Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 4. Feb 2023 15:21 #5901

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 45069
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von The Gravedagokck »

Crizzo hat geschrieben: 4. Feb 2023 11:11 The Menu


Am Anfang noch so: wtf, was schaue ich. Sind die alle bekloppte und Bonzig und spießig, dass sie so ein Menü buchen. Später sitzt man nur noch da denkt, ka, wer hier jetz bescheuert ist.


Cooler Film! Gefällt mir! :)


Mehr sag ich nicht, am besten auch auf keinen Fall den Spoiler-Trailer schauen!


8/10
Kannst du zumindest was über den Horror-Anteil sagen? Gibt es Jumpscares (die hasse ich)? Finde die Thematik spannend.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 4. Feb 2023 15:44 #5902

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 28429
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Crizzo »

Ne, man erschreckt sich schon, aber nicht in der Art, dass irgendwas ins Bild springt und Buuh macht.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 27. Mär 2023 13:59 #5903

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 28980

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von gun »

Once Upon a Time in Hollywood

Die meiste Zeit ein Film der 2 mehr oder minder gescheiterten Gestallten der Unterhaltungsindustrie hinterhermäandert (und einer, die im Aufstieg begriffen ist).
Und eher zufällig ergibt sich daraus eine Handlung, die dann am Ende in den üblichen brutalen Blutrausch kippt. Nicht so explosiv und ohne Vorwarnung wie bei einem Kitano, dafür aber mit viel mehr Brutalität.
Hat mir persönlich besser gefallen als die Hatefull Eight.
Insbesondere da beim Blick auf die Uhr dieses merkwürdige Gefühl zurück bleibt. Einerseits, dass der Film ja noch lange gehen wird und das in der langen Laufzeit bisher nicht wirklich etwas passiert ist
Andererseits ist die viele bisher vergangene Zeit gefühlt viel kürzer. Die Szenen kommen nicht an den Punkt, an denen ich mir ihr Ende gewünscht hätte.

Am bleibt dann auch noch die Frage zurück wie viel von der ganzen Geschichte und insbesondere vom Ende jetzt wirklich (im Kontext des Film Universums) passiert ist und wie viel (Drogen-)Fantasie der Hauptfiguren bzw. des Erzählers ist (der ja wieder ein Anderer ist).
Denn schon vorher ändern sich Szenen einfach mal beim Wechsel zu einer anderen Kamera.

Ich mag den Film.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 27. Mär 2023 14:17 #5904

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 17627

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Anbei »

Nobody 10/10

Ein Film der etwas anderen Action Art.
Mir hat er wirklich gefallen. Am Anfang habe ich zwar gedacht, huch, was ist das für ein Mist, wurde aber immer besser, coole Action, coole Musik und ein wirklich sehr cooler Christopher Lloyd.
Und bitte keine Fortsetzung, da kann es nur schlechter werden.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Laufen
2020 = 529,65 KM
2021 = 669,64 KM
2022 = 316,71 KM
2023 = 96,75 KM

Beitrag » 2. Apr 2023 00:23 #5905

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 28980

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von gun »

Heute mal einen Redcliffe Abend. Das kommt wohl dabei raus, wenn du als Kinderstar genug Kohle machst um danach nur noch die Projekte zu verfolgen, die du selbst geil findest.

Swiss Army Man

Erstmal gratulation an den Soundengi, für das Unterbringen so vieler unterschiedlicher Furzgeräusche in einem Film. Und gratulation an Redcliffe dafür 90min lang eine Leiche zu spielen.
Der Film selbst ist bis an die Schmerzgrenze des Witzes witzig und komplett surreal. Wobei sich nicht nur am Ende, aber da besonders, die Frage stellt, wie zurechnungsfähig denn nun der lebendige Typ eigentlich ist.
Aber bei einem Film mit einer furzenden Jetski Leiche, in der es philosophishe Gespräche darüber gibt, warum man nicht mastubieren kann - da ist es dann nur die Kirsche oben drauf.
Und wie die Musik im Film eingesetzt wird ist einfach grandios.


