besser geeignet!

Hauptprogramm runterladen, gewünschtes Widget aus der Gallery auswählen (CPU anzeige und co gbts unter "System monitoring") und fertig ;)

Samurize ist zwar deutlich flexibler, aber man muss eigentlich fast alles selbst erstellen...
On the fields of Trenzalore, on the fall of the Eleventh,
when no living creature can speak falsely or fail to answer, a question will be asked.
Silence must fall when the question is asked. The first question. The oldest question in the Universe.
Hidden in plain sight. A question which must never, ever be answered.
Doctor Who?

Beitrag » 7. Dez 2006 13:12 #5

Benutzeravatar
The Eagle
Beiträge: 29
Kontaktdaten:

Beitrag von The Eagle »

Zitat von -[toitoi]-
Da ist die Widgetengine für Einsteiger deutlich besser geeignet!
Hmm...sieht sehr nach "klickibunti" aus. Aber ich werde es trotzdem mal testen.
Danke für die Info.
"Without music, life would be a mistake." (Friedrich Nietzsche)

Beitrag » 7. Dez 2006 14:40 #6

Benutzeravatar
5(1
Beiträge: 4289

Beitrag von 5(1 »

Zitat von -[toitoi]-
Da ist die Widgetengine für Einsteiger deutlich besser geeignet!
Irgendwie cool, mit der Mondphase.
Gibts sowas nicht auch von Microsoft?
Zuletzt geändert von 5(1 am 7. Dez 2006 19:52, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag » 7. Dez 2006 14:59 #7

Benutzeravatar
elfer
Beiträge: 4468
Kontaktdaten:

Beitrag von elfer »

Zitat von 5(1
Zitat von -[toitoi]-
Da ist die Widgetengine für Einsteiger deutlich besser geeignet!
Irgendwie cool, mit der Mondphase.
Gibts sowas nicht auch von Windows?
ja...das yahoo widget engine xD...das kann man von der seite runterladen, die her verlinkt ist :ugly:

ach bin ich froh nen mac zu haben :D kein lästiges suchen nach so tollen sachen...wozu gibts das dashboard^^
[quote=ennomane]Warum werden Informatiker immer gebeten, Computer bzw Windows zu reparieren? Wenn ihr krank seid, fragt ihr doch auch keinen Biologen.[/quote]
[SIZE=0.7em]haven't been fucked is their excuse for being fucked up
[/SIZE]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast