Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Filme/Serien, Musik, Bücher, Internetstuff und alles ähnliche.

Beitrag » 26. Mär 2019 20:01 #5726

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15420
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Mudsee » 26. Mär 2019 20:01

Das Problem ist eher das Figuten in den Filmen ect ja verändert würden und ja es tretten immer mehr logigfehler auf.

Beitrag » 28. Mär 2019 10:42 #5727

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40257
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von The Gravedagokck » 28. Mär 2019 10:42

Danke für's Einspoilern, ich brauche noch ein Weilchen, bis ich da angelangt bin. :D

Guardians of the Galaxy Vol. 2 - 10/10
Einfach geil, keine Schwächen. Mit der beste Marvel. Hab ihn schon zum 3. Mal gesehen und trotz einer Spielzeit von über 2 Stunden hat er keine Längen. :)
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Beitrag » 3. Apr 2019 01:01 #5728

Benutzeravatar
Mudsee
Beiträge: 15420
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Mudsee » 3. Apr 2019 01:01

The Gravedagokck hat geschrieben:
28. Mär 2019 10:42
Danke für's Einspoilern, ich brauche noch ein Weilchen, bis ich da angelangt bin. :D

Guardians of the Galaxy Vol. 2 - 10/10
Einfach geil, keine Schwächen. Mit der beste Marvel. Hab ihn schon zum 3. Mal gesehen und trotz einer Spielzeit von über 2 Stunden hat er keine Längen. :)
Nicht bei den filmen zu den comics:)

Beitrag » 13. Apr 2019 18:06 #5729

Benutzeravatar
Tannemann
Diplom - Misanthrop
Beiträge: 4741

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Tannemann » 13. Apr 2019 18:06

Hab heute mal nen Netflixtag gemacht:

Final Space: anfänglich mau, dann stark angezogen und gegen Ende absolut genial!!! 9/10

Collosal: tolle Mischung aus Monster Film und Beziehungskiste. 8/10

Zodiac: netter Krimi nach real Vorlage. 8/10

Life: Toller science fiction Film in der Jetztzeit 8/10
"Vielleicht gab es bisher keine gefährlichere Ideologie, keinen größeren Unfug in psychologicis als diesen Willen zum Guten: man zog den widerlichsten Typus, den unfreien Menschen groß, den Mucker."

Friedrich Nietzsche

Beitrag » 17. Apr 2019 18:13 #5730

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26435

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von gun » 17. Apr 2019 18:13

Dr Strange

Visuell durchaus eine andere Erfahrung. Allerdings auch sehr auffällig sofort als künstlich erkennbar.
Der Rest war halt der übliche Marvel Origin Kram. Während die Performance von Cumberbatch im Rahmen eines Marvels durchaus gut war, so war der Rest vom Film doch eher mäßig.
Die Bösen sind Idioten, die Guten sind Idioten und die Plotholes schmerzen beim drüberbrettern.

Witzig nur, so übermächtig wie Magie offensichtlich bei Marvel ist (war ja auch in Suicide Squad so), so das eigentlich nur die eigene Doofheit den Magiewirker in Gefahr bringen kann, frage ich mich doch wie man das in den großen Zusammenkünften machen will, ohne den restlichen Zirkus komplett zu deklassieren.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 6. Mai 2019 20:19 #5731

Benutzeravatar
Rumple
Gold-Premium
Beiträge: 71720

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von Rumple » 6. Mai 2019 20:19

Lords of Chaos

Ein Euronymous-Biopic. Von Mayhems Anfängen bis hin zu seiner Ermordung.

Ein sehr seltsamer Film. Der Ton ist mal peinlich, mal seltsam, mal unfreiwillig komisch, manchmal nur wirr. Eine wirkliche Linie hat er da nicht.

Die Figuren sind auch irgendwie unpassend. Euronymous wirkt wie ein doch im Herzen guter Prahler, dem die ganzen Ereignisse aus der Hand geglitten sind. Während Varg ein dicker, schusseliger Idiot ist - dabei war er gar nicht dick. Die Nebenfiguren bleiben blass, selbst der von Faust begangene Mord läuft so nebenbei. Und Wilson Gonzalez Ochsenknecht als Snorre Rucht passt auch überhaupt nicht. :ugly:

Furchtbar fand ich auch, dass es vom toten Euronymous (dargestellt von Rory Culkin :ugly: ) als Sprecher aus dem Off erzählt wird. :ugly:

Den Film hatte es nicht gebraucht.

Beitrag » 6. Mai 2019 20:58 #5732

Benutzeravatar
gun
Beiträge: 26435

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von gun » 6. Mai 2019 20:58

Sie Leben

Der durchaus blöde und breitschultrige Held des Filmes steht mit Knarren in einer Bank und spricht: "Ich bin hier um Kaugummi zu kauen und in Arsche zu treten - und ich habe keinen Kaugummi mehr."
Der Rest ist eine recht starke Parodie auf Konsum und den amerikan Way of Life mitsammt einer in der Tat "epischen" Kampfszene um eine Sonnenbrille.
"Man wird durch den Eintritt in eine christliche Partei genauso wenig anständig, wie man zum Auto wird, wenn man sich in eine Garage stellt. Richard Rogler
"Es geht darum, wer die Information kontrolliert, nicht wo sie liegt." US-Richter zu Clouddaten

Beitrag » 10. Mai 2019 15:39 #5733

Benutzeravatar
The Gravedagokck
Wiesenchronist
Moderator
Beiträge: 40257
Kontaktdaten:

Re: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

Beitrag von The Gravedagokck » 10. Mai 2019 15:39

Pokémon: Detective Pikachu - 10/10
8/10 für die Handlung + einen Punkt Nostalgie + einen Punkt Pikachubonus / Ryan Reynolds großartiges Schauspiel. Jeder, der als Kind in den 90ern Pokémon lieben gelernt hat, MUSS diesen Film gucken. Und - hands down - auch, wenn die Konkurrenz nicht gerade die Messlatte hochlegt, es ist die beste Videospielverfilmung ever.
Got to be who you are in this world
Never walk out on your own story
But if you ever need me again
You know that I'll be, I'll be around.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 2 Gäste