Guns Akimbo

Ich frage mich ja schon länger, ob es noch irgendwelche jüngeren Schauspieler gibt, die in die Fußstapfen der alten Actionhaudegen treten können. Denn selbst Diesel oder Statham sind jetzt ja nicht mehr die jüngsten und Reeves feiert zwar mit John Wick seinen Erfolg, geht aber auch stramm auf die 60 zu.
Ich hätte jetzt wirklich nicht erwartet, dass Redcliffe in diese Rolle schlüpfen kann. Aber er kann es scheinbar ziemlich gut. Am Anfang spielt er noch den Internetwarrior, der auf einmal mit an die Hände geschraubten Pistolen aufwacht (ja, wirklich), aber irgendwann ballert er sich dann doch in bester Manier durch die bösen Jungs.
Der ganze Film erinnert dabei stark sowas wie Kick Ass oder Scott Pilgrim, auch durch den Einsatz von Musik. Der Film macht vielleicht nicht viel neu, aber was er macht, das macht er gut. Und mit wunderbar viel Bullshit und Gewalt, die manchmal schon weit ins Comichafte abdriftet.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 14. Apr 2023 11:34 #5906

Benutzeravatar
Rumple
Grumpy Old Man
Beiträge: 77881

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Rumple »

D&D: Honor among thieves

Es ist kein neues Fantasy-Epos, das will es aber auch nicht sein. Story/Plot ist vorhersehbar und hätte an mancher Stelle etwas vielleicht mehr ausgarbeitet werden können, aber das hatte den Film nicht weniger unterhalsam gemacht. D&D habe ich nie wirklich als P&P gespielt und die Forgotten Realms kenne ich nur aus den Computerspielen und der Saga vom Dunkelelf, von daher habe ich zwar einiges wiedererkannt, aber sicherlich einige Anspielungen auch verpasst.

Die Charaktere haben nicht besonders viel Tiefe, verkommen aber auch nicht zu nervigen, albernen Stereotypen und die Schauspieler machen einen guten Job. Der Paladin war super und Hugh Grant als schmieriger Schwindler auch klasse. :D

Man merkt schon, dass er auch auf ein Massenpublikum zugeschnitten wurde, aber es hat sich für mich nie seelenlos angefühlt. Das ganze hat durchaus das Gefühl einer verfilmten Pen&Paper-Sitzung mit albernen Witzen, aber so kenne ich es auch aus den eigenen Runden. Als SL muss man immer befürchten, dass die Gruppe was dummes macht und man muss improvisieren und wenn die Gruppe etwas hat, das nützlich ist, wird es ausgenutzt. :D


Ich hatte sehr viel Spaß mit dem Film und hätte Lust ihn mir nochmal anzugucken. Kino wird wohl nichts, weil die OV-Spielzeiten mies sind. Ich hoffe, dass er dann bald digital erhätlich ist.

Beitrag » 8. Mai 2023 12:48 #5907

Benutzeravatar
Anbei
Beiträge: 17627

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Anbei »

Guardians of the Galaxy Vol. 3 10/10

Einfach wieder mal ein Film der Spaß macht.
Hier passt, für meinen Geschmack, einfach alles.
Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Laufen
2020 = 529,65 KM
2021 = 669,64 KM
2022 = 316,71 KM
2023 = 96,75 KM

Beitrag » 9. Mai 2023 23:02 #5908

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 28429
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Crizzo »

Empire of Light

Ich weiß nicht. Für mich will der Film zu viele Themen reinpacken und ist gleichzeitig zu wenig los und langatmig.

Nicht so meins.

4/10
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 19. Mai 2023 12:09 #5909

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 45069
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von The Gravedagokck »

Super Mario Bros. - 8/10
Cooler Film, natürlich wenig Tiefgang, aber nettes Popcornkino und Jack Black als Bowser ist super. :D

Ant-Man and the Wasp: Quantumania - 8/10
Weiß nicht, warum der so viel Hate kriegt. Da ich damals die OV im Kino verpasst habe nun auf Disney+ gesehen und wurde gut unterhalten.

Guardians of the Galaxy: Volume 3 - 9/10
Gefiel mir ebenfalls sehr gut und ist ein würdiger Abschied vom Team.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 3. Jul 2023 07:40 #5910

Benutzeravatar
Lord Helmchen
Fuck everyone and Run
Beiträge: 12776

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Lord Helmchen »

Indiana Jones 5

Nach den ganzen negativen Kritiken wollte ich mir ein eigenes Bild machen.
Ist deutlich besser als erwartet. Klar hat er Logiklücken, ist anders geschnitten als damals, aber hat mich dennoch unterhalten.

7.5/10

Meine persönliche Bestenliste der Indiana Jones Filme:

1. Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
2. Jäger des verlorenen Schatzes
3. Indiana Jones und das Rad des Schicksals
4. Indiana Jones und der Tempel des Todes
5. Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Laufen (in km):
2020: 1.236,5
2021: 1.489,4
2022: 1.850,4
2023: 1.620,3
2024: 417,1

Beitrag » 3. Jul 2023 12:51 #5911

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 28429
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Crizzo »

The witcher - Staffel 3 - Teil 1

Ich mag es, macht Spaß zu schauen. Springen einen imho nicjt so viele Dinge an, die nerven.

