D-Lan

Von A wie Arbeitsspeicher bis Z wie Zip. Alles zu deiner PC-Hardware und -Software.
Antworten

Beitrag » 28. Dez 2006 17:16 #1

Benutzeravatar
Master of Chaos
Beiträge: 45
Kontaktdaten:

D-Lan

Beitrag von Master of Chaos » 28. Dez 2006 17:16

Mein Vater möchte bei uns im Haus gerne D-Lan benutzen da er W-Lan sch.... findet und unser Router nur einen Lan Ausgang hat. Jetzt wissen wir nicht ob es geht, dass vom Router ein Kabel weg geht und man damit 3 PCs ans Internet anschließen kann.

:huh:
Danke schon mal für eure Hilfe

Beitrag » 28. Dez 2006 18:39 #2

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15473
Kontaktdaten:

RE: D-Lan

Beitrag von Mudsee » 28. Dez 2006 18:39

Zitat von Master of Chaos
Mein Vater möchte bei uns im Haus gerne D-Lan benutzen da er W-Lan sch.... findet und unser Router nur einen Lan Ausgang hat. Jetzt wissen wir nicht ob es geht, dass vom Router ein Kabel weg geht und man damit 3 PCs ans Internet anschließen kann.

:huh:
Danke schon mal für eure Hilfe
Also du kaufst dir einfach einen 4 switch denn ver bindest du mit dem Router und die PC's Hängst du beim Switch ein. Fertig:)

Würde dann jedem PC eine feste IP geben und beim Standart gate way + DNS Server die IP der Routers..
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 28. Dez 2006 19:01 #3

Benutzeravatar
abraxa
Gründer
Beiträge: 14126
Kontaktdaten:

RE: D-Lan

Beitrag von abraxa » 28. Dez 2006 19:01

Zitat von Mudsee
Zitat von Master of Chaos
Mein Vater möchte bei uns im Haus gerne D-Lan benutzen da er W-Lan sch.... findet und unser Router nur einen Lan Ausgang hat. Jetzt wissen wir nicht ob es geht, dass vom Router ein Kabel weg geht und man damit 3 PCs ans Internet anschließen kann.

:huh:
Danke schon mal für eure Hilfe
Also du kaufst dir einfach einen 4 switch denn ver bindest du mit dem Router und die PC's Hängst du beim Switch ein. Fertig:)

Würde dann jedem PC eine feste IP geben und beim Standart gate way + DNS Server die IP der Routers..
was zur Hölle ist ein D-Lan?
Radfahr Sport-Challenge :)

2013: 716 km mit dem Rad
2014: 281 km mit dem Rad
2015: 257km mit dem Rad und 114 km walken
2016: 136 km mit dem Rad und 242 km per Pedes (nur Sport, keine Spaziergänge)
2017: 231,6 km mit dem Rad und 138,9 km walken und laufen
2018: 71 km mit dem Rad und 117 km laufen
2019: 149/250 laufen

Beitrag » 28. Dez 2006 19:03 #4

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15473
Kontaktdaten:

RE: D-Lan

Beitrag von Mudsee » 28. Dez 2006 19:03

Zitat von abraxa
Zitat von Mudsee
Zitat von Master of Chaos
Mein Vater möchte bei uns im Haus gerne D-Lan benutzen da er W-Lan sch.... findet und unser Router nur einen Lan Ausgang hat. Jetzt wissen wir nicht ob es geht, dass vom Router ein Kabel weg geht und man damit 3 PCs ans Internet anschließen kann.

:huh:
Danke schon mal für eure Hilfe
Also du kaufst dir einfach einen 4 switch denn ver bindest du mit dem Router und die PC's Hängst du beim Switch ein. Fertig:)

Würde dann jedem PC eine feste IP geben und beim Standart gate way + DNS Server die IP der Routers..
was zur Hölle ist ein D-Lan?
Kabel-das Normale Lan:) Nur steht bei manchen Geräten das nun so drauf..
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 28. Dez 2006 19:13 #5

Benutzeravatar
toitoi
Stormageddon
Beiträge: 10187
Kontaktdaten:

RE: D-Lan

Beitrag von toitoi » 28. Dez 2006 19:13

Zitat von Mudsee
Zitat von abraxa
Zitat von Mudsee Also du kaufst dir einfach einen 4 switch denn ver bindest du mit dem Router und die PC's Hängst du beim Switch ein. Fertig:)

Würde dann jedem PC eine feste IP geben und beim Standart gate way + DNS Server die IP der Routers..
was zur Hölle ist ein D-Lan?
Kabel-das Normale Lan:) Nur steht bei manchen Geräten das nun so drauf..
Is das nicht der Steckdosen Kram?
On the fields of Trenzalore, on the fall of the Eleventh,
when no living creature can speak falsely or fail to answer, a question will be asked.
Silence must fall when the question is asked. The first question. The oldest question in the Universe.
Hidden in plain sight. A question which must never, ever be answered.
Doctor Who?