8/10
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 6. Jul 2023 23:38 #5912

Benutzeravatar
Rumple
Grumpy Old Man
Beiträge: 77881

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Rumple »

Lord Helmchen hat geschrieben: 3. Jul 2023 07:40 Indiana Jones 5

Nach den ganzen negativen Kritiken wollte ich mir ein eigenes Bild machen.
Ist deutlich besser als erwartet. Klar hat er Logiklücken, ist anders geschnitten als damals, aber hat mich dennoch unterhalten.

7.5/10

[...]
Ich komme auch gerade aus dem Kino. Mich konnte er auch durchaus unterhalten, wobei es vllt. etwas zu viele Verfolgungsjagden sind; da ist der Film etwas repetitiv. Manchmal etwas störendes CGI.

Nicht mein Favorit, aber besser als Teil 4. :D

Beim Ende bin ich mir immer noch nicht sicher, was ich davon halten soll. :ugly:

Beitrag » 7. Jul 2023 07:24 #5913

Benutzeravatar
Lord Helmchen
Fuck everyone and Run
Beiträge: 12776

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Lord Helmchen »

Rumple hat geschrieben: 6. Jul 2023 23:38
Lord Helmchen hat geschrieben: 3. Jul 2023 07:40 Indiana Jones 5

Nach den ganzen negativen Kritiken wollte ich mir ein eigenes Bild machen.
Ist deutlich besser als erwartet. Klar hat er Logiklücken, ist anders geschnitten als damals, aber hat mich dennoch unterhalten.

7.5/10

[...]
Ich komme auch gerade aus dem Kino. Mich konnte er auch durchaus unterhalten, wobei es vllt. etwas zu viele Verfolgungsjagden sind; da ist der Film etwas repetitiv. Manchmal etwas störendes CGI.

Nicht mein Favorit, aber besser als Teil 4. :D

Beim Ende bin ich mir immer noch nicht sicher, was ich davon halten soll. :ugly:
Das Ende ist 1.000x besser als Teil 4, halt etwas kitschig. :ballon:
Laufen (in km):
2020: 1.236,5
2021: 1.489,4
2022: 1.850,4
2023: 1.620,3
2024: 417,1

Beitrag » 7. Jul 2023 13:58 #5914

Benutzeravatar
Rumple
Grumpy Old Man
Beiträge: 77881

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Rumple »

Lord Helmchen hat geschrieben: 7. Jul 2023 07:24
Das Ende ist 1.000x besser als Teil 4, halt etwas kitschig. :ballon:
Ja, war schon etwas kitschig, aber ja auch ne Anspielung auf die Szene aus Raiders of the Lost Ark. das hatte mich nicht gestört.
Spoiler:
Ich meinte aber dann eher die Schlacht zwischen Römern, Griechen (und Nazis) :ugly:.


Ach, ich mochte das Ende. :D

Beitrag » 14. Jul 2023 15:47 #5915

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 28429
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Crizzo »

Ant-Man and the Wasp: Quantumania

So ein unlustiger, langweiliger, abgedrehter, unspannender Krams...also wirklich. Ich glaube, einen schlechteren Marvel-Film hab ich noch nie gesehen.

3/10

No Hard Feelings

Ich hatte echt Angst, dass alle Gags schon im Trailer verheizt wurden. War zum Glück lange noch nicht alles. Hat Spaß gemacht, war witzig und kurios. Natürlich ein paar starke Fremdschäm-Momente drin. Aber die Sprüche sind schon stark.

7/10
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 19. Jul 2023 13:52 #5916

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 28429
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Crizzo »

MISSION: Impossible Dead Reckoning – Teil 1

Der Film macht Spaß, schöne Sction, witzig, nimmt sich nicht so ganz ernst, toller Soundtrack, rund um alles was so ein Film braucht. Vielleicht ein ticken zu viel Klamauk mit weniger Eleganz als es ein Bond so hinkriegt.

9/10
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 23. Jul 2023 22:45 #5917

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 28429
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Crizzo »

Oppenheimer

9/10
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 27. Jul 2023 07:44 #5918

Benutzeravatar
Lord Helmchen
Fuck everyone and Run
Beiträge: 12776

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Lord Helmchen »

Barbie

Komme mit gemischten Gefühlen auf dem Film.
Irgendwie weiß er nich das er sein will: Ehrerbietung, Parodie, Sozialkritik etc.
Versucht irgendwie alles, aber nichts konsequent. Und das Ende erinnerte an Arielle die Meerjungfrau.
Visuell toll, inhaltlich wie oben beschrieben.

6/10
Laufen (in km):
2020: 1.236,5
2021: 1.489,4
2022: 1.850,4
2023: 1.620,3
2024: 417,1

Beitrag » 27. Jul 2023 20:38 #5919

Benutzeravatar
Rumple
Grumpy Old Man
Beiträge: 77881

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Rumple »

Lord Helmchen hat geschrieben: 27. Jul 2023 07:44 Barbie

Komme mit gemischten Gefühlen auf dem Film.
Irgendwie weiß er nich das er sein will: Ehrerbietung, Parodie, Sozialkritik etc.
Versucht irgendwie alles, aber nichts konsequent. Und das Ende erinnerte an Arielle die Meerjungfrau.
Visuell toll, inhaltlich wie oben beschrieben.

6/10
Musst auf die restlichen Filme im Mattel Cinematic Universe warten. Dann wird er sicher besser! :teach: :ugly:

Beitrag » 27. Jul 2023 21:36 #5920

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 28980

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von gun »

Big Fish & Begonia / Legend of Hei

Ich habe so meine Probleme mit "Animes" aus China.
Technisch sind die teilweise echt gut gemacht und oberflächlich erzählen sie gut.
Die Erzählebene darunter ist aber teilweise echt fies.

Bei Hei ist es quasi, dass eine über allem stehende und gut meinende Organisation sich um Jeden kümmert und für dich weiß was gut für dich ist und es dir so lange eintrichtert, bis du es akzeptierst.

Bei Big Fish & Begonia ist es, dass es Regeln gibt und ein nicht-einhalten der Regel zu einer Katastrophe für dich und die, die dir Nahe stehen führt und du musst viel Opfern um deinen Fehler wieder gut zu machen.



Tenet

Nolan...
In sich ist das Ding nicht kompliziert, nur ein recht einfacher Zeitreiseplot, bei dem mit Zeitparadoxen um sich geworfen wird. Nolan typisch aber durch non-lineare Erzählweise so schwer zu erfassen wie möglich gemacht.
Optisch ist das vorwärts und rückwärts bewegen in der Zeit teilweise ganz nett, grundlegend aber auch irgendwie dumm. Und die großen Reveals wurden irgendwie recht deutlich im Vorraus telegraphiert. Wobei das vielleicht auch an mir liegt. Kommst du mir mit irgendwelchen "komischen" Ereignissen bei einem Zeitreiseplot, dann ist der erste Gedanke erst mal, dass das die Person selbst war/sein wird.

Die Soundabmischung ist dabei typisch Nolan komplett fürn Arsch. Wer ne Maske aufhat, der ist schwerer zu verstehen - am Arsch.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 31. Jul 2023 09:39 #5921

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 28429
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Crizzo »

The Witcher - Staffel 3

Immerhin spürbar besser als die Vorgänger-Staffel und immer noch ziemlich deutliche Abweichungen von den Büchern. Trotzdem waren die "wtf..was zum geier"-momente kaum nich vorhanden. Insgesamt hätten sie sich irgendwie mehr Zeit lassen sollen und Cavill wird definitiv vermisst werden. Hatte aber immerhin ein vernünftiges Ende.

Mal sehen, wie es weitergeht.

7/10
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 5. Aug 2023 23:20 #5922

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 28429
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Crizzo »

Mission Impossible Fallout

Wirklich toller Film. Super Action, tolle Überraschungen und auch ein paar Gags. Geile Bilder.

Was mich leider immer wieder rausholt, sind diese falschen Sounds bei Autos und besonders Motorrädern. Wieso ist es so schwer einfach den scheiß richtigen Sound zu nutzen...die fahren im Film 3 Zylinder Reihe und 2 Zylinder Boxer...die klingen nicht wie ne japanische 4zyl Reihenmotoren aus dem 1000ccm Supersportler...god damn it. :motz:

8/10
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 6. Aug 2023 11:07 #5923

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 28980

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von gun »

Haben die Fahrzeuge auch 12 Vorwärtsgänge, wie es früher gerne der Fall war, wo immer andauernd hochgeschaltet wurde? :D
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 6. Aug 2023 15:58 #5924

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 28429
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Crizzo »

Da hab ich jetzt nicht so drauf geachtet, ist beim Motorrad aber auch schwerer zu sehen.

Aber bei Innenstadt Verfolgungsjagden brauchst auch eigentlich nur 1-2 Gänge.
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Beitrag » 23. Aug 2023 12:58 #5925

Benutzeravatar
Crizzo
Website-Bastler
Administrator
Beiträge: 28429
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Crizzo »

Gran Turismo (Film)

Ich weiß nicht, worüber sich alle so aufregen. Cooler Soundtrack, schöne Bild, ein paar Effekt/CGI bisschen billig und witzig war er auch. Hatte Spaß.

Das nervigste waren falsche deutsche Nummernschilder. Was aber so oft vermasselt wird.

7/10
Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muß sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
---
phpBB.de - phpBB.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 47 Gäste