Beitrag » 28. Dez 2006 19:25 #6

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15473
Kontaktdaten:

RE: D-Lan

Beitrag von Mudsee » 28. Dez 2006 19:25

Zitat von -[toitoi]-
Zitat von Mudsee
Zitat von abraxa was zur Hölle ist ein D-Lan?
Kabel-das Normale Lan:) Nur steht bei manchen Geräten das nun so drauf..
Is das nicht der Steckdosen Kram?
Strom...AH :autsch: das gibt es ja auch noch....wird aber dLan geschrieben
Ok da brauchst du diese Stromadapter.

http://www.netzwelt.de/news/72071_2-im- ... -dlan.html

Soll teilweise gut gehen..aber die Steckdosen ist dann belegt..

http://www.hardware-mag.de/hardware.php?id=190
noch was für die info


Preise sind aber gesalzen
http://geizhals.at/deutschland/?cat=dlan
Zuletzt geändert von Mudsee am 28. Dez 2006 19:30, insgesamt 3-mal geändert.
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 28. Dez 2006 20:26 #7

Benutzeravatar
Dod
Gründer
Beiträge: 16427
Kontaktdaten:

Beitrag von Dod » 28. Dez 2006 20:26

Dazu muss man bedenken -

keine Verteilesteckdosenleisten nutzen
keine Steckdosenleisten mit Ein/Aus Schalter nutzen (!!)
am besten sollten alle angeschlossenen dLAN-Adapter an einer Stromphase hängen
und wenn ein Stromzähler dazwischen geschaltet ist geht gar nichts mehr.
Kinder zu haben ist wie ein Horrorfilm. Wenn es still wird, passiert gleich was Schreckliches.

Beitrag » 29. Dez 2006 12:24 #8

Benutzeravatar
Master of Chaos
Beiträge: 45
Kontaktdaten:

RE: D-Lan

Beitrag von Master of Chaos » 29. Dez 2006 12:24

http://www.hardware-mag.de/hardware.php?id=190
noch was für die info

Danke das war das was ich wissen wollt. Aber wieso darf man dafür keine Verteilersteckdose benutzen?

Beitrag » 29. Dez 2006 14:51 #9

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15473
Kontaktdaten:

RE: D-Lan

Beitrag von Mudsee » 29. Dez 2006 14:51

Zitat von Master of Chaos
http://www.hardware-mag.de/hardware.php?id=190
noch was für die info

Danke das war das was ich wissen wollt. Aber wieso darf man dafür keine Verteilersteckdose benutzen?


Weil da die Adern gedreht sein können und da anscheinend die leitung nicht unter last stehen darf..
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 29. Dez 2006 15:00 #10

Benutzeravatar
Master of Chaos
Beiträge: 45
Kontaktdaten:

Beitrag von Master of Chaos » 29. Dez 2006 15:00

Aber es funktioniert ja das man vom Router ein Kabel mit dLan in die Steckdose steckt und dann mit 3 Computer in unterschiedlichen Räumen wieder von der Steckdose mit dLan weggeht, oder???

Beitrag » 29. Dez 2006 15:09 #11

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15473
Kontaktdaten:

Beitrag von Mudsee » 29. Dez 2006 15:09

Zitat von Master of Chaos
Aber es funktioniert ja das man vom Router ein Kabel mit dLan in die Steckdose steckt und dann mit 3 Computer in unterschiedlichen Räumen wieder von der Steckdose mit dLan weggeht, oder???

Siehe bilder bei dem 2 link...ja das soll gehen...
Aber was mann wissen sollte die Geschwindigkeit beträgt nur ca 14 M/Bit fürs internet absolut ausreichend und auch für die PC's untereinander..außer daten werden geschoben,
Lesen gefährdet die Dummheit
Rechtschreibfehler sind auf defekte Tastaturentreiber zurückzuführen.

Beitrag » 29. Dez 2006 15:43 #12

Benutzeravatar
Master of Chaos
Beiträge: 45
Kontaktdaten:

Beitrag von Master of Chaos » 29. Dez 2006 15:43

Ah danke, genau das wollt ich wissen. Und da wir eh nur ins Internet gehen langen die 14 M/Bit locker.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast